Ein Flugzeug der Swiss steht am Dock E des Flughafens Zürich © Flughafen Zürich AG

Thema Flughafen Zürich

Der Flughafen Zürich ist mit fast 30 Millionen Passagieren im Jahr 2017 der größte Airport der Schweiz und Heimatflughafen der Lufthansa-Tochter Swiss.

Luftaufnahme des Flughafens Zürich. © AirTeamImages.com / Olivier Corneloup

Flughafen Zürich bei Passagieren und Flugbewegungen im Minus

Kurzmeldung Der Flughafen Zürich hat im Oktober knapp 2,9 Millionen Passagiere begrüßt und dabei ein Minus von 1,2 Prozent im Jahresvergleich verbucht, teilt der Airport mit. Die Anzahl der Flugbewegungen sei um 4,1 Prozent auf gut 24.000 gesunken. Die Sitzplatzauslastung sei im Berichtsmonat um 0,1 Prozentpunkte auf 79.2 Prozent gesunken, die Fracht ging um über elf Prozent auf gut 38.600 Tonnen zurück.

Vorfeld-Szene am Flughafen Zürich © AirTeamImages.com / G. Lewis

Behörde: Flughafen Zürich muss Gebühren drastisch senken

Kurzmeldung Der Flughafen Zürich muss im kommenden Jahr die Flugbetriebsgebühren um 15 Prozent senken, berichtet "20 Minuten". Das Bundesamt für Zivilluftfahrt (BAZL) habe die Änderungen angeordnet, die ab 1. April 2020 in Kraft treten sollten. Der Flughafen habe bereits Beschwerde angekündigt, da er das der Gebührenordnung zugrunde liegende Kostendeckungsprinzip im Gegensatz zum BAZL gewahrt sehe.

Airbus A340 der Swiss in Zürich © AirTeamImages.com / TT

Flughafen Zürich findet für zwei Langstrecken-Slots keine Airlines

Kurzmeldung Der wichtigste Schweizer Flughafen in Zürich findet keine Airlines, die zwei Slots kurz nach 22 Uhr für Langstreckenverbindungen haben möchten, berichtet "20 Minuten". Laut Luftfahrtexperte Andreas Wittmer sei dies auch eine Folge der neue Gebührenordnung, durch die höhere Kosten für späte Flüge entstünden.

Flughafen Zürich muss um Genehmigung für neues Parkhaus bangen

Kurzmeldung Der Flughafen Zürich muss eine Umweltverträglichkeitsprüfung für ein eigentlich bereits seit 2017 genehmigtes Bauvorhaben für ein weiteres Parkhaus durchführen. Wie "About Travel" berichtet, hat das Schweizer Bundesgericht einer entsprechenden Beschwerde des Umweltverbandes VCS entsprochen.

Eine A320 von Edelweiss. © Edelweiss

Edelweiss will Verbindung von Zürich nach Agadir wieder aufnehmen

Kurzmeldung Edelweiss plant die Wiederaufnahme der Verbindung Zürich-Agadir. Laut Flugplandaten will die Lufthansa-Tochter die Strecke ab September 2020 einmal pro Woche 2020 anbieten. Eingesetzt werden soll eine A320. Edelweiss hatte die Strecke bis 2014 im Angebot.

Neue Swiss Lounge im Terminal A am Flughafen Zürich © Swiss

Swiss eröffnet neue Lounge mit Alpen-Flair in Zürich

Kurzmeldung Swiss hat am Flughafen Zürich eine neue Lounge mit Alpenhütten-Flair eröffnet, teilt die Airline mit. Sie steht verschiedenen Lufthansa-Status-Gruppen zur Verfügung. Die 500 Quadratmeter grosse Lounge befindet sich am Standort der ehemaligen First Class Lounge im Terminal A und bietet 100 Personen Platz.

Flughafen Zürich modernisiert Gepäcksortieranlage

Kurzmeldung Die Gepäcksortieranlage am Flughafen Zürich wird erneuert und erweitert. Wie der Flughafenbetreiber mitteilte, müssten wichtige Anlagenteile ausgetauscht werden, da sie das Ende ihrer Nutzungsdauer erreichen. Zudem solle neue Sicherheitstechnik eingebaut und Maßnahmen zur Kapazitätssteigerung umgesetzt werden.

Eine A320 von Edelweiss. © Edelweiss

Edelweiss verbindet Zürich mit Mahón und Agadir

Kurzmeldung Edelweiss fliegt ab Sommer 2020 zwei neue Ziele von Zürich aus an. Ab 17. Mai geht es einmal wöchentlich nach Mahón auf Menorca. Ab dem 3. September ebenfalls einmal pro Woche nach Agadir in Marokko. Außerdem sollen die kanarischen Inseln Gran Canaria und Teneriffa im kommenden Jahr auch im Sommer täglich bedient werden.

Swiss startet "Flugzug" zwischen Lugano und Flughafen Zürich

Kurzmeldung Ab sofort verkehrt zwischen Lugano und Flughafen Zürich der Swiss-"Flugzug", teilte die Airline mit. Auf der Strecke erhalten ausgewählte Zugverbindungen eine Swiss-Flugnummer, die Reise mit diesen Zügen ist dann im Flugticket inbegriffen. 14 Verbindungen werden pro Richtung und Tag angeboten. Vor ihrer Insolvenz Ende September hatte Adria die Strecke im Wet Lease für Swiss bedient.

Flughafen Zürich © AirTeamImages.com / Markus Mainka

Passagierzahlen in Zürich stagnieren

Kurzmeldung Der Flughafen Zürich hat im September gut 2,9 Millionen Passagiere gezählt, ein minimales Plus von 0,3 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum, wie der Airport mitteilt. Davon waren rund 2,1 Millionen Lokalpassagiere und etwa 800.000 Umsteiger. Die Anzahl der Flugbewegungen sank um 1,9 Prozent auf 24.400. Bei der Fracht gab es ein Minus von 11 Prozent auf 36.400 Tonnen.

Eine Boeing 787-9 der Air Canada. © AirTeamImages.com / Adam Tetzlaff

Air Canada fliegt im Sommer wieder Vancouver-Zürich

Kurzmeldung Air Canada fliegt im Sommer 2020 wieder zwischen Vancouver und Zürich. Vom 2. Juni bis 22. September wird die Verbindung fünfmal pro Woche angeboten, berichtet abouttravel.ch. Geflogen werde mit Boeing 787.

Leitwerke von Austrian Airlines, Lufthansa und Swiss. © Lufthansa Group

Lufthansa Group übernimmt Adria-Airways-Flüge nach Ljubljana

Kurzmeldung Die Konzern-Airlines der Lufthansa Group werden mit Beginn des Winterflugplans Ljubljana an ihre Hubs anbinden. Laut Mitteilung setzt Lufthansa von Frankfurt (14/7) und München (7/7) Verbindungen auf. Swiss fliegt die Strecke ab Zürich fünfmal pro Woche. Austrian bietet bis zu drei tägliche Verbindungen von Wien und Klagenfurt in Sloweniens Hauptstadt.

Zurich: Versicherungssumme für Thomas-Cook-Pauschalreisen viel zu gering

Kurzmeldung Die von der Insolvenz der deutschen Thomas-Cook-Tochter betroffenen Pauschal-Urlauber können nicht mit einer vollen Erstattung des bereits gezahlten Geldes rechnen. Die Versicherung Zurich Deutschland hatte die Reisen mit der deutschen Thomas Cook für insgesamt bis zu 110 Millionen Euro versichert. "Sie können davon ausgehen, dass dies bei weitem nicht reicht", sagte Zurich-Sprecher Bernd Engelien.

Flughafen Zürich © AirTeamImages.com / Paul Buchroeder

Zürich begrüßt 3,1 Millionen Fluggäste im August

Kurzmeldung Der Flughafen Zürich hat im August knapp 3,1 Millionen Fluggäste begrüßt. Dies sind laut Mitteilung 0,4 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Die Zahl der Flugbewegungen ging hingegen um 1,8 Prozent auf rund 25.000 Starts und Landungen zurück. Im Frachtbereich verzeichnete der Airport knapp 35.000 umgeschlagene Tonnen, was einem Minus von zehn Prozent entspricht.

Teure Randzeiten: Neue Gebührenordnung am Flughafen Zürich in Kraft

Kurzmeldung Das Starten und Landen mit besonders lauten Flugzeugen ist am Flughafen Zürich in den Randzeiten ab sofort teurer. So steigt der Nachtzuschlag ab 22.30 Uhr für den Start eines Langstreckenflugzeugs fast auf das Vierfache. Die neue Gebührenordnung ist seit Mittwoch in Kraft. Von 23.30 Uhr bis 06.00 Uhr gilt in Zürich ein Nachtflugverbot.

DLR erprobt leisere Anflüge am Flughafen Zürich

Kurzmeldung Forscher des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) testen am Flughafen Zürich leisere Anflüge. Der Lärm soll mit einem neuen Assistenzsystem um bis zu ein Viertel reduziert werden, teilten die Wissenschaftler mit. Die Software macht etwa Vorgaben, wann das Flugzeug sinken oder wann das Fahrwerk ausgefahren werden soll.

Flughafen Zürich erweitert gastronomisches Angebot

Kurzmeldung Am Flughafen Zürich hat ein neues Restaurant eröffnet. Die "Villa Antinori da Bindella" befindet sich im luftseitigen Bereich des Airports und bietet typische Toskana-Spezialitäten. Das Restaurant ist ganzjährig zwischen 5.30 bis 22.00 Uhr geöffnet.

Air China Boeing 777-300ER © AirTeamImages.com / Steve Flint

Air China fliegt nicht mehr nach Zürich

Kurzmeldung Air China wird die Direktflüge zwischen Peking und Zürich zum 14. Oktober einstellen, teilte die Airline mit. Grund sei offenbar die fehlende Auslastung auf der Strecke. In der aktuellen Sommerflugplanperiode flog Air China die Verbindung viermal wöchentlich.

Boeing 767-300 der United Airlines © AirTeamImages.com / Simon Gregory

United startet Chicago-Zürich zum Sommerflugplan 2020

Kurzmeldung United Airlines nimmt die Route Chicago-Zürich zum 29. März täglich und ganzjährig auf, teilt die Airline mit. Geflogen wird mit Boeing 767-300ER, die mit 167 Sitzen ausgestattet ist (46 Business Class, 22 "Premium Plus", 47 Economy Plus, 52 Economy).

Mehr als eine Tonne Rauschgift am Flughafen Zürich in sechs Monaten

Kurzmeldung Mehr als eine Tonne Rauschgift ist am Flughafen Zürich im ersten Halbjahr 2019 sichergestellt worden. Zehn Frauen und acht Männer zwischen 22 und 67 Jahren seien verhaftet worden, berichtete die Kantonspolizei Zürich

Züge zwischen München und Zürich sollen schneller werden

Lesetipp Die Verbindung zwischen Zürich und München gilt als ein Paradebeispiel für die Konkurrenz zwischen Bahn, Bus und Flugzeug. Nach jahrzehntelangem Hickhack ist es nun "höchste Eisenbahn" für die Elektrifizierung des deutschen Teils der Bahnstrecke, schreibt die "Neue Züricher Zeitung".

Schriftzug am Terminalgebäude des Flughafen Zürich. © dpa / Andreas Gebert

Flughafen Zürich im Juli mit leichtem Passagierplus

Kurzmeldung Der Flughafen Zürich hat im Juli über 3,1 Millionen Fluggäste begrüßt. Dies sind laut Mitteilung 0,6 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Die Zahl der Flugbewegungen war mit rund 25.700 Starts und Landungen nahezu identisch (Plus 0,4 Prozent). Das Frachtaufkommen lag bei circa 37.700 Tonnen (Minis 9,5 Prozent).

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

Anzeige

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken