Eine Frau blickt im Flughafen Frankfurt auf eine Anzeigetafel. © dpa / Nicolas Armer

Thema Flughäfen

Alle airliners.de-Nachrichten zu Flughäfen. Wir berichten tagesaktuell über internationale und regionale Airports in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Krisenkabinett erwägt Qurantänepflicht für alle internationalen Passagiere

Das Innenministerium soll die Übernahme die scharfen Einreisebedingungen in der Corona-Krise an den europäischen Binnengrenzen auf die Flughäfen planen. Das würde Zurückweisungen oder eine Quarantänepflicht nach sich ziehen.

Özdemir fordert mehr Gesundheitschecks an Flughäfen

Kurzmeldung Der Grünen-Politiker Cem Özdemir hat stärkere Gesundheitskontrollen an deutschen Flughäfen in der Corona-Krise gefordert. "Mechanismen, die in anderen Ländern selbstverständlich sind, greifen bei uns nicht", sagte der Vorsitzende des Bundestagsverkehrsausschusses der "Welt".

Auch am Flughafen München gehen Tausende in Kurzarbeit

Kurzmeldung Der Flughafen München und der Betriebsrat haben sich auf die sofortige Einführung von Kurzarbeit für mehrere Tausend Mitarbeiter in allen Betriebsbereichen des Flughafens und seiner Abfertigungstochter Aeroground verständigt. Ziel sei die Sicherung von Arbeitsplätzen in der Corona-Krise.

Flughafen Dortmund nach starkem Jahresauftakt mit sinkenden Passagerzahlen

Kurzmeldung Nach einem Passagierrekord im vergangenen Jahr sinken die Fluggastzahlen am Flughafen Dortmund. Im ersten Quartal 2020 fielen sie um 11,6 Prozent auf rund 490.000, wie der Flughafen mitteilte. Wegen der Corona-Krise schloss der März mit 52,6 Prozent weniger Fluggästen ab, Januar und Februar lagen noch elf Prozent über den Vorjahresmonaten.

NRW-Flughäfen benötigen Geld von Landesregierung

Kurzmeldung Die Flughäfen in Nordrhein Westfahlen brauchen in der Corona-Krise Geld von der Landesregierung. "Ohne finanzielle Unterstützung werden die Flughäfen diese Krise nicht überstehen", mahnen Lokalpolitiker jetzt in einem gemeinsamen Brief an die Landesregierung, wie "RP-Online" berichtet. Auch der Flughafen Düsseldorf ist in der Krise, schreibt die "WZ".

Referendum zum Flughafen Lugano verschoben

Kurzmeldung Das Tessin verschiebt das Referendum zum Flughafen Lugano. In der Abstimmung sollte es am 26. April um die Zustimmung für ein Finanzierungskonzept für den Flughafen gehen. Nun ist die Volksbefragung wegen der Corona-Ausgangssperren auf unbestimmte Zeit verschoben, schreibt das Lichtensteiner "Vaterland"

AHS und Aeroground werden künftig an den Berliner Flughäfen zusammenarbeiten. © AHS Berlin

AHS einigt sich mit Betriebsräten auf Kurzarbeit

Kurzmeldung Der Bodenverkehrsdienstleister AHS führt im Zuge der Corona-Pandemie an allen Standorten Kurzarbeit ein. Man habe sich mit den Betriebsräten an den Standorten in Bremen, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, München und Stuttgart geeinigt, teilte AHS mit. Ziel sei, die Arbeitsplätze in der Gruppe zu erhalten.

Litauen verbietet internationalen Flugverkehr

Kurzmeldung Litauen setzt im Kampf gegen eine weitere Ausbreitung des Coronavirus den internationalen Personenverkehr aus. Die Regierung in Vilnius untersagte nun unter anderem den Flugverkehr.

DAT wird eine ATR72-600 auf der strecke nach Saarbrücken einsetzen. © Danish Air Transport

Keine Linienflüge mehr in Saarbrücken

Kurzmeldung Nachdem auch Danish Air Transport die Flüge nach Berlin eingestellt hat, finden am Flughafen von Saarbrücken im April aufgrund der Corona-Krise keine Linienflüge mehr statt. Das berichtet die "Saarbrücker Zeitung".

Thermalkameras an Flughäfen können für Fiebermessung genutzt werden

Kurzmeldung Die Hamburger Firma Dermalog produziert Thermalkameras für Flughäfen. Eigentlich sollen die Betrug bei biometrischen Zugangskontrollen verhindern. Aber sie können auch Fieber messen, berichtet der "Weser Kurier".

Istanbul schließt zeitweise einen Flughafen

Kurzmeldung Während der Corona-Krise hat Istanbul der Flughafen Sabiha Gökcen geschlossen. Das berichtet "Hürriyet". Nachdem zuvor bereits die internationalen Flüge gestrichen wurden, ruht der Betrieb bereits seit dem 27. März demnach komplett.

Flughafen Memmingen schließt für zwei Wochen

Kurzmeldung Wegen der Corona-Krise wird der Flughafen Memmingen vom 5. April an für zwei Wochen für den regulären Flugverkehr geschlossen. In dieser Zeit könnten nur noch vorher angemeldete Linienflüge, Rettungsflüge oder Flüge mit Privatjets starten und landen, so die Betreiber.

Kaum noch Passagiere in Frankfurt

Kurzmeldung In der 13. Kalenderwoche (23. bis 29. März) ist die Passagierzahl am Frankfurter Flughafen im Vergleich zum Vorjahr um 91 Prozent auf knapp 119.000 gesunken, teilte Betreiber Fraport mit. Das waren noch mal deutlich weniger als die 331.000 in der Vorwoche. Die Zahl der Flugbewegungen sank aufgrund der Corona-Krise auf 1836.

ADV fordert besseren Kreditzugang für Flughäfen

Kurzmeldung Der Flughafenverband ADV hat darauf hingewiesen, dass die kapitalintensiven Flughäfen bislang keinen Zugang zu den Liquiditätshilfen über die Staatsbank KfW hätten, weil sie in den allermeisten Fällen mehrheitlich im öffentlichen Besitz seien. Auch seien die Anforderungen an eine Kreditvergabe trotz der Corona-Krise im Wesentlichen unverändert geblieben. Hier müsse das Bundesfinanzministerium nachbessern.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

Anzeige

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken