Flugzeug beim Sonnenuntergang © AirTeamImages.com / Luis Rosa

Thema Politik

Hier finden Sie alle Nachrichten zu politischen Themen, die mit der Luftfahrt zu tun haben.

In der airliners.de-Serie Aviation Management widmet sich Prof. Dr. Christoph Brützel den aktuellen Herausforderungen im Luftverkehrsmanagement. © Brützel

Zur politischen Begrenzung des Klimaschadens durch den Luftverkehr

Aviation Management Ticketabgabe, Mehrwert- oder Kerosinsteuer, Strafzahlungen, Zertifikate oder mehr Regulierung? Welche politischen Maßnahmen wären tatsächlich hilfreich, wenn es um die Begrenzung des Klimaschadens durch den Luftverkehr geht? Luftfahrt-Management-Professor Christoph Brützel hat nachgerechnet.

Giorgi Gakharia © Ministry of Economy and sustainable Development of Georgia.

Vom Lufthansa-Manager zum neuen Ministerpräsidenten Georgiens

Kurzmeldung Der frühere Lufthansa-Manager Giorgi Gacharia ist neuer Regierungschef Georgiens. Laut einer dpa-Meldung war der frühere Innenminister von 2008 bis 2013 als Direktor bei der Lufthansa für die Geschäftsentwicklung in Osteuropa und in den Staaten der früheren Sowjetunion zuständig.

Ex-Betriebsleiter warnt vor Platzproblmen im BER

Kurzmeldung Der frühere Berliner Flughafenmanager Elmar Kleinert warnte heute im BER-Untersuchungsausschuss des Berliner Abgeordnetenhauses vor Platzproblemen. Der Abstand zwischen Sicherheitskontrolle und Check-in-Schaltern in der Haupthalle des Terminals 1 sei zu klein, sagte Kleinert.

Fluglotsenarbeitsplätze der Deutschen Flugsicherung (DSF) in Karlsruhe © dpa / Uli Deck

Lufthansa fordert mehr Maßnahmen gegen Engpässe bei Flugsicherung und Sicherheitskontrollen

Lesetipp Strukturelle Engpässe bei Flugsicherung, Sicherheits- und Grenzkontrollen müssen nach Ansicht der Lufthansa von staatlicher Seite dringend verbessert werden, um ein Wachstum des Luftverkehrs in Europa zu ermöglichen. Eigene Maßnahmen gegen Verspätungen wolle der Konzern dagegen wohl wieder etwas zurückfahren, berichtet das "Handelsblatt".

Terminal des Flughafens Lahr © dpa / Patrick Seeger

Diskussion um chinesische Investoren am Flughafen Lahr

Lesetipp Am Flughafen Lahr zwischen Freiburg und Offenburg könnten chinesische Investoren einsteigen und bis zu 200 Millionen Euro investieren. Das Für und Wider dieser Möglichkeit erörtert der "Spiegel".

Oberster Verbraucherschützer lehnt Strafsteuer auf Billigflüge ab

Kurzmeldung Der Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv), Klaus Müller, lehnt Strafsteuern auf Billigflüge ab. Eine pauschale Steuer nur auf Flugtickets, die weniger als 50 Euro kosten, sei zu kurz gegriffen, sagte er gegenüber der Funke Mediengruppe. Die Bundesregierung müsse größere Lösungen wie eine einheitliche Kerosinsteuer für innereuropäische Flüge ansteuern..

CDU-Spitze will höhere Luftverkehrsteuer

Kurzmeldung Die CDU-Spitze fordert in einem internen Papier, das der dpa vorliegt, unter anderem eine Erhöhung der Ticketabgabe, um den CO2-Ausstoß im Flugverkehr abzubilden. "Die Kosten und Belastungen eines Fluges müssen sich zudem im Ticketpreis abbilden. Deshalb brauchen wir auch Maßnahmen gegen 'Dumping-Preise'", heißt es darin.

Rechtsfragen zum Klimaschutz in der Luftfahrt

Luftrechtskolumne (73) Der EU-Emissionshandel und die Zukunft rund um Corsia, das von der Icao erarbeitete Paket für den Emissionshandel im globalen Luftverkehr, sind in aller Munde. Unsere Luftrechtskolumnistin Nina Naske erläutert zugehörige Rechtsfragen.

Passagiere im Terminal 1 des Stuttgarter Flughafens. © Flughafen Stuttgart

Angebliche "Flugscham" ändert nichts an Passagierrekorden

Lesetipp Auch wenn die "Flugscham" in zahlreichen Debatten immer wieder auftaucht, so führt sie zu keiner Verhaltensänderung im großen Stil. Der Luftverkehr in Deutschland eilt von Rekord zu Rekord. Warum das so ist, veranschaulicht "Zeit Online".

Eine Strafsteuer ist sinnloser Aktionismus

Lesetipp Innerdeutsche Flüge durch Bahnfahrten zu ersetzen, ist ein wichtiges Ziel. Doch Aktionismus wie der Vorschlag von CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt zu Strafsteuern für Billigflieger hilft nicht, schreibt Jens Flottau in der "Süddeutschen Zeitung".

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

Anzeige

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken