airliners.de Logo

Gastautor werden

Wenn auch Sie sich als Gastautor bei airliners.de einbringen möchten, freuen wir uns auf Ihre Ideen. Mehr Informationen zum Thema Gastbeiträge: Jetzt Gastautor werden

BER-Terminal bei Nacht © Berliner Flughäfen / A. Obst, M. Schmieding

Wie heißt der Flughafen?

Schiene, Straße, Luft (61)

Namen sind Schall und Rauch, heißt es. Welches Andenken bewahren eigentlich Flughäfen, nachdem sie einmal getauft sind, ihren Paten? Das fragt sich Verkehrsjournalist Thomas Rietig, der keine Lust mehr hat, über den BER abzulästern.

Nachthimmel mit Feuerwerk. © Adobe Stock

Empörung über eine Unverschämtheit und eine unverschämt unterhaltsame Sprache

🇪🇺 DWDWDW (47)

Die Krieger der Fluggesellschaften werfen den Fehdehandschuh, um sich vor dem Untergang zu retten. Toll, findet unser EU-Kolumnist Andrew Charlton, das ganze Gezeter vor den Verbandstreffen in diesem Monat. Komisch nur, dass die Untergangsstimmung so gar nicht dem Aufschwung entspricht.

Born über lange Warteschlangen. © airliners.de / Hintergrund: dpa/Bodo Marks

Schlangestehen - die neue sinnlose Freizeitbeschäftigung?

Die Born-Ansage (172)

Wie systembedingtes Chaos an Flughäfen zu nahezu endlosen Schlangen führt - samt Wartezeiten länger als der eigentliche Flug. Was das mit dem Berghain in Berlin zu tun hat, verrät unser Kolumnist Karl Born.

Nachhaltig lächeln. © Adobe Stock / PeskyMonkey

Bemüht, nachhaltig zu schmunzeln

🇪🇺 DWDWDW (46)

Das war die Woche die war: Die Icao und Nachhaltigkeit, das ist gar nicht so einfach. Am besten einfach hübsch weglächeln, schlägt unser Kolumnist Andrew Charlton vor.

Eine Anzeigetafel weist auf Streiks hin. © dpa / Daniel Naupold

Streik kann außergewöhnlicher Umstand sein

Verordnung (EG) Nr. 261/2004

Der EuGH urteilte, dass ein Streik als außergewöhnlicher Umstand gelten kann. Die Luftfahrtbranche muss künftig im Falle eines Streiks bei der Abwehr von Ausgleichsansprüchen insbesondere zwei Faktoren berücksichtigen. Entscheidend ist, wer streikt und warum.

Sonnenblumen vor Flugzeug © Adobe Stock / Shiretoko Dream

Herumfliegen, um Emissionen zu reduzieren

🇪🇺 DWDWDW (45)

Die Öko-Krieger der Fluggesellschaften können wieder um die Welt jetten, um den Planeten zu retten. Toll, findet unser EU-Kolumnist Andrew Charlton. Komisch nur, dass sich die SAF-Ziele unserer Branche seit 2008 immer weiter reduziert haben.

Einmal im Monat veröffentlicht die Luftrechts-Expertin Nina Naske auf airliners.de eine neue Kolumne. Alle Luftrechts-Folgen lesen. © dpa / Fotomontage: airliners.de

Neuerungen bei der Flugsicherung

Luftrechtskolumne (89)

Es gibt Neuerungen in der Flugsicherung in Deutschland. Unsere Luftrechtskolumnistin Nina Naske hat sich das Sechzehnte Gesetz zur Änderung des Luftverkehrsgesetzes angesehen.

Die Born-Ansage. © BMVI; Privat

Kampf ums Verkehrsministerium

Die Born-Ansage (171)

Welche Partei erobert nach der Bundestagswahl das Verkehrsministerium und welche Auswirkungen hat das für den Luftverkehr, fragt unser Kolumnist Karl Born. Egal, am Ende gewinnt sowieso die Bahn.

Mord im Express © Adobe Stock / Archivist, EU-Kommission

Mord im "Connecting Europe Express"

🇪🇺 DWDWDW (44)

Das war die Woche die war: Im Agatha-Christie-Roman "Mord im Orient-Express" arbeiten die Reisenden zusammen, um einen Mord zu begehen. Andrew Charlton fragt sich, ob die EU-Generaldirektoren ihrem "Connecting Europe Express" daher lieber vom Bahnsteig hinterher winken.

Ein Airbus-Mitarbeiter geht unter dem Flügel eines Airbus A380 der Emirates auf dem Airbus-Werksgelände in Hamburg Finkenwerder durch. © dpa / Kay Nietfeld

Warum können Flugzeuge eigentlich fliegen?

Antworten aus dem Cockpit (3)

Die Hummel kann angeblich fliegen, weil sie nicht weiß, dass sie dafür eigentlich zu dick ist. Aber selbst ein A380 fliegt ohne Weiteres. Flugkapitän Nikolaus Braun erklärt, warum Flugzeuge abheben. Auch wenn das im Detail gar nicht so einfach ist.

Self-Check-In im neuen Terminal 2 am BER © Thomas Rietig

Wenn die Form der Funktion folgt

Schiene, Straße, Luft (60)

"Schön ist anders", sagte ein Kollege bei der Besichtigung des neuen Terminals 2 am BER. Streiten wir doch mal über Geschmack, schlägt Verkehrsjournalist Thomas Rietig vor und wirft einen Blick auf das "alte" und das neue Terminal am BER.

Mitarbeiter der Fluglinie Alitalia halten ein Miniaturflugzeug aus Pappe und nehmen an einem Protest auf der Piazza Venezia teil. © dpa / Mauro Scrobogna

Die Antworten auf die wichtigsten Alitalia-Fragen

🇪🇺 DWDWDW (43)

Unser EU-Kolumnist Andrew Charlton hat die wichtigsten Fragen zur Staatshilfe-Entscheidung um Alitalia und die Nachfolge-Airline Ita beantwortet. Das war die Woche die war!

Karl Born zu 9/11 und Corona © airliners.de / mit dpa, Adobe Stock

Die neue Angst um die Zukunft

Die Born-Ansage (170)

Als am 11. September Flugzeuge als Waffen eingesetzt wurden, machte sich unser Kolumnist Sorgen um die Fliegerei. Jetzt, 20 Jahre später, hat Karl Born wieder Angst um die Zukunft. Doch es gibt einen sehr unangenehmen Unterschied.

Willie Walsh © Iata

Wunderbar, Willie Walsh weiß wie!

🇪🇺 DWDWDW (42)

Das war der Sommer der war: Andrew Charlton ist aus den Sommerferien zurück und wundert sich: Die Fit-for-55-Roadmap der EU passt einfach nicht mit den Plänen der Luftverkehrsbranche überein. Wie dumm die Kommission doch ist!

Einmal im Monat veröffentlicht die Luftrechts-Expertin Nina Naske auf airliners.de eine neue Kolumne. Alle Luftrechts-Folgen lesen. © dpa / Fotomontage: airliners.de

Warum Genehmigungserfordernisse niemandem nutzen und wie es (beinahe) ohne ginge

Luftrechtskolumne (88)

Für vieles braucht die Luftfahrt immer erst die behördliche Genehmigung, bevor es losgehen kann. Das kostet Zeit und bringt in Wahrheit wenig. Dabei gibt es schon Beispiele dafür, wie es auch anders gehen kann. Unsere Luftrechtskolumnistin Nina Naske schlägt eine Ausweitung der genehmigungsfreien Rechtseinhaltung vor.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

IU International University of Applied Sciences

WIR SIND DIE IU!

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil

Flight Consulting Group

Dispatch, Trip Support and Ground Handling

Zum Firmenprofil

Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG

Schulung für Luftfahrt und Tourismus

Zum Firmenprofil

RBF-Originals.de

Ihr Spezialist für "Remove Before Flight"-Anhänger

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

The Hong Kong Polytechnic University

With 80 years of proud tradition, PolyU is a world-class research university, ranking among the world’s top 100 institutions.

Zum Firmenprofil

Eviation Alice fliegt bis zu neun Passagiere rein elektrisch über 815 Kilometer. © Eviation

Ein Plädoyer für Inlandsflüge: Aber bitte mit Strom!

Schiene, Straße, Luft (59)

Wie wäre es, wenn wir statt über ein Verbot von Inlandsflügen über die Aufnahme elektrischer Inlandsflüge diskutierten, fragt sich Verkehrsjournalist Thomas Rietig. Er wüsste auch schon, wo wir anfangen könnten.

Karl Born zum verlorenen Spirit in der Luftfahrt. © airliners.de / Hintergrund: Adobe Stock/LIGHTFIELD STUDIOS

Wenn der Spirit verloren ist

Die Born-Ansage (169)

Probleme mit der Abfertigung sind nichts Neues, "zu wenig Personal" schon viel zu lange die Standard-Ausrede. Unser Kolumnist Karl Born warnt: Corona verschärft die Situation gewaltig. Selbst Beschäftigte mit viel Flieger-DNA haben genug von der Branche.

Airline-Geschäftsmodelle 6/8 © Adobe Stock / laralova

Das sind die Nach-Corona-Trends im touristischen Flugverkehr

Airline-Geschäftsmodelle (6/8)

Die Geschäftsmodelle von Fluggesellschaften werden sich mit Corona verändern, vor allem im Freizeitverkehr. Tourismusforscher Dr. Andreas Papatheodorou blickt auf die Hybridisierung von Airlines, neue Chancen im Business-Leisure-Bereich sowie den allgemeinen Trend zum De-Hubbing.

Einmal im Monat veröffentlicht die Luftrechts-Expertin Nina Naske auf airliners.de eine neue Kolumne. Alle Luftrechts-Folgen lesen. © dpa / Fotomontage: airliners.de

Eine neue Aufgabe für die Luftfahrtbehörden!

Luftrechtskolumne (87)

Beitrag in der Mini-Serie zum Freiraum für Unternehmen der Luftfahrt: Die Easa hat sie schon, die Luftfahrtbehörden in Deutschland brauchen sie noch – die Aufgabe, die Luftfahrt (nicht nur zu beaufsichtigen, sondern auch) zu ermöglichen und zu fördern. Unsere Luftrechts-Kolumnistin Nina Naske erklärt die Hintergründe.

Airline-Geschäftsmodelle 4/8 © Adobe Stock / laralova

Es gibt kein einheitliches Geschäftsmodell für Low-Cost-Carrier

Airline-Geschäftsmodelle (4/8)

Eine deskriptive Analyse von Billigfliegern zeigt: Low-Cost-Carrier in Europa funktionieren anders als in Nordamerika oder Südostasien. Auch die Folgen von Corona in der Konkurrenzsituation mit Full-Service-Carriern sind daher weltweit verschieden.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Aviation Charges & Taxes
Aviation Charges & Taxes GAS German Aviation Service GmbH - German Aviation Tax Who has to pay German Aviation Tax? Only commercial operators departing from a German airport with passengers on board are obliged... Mehr Informationen
Classic-Anhänger - Remove Before Flight - 2 Stück
Classic-Anhänger - Remove Before Flight - 2 Stück RBF-Originals.de - **2 Classic-Anhänger, Motiv beidseitig aufgestickt: Remove Before Flight** RBF-Originals steht für Markenqualität. Angenehme und zugleich widerstan... Mehr Informationen
Umschulung mit TRAINICO – Wagen Sie den beruflichen Neustart
Umschulung mit TRAINICO – Wagen Sie den beruflichen Neustart TRAINICO GmbH - Eine Umschulung mit IHK-Abschluss dauert mindestens 24 Monate und beinhaltet ein Praktikum, das Ihnen die Möglichkeit gibt, Ihr Wissen auszuprobieren... Mehr Informationen
Bodenverkehrsdienstleistungen der FCG - Flight Consulting Group
Bodenverkehrsdienstleistungen der FCG - Flight Consulting Group Flight Consulting Group - Komplettes Arrangement von Bodendiensten: Flughafenabfertigung, Zoll/Immigration, Slot/PPR, Passagierabfertigung, Catering. FCG OPS ist ein zertifizie... Mehr Informationen
AviationPower Crew Services
AviationPower Crew Services AviationPower Group - UNSER KABINENPERSONAL IST IMMER FIRST CLASS. Für Linien, Charter und Unternehmen aus der Business Aviation, entwickeln wir individuelle Crew Services-... Mehr Informationen
Safety Management System (SMS) Training Aviation Quality Services GmbH - Werden Sie zum SMS Experten in der Luftfahrt. Unsere Kurse beinhalten Implementierungsstrategien und Tools zur Risikobewertung. Mehr Informationen
Jetzt Business Travel Management studieren
Jetzt Business Travel Management studieren Hochschule Worms - Beim MBA Business Travel Management handelt es sich um einen berufsbegleitenden Weiterbildungsstudiengang. Dieses kostenpflichtige General-Management-... Mehr Informationen
ch-aviation ACMI report
ch-aviation ACMI report ch-aviation GmbH - Get a complete overview of all long-term ACMI deals Find or sell an ACMI aircraft with our extensive ACMI deal database If you have an aircraft you w... Mehr Informationen
Karl Born © airliners.de / Hintergrund: Space Adventures

Weltraumtourismus: Clowns im Raumschiff

Die Born-Ansage (168)

Die Welt feiert die Milliardäre Branson und Bezos für ihre kurzen Flüge ins All. Dabei waren die beiden nicht einmal die ersten Weltraumtouristen. Und echter Urlaub im Weltall wird ganz anders, wie unser Kolumnist Karl Born weiß.

Airliner-Geschäftsmodelle 3/8 © Adobe Stock / laralova

Wie Airlines mit Kooperationen die Corona-Krise überstehen

Airline-Geschäftsmodelle (3/8)

Gemeinsam durch Corona: Zum Schutz vor flauen Marktbedingungen und anhaltenden finanziellen Herausforderungen setzen Fluggesellschaften weltweit auf neue Partnerschaften und Kooperationsvereinbarungen – sogar mit ehemaligen Rivalen.

Amazon-Chef Jeff Bezos. © dpa / Tony Gutierrez

Mal kurz in den Weltraum -oder doch lieber die Welt retten?

Schiene, Straße, Luft (58)

Die vergangenen Tage weckten durchaus unterschiedliche Emotionen über die Luft- und Raumfahrt. Einerseits machte die Flutkatastrophe deutlich, wie segensreich ihre Erfindungen wirken können, andererseits flogen zwei Milliardäre mal kurz im Weltraum herum. Warum? Das fragt sich Verkehrsjournalist Thomas Rietig.

Ein Teil des Autopiloten-Kontrollpanels in einem Airbus A320. © AirTeamImages.com / Ismael Jorda

Was kann eigentlich der Autopilot (nicht)?

Antworten aus dem Cockpit (1)

Der Autopilot hilft dem Piloten aus jeder Situation, oder? Flugkapitän Nikolaus Braun räumt mit Kinolegenden auf und erklärt, was Flugzeuge heute automatisch können - und was nicht.

Karl Born zum DFB. Kollage © airliners.de / Pressefoto DFB: Philipp Reinhard/DFB

Erst kommt das Fressen und dann die Moral

Die Born-Ansage (167)

Von Lufthansa zu Qatar Airways - wie tief will der DFB noch sinken? Fragt sich Karl Born und erinnert sich an die perfekte Markenkoppelung mit Lufthansa. Nach Greenwashing, Bluewashing und Pinkwashing kommt jetzt Sportwashing.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben