airliners.de Logo
Eine Fluggastbrücke steht am Airport Frankfurt-Hahn. © dpa / Fredrik von Erichsen

Thema : Flughafen Hahn

Der defizitäre Flughafen Hahn in Rheinland-Pfalz gehört zu 82,5 Prozent der HNA Airport Group GmbH und zu 17,5 Prozent dem Land Hessen.

Gangway des Flughafens Hahn © dpa / Fredrik von Erichsen

Flughafen Hahn: Festnahmen bei Haupteigentümer HNA ohne Auswirkungen

Trotz der Festnahmen von HNA-Führungspersonal läuft es am deutschen Flughafen des chinesischen Konzerns rund. Der Flughafen Hahn verzeichnet mehr Fracht und auch die Passagierzahlen steigen wieder. Eingestellt wird in allen Bereichen.

Potentieller Käufer für HNA-Luftfahrtsparte gefunden

Kurzmeldung

Es gibt einen möglichen Käufer für die HNA-Luftfahrtsparte, zu der neben Hainan Airlines auch unter anderem der Flughafen Hahn gehört. Die Liaoning Fangda Group möchte den gesamten Aviation-Bereich übernehmen, berichtet "Bloomberg". Liaoning Fangda ist bislang in den Bereichen Kohle, Stahl und Pharmazeutika aktiv.

Ein Halteschild am Flughafen Hahn. © dpa / Thomas Frey

Gläubiger zieht Insolvenzantrag für Flughafen Hahn zurück

Der Insolvenzantrag eines unbekannten Gläubigers gegen den Flughafen Hahn ist zurückgezogen worden. Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Koblenz in einem anderen Verfahren dauern derweil noch an.

Schriftzug am Flughafen Hahn © dpa / Thomas Frey

Rechtsstreit um Beihilfe für Flughafen Hahn geht weiter

Der Rechtsstreit um Beihilfen für den Flughafen Hahn geht weiter. Das Land Rheinland-Pfalz will Rechtsmittel gegen das Urteil des EU-Gerichts einlegen, sollte es nicht die EU-Kommission tun. Die Frist dafür läuft Ende Juli aus.

Flughafen Hahn präsentiert sich neu im Internet

Kurzmeldung

Der Flughafen Hahn hat eine neue Website freigeschaltet. Die frühere Website habe "nicht mehr den Anforderungen der aktuellen Internettechnologie entsprochen", sagte Christoph Goetzmann, Mitglied der Geschäftsführung der dpa. Noch sei die neue Webseite nicht komplett. "Wir möchten noch weitere Angebote einführen, die wir noch entwickeln.

Gangway des Flughafens Hahn © dpa / Fredrik von Erichsen

Gericht kippt Beihilfe-Genehmigung für Flughafen Frankfurt-Hahn

Das EU-Gericht hat die Genehmigung einer millionenschweren Beihilfe des Landes Rheinland-Pfalz für den Flughafen Frankfurt-Hahn gekippt. Die EU-Kommission kann gegen das Urteil noch Einspruch einlegen.

Die Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer (SPD). © dpa / Andreas Arnold

Koalitionsvertrag in Rheinland-Pfalz sagt Frankfurter Fluglärm Kampf an

Mit einem Ampelbündnis will Ministerpräsidentin Malu Dreyer die kommenden fünf Jahre in Rheinland-Pfalz regieren. Der Luftverkehr wird im neuen Koalitionsvertrag vor allem als Ärgernis aus dem benachbarten Hessen wahrgenommen.

Flyone verbindet die Republik Moldau mit Frankfurt-Hahn

Kurzmeldung

Flyone verbindet seit dem 30. April Kischinau, die Hauptstadt der Republik Moldau, mit Frankfurt-Hahn. Laut Mitteilung finden die Flüge zweimal wöchentlich statt. Eingesetzt werden Flugzeuge vom Typ Airbus A320 mit Platz für 180 Passagiere.

Ryanair will von Riga nach Deutschland fliegen

Kurzmeldung

Ryanair hat angekündigt, im kommenden vierten Quartal eine Basis am Flughafen Riga zu eröffnen. Die Iren wollen zwei Maschinen in Lettland stationieren und unter anderem zweimal wöchentlich nach Frankfurt-Hahn und Memmingen fliegen.

Hahn mit starkem Frachtgeschäft aber kaum Passagieren

Kurzmeldung

Der Hunsrück-Flughafen Hahn verbucht in Corona-Zeiten bei der Fracht weiter ein Plus über dem Branchendurchschnitt. Im ersten Quartal 2021 legte die Fracht im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 52,5 Prozent auf 64.723 Tonnen zu, wie der Flughafenverband ADV mitteilte. Die Zahl der Passagiere fiel hingegen um 83,7 Prozent auf 32 391.

Malu Dreyer, (SPD), Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz. © dpa / Andreas Arnold

Die Luftfahrt-Ideen der Parteien vor der Wahl in Rehinland-Pfalz

Mit der Nähe zum hessischen Frankfurter Großflughafen sind die Lärm- und Umweltwirkung Luftfahrt-Dauerthema in Rheinland-Pfalz. Mit dem Hahn gibt es aber auch Probleme im eigenen Land. Ein Blick auf Vorstellungen der Parteien vor der Landtagswahl am Sonntag.

Schriftzug am Hunsrück-Flughafen Hahn. © dpa / Andreas Arnold

Flughafen Hahn hat keine Corona-Zahlungen beantragt

Die HNA-Group als Haupteigentümer des Flughafens Hahn im Hunsrück ist insolvent. Hilfen vom Bundesland und Miteigentümer Rheinland-Pfalz hat das Hahn-Management noch nicht beantragt.

Eine Fluggastbrücke am Airport Hahn. © dpa / Thomas Frey

Flughafen Hahn und HNA beruhigen Belegschaft

Die Insolvenz der HNA-Gruppe hat keine Auswirkungen auf den Betrieb am Flughafen Hahn. Die Zusammenarbeit mit Airlines, Kunden, Behörden und Partnern besteht weiter, heißt es vom Hahn-Management. Vom Konzern kommen Durchhalteparolen.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

Hamburg Aviation

Für die Luftfahrt in der Metropolregion Hamburg.

Zum Firmenprofil

AviationPower Group

Für jede Flugroute die passenden Jobs.

Zum Firmenprofil

RBF-Originals.de

Ihr Spezialist für "Remove Before Flight"-Anhänger

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

The Hong Kong Polytechnic University

With 80 years of proud tradition, PolyU is a world-class research university, ranking among the world’s top 100 institutions.

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

Flughafen Memmingen GmbH

Bayerns drittgrößter Verkehrsflughafen

Zum Firmenprofil

Eine A330 der Hainan Airlines. © AirTeamImages.com / Weimeng

Chinesische HNA Group ist insolvent

Der Flughafen Hahn muss um seinen chinesischen Mehrheitseigentümer bangen. Die bereits vor Corona finanziell stark angeschlagene HNA Group hat Insolvenz angemeldet. Zumindest auf Hainan Airlines hat das bislang wohl noch keine Auswirkungen.

Frachtflugzeuge am Flughafen Hahn © AirTeamImages.com

Passagier-Tristesse aber mehr Fracht am Flughafen Hahn

Als einer von fünf Flughäfen in Deutschland mit Nachtflugerlaubnis profitiert man am Hahn von der großen Cargo-Nachfrage in der Corona-Krise. Der Rückgang bei den Passagieren ist hingegen besonders deutlich.

Ryanair kündigt neue Route vom Hahn an

Kurzmeldung

Ryanair wird 2021 vom Flughafen Hahn nach Venedig-Treviso fliegen. Das gab der irische Billigflieger bekannt. Die neue Verbindung wird zweimal pro Woche angeboten und startet ab dem 29. März.

Maschinen am Flughafen Hahn © dpa / Thomas Frey

Weniger Passagiere und mehr Fracht am Flughafen Hahn

Der einstige Militär-Airport Hahn kämpft vor dem Winter mit der Corona-Flaute. Deutlich weniger Passagiere heben im Hunsrück ab. Anders sieht es bei der Fracht aus.

Ein Flugzeug der Ryanair am Flughafen Hahn. © Adobe Stock / Markus Mainka

Der Trubel ist längst vorbei

Reportage

Geschlossene Shops und Kaffee aus dem Automaten: Nur noch wenige Fluggäste starten am Hunsrück-Airport Hahn. Die Aussichten sind düster, nur das Frachtgeschäft bleibt ein Lichtblick. Ein Besuch zu Corona-Zeiten.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Multimedia Based Trainings bei TRAINICO – Lernen immer und überall
Multimedia Based Trainings bei TRAINICO – Lernen immer und überall TRAINICO GmbH - Die innovative E-Learning-Methode arbeitet mit entsprechend aufbereiteter Fachliteratur, aufwändigen Grafiken und Simulationen, die über Computer und... Mehr Informationen
B777-200/300 (GE90) General Familiarization Theoretical Lufthansa Technical Training GmbH - This course is in compliance with the ATA Specification 104, Level I and provides a brief overview of the airplane, systems and powerplant as outlined... Mehr Informationen
ch-aviation ACMI report
ch-aviation ACMI report ch-aviation GmbH - Get a complete overview of all long-term ACMI deals Find or sell an ACMI aircraft with our extensive ACMI deal database If you have an aircraft you w... Mehr Informationen
Ausbildung Kaufmann / Kauffrau im E-Commerce
Ausbildung Kaufmann / Kauffrau im E-Commerce SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH - Als Kauffrau / Kaufmann für E-Commerce arbeitest Du bei einem Online-Portal, einem Start-Up oder in den Digitalabteilungen von Reiseveranstaltern und... Mehr Informationen
Hotel & Transportation
Hotel & Transportation GAS German Aviation Service GmbH - Our in-house travel agency is specialized on business travel and well equipped with crew rates for hotels and rental cars all over Germany. Please sen... Mehr Informationen
Bachelor - International Aviation Management
Bachelor - International Aviation Management IU International University of Applied Sciences - Im Rahmen Ihres Studiums zum Bachelor in International Aviation Management lernen Sie die Besonderheiten der Luftverkehrsbranche mit ihren globalen Ve... Mehr Informationen
AviationPower Technical Services
AviationPower Technical Services AviationPower Group - TECHNISCHES KNOW-HOW AUS DER LUFTFAHRT FÜR DIE LUFTFAHRT: UNSERE AVIATION TECHNICAL SERVICES. Von Modifikationen und Konfigurationsänderungen in der... Mehr Informationen
Qualifiziertes Personal für den Einsatz rund um den Flughafen
Qualifiziertes Personal für den Einsatz rund um den Flughafen TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH - Der Luftfahrt-Personaldienstleister TEMPTON stellt qualifiziertes Personal in Form von Arbeitnehmerüberlassung oder über eine vermittelte Festanstellu... Mehr Informationen
Eine Ryanair-Maschine rollt am Tower des Flughafens Hahn vorbei. © dpa / Thomas Frey

Lufthansa droht wegen Hahn-Beihilfen Niederlage vor EuGH

Im Rechtsstreit um staatliche Beihilfen für den Flughafen Frankfurt-Hahn droht der klagenden Lufthansa eine Niederlage vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH). Die Klage des Kranichs wurde bereits in erster Instanz abgewiesen.

Eine Boeing 737-800 der Ryanair steht auf dem Vorfeld des Flughafens Frankfurt-Hahn. © dpa / Thomas Frey

Ryanair im Winter mit noch sechs Zielen am Hahn

Ryanair streicht ihren Flugplan am Hahn weiter zusammen. Im Winter bietet der Billigflieger noch sechs Ziele an. Drei weitere Airlines fliegen den Airport an. Einzig das Frachtgeschäft gibt Hoffnung.

Eine Boeing 737-800 der Ryanair steht auf dem Vorfeld des Flughafens Frankfurt-Hahn. © dpa / Thomas Frey

Nur noch zwei Fluggesellschaften mit Passagierflügen nach Hahn

Aus seiner Website listet der Flughafen Hahn nur noch Wizz Air und Ryanair als Passagier-Airlines. Zehn Flüge pro Woche bietet der einstige Großkunde Ryanair im Winter noch an. Hoffnung macht hingegen das Frachtgeschäft.

Passagiere boarden zum ersten Sundair-Flug in diesem Sommer ab Dresden. © Flughafen Dresden GmbH / Jürgen Lösel

Umweltschützer bezeichnen Regionalflughäfen als überflüssig

Der BUND und das Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft (FÖS) fordern die Schließung von sieben Regionalflughäfen. Das ist das Ergebnis einer gemeinsamen Studie. Kritik kommt von den Flughafenverbänden ADV und IDRF.

Hahn bekommt neue Frachtverbindung

Kurzmeldung

Die russische Sky Gates Cargo Airlines nimmt ab August eine Verbindung von Moskau-Zhukovsky nach Frankfurt-Hahn auf. Laut Mitteilung wird die Route dreimal pro Woche angeboten. Sky Gates betreibt zwei Boeing-747-Vollfrachter.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben