airliners.de Logo
Eine Frau blickt im Flughafen Frankfurt auf eine Anzeigetafel. © dpa / Nicolas Armer

Thema Flughäfen

Alle airliners.de-Nachrichten zu Flughäfen. Wir berichten tagesaktuell über internationale und regionale Airports in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Flughafen Wien erprobt Corona-Schnelltest auf Berlin-Flügen

Kurzmeldung Ein Teil der Fluggäste von Wien nach Berlin kann sich freiwillig und kostenlos mit einem Schnelltest am Flughafen auf Corona testen lassen. Das Angebot ist ein Probelauf des Flughafens Wien und der Fluggesellschaft Austrian Airlines und richtet sich bis zum 8. November an Passagiere von neun bestimmten Flügen von Wien nach Berlin.

Edelweiss kündigt die nächste Langstrecke an

Kurzmeldung Edelweiss hat die nächste Langstreckenverbindung angekündigt. Laut Mitteilung wird die Lufthansa-Tochter ab dem 25. November einmal pro Woche Zürich mit Kapstadt verbinden. Eingesetzt wird ein Airbus A340-300.

Spohr stolz auf Marktführerschaft in Berlin

Kurzmeldung Lufthansa-Chef Carsten Spohr ist stolz, dass der Lufthansa-Konzern pünktlich zum Start des Hauptstadtflughafens wieder Marktführer in Berlin sei, so Spohr gegenüber dem "Tagesspiegel". Der Marktanteil der Lufthansa Gruppe liege demnach aktuell bei 30 Prozent. Easyjet und Ryanair kämen jeweils auf rund 16 Prozent. "In der Krise zeigt sich auf wen Verlass ist", so der Lufthansa-Chef.

Flughafen Dortmund mit mehr Zielen in diesem Winter als im letzten

Kurzmeldung Trotz der Corona-Krise werden im kommenden Winterflugplan ab Dortmund mehr Ziele bedient als im vergangenen. Die Zahl steigt um drei auf 42, so der Flughafen. Dennoch rechne man aufgrund der Corona-Restriktionen mit weniger Passagieren, Frequenzen und Flugbewegungen.

Ganztägige Betriebspause für Düsseldorfer "Sky Train"

Kurzmeldung Der "Sky Train", die Kabinenbahn am Düsseldorfer Flughafen, fährt am 27. Oktober zwischen 6 und 22 Uhr wegen Bauarbeiten nicht, teilte der Flughafen mit. Während der Betriebspause werde ein Ersatzverkehr mit Bussen angeboten.

Fraport platziert Schuldschein über 250 Millionen Euro

Kurzmeldung Die Fraport AG hat in der Corona-Krise einen Schuldschein mit einem Gesamtvolumen in Höhe von 250 Millionen Euro bei Investoren platziert, wie das Unternehmen mitteilte. Die Nachfrage sei sehr gut gewesen. Man verfüge nun über 3 Milliarden Euro Liquidität.

Air Astana reduziert Deutschland-Verbindungen wieder

Kurzmeldung Air Astana wird mit dem kommenden Flugplanwechsel die Verbindungen von Nur-Sultan und Almaty nach Frankfurt wieder reduzieren. Statt drei wöchentlichen Verbindungen wird der Flagcarrier Kasachstans die Routen nur noch jeweils zweimal wöchentlich anbieten. Geflogen wir mit einem Airbus A321 Neo.

Ryanair nimmt zwei Verbindungen ab Memmingen doch nicht auf

Kurzmeldung Ryanair wird die für den Winter angekündigten Routen ab Memmingen nach Gyumri in Armenien und ins finnische Lappeenranta vorerst nicht aufnehmen, gab der Flughafen Memmingen bekannt. Vorerst ausgesetzt werden auch Dublin, Tel Aviv, Amman, Faro, Marrakesch sowie Kutaissi, Banja Luka, Lviv und Ohrid.

Enter Air stationiert eine Maschine am Euroairport Basel-Mulhouse-Freiburg

Kurzmeldung Enter Air hat eine Maschine am Euroairport Basel-Mulhouse-Freiburg stationiert. Laut Mitteilung wird die polnische Fluggesellschaft im Winter im Auftrag von Air Prishtina die Strecke Basel-Pristina bedienen. Im Sommer plant die Airline Flüge im Auftrag, verschiedener Reiseveranstalter durchzuführen.

British Airways verlegt weitere Strecken von Gatwick nach Heathrow

Kurzmeldung British Airways hat weitere Strecken von Gatwick nach Heathrow verlegt. Dazu gehören die Routen zu den Malediven und Barbados, berichtet das Portal "check-in.dk". Bereits in der Vergangenheit hatte der britische Flagcarrier das Kurz- und Mittelstreckennetzwerk auf Heathrow konzentriert.

Österreichische Ministerin erteilt dritter Piste in Wien Absage

Kurzmeldung Die österreichische Umweltministerin Leonore Gewessler (Grüne) bezeichnete eine dritte Start- und Landebahn am Flughafen Wien im Angesicht der Corona-Krise als unnötig, schreibt der "ORF". Sie gehe davon aus, dass der Flughafen seine Pläne dem neuen Kundenverhalten anpasse.

Ingo Ludwig neuer CFO der Mitteldeutschen Flughafen AG

Kurzmeldung Der Aufsichtsrat der Mitteldeutschen Flughafen AG hat Ingo Ludwig zum 1. Januar zum neuen Chief Financial Officer ernannt, teilte der Betreiber der Flughäfen Leipzig/Halle und Dresden mit. Ludwig soll vor allem die Investitionsvorhaben zum Wachstum der Airports umsetzen.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken