Apropos: Luftverkehrs-Experte Manfred Kuhne bezieht auf Basis von Analysen und Prognosen Position zu verkehrswirtschaftlichen- und politischen Fragestellungen der Luftfahrt. © Fotolia.com/airliners.de / iterum

Thema Fachartikel-Serie: Apropos

Verkehrsexperte Manfred Kuhne bezieht auf Basis von Analysen und Prognosen Position zu verkehrswirtschaftlichen und politischen Fragestellungen der Luftfahrt.

Über den Autor

Manfred KuhneNach 45 Jahren Praxis am Verkehrswissenschaftlichen Institut der RWTH Aachen und bei der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen berät der Dipl.-Ing. und Dipl.-Wirtsch.-Ing. Manfred Kuhne Unternehmen bei Grundsatzpapieren und Stellungnahmen. Zudem arbeitet er für wissenschaftliche Institute, Beratungsunternehmen und Ingenieurbüros.
Kontakt: apropos@airliners.de

Der Rückzug der Flag-Carrier aus dem innereuropäischen Luftverkehr

Apropos (11) Auch 25 Jahre nach Vollendung des einheitlichen Binnenmarktes weist die Anbieterstruktur im europäischen Luftverkehr eine starke Zersplitterung auf. Das dürfte sich langsam ändern, wie Verkehrsexperte Manfred Kuhne in einem Ausblick aufzeigt.

Stundeneckwert: Motor der Hub-Flughäfen

Apropos (10) Im zweiten Teil seines Beitrages zu Hub-Flughäfen geht Verkehrsexperte Manfred Kuhne unter anderem der Frage nach, welche Herausforderungen sich durch neue Wettbewerbskonstellationen ergeben.

Hub-Flughäfen: Naben des Weltluftverkehrs

Apropos (9) Der Luftverkehr wird mit zunehmender Flugdistanz vornehmlich über Drehkreuze abgewickelt. Verkehrsexperte Manfred Kuhne analysiert, welche Gründe zum Entstehen und zur dynamischen Entwicklung der europäischen Hubs geführt haben.

Die schwierige verkehrliche Situation der Flughäfen in der Fläche

Apropos (8) Wenn kleinere Flughäfen Verkehrsrückgänge verzeichnen, wird das oft als Beleg für ihre generelle Nutzlosigkeit angeführt. Verkehrsexperte Manfred Kuhne hat die Situation genauer analysiert und kommt zu differenzierteren Schlüssen.

Mit dem Zug zum Flug macht noch Probleme

Apropos (7) Das verkehrspolitische Ziel einer Verlagerung des Ultrakurzstreckenluftverkehrs auf die Bahn lässt sich nur durch eine enge Kooperation von Luft und Schiene erreichen. Intermodalität ist leichter gesagt als getan, zeigt Verkehrsexperte Manfred Kuhne.

Wieviele Flughäfen braucht das Land?

Apropos (6) Die Umweltverbände fordern einen Rückbau von Flughäfen. Sie begründen das mit Ergebnissen der Raumordnung. Ganz so einfach sollte man es sich aber nicht machen, wie Verkehrsexperte Manfred Kuhne aufzeigt. Es wäre ein großer Fehler, Regionalflughäfen zu schließen.

So "bahnbrechend" ist die neue Brüsseler Luftfahrtstrategie wirklich

Apropos (5) Wird die neue EU-Luftfahrtstrategie wirklich bahnbrechende Impulse bringen? Verkehrsexperte Manfred Kuhne betrachtet, wie realistisch protektionistische Maßnahmen sind und warnt sogar vor Nachteilen für Deutschland.

Kurzstreckenflüge auf die Bahn verlagern?

Apropos (3) Immer wieder wird eine Verlagerung des innerdeutschen Luftverkehrs auf die Bahn gefordert - ohne dies auch nur ansatzweise zu hinterfragen. Dabei gibt es hierzu doch genügend Erkenntnisse, wie Verkehrsexperte Manfred Kuhne nachweist.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

Anzeige

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken