airliners.de Logo

Thema Münster/Osnabrück

Flughafen Münster/Osnabrück meldet für 2020 nur 19 Prozent weniger Flüge

Kurzmeldung Den Flughafen Münster/Osnabrück haben im abgelaufenem Jahr rund 220.000 Passagiere genutzt. Laut Airport-Meldung ist das ein Rückgang um 77,5 Prozent im Vergleich mit den Verkehrszahlen aus 2019. Starts und Landungen lagen dagegen mit 30.000 nur 19 Prozent unterhalb des Vorjahreswertes. Grund ist laut Airport die Vielzahl an Business-, Privat-, Ambulanz-, Schulungs- und Hilfsflügen.

AIS fliegt derzeit nicht Münster-Berlin

Kurzmeldung Die niederländische Fluggesellschaft AIS Airlines hat die Verbindung zwischen Münster/Osnabrück und Berlin coronabdeingt ausgesetzt. Bei entsprechender Nachfrage soll die Strecke aber in der Nach-Corona-Zeit, wenn Reisen wieder verlässlich möglich ist, wieder reaktiviert werden, teilte der Flughafen Münster/Osnabrück auf Anfrage mit.

Lufthansa stockt München-Münster/Osnabrück wieder auf

Kurzmeldung Lufthansa wird ab 25. Oktober wochentags die Route zwischen München und Münster/Osnabrück wieder viermal täglich bedienen. Am Wochenende sind bis zu drei tägliche Verbindungen geplant, berichtet "Touristik Aktuell". Lufthansa hatte die Verbindung nach der Corona-Pause Anfang Juni wieder aufgenommen.

Lufthansa fliegt bald wieder dreimal täglich München-Münster/Osnabrück

Kurzmeldung Lufthansa wird ab September an Werktagen die Strecke München-Münster/Osnabrück wieder dreimal täglich anbieten, teilte der Flughafen Münster mit. An Wochenenden wird jeweils zweimal täglich geflogen. Die Anbindung ans Frankfurter Langstreckennetz ist für März 2021 geplant.

Verkehrszahlen am Flughafen Münster/Osnabrück steigen wieder

Kurzmeldung Momentan sind 13 Ziele vom Flughafen FMO erreichbar, bis September sollen es 17 sein, teilte der Airport mit. Im Juni starteten und landeten rund 30 Flugzeuge pro Woche, im Juli sind es nun bereits rund 60. Im Vorjahreszeitraum zählte der Flughafen bis zu 280 Starts und Landungen.

Münster/Osnabrück mit noch 27.000 Reisenden im März

Kurzmeldung Der Flughafen Münster/Osnabrück hat im März rund 40 Prozent weniger Passagiere abgefertigt als im Vorjahresmonat. Wie aus der ADV-Monatsstatistik hervorgeht, nutzten nur noch rund 27.000 Passagiere den Airport. Die Anzahl der Flugbewegungen war um 20 Prozent rückläufig. Damit gab es rund 2000 Starts und Landungen am Airport. Fracht weist der Flughafen nicht aus.

NRW-Flughäfen benötigen Geld von Landesregierung

Kurzmeldung Die Flughäfen in Nordrhein Westfahlen brauchen in der Corona-Krise Geld von der Landesregierung. "Ohne finanzielle Unterstützung werden die Flughäfen diese Krise nicht überstehen", mahnen Lokalpolitiker jetzt in einem gemeinsamen Brief an die Landesregierung, wie "RP-Online" berichtet. Auch der Flughafen Düsseldorf ist in der Krise, schreibt die "WZ".

Münster/Osnabrück mit großen Passagierzuwachs im Februar

Kurzmeldung Der Flughafen Münster/Osnabrück hat im Februar rund über 40 Prozent mehr Passagiere abgefertigt als im Vorjahresmonat. Wie aus der ADV-Monatsstatistik hervorgeht, nutzten knapp 54.000 Passagiere den Airport. Die Anzahl der Flugbewegungen ging um 24,4 Prozent auf rund 2200 zurück. Fracht weist der Airport nicht aus.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken