Eine Frau blickt im Flughafen Frankfurt auf eine Anzeigetafel. © dpa / Nicolas Armer

Thema Flughäfen

Alle airliners.de-Nachrichten zu Flughäfen. Wir berichten tagesaktuell über internationale und regionale Airports in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

A380 von British Airways am Flughafen London-Heathrow © Heathrow Airports Limited

London-Heathrow fertigt im Januar über sechs Millionen Passagiere ab

Kurzmeldung Den Flughafen London-Heathrow nutzen im ersten Monat des Jahres knapp 6,1 Millionen Reisende. Das ist laut veröffentlichter Verkehrsstatistik ein Zuwachs von knapp drei Prozent gegenüber dem Januar 2019. Die Zahl der Flugbewegungen stieg um ein Prozent auf fast 38.000. Die Frachtzahlen brachen um elf Prozent auf rund 115.000 Tonnen ein.

Leipziger Politik streitet um Fluglärm

Kurzmeldung Lokalpolitiker von CDU, SPD, Grünen und Linken fordern die Abschaffung der "kurzen Südabkurvung" am am Flughafen Leipzig/Halle. Das berichtet die "Leipziger Volkszeitung". Ziel sei, Störungen durch durch "massiven Fluglärm" zu minimieren.

Streit um Flughafen Essen/Mülheim eskaliert

Kurzmeldung Die Stadt Mülheim will den Flugplatz Essen/Mülheim mindestens bis 2034 finanzieren. Das hat der Rat jetzt entschieden. Die eigentlich bereits beschlossene Schließung wird damit nun wieder in Frage gestellt, berichtet "Radio Essen". Essen sieht sich derweil von der Nachbarstadt hintergangen, schreibt die "WAZ".

Flugzeuge auf dem Vorfeld des Nürnberger Flughafens. © Airport Nürnberg / Luca Eberhardt

Flughafen Nürnberg im Januar mit mehr Passagieren

Kurzmeldung Der Flughafen Nürnberg hat im Januar rund 2,6 Prozent mehr Passagiere abgefertigt als im Vorjahresmonat. Wie der Flughafenbetreiber auf Anfrage mitteilte, nutzten rund 247.500 Passagiere den Airport. Die Anzahl der Flugbewegungen ging leicht um 0,7 Prozent auf rund 4000 zurück. Das Frachtvolumen reduzierte sich um 15 Prozent auf knapp 559 Tonnen.

Flughafen von Aleppo nach acht Jahren wieder geöffnet

Erstmals seit mehr als acht Jahren ist wieder eine Maschine auf dem Flughafen der lange umkämpften nordsyrischen Großstadt Aleppo gelandet. Das Flugzeug der Syrianair kam am Mittwochvormittag aus der Hauptstadt Damaskus, wie das Staatsfernsehen meldete. Die Regierung kündigte an, künftig werde es weitere Flüge nach Kairo und in andere Länder geben.

Endanflug eines Airbus A380 über die "Plate Line" am Flughafen Wien. © DLR

Schweizer Abfertiger AAS expandiert nach Österreich

Kurzmeldung Der Schweizer Bodenverkehrsdienstleister Airline Assistance Service (AAS) ist seit kurzem auch am Flughafen Wien tätig. Ab dem Sommer wird er dort auch Emirates abfertigen, wie "Aviation Net Online" berichtet.

Das Cray X ist ein aktives Exoskelett, das durch Elektromotoren angetrieben wird. © Flughafen Stuttgart

Flughafen Stuttgart stattet Gepäckarbeiter mit Exoskeletten aus

Kurzmeldung Als erster Airport in Europa setzt der Flughafen Stuttgart "Cray X"-Exoskelette beim Gepäck-Handling ein. Die Geräte des Augsburger Startups German Bionics unterstützen und verstärken Bewegungen des Trägers. Wie der Flughafen mittelt, benötigen die Mitarbeiter beim Heben weniger Kraft und der untere Rücken wird entlastet.

Medien: Noch 5000 Mängel auf BER-Baustelle

Kurzmeldung Anders als es der BER-Chef Engelbert Lütke-Daldrop im vergangenen Jahr angekündigt hat, werden die letzten Mängel auf der Baustelle des BER nicht ganz so schnell abgearbeitet sein, schreibt "Business Insider". Interne Unterlagen würden mit Stand vom 7. Februar insgesamt rund 5000 wesentliche Mängel auf der Baustelle feststellen, die noch nicht beim TÜV abgemeldet werden konnten.

Der Flughafen Salzburg vor Sanierung der Piste im Mai 2019 © Salzburger Flughafen GmbH

Diskussion um Flughafen spaltet Salzburger Lokalpolitik

Kurzmeldung Der Flughafen führt angesichts der Auswirkungen des Luftverkehrs auf Umwelt und Klima in Salzburg zu politischen Streit. Die österreichische "Krone" hat jetzt Lokalpolitiker zum Thema befragt.

Schweden bereitet Flughäfen auf Elektroflugzeuge vor

Kurzmeldung Die schwedische Flughafenbetreibergesellschaft Swedavia will alle Flughäfen des Landes auf elektrisch betriebene Flugzeuge vorbereiten. Zunächst wird nun am Flughafen Åre Östersund eine entsprechende Infrastruktur getestet. Bis 2030 strebt Schweden an, den Inlandsflugverkehr frei von fossilen Brennstoffen zu gestalten.

Kerry Logistic mietet Büroflächen im Munich Airport Business Park

Kurzmeldung Das Frachtunternehmen Kerry Logistics Germany hat bekanntgegeben, rund 200 Quadratmeter Bürofläche im Munich Airport Business Park (MABP) zu mieten. Hinter dem MABP stehen die Gemeinde Hallbergmoos, die Flughafen München GmbH und zahlreichen Investoren, die sich gemeinsam zu einer Standortinitiative zusammengeschlossen haben.

Flughafen Hamburg © Flughafen Hamburg / Michael Penner

Hamburger Flughafen weist weniger Passagiere, Flugbewegungen und Fracht aus

Kurzmeldung Im Januar verringerte sich die Zahl der Fluggäste am Hamburger Flughafen im Vergleich zum Vorjahresmonat um 5,2 Prozent auf rund eine Million Passagiere. Laut einer Sprecherin wurden am Airport rund 10.400 Flugbewegungen registriert, was einem Minus von 5,6 Prozent entspricht. Der Frachtumschlag ist gegenüber dem Vorjahresmonat um zehn Prozent auf rund 4.900 Tonnen gesunken.

Der Schriftzug "Dortmund" ist am Flughafen der Stadt zu sehen. © dpa / Ina Fassbender

Dortmund startet mit einem Passagierwachstum von knapp zehn Prozent ins Jahr

Kurzmeldung Der Dortmunder Flughafen hat im Januar rund 200.000 Passagiere begrüßt. Das sind rund 9,5 Prozent mehr im Vorjahresmonat, teilte eine Sprecherin des Airports mit. Die Zahl der Flugbewegungen stieg um 12,5 Prozent auf knapp 2400 Starts und Landungen zu. Fracht weist der Flughafen nicht aus.

Schiphol mit leichtem Passagierwachstum 2019

Kurzmeldung Der Flughafen Amsterdam Schiphol vermeldet für 2019 ein leichtes Passagierwachstum um 0,9 Prozent auf 71,7 Millionen Passagiere. Mit 332 Flugzielen bleibe Schiphol einer der am besten vernetzte Flughäfen in Europa, teilten die Betreiber mit. Das Cargo-Volumen habe um 0,9 auf 1,57 Millionen Tonnen abgenommen.

Fraport will belasteten Bodenaushub von Terminal 3 bald entsorgt haben

Kurzmeldung Die Fraport AG arbeitet "mit Hochdruck" an einer dauerhaften Lösung für den teilweise mit poly- und perfluorierten Chemikalien (PFC) belasteten Bodenaushub, der beim Bau von Terminal 3 anfiel. Für die fachgerechte Einlagerung auf geeigneten Deponien würden die Ausschreibungen bereits seit Ende vergangenen Jahres laufen, teilte Fraport mit. Ziel sei es, in den kommenden Monaten die Gesamtmenge auf passenden Deponien zu entsorgen.

Jost Lammers ist seit dem 01. Januar 2020 Chef des Münchner Airports. © Flughafen München

Neuer Münchner Flughafenchef will Wachstumskurs fortsetzen

Kurzmeldung Jost Lammers ist seit 1. Januar neuer Flughafenchef in München. Im Rahmen einer feierlichen Verabschiedung seines Vorgängers Michael Kerkloh sprach sich Lammers für eine "bedarfsgerechte Weiterentwicklung der Infrastruktur" aus, schreibt der "Münchner Merkur".

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

Anzeige

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken