airliners.de Logo

Thema : Wissen

Fernbahnen in Malaga, Spanien. © Adobe Stock 134423182 / Sergii Figurnyi

Diese Hürden behindern den grenzüberschreitenden Bahnverkehr

Zug statt Flug (3.1)

Während Luftverkehr international abgestimmt funktioniert, ist das bei der Bahn nicht der Fall. Verschiedene Regeln, Stromspannungen und manchmal sogar Spurbreiten verhindern, dass die Bahn zur ernsthaften Konkurrenz für innereuropäische Kurzstreckenflüge wird.

Airline-Geschäftsmodelle 2/8 © Adobe Stock / laralova

Airline Geschäftsmodelle – quo vaditis

Airline-Geschäftsmodelle (2/8)

Netzwerk, Ferienflug, Low-Cost und Regional: Aviation-Management-Autor Christoph Brützel zeigt auf, wie sich verschiedene Airline-Geschäftsmodelle vor dem Hintergrund neuer Rahmenbedingungen und Trends nach Corona weiterentwickeln.

Ab 2026 sollen die ersten elektrischen ES-19 in den Dienst gehen © Heart Aerospace/United Airlines

Ein elektrischer Hoffnungsträger für neue Impulse auf der Kurzstrecke

Hintergrund

Im United-Netzwerk fliegen schon länger keine kleinen Flugzeuge mehr. Umso überraschender kam die Bestellung von kleinen europäischen E-Kurzstreckenflugzeugen mit nur 19 Sitzen. Elektroflugzeuge können für ein Wiederbeleben regionaler Verbindungen sorgen.

Airline-Geschäftsmodelle 1/8 © Adobe Stock / laralova

Ein Geschäftsmodell aus juristischer Sicht

Airline-Geschäftsmodelle (1/8)

Geschäftsmodelle ändern sich - auch in der Luftfahrt. Vielfach hat das mit sich verändernden Rahmenbedingungen zu tun, weiß Luftrechtsexpertin Nina Naske, denn was sich ändert, ist (meist) juristisch. Der Auftakt für eine neue Serie auf airliners.de

Der ICE 4 ist nur bis 250 km/h zugelassen. © Deutsche Bahn / Claus Weber

Mit zu wenigen Gleisen kompliziert durch Deutschland

Zug statt Flug (2.1)

In der Diskussion um die Verlagerung des Flugverkehrs auf die Schiene werden innerdeutsche Flüge gerne als verzichtbar dargestellt. Doch für viele Verbindungen innerhalb Deutschlands fehlt es schlicht an adäquaten Bahnstrecken. Sehr zum Nachteil der Zuverlässigkeit.

Bodenabfertigung bei Wisag. © Flughafen Berlin Brandenburg GmbH / Annika Bauer

Elektromobilität auf dem Flughafen-Vorfeld funktioniert anders als auf der Straße

Hintergrund

Den BER-Umzug hat Bodenverkehrsdienstleister Wisag genutzt, um seine Vorfeld-Gerätschaften zu elektrifizieren. Vom Batterie-Typ bis hin zur Reichweite: Bei der Vorfeld-Elektromobilität sind komplett andere Lösungen gefragt, als im Straßenverkehr. Ein Überblick.

Flüssiger Treibstoff (Symbolbild). © Adobe Stock / zodar_ce

Wie Biokerosin aus der Biotonne in den Tank kommt

Basiswissen SAF

Die Luftfahrt muss deutlich grüner werden und nachhaltige Treibstoffe sollen dabei helfen. Im dritten Teil der airliners.de-Basiswissen-Serie zu neuen Flugtreibstoffen erklären wir die Grundlagen und Herausforderungen der Gewinnung von nachhaltigem Kerosin aus Biomasse oder Biogas.

Betankung eines Airbus A380. © Adobe Stock / jrmedien_de

"Fuel Tankering" schadet der Umwelt, aber nicht dem Geldbeutel

Hintergrund

Beim Hinflug schon den Treibstoff für den Rückflug mitnehmen, erhöht den Verbrauch. Mit den neuen EU-Ideen für eine Kerosinsteuer rückt das Thema noch stärker in den Fokus der Flugplaner. Zulasten der Umwelt.

Talent-2-Regionalzug von Bombardier am Bahnhof Flughafen Berlin-Sch © dpa / Bernd Settnik

Aus der Fläche sind schnelle Bahnreisen oft schwierig

Zug statt Flug (1.1)

Die Politik will den innerdeutschen Flugverkehr auf die Bahn verlagern. Ein Problem zeigt sich abseits der Metropolen. Ein Blick auf einen Bahn-Worst-Case in Brandenburg und eine mögliche Lösung durch den Deutschlandtakt.

Flüssiger Treibstoff (Symbolbild) © Adobe Stock / zodar_ce

Wie PTL-Treibstoff aus Luft und Wasser gewonnen wird

Basiswissen SAF

Die Luftfahrt muss deutlich grüner werden und nachhaltige Treibstoffe sollen dabei helfen. Im zweiten Teil der airliners.de-Basiswissen-Serie zu neuen Flugtreibstoffen erklären wir die Grundlagen und Herausforderungen der "Power to Liquid"-Technik, kurz "PTL".

Einmal im Monat veröffentlicht die Luftrechts-Expertin Nina Naske auf airliners.de eine neue Kolumne. Alle Luftrechts-Folgen lesen. © dpa / Fotomontage: airliners.de

Wie Experimentierklauseln die Luftfahrt beflügeln können

Luftrechtskolumne (86)

Beitrag in der Mini-Serie zum Freiraum für Unternehmen der Luftfahrt: Die Verordnung (EU) Nr. 2018/1139 bietet Flexibilitätsbestimmungen. Damit die Luftfahrt schneller Neues erproben kann, wären aber einige Ergänzungen hilfreich. Unsere Luftrechtskolumnistin Nina Naske erklärt die Möglichkeiten.

Flüssiger Treibstoff (Symbolbild). © Adobe Stock / zodar_ce

Was Sie zum Thema "Sustainable Aviation Fuels" wissen sollten

Basiswissen SAF

Die Luftfahrt muss deutlich grüner werden und nachhaltige Treibstoffe sollen dabei helfen. Im ersten Teil der airliners.de-Hintergrund-Serie zu neuen Flugtreibstoffen werfen wir einen Blick auf die Begrifflichkeiten, Herstellungsarten und Herausforderungen von "Sustainable Aviation Fuels".

Impf the world! (Symbolbild) © Adobe Stock / Rangizzz

Delta-Variante wird in einigen Reisemärkten problematisch

Corona-Lage

In vielen Ländern der Nordhalbkugel bleibt das Coronavirus Sars-Cov-2 weitestgehend unter Kontrolle. Manche melden sogar äußerst erfreuliche Werte. Länder mit geringer Impfquote müssen aber weiterhin vorsichtig sein - und davon gibt es viele.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

TRAINICO GmbH

Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

AviationPower Group

Für jede Flugroute die passenden Jobs.

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

Midnight Trains mit einem Rendering eines möglichen Schlafabteils © Midnight Trains

Midnight-Trains will Paris zum Nachtzug-Hub machen

Analyse

Ab 2024 sollen von Paris aus neue Nachtzüge in Konkurrenz zum Flugzeug durch Europa rollen - unter anderem nach Deutschland. Die Pläne von Midnight-Trains für Hotels auf Rädern scheinen sehr ambitioniert - doch es gibt zahlreiche Herausforderungen.

Armin Laschet, CDU © CDU

CDU/CSU: So grün wie möglich, aber Wirtschaftskraft erhalten

Wahlprogramme 2021

Das Wahlprogramm der CDU/CSU zur Bundestagswahl betont den hohen Stellenwert des Luftverkehrs in Deutschland. Die Union will ambitionierte Ziele und Projekte für grundlegende Veränderungen anstoßen, wirklich konkret wird sie dabei nicht.

Ein Teil des Autopiloten-Kontrollpanels in einem Airbus A320. © AirTeamImages.com / Ismael Jorda

Was kann eigentlich der Autopilot (nicht)?

Antworten aus dem Cockpit (1)

Der Autopilot hilft dem Piloten aus jeder Situation, oder? Flugkapitän Nikolaus Braun räumt mit Kino-Legenden auf und erklärt, was Flugzeuge heute automatisch können - und was nicht.

Silhouette eines Flugzeugs im Landeanflug © dpa / Robert Schlesinger

Der Weg zur klimaneutralen Luftfahrt wird länger als erhofft

Hintergrund

Während die Wasserstoff-Fliegerei als Lösung für eine nachhaltige Zukunft des Luftverkehrs in weitere Ferne rückt, wecken neue Erkenntnisse zu nachhaltigem Kerosin neue Hoffnungen. Doch mit SAF allein sind die Ziele der Branche nicht zu erreichen.

Illustration: Eurowings Discover A330. © Eurowings Discover

Mit Eurowings Discover gründet sich Lufthansa eine eigene Condor

Hintergrund

Das Privatreisesegment gilt derzeit als einziger Wachstumsmarkt im Luftverkehr. Mit Eurowings Discover macht sich Lufthansa jetzt daran, einen strategischen Fehler zu korrigieren: Den Verkauf ihrer Condor-Beteiligung vor zwölf Jahren. Eine Herleitung.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Ausbilder gesucht - Karriere bei TRAINICO
Ausbilder gesucht - Karriere bei TRAINICO TRAINICO GmbH - Machen Sie Karriere bei TRAINICO! Seit der Gründung im Jahr 1993 qualifiziert die TRAINICO GmbH Menschen erfolgreich in kaufmännischen und technischen... Mehr Informationen
Flugzeugbetankung mit FCG - Flight Consulting Group
Flugzeugbetankung mit FCG - Flight Consulting Group Flight Consulting Group - Kraftstoffpreisvergleich an mehr als 100 Standorten, Ad-hoc-Preisausschreibung von zahlreichen globalen und lokalen Kraftstofflieferanten. FCG OPS ist... Mehr Informationen
Master of Aviation Management
Master of Aviation Management Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - **Innovativer Master-Studiengang für die internationale Karriere** Der innovative Masterstudiengang Aviation Management wird seit 2007 angeboten. Das... Mehr Informationen
Amadeus-Kurse
Amadeus-Kurse Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG - Amadeus-Kurse werden zur Auswahl in modularer Präsenzform Modul A, B und C angeboten. Modul A wendet sich an Einsteiger in das Amadeus-Buchungssystem... Mehr Informationen
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - Berufsausbildung
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - Berufsausbildung SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH - Die Berufsausbildung richtet sich an alle, die einen Beruf erlernen und in der Luftfahrtbranche arbeiten möchten. Mehr Informationen
Jetzt Air Traffic Management studieren
Jetzt Air Traffic Management studieren Hochschule Worms - Der englischsprachige Bachelor-Studiengang Air Traffic Management – dual ist ein ausbildungsintegriertes Studium in Kooperation mit der DFS Deutsche F... Mehr Informationen
EASA Part-M Lufthansa Technical Training GmbH - Die Teilnehmer/innen erhalten detaillierte Kenntnisse von Part-M (Commission Regulation (EU) No. 1321/2014 Annex I) über die Anforderungen an die Aufr... Mehr Informationen
The only German-wide FBO network
The only German-wide FBO network GAS German Aviation Service GmbH - GAS German Aviation Service provides services at all German airports. If you can’t find an airport in the list below, please contact our headquarters... Mehr Informationen
Einmal im Monat veröffentlicht die Luftrechts-Expertin Nina Naske auf airliners.de eine neue Kolumne. Alle Luftrechts-Folgen lesen. © dpa / Fotomontage: airliners.de

Das Urteil des EuG zu Corona-Beihilfen für Condor

Luftrechtskolumne (85)

Das Gericht der Europäischen Union hat die Corona-Hilfe für die Fluggesellschaft Condor für nichtig erklärt. Unsere Luftrechtskolumnistin Nina Naske erklärt das Urteil vom 9. Juni und was das für die weitere Entwicklung bedeutet.

Boom Overture im Farbkleid der United Airlines. © United Airlines

Die limitierten Marktmöglichkeiten für Überschall-Passagierflüge

Hintergrund

Für Überschall-Passagierflugverkehr gibt es etliche Hürden. Dennoch hat United Airlines bis zu 50 "Boom Overture"-Überschallflugzeuge bestellt. Ein Hintergrund samt vertiefendem Video-Interview mit dem DLR-Überschallexperten Dr. Bernd Liebhardt.

Ein ICE der Deutschen Bahn verlässt den Fernbahnhof am Flughafen von Frankfurt. © dpa / Arne Dedert

Die Auswirkungen von 30 Jahren ICE auf innerdeutsche Kurzstreckenflüge

Analyse

Seit drei Jahrzehnten fährt die Bahn mit Hochgeschwindigkeit durch Deutschland. Ein Blick auf die innerdeutschen Flüge, die mit wachsendem ICE-Netz obsolet wurden, fällt verhältnismäßig dürftig aus. Das hat verschiedene Ursachen.

Alice Weigel, AFD © Deutscher Bundestag / Achim Melde

(Luft-)Verkehr und AFD: Gegen die "Klima-Hysterie" der Grünen

Wahlprogramme 2021

Für die AFD ist die global orientierte Luftfahrtbranche nur ein Randthema. Im Rahmen der schärfer werdenden Klimadebatte will die Partei von Verboten nichts wissen. Die Ideen zur Mobilität der Zukunft lesen sich im AFD-Wahlprogramm in vielen Teilen wie ein genauer Gegenentwurf zu den Grünen.

Die Spitzenkandidaten der Linken zur Bundestagswahl 2021: Janine Wissler und Dietmar Bartsch © Die Linke

Die Linke und der Luftverkehr: Keine Hemmungen vor Verboten

Wahlprogramme 2021

Für die Linke ist ebenso wie für die Grünen klar, dass der Luftverkehr schrumpfen muss. Anders als die auf eine Regierungsbeteiligung schielende Konkurrenz formuliert die Partei in ihrem Programm hemmungslos Verbotsvorschläge rund um alles, was fliegt.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben