airliners.de Logo
Flugzeug beim Sonnenuntergang © AirTeamImages.com / Luis Rosa

Thema Politik

Hier finden Sie alle Nachrichten zu politischen Themen, die mit der Luftfahrt zu tun haben.

Flughafen Bremen wartet auf finanzielle Hilfen vom Bund

Kurzmeldung So wenig Passagiere wie im vergangenen Jahr zählt der Flughafen Bremen zuletzt 1975, schreibt der "Weser-Kurier". Der Jahresverlust von 20 Millionen Euro gefährdet den Standort. Das Land Bremen sei finanziell eingesprungen, für weitere Hilfen sieht der Flughafen-Chef jedoch den Bund in der Pflicht.

Niederlande verhängen Flugverbote für Großbritannien und Südamerika

Kurzmeldung Aus Sorge vor der schnellen Verbreitung der Virus-Mutationen verschärfen die Niederlande die Corona-Maßnahmen drastisch und verhängen ein Flugverbot für Passagiermaschinen aus Großbritannien, Südafrika und Südamerika. Das Verbot gelte ab kommenden Samstag, teilte Ministerpräsident Mark Rutte mit.

Grenzschließungen bei Lockdown-Verlängerung nochmal verschoben

Deutschland will das weitere Vorgehen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus europäisch koordinieren und sieht daher vorerst von Grenzschließungen als Maßnahme im verlängerten Lockdown ab. Derweil ist unklar, ob die Pflicht für medizinische Masken auch für Flugzeuge gilt.

EU debattiert über Impfzertifikate

Kurzmeldung Am Donnerstag werden sich die Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union erstmals über Impfzertifikate austauschen, berichtet die "FAZ". Geimpfte sollen frei Reisen dürfen. Dafür würden die Impfdaten in einer Datenbank erfasst. Eine Einigung wird nicht erwartet.

Australien wird Grenzen auch 2021 geschlossen halten

Kurzmeldung Australien wird seine Grenzen für internationalen Reiseverkehr voraussichtlich auch 2021 nicht öffnen. "Ich denke, das ist die große Frage. Aber ich glaube, die Antwort ist Nein", sagte der Chefmediziner der australischen Regierung, Brendan Murphy, am Montag.

Großbritannien verlangt Test und Quarantäne von allen Einreisenden

Kurzmeldung Für Reisen nach Großbritannien ist seit Montagmorgen ein negativer Test vor der Einreise notwendig. Dieser darf nicht mehr als 72 Stunden zurückliegen, wie die britische Regierung mitgeteilt hat. Trotzdem müssen sich Einreisende nach ihrer Ankunft in eine zehntägige Quarantäne begeben - egal, aus welchem Land sie kommen.

Warum der Markthochlauf für die Wasserstoffwirtschaft so komplex ist

Basiswissen Wasserstoff (4/4) Mit ambitionierten Plänen setzen Politik und Hersteller auf Wasserstoff als Treiber der Energiewende. Die Luftfahrt soll damit deutlich grüner werden. Aber auch andere Branchen schielen auf den grünen Treibstoff. Im vierten Teil unserer Hintergrundserie geht es um die Steuerung von Nachfrage und Angebot .

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken