airliners.de Logo
Dortmund, © dpa/Franz-Peter Tschauner
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2015/08/ea000c_57814b63694076e705a280ce460b6070__cinema__960", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Franz-Peter Tschauner"} }

Thema : Dortmund

Der Dortmund Airport trägt den Iata-Code DTM bzw. den Icao-Code EDLW. Die Flughafen Dortmund GmbH wurde 1926 gegründet.

Wizz Air verbindet Dortmund mit Eriwan

Kurzmeldung

Wizz Air fliegt ab dem 29. April neu zwischen Eriwan und dem Dortmund Airport. Die armenische Hauptstadt stehe dann zweimal wöchentlich auf dem Flugplan, teilt die Airline mit. Flugtage sind den Angaben zufolge Sonntag und Mittwoch.

Passagierzahlen in Dortmund so hoch wie nie

Kurzmeldung

Im August hat der Flughafen Dortmund rund 264.400 Fluggäste abgefertigt; 3000 mehr als im bisherigen Spitzenmonat August 2019. Auch im Juni und Juli konnte sich der Flughafen bereits über Passagierrekorde freuen. Die Passagierzahlen lagen jeweils über dem Niveau der Vergleichsmonate im Rekordjahr 2019 vor der Corona-Pandemie, teilt der Flughafen mit.

Deutlich mehr Passagiere an NRW-Flughäfen im Juli

Kurzmeldung

Nordrhein-Westfalens Flughäfen Düsseldorf, Köln/Bonn, Dortmund, Weeze, Münster/Osnabrück und Paderborn/Lippstadt verzeichnen wieder deutlich mehr Passagiere, sind aber insgesamt längst noch nicht auf Vorkrisenniveau. Im Juli nutzten rund 1,9 Millionen Fluggäste die Flughäfen und damit fast die Hälfte mehr als im Vorjahreszeitraum, teilte das Landesstatistikamt mit. Im Juli 2019 waren es 2,4 Millionen Passagiere gewesen.

Wizz Air fliegt wieder zwischen Chișinău und Dortmund

Kurzmeldung

Wizz Air fliegt seit 6. September wieder auf der Strecke zwischen Chișinău (Republik Moldau) und Dortmund, wie der Flughafen bekannt gibt. Dreimal wöchentlich steht die Verbindung im Programm, dienstags, donnerstags und samstags. Der ungarische Billigflieger hatte die Flüge wegen des Ukraine-Kriegs und der damit einhergehenden Flugverbote ausgesetzt.

Fast so viele Passagiere wie vor Corona am Flughafen Dortmund

Kurzmeldung

Im zweiten Quartal, also von April bis Juni, sind knapp 694.000 Passagiere über den Flughafen Dortmund gereist, wie dieser mitteilt. Das sind mehr als doppelt so viele wie im selben Zeitraum 2021, als es rund 302.000 Fluggäste waren, und fast so viele wie im zweiten Quartal 2019. Damals waren knapp 715.000 Passagiere über den Airport gereist.

Flugbetrieb am Flughafen Dortmund wegen Drohne kurzzeitig unterbrochen

Kurzmeldung

Ein Unbekannter hat in der Nähe des Dortmunder Flughafens eine Drohne unerlaubt aufsteigen lassen und damit den Luftverkehr gefährdet. Nach Angaben der Polizei hatte der Pilot eines Airbus A320 beim Landeanflug am Freitagnachmittag die Drohne in etwa 50 Metern Höhe bemerkt. Zu einem Zusammenstoß kam es nicht. Der Flugverkehr wurde für rund 40 Minuten unterbrochen. Bis Sonntag konnte die Polizei zunächst noch keine tatverdächtige Person ermitteln.

Passagierzahl am Flughafen Dortmund erstmals über Vorkrisenniveau

Kurzmeldung

Im zweiten Quartal dieses Jahres hat der Flughafen Dortmund rund 694.000 Fluggäste verzeichnet und damit mehr als doppelt so viele wie im Vorjahreszeitraum, teilt der Airport mit. Im zweiten Quartal des Jahres 2019 waren es 715.000 Fluggäste gewesen. Im Juni hat der Flughafen das Vor-Corona-Niveau mit rund 250.000 Fluggästen sogar um 4000 übertroffen.

Flughafen Dortmund macht 15,6 Millionen Euro Verlust

Kurzmeldung

Im Geschäftsjahr 2021 hat der Dortmunder Flughafen einen Verlust von 15,6 Millionen Euro erwirtschaftet, teilt der Airport mit. Damit hat der Flughafen 6,2 Millionen Euro weniger Verlust gemacht als 2020. Die Passagierzahl ist um 39 Prozent auf rund 1,7 Millionen Fluggäste angestiegen.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

GOODVICE

Aviation, Transportation & Litigation.

Zum Firmenprofil

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

Aviation Quality Services GmbH

Safety and quality need a partner

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

ch-aviation GmbH

Accurate data and news on the airline industry.

Zum Firmenprofil

Lufthansa Technical Training GmbH

Von Experten - Für Experten

Zum Firmenprofil

Wildau Institute of Technology e. V. (WIT)

Berufsbegleitender Aviation-Master und Weiterbildungsformate

Zum Firmenprofil

Eurowings-Erstflug von Dortmund nach Venedig

Kurzmeldung

Eurowings fliegt seit dieser Woche zwischen Dortmund und Venedig. Wie der Flughafen mitteilt, finden die Flüge immer mittwochs und samstags statt. Venedig wurde demnach zuletzt im Jahr 2004 von Dortmund direkt angeflogen. Nun bietet Eurowings noch bis zum Ende der aktuellen Sommersaison die Route an.

Landtagswahl in NRW: Was die Parteien für die Luftfahrt vorhaben, © hendrik-wuest.de/Ralph Sondermann
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2018/06/0-mandatstraegerkonferenz-0x9_b3892495646e51e4a19c026275fb7d2f__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© hendrik-wuest.de/ Ralph Sondermann"} }

Landtagswahl in NRW: Was die Parteien für die Luftfahrt vorhaben

Hintergrund

Am Sonntag wird in Nordrhein-Westfalen ein neuer Landtag gewählt. Der Wahlausgang wird Auswirkungen auf den Luftverkehr in Deutschland haben, denn die luftverkehrspolitischen Standpunkte sind zum Teil grundverschieden. Ein Blick in die Programme.

7 min
Das System der Bedarfsgutachten beim Flughafenbau ist gescheitert, © Dortmund Airport/Hans Jürgen Landes
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2014/05/dtm-start-undlandebahnwizzair_566fe8cf8cd75f9bc0b4a41ef0708665__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Dortmund Airport/ Hans Jürgen Landes"} }

Das System der Bedarfsgutachten beim Flughafenbau ist gescheitert

Kommentar

Bedarfsgutachten sind bei Luftverkehrsprojekten seit Jahren ein Ärgernis. Die Gutachten sind komplex - die Anforderungen des Bundesverwaltungsgerichts an die Prüfung aber gering, sodass zu große Spielräume bleiben. Eine Alternative muss her, fordert Prof. Dr. Friedrich Thießen.

10 min
Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Pilotenausbildung und gleichzeitig studieren
Pilotenausbildung und gleichzeitig studieren Hochschule Worms - Der Bachelor-Studiengang Aviation Management and Piloting, den der Fachbereich Touristik/Verkehrswesen der Hochschule Worms im Praxisverbund mit der E... Mehr Informationen
Master of Aviation Management
Master of Aviation Management Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - **Innovativer Master-Studiengang für die internationale Karriere** Der innovative Masterstudiengang Aviation Management wird seit 2007 angeboten. Das... Mehr Informationen
TRAINICO Groundhandling Services – Lehrgänge zur Flugzeugabfertigung
TRAINICO Groundhandling Services – Lehrgänge zur Flugzeugabfertigung TRAINICO GmbH - TRAINICO bietet neben einer großen Auswahl von Fachkursen in der Flugzeug-, Fluggast- und Gepäckabfertigung oder Luftverkehrsmanagement auch Schulunge... Mehr Informationen
Tourismuskaufmann/frau (für Privat- und Geschäftsreisen) IHK - Berufsausbildung
Tourismuskaufmann/frau (für Privat- und Geschäftsreisen) IHK - Berufsausbildung SFT Schule für Wirtschaft und Tourismus Berlin GmbH - Die Berufsausbildung richtet sich an alle, die nach dem Schulabschlus einen Beruf erlernen wollen und in der Tourismusbranche arbeiten möchten. Mehr Informationen
FBO & Lounges
FBO & Lounges GAS German Aviation Service GmbH - Relax and enjoy free beverages, WiFi and TV in the cozy chairs of our lounges. They have been equipped to make your waiting time fly by. The FBOs are... Mehr Informationen
Mini-Originals - Remove Before Flight - 3 Stück
Mini-Originals - Remove Before Flight - 3 Stück RBF-Originals.de - **3 Mini-Originals-Anhänger aus sehr widerstandsfähigem, mit Nylon-Faser verstärktem Spezial-PVC.** Das Schmutz, Sonne und Wasser abweisende Material... Mehr Informationen
Aktuelle Termine für unsere Präsenzschulungen im Bereich Luftsicherheit
Aktuelle Termine für unsere Präsenzschulungen im Bereich Luftsicherheit STI Security Training International GmbH - Präsenzschulungen für die Luftsicherheit (nach DVO (EU) 2015/1998) Der Mensch ist das wichtigste Bindeglied in einer gut funktionierenden Sicherhei... Mehr Informationen
B777-200/300 (GE 90) EASA Part-66 B1.1 & B2 Theoretical
B777-200/300 (GE 90) EASA Part-66 B1.1 & B2 Theoretical Lufthansa Technical Training GmbH - The participant will acquire knowledge necessary to perform and certify maintenance tasks permitted to be carried out as certifying staff of the speci... Mehr Informationen

Sunexpress stockt Antalya - Dortmund weiter auf

Kurzmeldung

Bereits seit dem 8. April fliegt Sunexpress nach einer vierjährigen Unterbrechung wieder zwischen Antalya und Dortmund, berichtet "Touristik Aktuell". Momentan findet die Verbindung zweimal wöchentlich statt. Ab Juli sollen zwei weitere Umläufe dazukommen.

NRW-Flughäfen wollen enger zusammenarbeiten, © Flughafen Düsseldorf GmbH
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2022/04/initiative-der-landesbedeutsamen-flughafen-961WtG__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Flughafen Düsseldorf GmbH"} }

NRW-Flughäfen wollen enger zusammenarbeiten

Die sechs Verkehrsflughäfen aus Nordrhein-Westfalen haben ein Eckpunktepapier für eine standortübergreifende Initiative vorgestellt. Zentrale Herausforderungen sollen zukünftig gemeinsam angegangen werden.

3 min

Wizz Air fliegt zwischen Dortmund und Rom

Kurzmeldung

Ab dem 5. September fliegt Wizz Air zwischen Rom und Dortmund. Wie die Airline mitteilt, steht die neuen Verbindung drei Mal pro Woche im Flugplan, immer montags, mittwochs und freitags. Wizz Air fliegt nach Rom Fiumicino.

Dortmund zieht positive Quartalsbilanz

Kurzmeldung

Im ersten Quartal hat der Flughafen Dortmund rund 405.000 Passagiere abgefertigt. Im Vergleich zu 2019 seien das rund 73 Prozent Erholung, das beste Ergebnis in Nordrhein-Westfalen, wie der Flughafen mitteilt. Im März habe das Aufkommen sogar die eigenen Prognosen übertroffen.

Wizz Air fliegt Dortmund-Héviz

Kurzmeldung

Wizz Air kündigt Flüge von Dortmund an den Plattensee an. Ab 16. Juni geht es zwei Mal pro Woche nach Héviz im Westen Ungarns, wie die Airline mitteilt. Die Flüge stehen immer donnerstags und sonntags im Programm.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben