airliners.de Logo
Eine Fluggast-Treppe steht auf dem Rollfeld des Nürnberger Flughafens. © dpa / Daniel Karmann

Thema : Nürnberg

Der Flughafen im bayerischen Nürnberg ist 1955 eröffnet worden. Inzwischen trägt er den Beinamen "Albrecht Dürer".

Nürnberger Flughafen erhält 14 Millionen Euro aus öffentlicher Hand

Kurzmeldung

Der Flughafen Nürnberg erhält öffentliche Zuwendungen in Höhe von 14 Millionen Euro als Kompensation für Vorhaltekosten während des Corona-Lockdowns, wie die Stadt Nürnberg am Freitag mitteilte. Die Summe übernimmt zur Hälfte der Bund. Die zweite Hälfte teilen sich die beiden Anteilseigner des Flughafens, der Freistaat Bayern und die Stadt Nürnberg.

Nürnbergs Flughafenchef im Interview

Kurzmeldung

Nürnbergs Flughafenchef Michael Hupe spricht im Interview mit "Nordbayern.de" über die langsame Erholung im Sommer, den Vorteil eines mittelgroßen Flughafens und warum er glaubt, dass der Verkehr sich sehr viel langsamer erholen wird als angenommen. Zudem werde eine Vielzahl von Faktoren kurz- oder mittelfristig die Nachfrage verringern.

Eurowings nimmt Flüge von Nürnberg nach Hamburg und Düsseldorf wieder auf

Kurzmeldung

Der Lufthansa-Billigflieger Eurowings nimmt die Verbindungen von Nürnberg nach Hamburg und Düsseldorf wieder auf. Ab 1. September starten die Flüge von Montag bis Freitag in die Rheinmetropole, in die Hansestadt werden die Flüge werktags und sonntags ab 13. September aufgenommen. Dienstags und mittwochs werden zwei tägliche Flüge morgens und abends durchgeführt.

Flughafen Nürnberg bekommt drittes Cargo-Center

Kurzmeldung

Der Flughafen Nürnberg hat nach der Unterzeichnung eines Mietvertrags mit dem Ankermieter "CHI NUE Cargo Handling" Details zum geplanten "Cargo Center 3" bekannt gegeben. Geplant sind demnach 3600 Quadratmeter Hallen- und rund 1900 Quadratmeter Bürofläche. Die Fertigstellung des neuen Bereichs ist bis Ende 2023 vorgesehen.

Flughafen übernimmt Lufthansa-Lounge in Nürnberg

Kurzmeldung

Zum 30. August eröffnet der Flughafen Nürnberg eine neue Paylounge. Die "Dürer Lounge" zieht dazu in die Räumlichkeiten der ehemaligen Lufthansa-Lounge, teilte der Flughafen mit. Zutritt haben berechtigte Fluggäste von KLM, Air France sowie "Priority Pass"-Mitglieder. Für alle anderen kostet der Zugang 24,99 Euro.

Wizz Air nimmt Verbindung nach Tusla auf

Kurzmeldung

Wizz Air fliegt ab dem 14. Dezember zweimal wöchentlich mit einem Airbus A320 zwischen Nürnberg und Bosnien-Herzegowina, teilte die Fluggesellschaft mit. Immer dienstags und samstags können Reisende künftig nonstop nach Tuzla fliegen.

Michael Hupe, Geschäftsführer des Nürnberger Flughafens. © dpa / Daniel Karmann

Nürnberg rechnet mittelfristig mit weniger Passagieren und setzt auf Flugtaxis

Luftverkehr in Zeiten der Corona-Krise ist zu einem harten Geschäft geworden. Am Flughafen Nürnberg lag das Flugaufkommen zwischenzeitlich fast bei Null. Der Wiederaufbau des Flugbetriebes ist mühsam. Jetzt setzt Flughafenchef Michael Hupe auch auf Flugtaxis.

Swiss fliegt wieder nach Nürnberg

Kurzmeldung

Swiss hat die Verbindung zwischen Zürich und Nürnberg wieder aufgenommen. Laut Mitteilung des Albrecht-Dürer-Airports starten die Flüge mehrmals wöchentlich. Ab September sollen wieder zwei Flüge angeboten werden.

Flughafen Nürnberg erwartet 300.000 Passagiere in den Sommerferien

Kurzmeldung

Der Flughafen Nürnberg erwartet 300.000 Passagiere in den Sommerferien. Im Vergleich zum Vorjahr mit 125.000 Fluggästen in diesem Zeitraum ist das ein Plus von 140 Prozent, teilte der Flughafen mit. In diesem Sommer werden 40 Ziele nonstop von Nürnberg angeflogen.

Ryanair verbindet London wieder mit Nürnberg

Kurzmeldung

Ryanair hat die Verbindung von London-Stansted nach Nürnberg wieder aufgenommen, gab der Flughafen Nürnberg bekannt. Geflogen wird jeweils dienstags und samstags. Ryanair hatte die Route coronabdeingt mehrere Monate pausiert.

Corendon verbindet Nürnberg ab sofort mit Chania

Kurzmeldung

Corendon Airlines fliegt ab sofort von Nürnberg nach Chania auf Kreta. Der Ferienflieger hat die Route zweimal pro Woche im Programm, teilte der Flughafen Nürnberg mit. Neben Chania fliegt Corendon bereits nach Heraklion.

Neues Corona-Testzentrum am Flughafen Nürnberg eröffnet

Kurzmeldung

Das Labor-Unternehmen Eurofins hat in Kooperation mit Vitolus am Flughafen Nürnberg ein neues Corona-Testzentrum eröffnet. Die Teststation befindet sich ab sofort auf der Parkfläche P7, teilte Eurofins mit. Angeboten werden PCR als auch Antigen-Schnelltests.

Air France kündigt Nürnberg-Rückkehr an

Kurzmeldung

Air France wird ab dem 25. Juni ihr Drehkreuz Paris-Charles de Gaulle wieder mit Nürnberg verbinden. Die Franzosen bieten die Flüge zunächst viermal pro Woche an, ab Mitte Juli kommt ein fünfter wöchentlicher Flug hinzu, teilte Air France mit. Die Route war aufgrund der Corona-Pandemie ausgesetzt worden.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

AviationPower Group

Für jede Flugroute die passenden Jobs.

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

Hamburg Aviation

Für die Luftfahrt in der Metropolregion Hamburg.

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

Aviation Quality Services GmbH

Safety and quality need a partner

Zum Firmenprofil

Flughafen Memmingen GmbH

Bayerns drittgrößter Verkehrsflughafen

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

TRAINICO GmbH

Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

Zum Firmenprofil

Eine CRJ900 am Flughafen München. © AirTeamImages.com / Carlos Enamorado

Lufthansa nimmt umstrittene innerbayerische Route nicht mehr auf

Lufthansa wird den umstrittenen Kurzstrecken-Hüpfer zwischen Nürnberg und München nicht mehr anbieten. Stattdessen setzt der Konzern auf Zubringerflüge zu drei weiteren Hubs - und eine neue "Lufthansa Express Bus"-Verbindung zum Flughafen München.

Nürnberg wird EM-Flughafen des DFB-Teams

Kurzmeldung

Das Team der deutschen Fußballnationalmannschaft wird währende der anstehenden Fußball-Europameisterschaft für die Anreise und Rückkehr bei Spielen im Ausland den Flughafen Nürnberg nutzen, teilte der Dürer-Airport mit. Das EM-Quartier "Home Ground" liegt nur rund 20 Kilometer entfernt.

Lufthansa ist zurück in Nürnberg

Kurzmeldung

Lufthansa hat heute (8. Juni) ihren Flugbetrieb von und nach Nürnberg wieder aufgenommen. Laut Airport-Meldung verbindet der Kranich die Frankenmetropole täglich mit Frankfurt. Durchgeführt werden die Flüge von der Lufthansa Cityline.

Am Flughafen München. © Eurowings

Bayerische Flughäfen im ersten Quartal fast ohne Fluggäste

Der zweite Corona-Lockdown hat den Passagier-Flugverkehr in Bayern zum Jahresbeginn nahezu zum Erliegen gebracht. Der Großteil der wenigen Passagiere nutzte den Flughafen München. Aktuell sieht die Lage deutlich besser aus.

Eurowings am Flughafen Nürnberg © Airport Nürnberg

Flughafen Nürnberg muss 40 Millionen Euro Verlust verkraften

Der Flughafen Nürnberg vermeldet für das Corona-Jahr 2020 einen Verlust von 40 Millionen Euro. Rund 917.000 Passagiere nutzten Airport im vergangenen Jahr, was einen Rückgang von rund 78 Prozent gegenüber 2019 bedeutete.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - Berufsausbildung
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - Berufsausbildung SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH - Die Berufsausbildung richtet sich an alle, die einen Beruf erlernen und in der Luftfahrtbranche arbeiten möchten. Mehr Informationen
ARINC 429 der zivile Avionik Datenbus TRAINICO GmbH - Aufbau und Funktion vom zivilen Datenbus ARINC 429. Mehr Informationen
Travel Services
Travel Services Flight Consulting Group - Travel Services bietet Dienstleistungen für Unternehmen aus der Geschäftsluftfahrt. Die Spezialisierung auf diesen Bereich ermöglicht es, die am beste... Mehr Informationen
ch-aviation PRO
ch-aviation PRO ch-aviation GmbH - The world’s leading airline intelligence resource tool providing in-depth coverage of airlines and related news, as well as their fleet, network, and... Mehr Informationen
Luftrecht (Rechts- und Verwaltungsvorschriften)L0092-01 Lufthansa Technical Training GmbH - Lernen Sie das benötigte Hintergrundwissen über Regeln und Gesetze in der Luftfahrt. Mehr Informationen
Master of Aviation Management
Master of Aviation Management Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - **Innovativer Master-Studiengang für die internationale Karriere** Der innovative Masterstudiengang Aviation Management wird seit 2007 angeboten. Das... Mehr Informationen
FBO & Ground Handling Services for Business Jets
FBO & Ground Handling Services for Business Jets GAS German Aviation Service GmbH - Ground Handling & Operations Coordinating all ground handling services such as water service, lavatory, fuel truck or GPU for your aircraft on time is... Mehr Informationen
Jetzt Air Traffic Management studieren
Jetzt Air Traffic Management studieren Hochschule Worms - Der englischsprachige Bachelor-Studiengang Air Traffic Management – dual ist ein ausbildungsintegriertes Studium in Kooperation mit der DFS Deutsche F... Mehr Informationen

Nürnberg bekommt wieder eine London-Verbindung

Kurzmeldung

Ryanair nimmt ab 3. Juli die Verbindung zwischen London-Stansted und Nürnberg wieder ins Programm. Geflogen wird zweimal pro Woche, teilte der Dürer-Airport mit. Damit hat der Flughafen nach rund einem Jahr wieder eine Direktverbindung in die englische Hauptstadt.

Der Flughafen München trägt den Namen "Franz Josef Strauß". © Flughafen München GmbH / Werner Hennies

Bayrische Airports mit kleinem "Oster-Boom"

Nach der langen Flaute freuen sich die Flughäfen München und Nürnberg auch über ein paar Urlauberflüge nach Mallorca. In Memmingen ticken die Uhren ganz anders.

Ryanair fliegt auch im Winter ab Nürnberg

Kurzmeldung

Ryanair wird auch im kommenden Winterflugplan Flüge nach Nürnberg anbieten. Wie ein Sprecher des Flughafens gegenüber airliners.de bestätige, wird der Billigflieger Nürnberg mit mit Mallorca, Palermo sowie Thessaloniki verbinden.

Nürnberger Flughafenbeschäftigte unterstützen Gesundheitsamt

Kurzmeldung

Beschäftigte des Nürnberger Flughafens helfen dem Gesundheitsamt in der Corona-Krise. Weil wegen der Pandemie weniger Flüge gingen, seien viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter derzeit ohne Beschäftigung, teilte der Airport mit. Andere Kollegen und Kolleginen aus der Flugzeugabfertigung würden außerdem bei der Renovierung des Cargo Centers helfen.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben