Thema Wien

Passagiere am Flughafen Wien © Flughafen Wien AG

Flughafen Wien wächst auch im August weiter

Kurzmeldung Im August hat der Flughafen Wien fast 3,2 Millionen Passagiere gezählt, rund 13 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Laut einer Airport-Meldung gab es rund 24.700 Flugbewegungen (plus 8,7 Prozent). Einzig das Frachtaufkommen ging um 3,7 Prozent auf knapp 23.500 Tonnen zurück.

"The Fashion Gallery" im Flughafen Wien © Flughafen Wien

800 Quadratmeter großer Mode-Shop eröffnet am Flughafen Wien

Kurzmeldung Am Wiener Airport ist die 800 Quadratmeter große "Fashion Gallery" eröffnet worden, teilt der Flughafen mit. Betreiber Lagardère hat unter anderem in Amsterdam, Singapur und Madrid Läden mit demselben Shop-in-Shop-Konzept mit Designer-Marken.

Flugzeuge der Wizz Air © Wizz Air

Wizz Air kündigt zwei neue Routen ab Köln/Bonn an

Kurzmeldung Der ungarische Billigflieger wird zwei neue Routen vom Flughafen Köln/Bonn aufnehmen. Laut Mitteilung des Airports wird Wizz Air im Winter die Domstadt täglich mit Wien verbinden. Ab 1. Juli 2020 starten die Wizz-Air-Maschinen dann zweimal wöchentlich nach Kutaissi.

Blick auf Tower und Geb © Klagenfurt Airport

Gemischte Aussichten für den Flughafenstandort Klagenfurt

Lesetipp Wegen zu geringer Nachfrage reduziert Austrian die Flüge zwischen Klagenfurt und Wien. Statt wie bisher vier soll es ab dem Winterflugplan nur noch maximal drei tägliche Flüge geben. Die weiteren Aussichten und Milliarden-Investitionspläne für den Standort beleuchtet der "ORF".

IAG-Chef Willie Walsh vor einer Maschine von Level. © dpa / Georg Hochmuth/APA

Level stutzt Flugplan ab Wien zurecht

Kurzmeldung Nach der Entscheidung, kein siebentes Flugzeug einzuflotten, streicht die österreichische Level zwischen Wien und Bilbao sowie London-Gatwick. Aus Flugplandaten geht hervor, dass die Routen zwischen September und Oktober (London) beziehungsweise Oktober und Mitte Dezember (Bilbao) pausieren.

Passagiere besteigen einen Airbus A320 der Eurowings. © AirTeamImages.com / Simone Ciaralli

Eurowings kündigt Pristina-Wien an

Kurzmeldung Ab dem 2. November fliegt Eurowings einmal pro Woche neu zwischen ihrer neuen Basis in Pristina und Wien. Die Direktverbindung wird mit einem Airbus A319 bedient, teilte die Lufthansa-Billigfluggesellschaft mit.

Ein Airbus A319 der Eurowings. © AirTeamImages / Matthieu Douhaire

Eurowings kündigt Wien-Pristina an

Kurzmeldung Eurowings wird im Winter die Route Wien-Pristina aufnehmen. Laut Flugplandaten startet die neue Verbindung am 2. November und wird einmal pro Woche angeboten. Zum Einsatz kommen Maschinen vom Typ Airbus A319.

Blick auf den Flughafen Wien © Flughafen Wien

Airline-Belegschaften am Flughafen Wien prüfen Streiks

Lesetipp Belegschaften mehrerer Fluggesellschaften am Flughafen Wien könnten in den kommenden Wochen streiken. Bei einem Krisengipfels von Arbeitnehmervertretern von Lauda, Austrian, Eurowings und Level seien entsprechende Maßnahmen beraten worden, berichtet "Die Presse".

© Flughafen Wien AG

Eingangshalle des Wiener Flughafens kurzzeitig geräumt

Kurzmeldung In Wien hat am Dienstagabend ein stehen gelassener Koffer zu einer Räumung geführt. Zur Sicherheit ließ das Flughafenpersonal einen Teil der Eingangshalle vorübergehend evakuieren. Schon wenige Minuten später konnte nach Angaben der Einsatzdienste Entwarnung gegeben werden.

Neuer Hangar der Vienna Aircraft Handling am Flughafen Wien © Flughafen Wien

Neuer Business-Jet-Hangar am Flughafen Wien in Betrieb genommen

Kurzmeldung Am Flughafen Wien wurde der erste von zwei neuen Hangars für die Vienna Aircraft Handling in Betrieb genommen, wie der Airport mitteilt. Der zweite soll im Herbst 2019 folgen. Die neuen Hallen bieten ausreichend Platz für Flugzeuge bis zur Größe eines Bombardier Global.

Volotea streicht Wien-Verbindung

Kurzmeldung Die spanische Airline Volotea wird die Route Bordeaux-Wien zum 30. August einstellen, berichtet "AviationNetOnline". Dir Airline hatte die Route zweimal wöchentlich auf dem Flugplan.

Terminal 1 am Flughafen Wien. © Thomas Ramgraber

Wien: Passagierzahlen im Plus, Fracht im Minus

Kurzmeldung Der Flughafen Wien hat im Juni rund 2,95 Millionen Passagiere begrüßt. Das sind laut Mitteilung fast 20 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Die Zahl der Flugbewegungen stieg auf über 24.300 Starts und Landungen, was einem Plus knapp 13 Prozent entspricht. Das Frachtaufkommen brach hingegen um 12,7 Prozent auf rund 22.000 Tonnen ein.

Gewerkschaft Vida droht mit Generalstreik in Wien

Lesetipp Die österreichische Verkehrs- und Dienstleistungsgewerkschaft Vida denkt laut über einen Generalstreik in Wien nach. Die Gewerkschaft positioniert sich gegen die "Ausbeutungen des Airline-Personals" und fordert die Einführung eines Branchenkollektivvertrag, berichtet "Der Standard" aus Wien.

Luftseitige Ansicht der neuen Swissport-Cargohalle am Flughafen Wien. © Swissport International AG

Swissport eröffnet zweite Cargo-Halle am Flughafen Wien

Kurzmeldung Bodendienstleister Swissport hat am Flughafen Wien eine zweite Cargo-Halle mit 2100 Quadratmetern Fläche eröffnet, teilte das Unternehmen mit. Die Halle bietet direkten Zugang zur Luftseite, was den Warentransport deutlich beschleunigen soll.

A320 von Lauda Motion. © Thomas Ramgraber

Lauda fliegt im Winter nach Billund

Kurzmeldung Lauda wird im Winter von Wien nach Billund fliegen. Laut einer Meldung des Billigfliegers steht die Route immer dienstags und sonntags im Flugplan. Geflogen wird mit einer A320.

Ein Airbus A320 von Lauda am Flughafen Düsseldorf. © Flughafen Düsseldorf

Lauda stationiert zwölf Maschinen im Winter in Wien

Kurzmeldung Lauda hat angekündigt an ihrem Hauptsitz in Wien im Winter zwölf Maschinen zu stationieren. Laut Mitteilung sollen damit hauptsächlich bestehende Frequenzen aufgestockt werden. Aktuell hat der Billigflieger acht Maschinen in Schwechat gebased.

Air Arabia Airbus A320. © Airbus

Air Arabia kündigt Direktflüge zwischen Schardscha und Wien an

Kurzmeldung Air Arabia wird ab 15. September von Schardscha (VAE) Verbindungen nach Wien anbieten, teilte die Airline mit. Zum Start sind vier wöchentliche Umläufe geplant. Ab Dezember will der Billigflieger die Strecke dann täglich bedienen.

Julian Jäger und Günther Ofner © Flughafen Wien AG

Amtszeit der Wiener Flughafen-Chefs um fünf Jahre verlängert

Kurzmeldung Die Verträge der Wiener Flughafenchefs Julian Jäger und Günther Ofner sind bis September 2025 verlängert worden, wie der Flughafen mitteilt. Der Aufsichtsrat habe dies einstimmig beschlossen.

Terminal 1 am Flughafen Wien. © Thomas Ramgraber

Flughafen Wien begrüßt knapp 2,88 Millionen Passagiere im Mai

Kurzmeldung Der Flughafen Wien hat im Mai knapp 2,88 Millionen Passagiere begrüßt. Das sind laut Mitteilung 24,4 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Die Zahl der Flugbewegungen stieg auf über 24.000 Starts und Landungen, was einem Plus 15,8 Prozent entspricht. Das Frachtaufkommen ging hingegen leicht um 1,5 Prozent auf rund 23.600 Tonnen zurück.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

Anzeige

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken