airliners.de Logo

Thema Köln/Bonn

Eurowings kündigt innerdeutsche Strecken ab Sachsen an

Kurzmeldung Eurowings wird ab August innerdeutsche Routen von den Flughäfen Leipzig/Halle und Dresden auflegen. Laut Mitteilung fliegt die Lufthansa-Tochter ab 2. August bis zu sechsmal wöchentlich ab Leipzig/Halle nach Düsseldorf. Dresden verbindet die Airline ab dem 3. August bis zu fünfmal pro Woche mit Stuttgart und ab September auch mit Köln/Bonn.

Cargojet verbindet Kön/Bonn mit kanadischem Hamilton

Kurzmeldung Die kanadische Fracht-Airline Cargojet hat einen zusätzlichen wöchentlichen Frachtflug nach Köln/Bonn in ihr Programm aufgenommen. Neben Montreal und Vancouver geht es jetzt auch nach Hamilton in Ontario. Zum Einsatz kommt eine Boeing 767-300F.

ABX Air fliegt für DHL viermal wöchentlich von Köln nach Chicago

Kurzmeldung Im Auftrag von DHL Express fliegt ABX Air ab sofort viermal wöchentlich Fracht von Köln/Bonn über den britischen East Midlands Airport nach Chicago und zurück. Geflogen wird mit einer Boeing 767-300F. Die Route zeige den neuen Ansatz bei DHL auf, wichtige Märkte mit dezentralen Express-Flügen anzusteuern, schreibt "Cargoforwarder".

Turkish Airlines und Anadolujet stocken Köln/Bonn auf

Kurzmeldung Turkish Airlines nimmt den Flughafen Köln/Bonn ins Visier. Laut Mitteilung verbindet die Turkish-Airlines-Tochter Anadolujet neu Istanbul-Sabiha Gökcen und Ankara mit der Domstadt. Mutter Turkish Airlines fliegt neu von Samsun und Hatay an den Rhein. Zusätzlich wird die bereits bestehende Verbindung zum Flughafen Istanbul ab dem 1. Juli von derzeit fünf wöchentlichen Flügen auf zwei tägliche Umläufe erhöht.

Corendon stationiert zweite Maschine in Köln/Bonn

Kurzmeldung Corendon Airlines hat eine zweite Maschine am Flughafen Köln/Bonn stationiert und ihr Streckennetz damit deutlich ausgebaut. Laut Mitteilung startet die Airline nun zu insgesamt sechs verschiedenen Zielen in Griechenland, auf den Kanaren und in Ägypten sowie neun Destinationen in der Türkei.

Neue Wizz-Air-Route ab Köln

Kurzmeldung Wizz Air hat angekündigt, ab dem 17. Juli die Route Belgrad-Köln/Bonn zu bedienen. Die Ungarn wollen die Strecke zwischen der serbischen Hauptstadt und der Rhein-Metropole dreimal pro Woche anbieten. Geflogen wird mit einem Airbus A321.

Flughafen Köln/Bonn zieht Sanierung der Runway vor

Kurzmeldung Der Flughafen Köln/Bonn wird die vom 4. bis 10. Juli die große Start- und Landebahn zeitweise sperren, um Sanierungsarbeiten durchzuführen. Der Verkehr läuft in der Zeit über die Querwindbahn, teilte der Airport mit. Eigentlich sollte die Bahn erst im August saniert werden.

Eurowings mit zahlreichen Streckenaufnahmen zum Junianfang

Kurzmeldung Eurowings hat zum Anfang Juni zahlreiche Strecken wieder aufgenommen. Innerdeutsch fliegt der Lufthansa-Billigflieger wieder von Stuttgart nach Bremen und Sylt. Die deutsche Nordseeinsel steht auch in Düsseldorf auf dem Programm. Hinzu kommen viele weitere Verbindungen ab Köln, Hamburg und München.

Flughafen Köln/Bonn transformiert Parkhaus in "Drive-In-Galerie"

Kurzmeldung Der Flughafen Köln will sein Parkhaus P1 am kommenden ersten Juniwochende "in eine Drive-In-Galerie verwandeln." Durch die geringe Nachfrage in der Corona-Krise ergebe sich der benötigte Platz. Besucher könnten mit ihrem Auto die Kunst-Ausstellung "erfahren", teilte der Flughafen mit.

Passagierzahlen am Flughafen Köln/Bonn brechen ein

Kurzmeldung Am Flughafen Köln/Bonn wurden im März knapp 317.000 Passagiere gezählt, was einem Rückgang um fast 63 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat entspricht, wie aus der monatlichen ADV-Statistik hervorgeht. Die Zahl der Flugbewegungen brach um rund 27 Prozent ein und lag bei 7600 Starts und Landungen. Das Frachtaufkommen lag bei fast 70.000 Tonnen (minus 2,1 Prozent).

Kurzarbeit am Flughafen Köln/Bonn während Corona-Krise steht

Kurzmeldung Geschäftsführung und Betriebsrat des Kölner Flughafens haben sich auf Kurzarbeitsregelungen verständigt, die ab sofort gelten, teilte der Flughafen mit. In den verschiedenen Bereichen und Abteilungen beträgt die Kurzarbeit bis zu 100 Prozent. Das Kurzarbeitergeld wird vom Flughafen vorerst auf bis zu 90 Prozent des Netto-Verlustes aufgestockt.

Köln/Bonn weist im Februar leichtes Minus im Frachtgeschäft aus

Kurzmeldung Am Flughafen Köln/Bonn wurden im Februar knapp 685.000 Passagiere gezählt und damit genauso viele wie im Vorjahresmonat, wie aus der monatlichen ADV-Statistik hervorgeht. Die Zahl der Flugbewegungen ging um vier Prozent auf rund 5.600 Starts und Landungen zurück. Das Frachtaufkommen lag bei fast 56.400 Tonnen (minus 5,2 Prozent).

Iran Air setzt Europa-Flüge aus

Kurzmeldung Iran Air setzt bis auf weiteres ihre Flüge nach Europa aus. "Aus uns noch unbekannten Gründen hat es seitens der europäischen Länder Limitierungen für die Iran Air Flüge gegeben. Und daher haben wir bis auf weiteres alle Flüge ausgesetzt", sagte ein Sprecher der zivilen Luftfahrtbehörde. In Deutschland sind die Verbindungen von Teheran nach Köln/Bonn, Hamburg und Frankfurt betroffen.

Vermarktungsallianz "AIRPORTconnect" treten drei weitere Flughäfen bei

Kurzmeldung Der Werbungsvermarktungsallianz "AIRPORTconnect" sind drei weitere Flughäfen beigetreten. Laut Mitteilung handelt es sich dabei um die Airports Köln/Bonn und die beiden Berliner Flughäfen. Bei dem Vermarkter können Kunden mit einer Buchung an sieben Standorten auf 58 Flächen werben.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken