airliners.de Logo
Flughafen Zürich, © Flughafen Zürich AG
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2013/02/zrh_dockE_eb001e6b8cfdb8dd5ede5e90adc13692__cinema__960", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Flughafen Zürich AG"} }

Thema : Flughafen Zürich

Der Flughafen Zürich ist mit fast 30 Millionen Passagieren im Jahr 2017 der größte Airport der Schweiz und Heimatflughafen der Lufthansa-Tochter Swiss.

Lukas Brosi wird neuer Chef am Flughafen Zürich

Kurzmeldung

Lukas Brosi wird Nachfolger von Stephan Widrid, der Ende April als CEO des Züricher Flughafens ausscheidet. Brosi arbeitet seit 2009 für den Flughafen und ist derzeit als CFO Mitglied der Geschäftsleitung. Für die Position des Finanzchefs sucht der Flughafen nun einen Nachfolger, wie der Flughafen mitteilt.

22,6 Millionen Passagiere am Flughafen Zürich

Kurzmeldung

Im vergangenen Jahr reisten rund 22,6 Millionen Passagiere über den Flughafen Zürich, wie dieser mitteilt. Damit zählte der Airport mehr als doppelt so viele Fluggäste wie 2021. Verglichen mit dem Vor-Corona-Jahr 2019 waren es jedoch 28 Prozent weniger. 2022 wurden rund 422.000 Tonnen Fracht abgewickelt – sieben Prozent mehr als 2021 und sieben Prozent weniger als 2019.

Bahn-Flughafenzubringer von München nach Zürich ist unzuverlässig

Kurzmeldung

Wegen hoher Unzuverlässigkeit wurde der Eurocity Express München - Zürich teilweise aus dem Fahrplan der SBB gestrichen, auch wenn die Züge trotzdem fahren, wie die Schweizer Blick berichtet. Die Verbindung gehört erst seit Mitte 2022 zu Swiss Air Rail mit Anschlussgarantie für Swiss-Flüge ab dem Drehkreuz Zürich. Grund für diesen ungewöhnlichen Schritt sind Einschränkungen der Infrastruktur in Deutschland und teilweise unzuverlässige Züge, so Blick.

Edelweiss nimmt drei neue Sommerrouten auf

Kurzmeldung

Edelweiss erweitert ihr Mittelstreckennetz im kommenden Sommerflugplan um drei Ziele. Der Ferienflieger wird von Zürich aus neu ins isländische Akureyri, nach Biarritz sowie nach Bari starten, heißt es in einer Pressemeldung. Insgesamt bietet Edelweiss dann auf der Kurzstrecke 65 Destinationen in 21 Ländern an.

Passagieraufkommen am Flughafen Zürich steigt weiter, © Flughafen Zürich AG
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2011/10/zrh-dock_e_luft_d17a760950fd9a1aebe051d3bf51c1af__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Flughafen Zürich AG"} }

Passagieraufkommen am Flughafen Zürich steigt weiter

Der Flughafen Zürich hat auch im November mehr Passagiere gezählt als im Vorjahreszeitraum. Die Vorkrisenwerte sind jedoch immer noch ein ganzes Stück weit entfernt.

0 min

Flughafenchef Stephan Widrig verlässt Zürich im nächsten Jahr

Kurzmeldung

Nach acht Jahren als CEO des Flughafen Zürich wird Stephan Widrig diesen Posten zu Ende April 2023 verlassen. Wie es vom Flughafen heißt, wird er sich einer neuen Aufgabe als CEO der Allreal Holding widmen. Eine Nachfolge steht noch nicht fest. Der Flughafen startet jetzt die entsprechende Suche für einen Ersatz für Widrig.

Swiss weitet Zug-zum-Flug-Angebot aus, © Privat/Andreas Sebayang
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2019/09/img09_62edb379865e6dff3fbbcdf885e4a873__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Privat/ Andreas Sebayang"} }

Swiss weitet Zug-zum-Flug-Angebot aus

Swiss wird zum Fahrplanwechsel weitere Verbindungen zum Züricher Flughafen samt Anschlussgarantie anbieten. Ins Programm werden zwei Destinationen aufgenommen, die vor allem touristisch geprägt sind.

2 min
Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

German Airways

Your partner for aviation mobility.

Zum Firmenprofil

ARTS

Extending Your Success

Zum Firmenprofil

Hamburg Aviation

Für die Luftfahrt in der Metropolregion Hamburg.

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

GOODVICE

Aviation, Transportation & Litigation.

Zum Firmenprofil

IU International University of Applied Sciences

WIR SIND DIE IU!

Zum Firmenprofil

Lufthansa Technical Training GmbH

Von Experten - Für Experten

Zum Firmenprofil

Edelweiss Air fliegt wieder von Zürich in den Oman

Kurzmeldung

Edelweiss verbindet Zürich seit dem 23. September wieder mit Maskat, der Hauptstadt des Oman. Vier Monate lang hatte Edelweiss die Strecke ausgesetzt, berichtet "About Travel". Die Flüge, die einmal wöchentlich am Freitag stattfinden, sind bis April 2023 buchbar.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Boroskopie / Endoskopie Grundlagen TRAINICO GmbH - In diesem Kurs werden Ihnen von kompetenten und erfahrenen Trainern praxisnah Spezialisierungen in der Messung mit dem Gerät GE XL go+ Boroskopie /... Mehr Informationen
The only German-wide FBO network
The only German-wide FBO network GAS German Aviation Service GmbH - GAS German Aviation Service provides services at all German airports. If you can’t find an airport in the list below, please contact our headquarters... Mehr Informationen
EASA Part-66 A1 Refresher Course
EASA Part-66 A1 Refresher Course Lufthansa Technical Training GmbH - Dieser Kurs ist geeignet für Mitarbeiter in luftfahrttechnischen Betrieben, die ihre Kenntnisse in komprimierter Form auffrischen möchten. Nach erfolg... Mehr Informationen
All You need we do highspeed
All You need we do highspeed AHS Aviation Handling Services GmbH - Für Passagiere und Airlines: Die AHS Services sind schnell, präzise und zuverlässig. Passenger Services, Operations, Lost & Found, Tickets & Service.... Mehr Informationen
Vom Quereinsteiger zum Insider: Intensivtraining zu Grundlagen der Zivilluftfahrt
Vom Quereinsteiger zum Insider: Intensivtraining zu Grundlagen der Zivilluftfahrt Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - Dieses Training verfolgt das Ziel, Teilnehmer mit keinen oder geringen Luftfahrtkenntnissen systematisch in die Grundlagen der Zivilluftfahrt sowie in... Mehr Informationen
Ausbildung Kaufmann / Kauffrau im E-Commerce
Ausbildung Kaufmann / Kauffrau im E-Commerce SFT Schule für Wirtschaft und Tourismus Berlin GmbH - Als Kauffrau / Kaufmann für E-Commerce arbeitest Du bei einem Online-Portal, einem Start-Up oder in den Digitalabteilungen von Reiseveranstaltern und... Mehr Informationen
GSE Rental Solutions with maximum flexibility.
GSE Rental Solutions with maximum flexibility. HiSERV GmbH - Mieten Sie Ihr Cargo GSE mit maximaler Flexibilität! HiSERV bietet Premium-Qualität, hohe Flexibilität und intelligente GSE zu einem fairen Preis. Wi... Mehr Informationen
Kundenspezifische Angebote – Full Service HR Agentur
Kundenspezifische Angebote – Full Service HR Agentur ARTS - Wir sind eine Full Service HR Agentur. Dank unserer 22-jährigen Expertise als HR Dienstleister unterstützen wir Sie tatkräftig bei der Bewältigung Ihr... Mehr Informationen

Air Serbia will Niš direkt mit Zürich verbinden

Kurzmeldung

Air Serbia will vom 17. Dezember bis 14. Januar 2023 von Niš direkt nach Zürich fliegen, wie die Fluggesellschaft mitteilt. Zweimal wöchentlich will die Airline die drittgrößte Stadt Serbiens mit Zürich verbinden, immer mittwochs und samstags. Außerhalb dieses Zeitraums steht die Verbindung mit Zwischenstopp in Belgrad im Programm.

Über neun Millionen Passagiere am Flughafen Zürich im ersten Halbjahr

Kurzmeldung

Im ersten Halbjahr reisten rund 9,1 Millionen Passagiere über den Flughafen Zürich, wie dieser mitteilt. Gegenüber demselben Zeitraum des Vorjahres entspricht das einer Vervierfachung. Verglichen mit dem ersten Halbjahr von 2019 sind das 61 Prozent. Die umgeschlagenen Tonnen an Fracht erhöhten sich um ein Fünftel auf gut 216.000, was 96 Prozent des Vor-Corona-Niveaus entspricht.

Über 2,5 Millionen Passagiere am Flughafen Zürich im Juli

Kurzmeldung

Im Juli sind rund 2,5 Millionen Passagiere über den Flughafen Zürich gereist, wie dieser bekannt gibt. Das entspricht rund 80 Prozent des Aufkommens von Juli 2019. Auch die Anzahl der Flugbewegungen betrug mit über 21.600 etwa 80 Prozent des Vor-Corona-Niveaus. Mit knapp 36.000 Tonnen wurde im Juli rund fünf Prozent weniger Fracht abgewickelt als im selben Monat 2019.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben