airliners.de Logo

Thema : Lübeck

Jürgen Friedel, Chef der Lübeck Air. © Lübeck Air

"Langfristig planen wir bei Lübeck Air mit größeren Flugzeugen"

Interview

Lübeck-Air-Chef Jürgen Friedel denkt nach einem Jahr Flugbetrieb an Expansion. Große Pläne gibt es auch für den Flughafen, der demselben Eigentümer gehört und gerade für 15 Millionen Euro Luxus-saniert wurde. Ein Interview über die Philosophie des Selbermachens und ein sehr spezielles Modell für den Betrieb eigener Flugzeuge.

Sundair verschiebt Start in Lübeck

Kurzmeldung

Eigentlich wollte Sundair im September und Oktober eine Serie von Charterflügen ab Lübeck starten. Nun werden die Flüge nach Spanien und Griechenland wegen Corona gestrichen, schreiben die "Lübecker Nachrichten". Die Flüge sollen auf den kommenden Sommerflugplan verschoben werden.

Sundair startet Charterflüge ab Lübeck

Kurzmeldung

Sundair wird im September und Oktober eine Serie von Charterflügen ab Lübeck auflegen. Das gaben Flughafen und Airline bekannt. Auf dem Flugplan stehen zwei wöchentliche Verbindungen nach Mallorca sowie ein Flug pro Woche nach Heraklion. Eingesetzt werden Maschinen vom Typ Airbus A319 und A320.

Lübeck Air landet in Salzburg

Kurzmeldung

Lübeck Air hat ihre Flugverbindung von Lübeck nach Salzburg aufgenommen. Jeden Samstag verbindet die Fluglinie die Berge mit der Ostsee, teilte die junge deutsche Airline mit. Zunächst gilt der Flugplan bis zum 18. September.

Erstflug der Verbindung Lübeck-Bern. © FlyBair

Lübeck Air nimmt Auslandsrouten auf

Nach weniger als einem Jahr Flugbetrieb startet die junge Lübeck Air ihre ersten Auslandsrouten. Erstes Ziel ist Bern, im Anschluß folgt Salzburg. Beide Verbindungen werden saisonal angeboten.

Lübeck Air startet ab Juli nach Bern

Kurzmeldung

Lübeck Air wird gemeinsam mit ihrem Kooperationspartner Flybair die Route Lübeck-Bern aufnehmen. Der Erstflug ist für den 1. Juli geplant, teilte die norddeutsche Airline mit. Angeboten wird die Route einmal pro Woche nonstop und ein weiteres Mal mit einem Stopover in Stuttgart.

Der Flughafen Lübeck. © dpa / Daniel Reinhardt

Einen Monat nach Protesten: Lübecker Flughafengebäude beschädigt

Eingeworfene Scheiben und eine "übelriechende Flüssigkeit". In Lübeck ermittelt die Polizei nach Vandalismus am Terminal. Ob der was mit den Protesten von Extinction Rebellion vor vor einem Monat gegen die Kurzstreckenflüge von Lübeck Air zu tun hat, ist unklar.

Aktion "Luftblock" der Extinction Rebellion Deutschland in München. © Extinction Rebellion

Umweltaktivisten mit Aktionen gegen Kurzstreckenflüge

Extinction Rebellion hat mit Aktionen gegen Kurzstreckenflüge demonstriert. In München ketteten sich Umweltaktivisten an Kofferwagen, in Lübeck wollten sich Mitglieder der Gruppe an einem Flugzeug und auf der Landebahn festkleben.

Die erste AMschine der Lübeck Air, eine ATR 72-500 © Lübeck Air

Lübeck Air erhält erste ATR 72-500 - Flugbetrieb startet Mitte August

Mit besonders viel Komfort will Lübeck Air Geschäftsreisende anlocken und regelmäßigen Linienflugverkehr in die Region an der Ostseeküste bringen. Jetzt ist das erste Flugzeug eingetroffen, zunächst stehen zwei süddeutsche Metropolen im Flugplan.

Illustration des neuen Terminalanbaus am Flughafen Lübeck. © Stöcker Flughafen GmbH & Co.KG / Architekten von Gerkan, Marg und Partner (gmp)

Lübeck Air verschiebt Start um zwei Monate

Kurzmeldung

Der für den 1. Juni geplante Start von Lübeck Air wird wegen der coronabedingten Reisebeschränkungen auf Mitte August verschoben. Das teilte der Flughafen Lübeck am Freitag mit. Auch das neue Terminalgebäude könne deshalb erst im August der Öffentlichkeit vorgestellt werden, sagte der Geschäftsführer des Flughafens und der Airline, Jürgen Friedel.

Klare Ansagen: Professor Karl Born kommentiert die aktuellsten Entwicklungen der Luftverkehrsbranche. © airliners.de, Karl Born

Noch wenig Schwung in den ersten Meldungen des Jahres

Die Born-Ansage (128)

Das Luftfahrtjahr 2020 beginnt ein wenig träge, Nischenthemen dominieren die Nachrichtenlage. Wenn es nach unserem Kolumnisten Karl Born geht, sollte die Branche etwas schwungvoller ans Werk gehen.

Lübeck Air will mit einer ATR 72 starten. © Lübeck Air

Lübeck Air setzt zum Start auf viel Service, München und Stuttgart

Der Flughafen Lübeck startet im Sommer mit einer eigenen Regionalfluggesellschaft. Auf den täglichen Linienflugverbindungen zu den Business-Zielen München und Stuttgart will Lübeck Air mit viel Komfort punkten.

Illustration des neuen Terminalanbaus am Flughafen Lübeck. © Stöcker Flughafen GmbH & Co.KG / Architekten von Gerkan, Marg und Partner (gmp)

Lübeck bereitet sich auf Linienflugbetrieb vor

Der Flughafen Lübeck will ab kommendem Sommer unter eigener Marke innerdeutsche Linienflüge anbieten. Jetzt kauft Lübeck Air ein erstes Flugzeug - während am Regionalflughafen das Terminal erweitert wird.

Eine Fluggasttreppe steht in Lübeck auf dem Vorfeld des Flughafens. © dpa / Markus Scholz

2020 sollen reguläre Passagierflieger nach Lübeck zurückkehren

Nach jahrelanger Flaute werden die Wachstumspläne in Lübeck konkreter. Ab dem Frühjahr 2020 sollen am Flughafen Blankensee wieder Verkehrsflugzeuge abheben, zunächst im Touristik-Verkehr nach Italien.

Ralf Schmid, Vorsitzender der IDRF e.V. © IDRF e.V.

Deutsche Regionalflugplatz-Chefs diskutieren über ihre Branche

Kurzmeldung

Die Interessengemeinschaft der regionalen Flugplätze (IDRF) kommt in Lübeck zu ihrer zweitägigen Mitgliedertagung zusammen. Themen der rund 100 Teilnehmer sind neue Technologien und Geschäftsmodelle sowie Risiken und Chancen für dezentrale Flugplatz-Infrastruktur.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

Hamburg Aviation

Für die Luftfahrt in der Metropolregion Hamburg.

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

TRAINICO GmbH

Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

Zum Firmenprofil

Flight Consulting Group

Dispatch, Trip Support and Ground Handling

Zum Firmenprofil

Lufthansa Technical Training GmbH

Von Experten - Für Experten.

Zum Firmenprofil

Aviation Quality Services GmbH

Safety and quality need a partner

Zum Firmenprofil

Wildau Institute of Technology e. V. (WIT)

Berufsbegleitender Aviation-Master und Weiterbildungsformate

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

Der Flughafen Lübeck erhält EASA-Zertifizierung. © Flughafen Lübeck

Flughafen Lübeck erhält Easa-Zertifizierung

Der Flughafen Lübeck hat nun eine Easa-Zulassung. Für Flughafen-Eigentümer Winfried Stöcker ist das Zertifikat nur ein Baustein für die Wiederbelebung des Passagierbetriebs. Denn es gibt große Pläne.

Der Schriftzug Flughafen Lübeck am Terminalgebäude. © dpa / Maja Hitij

Lübeck will mit eigener Fluggesellschaft zurück in den Linienbetrieb

Der Flughafen Lübeck besitzt bereits eine Bedarfsfluggesellschaft. Schon bald soll Lübeck Air auch auf Linienflügen abheben. Dazu hat man jetzt einen strategischen Partner gefunden. Der Flughafen wird derweil für den Passagierbetrieb fit gemacht.

Der Schriftzug Flughafen Lübeck am Terminalgebäude. © dpa / Maja Hitij

Flughafen Lübeck soll "Gesundheitsflughafen" werden

Die Betreiber des Lübecker Flughafens planen, den Airport zum "Gesundheitsflughafen" zu entwickeln. Das Uniklinikum liegt in unmittelbarer Nähe. Konkrete Pläne gibt es aber noch nicht.

Lübeck könnte noch in diesem Jahr mit dem Ausbau beginnen

Kurzmeldung

Die Planungen für den Ausbau des Flughafens Lübeck gehen in die nächste Phase. Möglicherweise noch in diesem Jahr solle mit dem Bau der neuen Entwässerung begonnen werden, so Flughafensprecherin Stephanie Eggers. Mit der Wiederaufnahme des Linienflugbetriebs sei aber erst in zwei bis drei Jahren zu rechnen. Das OVG Schleswig hatte Mitte Juni vier Klagen gegen den Planfeststellungsbeschluss des Landes aus dem Jahr 2009 abgewiesen.

Eine Fluggasttreppe steht in Lübeck auf dem Vorfeld des Flughafens. © dpa / Markus Scholz

Flughafen Lübeck kann ausgebaut werden

Alle vier Klagen gegen den Ausbau des Lübecker Flughafen sind entschieden: Der Planfeststellungsbeschluss hat Bestand, der Airport kann erweitert werden. Es gibt dort zwar derzeit keinen Linienbetrieb, aber die Urteile sollen einen Schub geben.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Aktuelle Termine für unsere Präsenzschulungen im Bereich Luftsicherheit
Aktuelle Termine für unsere Präsenzschulungen im Bereich Luftsicherheit STI Security Training International GmbH - Präsenzschulungen für die Luftsicherheit (nach DVO (EU) 2015/1998) Der Mensch ist das wichtigste Bindeglied in einer gut funktionierenden Sicherhei... Mehr Informationen
Jumbo-Anhänger - Remove Before Flight - 1 Stück
Jumbo-Anhänger - Remove Before Flight - 1 Stück RBF-Originals.de - **Jumbo-Anhänger, Motiv beidseitig aufgestickt: Remove Before Flight** RBF-Originals steht für Markenqualität. Angenehme und zugleich widerstandsfä... Mehr Informationen
Luftverkehrskaufmann/-frau (IHK)
Luftverkehrskaufmann/-frau (IHK) Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG - Quereinsteigern ohne Berufsabschluss können mit Unterricht per Video-Konferenz den Berufsabschluss nachholen, indem sie die IHK-Prüfung als "Externe"... Mehr Informationen
Fuel Tank Safety Level 2 - Multimedia Based Training TRAINICO GmbH - The Fuel Tank Safety Training is a web-based training solution for Maintenance Personnel as required by EASA and other authorities. Mehr Informationen
Werbung am Allgäu Airport Memmingen
Werbung am Allgäu Airport Memmingen Flughafen Memmingen GmbH - Gute Gründe bei uns zu werben – setzen Sie Ihr Unternehmen am Standort Flughafen in Szene. Die Frequenz: Rund 1,4 Millionen Fluggäste im Jahr 2018... Mehr Informationen
Master of Aviation Management
Master of Aviation Management Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - **Innovativer Master-Studiengang für die internationale Karriere** Der innovative Masterstudiengang Aviation Management wird seit 2007 angeboten. Das... Mehr Informationen
Hotel & Transportation
Hotel & Transportation GAS German Aviation Service GmbH - Our in-house travel agency is specialized on business travel and well equipped with crew rates for hotels and rental cars all over Germany. Please sen... Mehr Informationen
Ausbildung zum Luftfahrtauditor
Ausbildung zum Luftfahrtauditor Aviation Quality Services GmbH - Wir bilden Sie zum internen Luftfahrtauditor aus und vermitteln Ihnen die neusten Standards im Qualitätsmanagement. Mehr Informationen
Der Schriftzug Flughafen Lübeck am Terminalgebäude. © dpa / Maja Hitij

Flughafen Lübeck: OVG verhandelt erneut Klagen gegen den Ausbau

Das Oberverwaltungsgericht Schleswig verhandelt drei weitere Klagen gegen den Ausbau des Flughafens Lübeck. Bereits im Februar wurde die Klage einer betroffenen Gemeinde abgewiesen.

Das Terminalgebäude des Flughafens Lübeck. © dpa / Maja Hitij

Gericht weist Klage gegen Flughafenausbau Lübeck ab

Die Gemeinde Groß Grönau ist mit ihrer Klage gegen den Ausbau des Flughafens Lübeck gescheitert. Das Oberverwaltungsgericht (OVG) in Schleswig wies am Dienstag die Klage gegen den entsprechenden Planfeststellungsbeschluss ab.

Der Flughafen Lübeck. © dpa / Daniel Reinhardt

Flughafen Lübeck: Verhandlung gegen Ausbau terminiert

Kurzmeldung

Die Ausbaupläne des Flughafen Lübeck entscheiden sich vor Gericht. Am 26. Februar werde die Klage gegen den Planfeststellungsbeschluss des Landes verhandelt, teilte das Schleswig-Holsteinische Oberverwaltungsgericht mit. Kläger ist die Gemeinde Groß Grönau. Eine von der Gemeinde vorgeschlagene gerichtliche Mediation lehnte der Flughafen ab.

Jürgen Friedel, Geschäftsführer des Flughafens Lübeck-Blankensee. © dpa / Markus Scholz

Flughafen Lübeck will weg vom Günstig-Image

Der Airport Lübeck will angreifen: Derzeit fertigt der Flughafen nur Privatmaschinen ab, doch das soll sich mittelfristig ändern. Airport-Chef Friedel skizziert die Pläne.

Jürgen Friedel. © Flughafen Lübeck

Flughafen Lübeck will neues Terminal bauen

Im kommenden Jahr sollen am Airport Lübeck wieder Linienflüge abgefertigt werden. Flughafen-Chef Jürgen Friedel kündigt nun ein neues Terminal an - und hat dabei bestimmte Airline-Kunden im Hinterkopf.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben