airliners.de Logo
Blick auf den Flughafen Dresden. © dpa / Arno Burgi

Thema : Dresden

Der sächsische Flughafen wird von der Mitteldeutschen Airport Holding betrieben. Letztere leitet auch den Flughafen Leipzig/Halle.

Sicherheitskontrolle am Flughafen. © dpa / Frank Leonhardt

Wohl neue Sicherheitsfirmen in Dresden und Erfurt

Die Firma Kötter verliert zwei weitere Aufträge. An den Flughäfen Dresden und Erfurt soll die ESA Luftsicherheit GmbH die Sicherheitskontrollen durchführen. Das geht aus einem internen Schreiben von Kötter an die Belegschaft hervor.

50 Urlaubsflieger starten am Wochenende ab Dresden und Leipzig

Kurzmeldung

Vom Flughafen Dresden starten dieses Wochenende zehn Flugzeuge zu den Urlaubszielen Antalya, Mallorca, Fuerteventura, Rhodos, Kos sowie Kreta. Ab Leipzig/Halle sind es 40 Urlaubsflieger, mit denen es nach Antalya, Istanbul, Fuerteventura, Palma de Mallorca, Las Palmas, Kreta, Rhodos, Korfu, Kos, Hurghada, Marsa Alam und Lamenzia Terme geht, wie die Mitteldeutsche Flughafen AG mitteilte.

Eine startende Frachtmaschine am Flughafen Leipzig/Halle. © Mitteldeutsche Flughafen AG

Sachsen setzt Beauftragten für Fluglärmschutz ein

Sachsen hat jetzt einen Beauftragten für Fluglärmschutz. Damit soll dem Lärm- und Umweltschutz an den Verkehrsflughäfen des Freistaats ein noch stärkeres Gewicht gegeben werden. Ein Schwerpunkt wird der Lärmschutz am Luftfrachtdrehkreuz Leipzig/Halle.

Der Flughafen in Dresden. © dpa / Arno Burgi

Landratspräsident für "Kurt Biedenkopf"-Flughafen Dresden

Die Diskussion um Namen für die sächsischen Flughäfen geht weiter. Dresden soll nach dem kürzlich verstorbenen Kurt Biedenkopf benannt werden, schlägt nun auch der Landtagspräsident vor.

Maschinen am Flughafen Dresden. © Mitteldeutsche Flughafen AG

Sächsische Flughäfen hoffen auf Ferienverkehr

Die Flughäfen Leipzig/Halle und Dresden rechnen mit steigenden Passagierzahlen in der Ferienzeit. Von der Vor-Corona-Zeit sind die Flughäfen noch weit entfernt.

Flughafen Dresden Terminal, Skywalk, Parkhaus (links) © Flughafen Dresden GmbH / Michael Weimer

Bürgerallianz will Sachsens Flughäfen nach Masur und Biedenkopf benennen

Die Flughäfen Leipzig/Halle und Dresden sollen nach dem Wunsch der Bürgerallianz Sachsen nach Kurt Masur und Kurt Biedenkopf benannt werden. Auch der SPD-Landesverband will dem Leipziger Flughafen einen neuen Namen geben.

S7 Airlines kommt nach Dresden

Kurzmeldung

S7 Airlines verbindet ab dem 23. Juli Moskau-Domodedovo mit Dresden. Laut Mitteilung der russischen Airline steht der Flug einmal pro Woche auf dem Flugplan. Eingesetzt werden A320-Neo-Maschinen.

Der Flughafen Leipzig/Halle. © dpa / Jan Woitas

Mitteldeutsche Flughäfen senken CO2-Ausstoß 2020 deutlich

Die Mitteldeutsche Flughafen AG hat den CO2-Ausstoß im vergangenen Jahr drastisch gesenkt, und zwar unabhängig von Corona. Der CO2-Ausstoß startender und landender Flugzeuge wird bei den Emissionen der Flughafenstandorte Leipzig und Dresden nicht eingerechnet.

Freebird Airlines verbindet Griechenland mit Leipzig

Kurzmeldung

Freebird Airlines Europe verbindet seit dem 15. Mai den Flughafen Leipzig/Halle wieder mit Kreta, Kos und Rhodos, teilte der Flughafen mit. Geflogen wird im Auftrag des Reisekonzerns Tui. Sundair bietet seit dem 16. Mai Flüge vom Flughafen Dresden aus nach Rhodos und Heraklion.

Sundair nimmt Dresden-Mallorca auf

Kurzmeldung

Sundair hat am vergangenen Samstag (1. Mai) die Route Dresden-Mallorca aufgenommen. Laut Mitteilung steht die Verbindung jeweils samstags verbindet zur Verfügung. Zum Einsatz kommen Flugzeuge vom Typ Airbus A320. Ab dem 24. Mai plant Sundair eine weitere Verbindung nach Mallorca aufzunehmen.

KLM fliegt wieder nach Dresden

Kurzmeldung

KLM verbindet ab 3. Mai wieder Amsterdam mit Dresden. Laut Mitteilung steht die Verbindung in die sächsische Landeshauptstadt dreimal pro Woche auf dem Programm. Zum Einsatz kommt eine Embraer 175 von KLM Cityhopper mit 88 Sitzplätzen.

Ryanair verbindet Mallorca mit Dresden

Kurzmeldung

Ryanair fliegt in den derzeit stattfindenden Osterferien zweimal von Mallorca nach Dresden. Der irische Billigflieger wird die Verbindung ab Juli wieder viermal wöchentlich bedienen. Der letzte Urlaubsflug nach zwischen Mallorca und Dresden liegt rund ein halbes Jahr zurück.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG

Schulung für Luftfahrt und Tourismus

Zum Firmenprofil

Aviation Quality Services GmbH

Safety and quality need a partner

Zum Firmenprofil

AviationPower Group

Für jede Flugroute die passenden Jobs.

Zum Firmenprofil

ch-aviation GmbH

Knowing is better than wondering.

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

Wildau Institute of Technology e. V. (WIT)

Berufsbegleitender Aviation-Master und Weiterbildungsformate

Zum Firmenprofil

Flight Consulting Group

Dispatch, Trip Support and Ground Handling

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

Ein Flugzeug von Condor hebt am Airport Leipzig/Halle zum Erstflug nach Burgas ab. © Mitteldeutsche Flughafen AG

Reiseverkehr am Airport Leipzig/Halle läuft zum Ende der Woche an

Der Reiseverkehr am Airport Leipzig/Halle nimmt zum Ende der Woche wieder Fahrt auf. Vom Flughafen Dresden sind keine Direktflüge in ausländische Ferienziele geplant.

Mitarbeiterzahl am Flughafen Leipzig/Halle steigt trotz Corona

Kurzmeldung

Der Flughafen Leipzig/Halle hat 2020 die Zahl seiner Beschäftigten um sieben Prozent auf knapp 11.000 gesteigert. Deutliche Zuwächse verzeichnen besonders die Bereiche Frachtumschlag, Fracht-Fluggesellschaften, Logistik und Speditionen, teilte die Betreibergesellschaft mit. Am Standort Dresden ist die Zahl der Arbeitsplätze gegenüber 2019 zurückgegangen, um 6,8 Prozent auf knapp 3.800 Beschäftigte.

Sachsens Flughäfen bekommen 15 Millionen Euro Corona-Zuschuss

Kurzmeldung

Die Flughäfen Leipzig und Dresden bekommen in der Corona-Krise einen Zuschuss von insgesamt rund 15 Millionen Euro vom Land Sachsen. Für das Gesamtjahr werde ein Passagierrückgang von 80 Prozent zum Vorjahr erwartet. Mit der Hilfe für die Betreiber und den Dienstleister Portground greife das Land einer vom Bund angekündigten Hilfe für Flughäfen vor, hieß es.

Konrad Best wird Leiter Geschäftsentwicklung für Flughäfen Leipzig und Dresden

Kurzmeldung

Konrad Best wird zum 1. Februar 2021 neuer Leiter Business Development und Strategie bei der Mitteldeutschen Flughafen AG. Das teilte die Holding mit. Der ehemalige Telefonica- und ProSieben/Sat1-Manager ist derzeit noch am Flughafen München als Leiter Digital für neue digitale Geschäftsmodelle und die digitale B2C-Strategie verantwortlich.

Blick auf den Flughafen Leipzig/Halle. © Adobe Stock / Kelifamily

Bitte Leipzig nicht vergessen

Schiene, Straße, Luft (46)

Die Regionalflughäfen leiden stark unter den Folgen der Pandemie. Das hat eine neue Diskussion über ihre Notwendigkeit hervorgerufen. Eine Debatte ist richtig, aber bitte nicht schwarz-weiß diskutieren und mit richtigen Fakten, meint Verkehrsjournalist Thomas Rietig

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Events und Veranstaltungen am Flughafen Memmingen
Events und Veranstaltungen am Flughafen Memmingen Flughafen Memmingen GmbH - Die Lärmschutzhalle Die Location: Unsere ehemalige Lärmschutzhalle diente der Wartung von Tornados und verleiht Ihrem Event somit einen ganz besonde... Mehr Informationen
Mini-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück
Mini-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück RBF-Originals.de - **3 Mini-Anhänger, Motiv beidseitig eingewebt: Remove Before Flight (aktuell nur in rot verfügbar)** RBF-Originals steht für Markenqualität. Angene... Mehr Informationen
B737-600/700/800/900 (CFM56) EASA Part-66 B1 & B2 Practical Lufthansa Technical Training GmbH - This course corresponds to the related theoretical course and enables participants to gain competence in practical Line and Base Maintenance, using a... Mehr Informationen
Bachelor - Aviation Management
Bachelor - Aviation Management IU International University of Applied Sciences - Im Rahmen Ihres Studiums zum Bachelor in Aviation Management lernen Sie die Besonderheiten der Luftverkehrsbranche mit ihren globalen Vernetzungen, Ma... Mehr Informationen
Ausbilder gesucht - Karriere bei TRAINICO
Ausbilder gesucht - Karriere bei TRAINICO TRAINICO GmbH - Machen Sie Karriere bei TRAINICO! Seit der Gründung im Jahr 1993 qualifiziert die TRAINICO GmbH Menschen erfolgreich in kaufmännischen und technischen... Mehr Informationen
Luftverkehrskaufmann/-frau (IHK)
Luftverkehrskaufmann/-frau (IHK) Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG - Quereinsteigern ohne Berufsabschluss können mit Unterricht per Video-Konferenz den Berufsabschluss nachholen, indem sie die IHK-Prüfung als "Externe"... Mehr Informationen
Luftsicherheitskontrollkraft (LSKK) gemäß Ziffer 11 der DVO (EU) 2015/1998 DEKRA Akademie GmbH Aviation Services - Grundschulung/ theoretische Fortbildung/ Bilderkennung (Praxisfortbildung, OTS) für alle Kontrollkräfte (LSKK) gemäß DVO (EU) 2015/1998 Kapitel 11.Per... Mehr Informationen
Du willst am Flughafen arbeiten? Wir bilden Dich aus als Bodensteward/ess (m/w/d)
Du willst am Flughafen arbeiten? Wir bilden Dich aus als Bodensteward/ess (m/w/d) SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH - Werde Servicefachkraft im Luftverkehr/Bodensteward/Bodenstewardess. Die Weiterbildung eignet sich für alle, die eine Tätigkeit an einem nationalen... Mehr Informationen

Mitteldeutsche Flughäfen stellen Unternehmenskommunikation neu auf

Kurzmeldung

Die Mitteldeutsche Flughäfen AG hat ihre Unternehmenskommunikation neu aufgestellt. Thomas Reinhold wird zum 1. September die neu geschaffene Position Leiter Kommunikation und Politikbeziehungen übernehmen, teilte die Betreibergesellschaft der Flughäfen Leipzig/Halle und Dresden mit. Der bisherige Pressesprecher Uwe Schuhart wird künftig als Leiter Media Relations/PR an Thomas Reinhold berichten.

Eine Boeing 747-400 Frachter von Airbridge Cargo am Flughafen Leipzig/Halle. © Mitteldeutschen Flughafen AG

Mitteldeutsche Flughäfen benötigen Finanzspritze

Die Betreibergesellschaft der Flughäfen Leipzig/Halle und Dresden braucht eine staatliche Finanzspritze im zweistelligen Millionenbereich. Die Corona-Pandemie hat das Passagiergeschäft stark getroffen. Kritik kommt von den Grünen.

Passagiere boarden zum ersten Sundair-Flug in diesem Sommer ab Dresden. © Flughafen Dresden GmbH / Jürgen Lösel

Umweltschützer bezeichnen Regionalflughäfen als überflüssig

Der BUND und das Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft (FÖS) fordern die Schließung von sieben Regionalflughäfen. Das ist das Ergebnis einer gemeinsamen Studie. Kritik kommt von den Flughafenverbänden ADV und IDRF.

Mehr Flüge von Dresden und Leipzig

Kurzmeldung

Die Lufthansa-Gruppe nimmt von den Airports Dresden und Leipzig/Halle weitere Flugverbindungen auf. Von 31. August an soll Eurowings bis zu fünfmal wöchentlich zwischen Köln/Bonn und Dresden fliegen. Austrian Airlines nimmt in Leipzig von 2. September wieder fünfmal wöchentlich den Flugverkehr nach Wien auf. Lufthansa verbindet München mit Leipzig ab dem 7. September wieder bis zu elfmal pro Woche.

Eine Reisende mit Mundschutz wartet an einem Flughafen. © dpa / Rahel Patrass

Sachsens Flughäfen erwarten keine Überlastung an Teststationen

Die Flughäfen Leipzig/Halle und Dresden erwarten nicht, dass es wegen der verpflichtenden Corona-Tests ab dem 8. August zu Engpässen kommt. Momentan gebe es keine Strecken in oder aus Risikogebieten.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben