airliners.de Logo
Flugzeug beim Sonnenuntergang © AirTeamImages.com / Luis Rosa

Thema : Politik

Hier finden Sie alle Nachrichten zu politischen Themen, die mit der Luftfahrt zu tun haben.

Winfried Hermann, Minister für Verkehr und Infrastruktur im Land Baden-Württemberg. © Bündnis 90-Die Grünen

Grüne in Baden-Württemberg bekennen sich zu Regionalflughäfen

In Baden-Württemberg flammen alte Diskussionen um die Notwendigkeit von Regionalflughäfen neu auf. Rückendeckung kommt nun sogar von der Grünen Landespolitik.

Corona-Kurzarbeitergeld soll aufgestockt werden

Kurzmeldung

Das auf bis Ende März 2022 verlängerte Kurzarbeitergeld soll erhöht werden. Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) plant, vom vierten Bezugsmonat an 70 Prozent der Nettoentgeltdifferenz zu zahlen, mit Kind 77 Prozent. Vom siebten Bezugsmonat an sind 80 Prozent - mit Kind 87 Prozent - geplant, wie "fvw" schreibt.

Jens Bischof, Mitglied des Passagevorstands der Lufthansa, präsentiert auf der ITB die neue Premium Economy © dpa / Lea Sibbel

Bischof fürchtet Pleitewelle, BER die Anwohner und Memmingen den Klimawandel

Politik & Gesellschaft

Das wöchentliche airliners.de-Politik-Briefing. Dieses Mal unter anderem mit Eurowings-Chef Bischof, dem Nachtfluglärm am BER und Memmingens Klimaplan.

Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht. © United Airlines / Montage: airliners.de

Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht

DWDWDW (53)

Die Luftfahrtbranche hat ein grundlegendes Vertrauensproblem. Denn sie arbeitet viel zu häufig "an der Wahrheit vorbei", beobachtet unser Kolumnist Andrew Charlton. Jüngstes Beispiel: United Airlines. Das war die Woche die war.

Aktuelle Top-Jobs aus dem airliners.de-Stellenmarkt
BER-Vorfeld am Abend © Berliner Flughäfen / A. Obst, M. Schmieding

Hunderte Flüge nach Mitternacht im ersten BER-Jahr

Der Flughafen Berlin BER ist umgeben von Siedlungen, deshalb gilt ab Mitternacht ein Flugverbot. Davon gibt es manchmal Ausnahmen - dies jedoch nicht für jeden.

Karls Born über Verkehrsminister. © airliners.de

GNVM – Germany's next Verkehrsminister

Die Born-Ansage (176)

Dass Volker Wissing GNVM (Germany's next Verkehrsminister) gewinnt, damit hat die Luftverkehrsbranche nicht gerechnet. Und der Freidemokrat aus Rheinland-Pfalz setzt merkwürdige Prioritäten, findet unser Kolumnist Karl Born.

Japanische Regierung: Airlines dürfen keine Buchungen nach Japan mehr annehmen

Kurzmeldung

Wegen der Ausbreitung der neuen Corona-Virusvariante Omikron veranlasst die japanische Regierung, dass Fluggesellschaften vorerst keine Buchungen nach Japan mehr annehmen dürfen. Die Maßnahme gelte ab sofort und sei zunächst auf einen Monat begrenzt, wie ein Vertreter des Verkehrsministeriums am Mittwoch in Tokio der Nachrichtenagentur AFP mitteilte.

Spanien verhängt Einreiseverbote gegen südafrikanische Länder

Kurzmeldung

Wegen der neuen Omikron-Variante des Corona-Virus' schränkt auch Spanien den Flugverkehr mit sieben südafrikanischen Ländern drastisch ein. Vom 2. bis 15. Dezember dürfen keine Flugzeuge aus Südafrika, Botsuana, Simbabwe, Namibia, Lesotho, Eswatini, Mosambik und Malawi in Spanien landen, gab die Regierung bekannt.

Frankfurt Terminal 2, Halle E © Fraport

Einreisebestimmungen gelten nicht beim Transit

Wer nur umsteigt, unterliegt in aller Regel nicht den Einreisebestimmungen des Durchgangslandes. Die Regeln unterscheiden sich aber je Zielland.

Corona-Situation am Flughafen München - Terminal 2 Abflughalle © Flughafen München / Alex Tino Friedel

"Jeder, der etwas von Luftfahrt versteht, fasst sich da doch an den Kopf"

Virologen halten ein Flugverbot oder Grenzschließungen wegen der neuen Corona-Virusvariante Omikron für unsinnig. Das würde die Ausbreitung allerhöchstens nur etwas verlangsamen. Zu beobachten war das schon bei der Delta-Variante.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

IU International University of Applied Sciences

WIR SIND DIE IU!

Zum Firmenprofil

Flight Consulting Group

Dispatch, Trip Support and Ground Handling

Zum Firmenprofil

TRAINICO GmbH

Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

ch-aviation GmbH

Knowing is better than wondering.

Zum Firmenprofil

AviationPower Group

Für jede Flugroute die passenden Jobs.

Zum Firmenprofil

Flughafen Memmingen GmbH

Bayerns drittgrößter Verkehrsflughafen

Zum Firmenprofil

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

Wildau Institute of Technology e. V. (WIT)

Berufsbegleitender Aviation-Master und Weiterbildungsformate

Zum Firmenprofil

Sonnenblumen vor Flugzeug © Adobe Stock / Shiretoko Dream

ADV und Barig über die Ampelpläne zum Luftverkehr der Zukunft

Der Flughafenverband ADV und die Interessensgemeinschaft der Airlines in Deutschland Barig befürworten die im Koalitionsvertrag vorgelegten Ziele der neuen Regierung für den Luftverkehr der Zukunft, fordern jedoch Unterstützung.

Bundesregierung stuft acht Länder als Omikron-Virusvariantengebiete ein

Kurzmeldung

Die Bundesregierung schränkt die Einreise aus acht Ländern im südlichen Afrika stark ein, da sich in diesen die neue Omikron-Corona-Variante stark verbreitet. Dazu zählen Südafrika, Namibia, Simbabwe, Botsuana, Mosambik, Eswatini, Malawi und Lesotho. Fluggesellschaften dürfen damit im Wesentlichen nur noch deutsche Staatsbürger oder in Deutschland lebende Personen von dort nach Deutschland befördern.

Corona und Flugzeug als Blaupause. © Adobe Stock / German Ovchinnikov/newb1

Von Blaupausen und Schwachsinnsanagrammen

🇪🇺 DWDWDW (52)

Omikron ist also ein Anagramm für die englische Übersetzung von "Schwachsinn"... Nun ja, sagt unser Kolumnist Andrew Charlton, wirklicher Schwachsinn ist doch eher die Blaupause, die jetzt wieder folgt.

Einmal im Monat veröffentlicht die Luftrechts-Expertin Nina Naske auf airliners.de eine neue Kolumne. Alle Luftrechts-Folgen lesen. © dpa / Fotomontage: airliners.de

Anmerkungen zur Koalitionsvereinbarung: Zukunftsversprechen für die Luftfahrt

Luftrechtrechtskolumne (90)

Nach der Bundestagswahl 2021 haben SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP jetzt ihren Koaltionsvertrag 2021 veröffentlicht. Unsere Luftrechtskolumnistin Nina Naske erklärt die juristischen Hintergründe und schreibt eine ergänzende Liste notwendiger Änderungen.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Aviation Staff Management
Aviation Staff Management AviationPower Group - ABSOLUT NEUTRAL, ABSOLUT LUFTFAHRTERFAHREN. Trotz der Zugehörigkeit zur AviationPowerGroup agiert die AviationStaffManagement GmbH 100% neutral, wenn... Mehr Informationen
Internationale Touristikassistenz (staatlich gepr.)
Internationale Touristikassistenz (staatlich gepr.) Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG - Die 2-jährige Ausbildung „Internationale Touristikassistenz“ mit staatlich anerkanntem Abschluss vermittelt profunde Fachkenntnisse und vertieftes Wis... Mehr Informationen
Pilotenausbildung und gleichzeitig studieren
Pilotenausbildung und gleichzeitig studieren Hochschule Worms - Der Bachelor-Studiengang a Aviation Management and Piloting, den der Fachbereich Touristik/Verkehrswesen der Hochschule Worms im Praxisverbund mit der... Mehr Informationen
FCG OPS - Dispatch, Trip Support and Ground Handling
FCG OPS - Dispatch, Trip Support and Ground Handling Flight Consulting Group - FCG OPS ist eines der größten europäischen Betriebskontrollzentren, das internationale Reiseunterstützung und Abfertigungsdienste sowie Bodenabfertigu... Mehr Informationen
Bachelor - Aviation Management
Bachelor - Aviation Management IU International University of Applied Sciences - Im Rahmen Ihres Studiums zum Bachelor in Aviation Management lernen Sie die Besonderheiten der Luftverkehrsbranche mit ihren globalen Vernetzungen, Ma... Mehr Informationen
TRAINICO Groundhandling Services – Lehrgänge zur Fluggastabfertigung
TRAINICO Groundhandling Services – Lehrgänge zur Fluggastabfertigung TRAINICO GmbH - TRAINICO bietet neben einer großen Auswahl von Fachkursen in der Flugzeug-, Fluggast- und Gepäckabfertigung oder Luftverkehrsmanagement auch Schulunge... Mehr Informationen
ADV Gerätebörse
ADV Gerätebörse ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V. - Vom Friction Tester über Schlepper, Winterdienstfahrzeuge, Treppen, Röntgenstrecken bis zum Flugfeldlöschfahrzeug. In der ADV-Gerätebörse finden Sie g... Mehr Informationen
FBO & Ground Handling Services for Business Jets
FBO & Ground Handling Services for Business Jets GAS German Aviation Service GmbH - Ground Handling & Operations Coordinating all ground handling services such as water service, lavatory, fuel truck or GPU for your aircraft on time is... Mehr Informationen
Dr. Volker Wissing (FDP) © FDP

Das ist Volker Wissing, Deutschlands nächster Verkehrsminister

Hintergrund

Die Luftverkehrsbranche ist überrascht: Eigentlich war man davon ausgegangen, dass ein Grüner das Amt des Verkehrsministers übernimmt. Nun ist Volker Wissing (FDP) designiert - er ist bereits Ampel-erfahren und dem Ressort Verkehr nicht fremd.

Flugzeuge am Airport Rostock-Laage. © Flughafen Rostock-Laage

Zeitfracht zahlt 200.000 Euro für Flughafen Rostock-Laage

Die Stadt und der Landkreis Rostock sowie die Stadt Laage haben mit dem Verkauf der Flughafen-Gesellschaft Rostock-Laage nun eine Dauerbelastung in Millionenhöhe weniger. Doch widerspruchsfrei ist der Deal nicht.

EU will chinesische Impfstoffe anerkennen

Kurzmeldung

Die EU-Kommission will Einreisen von außerhalb in die Europäische Union vereinfachen. Dazu sollen neben den vier in der EU bereits zugelassenen Impfstoffen auch auch Sinopharm und Sinovac anerkannt werden, schreibt die "FVW". Gelten soll die neue Regelung ab 10. Januar. Zustimmen müssen noch der EU-Rat sowie die einzelnen Mitgliedsstaaten.

Ein Jumbo der ersten Generation fliegt vor dunklen Wolken. © AirTeamImages.com / Wolfgang Mendorf

"Es wird seit den 1970er Jahren diskutiert und nichts ist passiert"

Interview

Die beiden Luftfahrt-Experten Hans-Martin Niemeier und Thomas Immelmann erklären im Interview mit airliners.de, wie eine nachhaltige Energiewende im Flugverkehr aussehen kann. Die Themen werden auf der European Aviation Conference diskutiert, die nächsten Donnertag beginnt.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben