Thema Wien

Flughafen Wien mit starkem Passagierwachstum 2019

Kurzmeldung Am Flughafen Wien stieg die Zahl der Passagiere in den ersten drei Quartalen 2019 um 19,5 Prozent auf 23.956.086 Reisende an. Die Anzahl der Lokalpassagiere nahm dabei um 23,9 Prozent, die Anzahl der Transferpassagiere um 5,9 Prozent zu. Die Zahl der Flugbewegungen stieg von Januar bis September im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 13,2 Prozent auf 201.979 Starts und Landungen an.

Lauda kündigt 18 neue Ziele ab Wien an

Kurzmeldung Lauda hat angekündigt, ihr Strecken-Netzwerk ab Wien zusammen mit Ryanair im kommenden Jahr um gleich 18 Destinationen zu erweitern. Zwischen Ende März und Anfang Mai 2020 sollen jeweils zwei wöchentliche Flüge nach Alghero, Banja Luka, Beirut, Bourgas, Bristol, Dubrovnik, Keffallinia, Kehrson, Lamezia Terme, Lappeenranta, Santander und Skiathos von Wien aus starten. Dreimal wöchentlich sollen Catania, Malta, Palermo und Tallinn bedient werden. Täglich soll es nach Mailand -Malpensa gehen. Geflogen wird mit A320 von Lauda oder 737-800 von Ryanair.

Austrian Airlines fliegt ab Frühjahr 2020 von Wien nach Boston

Kurzmeldung Austrian Airlines hat angekündigt, ab Ende März 2020 Wien mit Boston zu verbinden. Die Österreicher werden die US-Ostküstenmetropole zunächst vier und ab Mitte April sechs Mal pro Woche, täglich außer montags, anfliegen. Zum Einsatz kommt eine Boeing 767, die mit 211 Sitzplätzen ausgestattet ist.

Blick auf den Flughafen Wien. © Flughafen Wien

Swissport legt Beschwerde gegen Bodenverkehrsdienst-Vergabe in Wien ein

Kurzmeldung Bodenabfertiger Swissport hat beim österreichischen Verkehrsministerium Beschwerde gegen die Lizenzverteilung am Flughafen Wien eingereicht, wie "vienna.at" berichtet. Swissport argumentiere, der Abfertiger AAS hätte nicht zum Verfahren zugelassen werden dürfen.

Eine Maschine der LOT Polish Airlines landet in Berlin-Tegel. © LOT Polish Airlines

LOT stockt in Berlin auf und passt Wien-Flüge an

Kurzmeldung LOT hat ihre Verbindung zwischen Warschau und Berlin von drei auf vier tägliche Flüge aufgestockt, teilte der polnische Carrier mit. Gleichzeitig hat die Airline auch die Flugzeiten zwischen Warschau und Wien angepasst. Der erste Flug von Wien in die polnische Hauptstadt startet neu um 7:05 Uhr. Der letzte Rückflug nach Wien hebt nun um 20:25 Uhr ab. Am Drehkreuz in Warschau bietet LOT Umsteigemöglichkeiten zu rund 110 Strecken.

Lauda stockt Wien ab kommendem Sommer deutlich auf

Kurzmeldung Die österreichische Ryanair-Tochter Lauda will im kommenden Sommer ihre A320-Flotte auf 36 Maschinen aufzustocken. Die drei zusätzlichen A320 sollen in Wien stationiert werden, wo dann 19 Flugzeuge der Airline ihre Heimat haben. Ab Sommer sollen dann 32 neue Routen ab Wien bedient werden. Die Expansion werde durch den Ausfall von Thomas Cook und Adria Airways möglich, so die Airline.

Lauda kündigt Wien-Beirut an

Kurzmeldung Die österreichische Ryanair-Tochter Lauda hat Flüge in den Libanon angekündigt. Ab dem Sommer 2020 stehen die Flüge nach Beirut zweimal wöchentlich im Flugplan ab Wien.

Schweizerische AAS wird zweiter Abfertiger am Flughafen Wien

Kurzmeldung Airline Assistance Switzerland (AAS) wird zweiter Gepäckabfertiger am Flughafen Wien, teilt der Airport mit. Die AAS soll ab 1. Januar 2020 den Auftrag vom bisherigen Dienstleister Celebi übernehmen, der bislang etwa 17 Prozent des Flugaufkommens abfertigt.

Flughafen Wien © Flughafen Wien AG

In Wien droht Abfertigungschaos wegen schleppender Ausschreibung

Kurzmeldung Am Flughafen Wien mussten Bodenabfertiger-Verträge neu ausgeschrieben werden, wobei es zu erheblichen Verzögerungen kam, weshalb noch keine Neu-Vergabe stattgefunden hat. Deshalb droht ab Januar ein Abfertigungschaos, schreibt "kurier.at".

Terminal am Flughafen Wien © Flughafen Wien AG / Roman Boensch

Wien zählt zehn Prozent mehr Passagiere im September

Kurzmeldung Der Flughafen Wien hat im September 2019 knapp drei Millionen Passagiere gezählt, was einem Plus von 10,4 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht, wie der Airport mitteilt. Die Anzahl der Lokalpassagiere stieg um zwölf Prozent, die der Umsteiger um sechs Prozent. Die Flugbewegungen nahmen um acht Prozent zu, das Frachtaufkommen ging um drei Prozent zurück.

Airbus A320 OE-LZD der Austrian © Austrian Airlines / Hannes Winter

Austrian flottet ersten von zehn zusätzlichen A320 ein

Kurzmeldung Der erste von zehn zusätzlichen Airbus A320 ist bei Austrian in Wien angekommen, teilt die Airline mit. Die Maschine mit der Registrierung OE-LZD befinde sich bei Austrian Technik für letzte Arbeiten, bevor sie in den Liniendienst gehen solle. Austrian will im Oktober und November 2019 sowie im Januar kommenden Jahres jeweils zwei A320 einflotten. Bis 2021 sollen weitere vier Maschinen hinzukommen. Die zehn Airbus-Jets seien als Ersatz für die 18 Dash 8 der Austrian geplant, so die Airline.

Leitwerke von Austrian Airlines, Lufthansa und Swiss. © Lufthansa Group

Lufthansa Group übernimmt Adria-Airways-Flüge nach Ljubljana

Kurzmeldung Die Konzern-Airlines der Lufthansa Group werden mit Beginn des Winterflugplans Ljubljana an ihre Hubs anbinden. Laut Mitteilung setzt Lufthansa von Frankfurt (14/7) und München (7/7) Verbindungen auf. Swiss fliegt die Strecke ab Zürich fünfmal pro Woche. Austrian bietet bis zu drei tägliche Verbindungen von Wien und Klagenfurt in Sloweniens Hauptstadt.

In Paul Peppers "Gehirn“ arbeitet ein leistungsstarker Prozessor. © Austrian Airlines

Austrian Airlines testet Roboter "Paul Pepper" am Flughafen Wien

Kurzmeldung Noch bis zum 7. Oktober testet Austrian Airlines am Flughafen Wien den humanoiden Roboter "Paul Pepper" für die Passagierbetreuung bei Flugunregelmäßigkeiten. Der Einsatz in Wien soll zeigen, wie Passagiere mit dem Roboter interagieren, ob die Unterstützung von Paul Pepper für Austrian Passagiere hilfreich ist und, ob die Informationen von Pepper die Wartezeit an den Service Centern reduzieren können. Der Roboter wiegt 28kg und ist 120cm groß. Er ist mit einem 10,1 inch Touchscreen ausgestattet und wurde von SoftBank Robotics entwickelt.

Andreas Gruber mit Lauda Crew, Lauda Crew in neuen Uniformen. © Lauda Motion

Lauda stationiert vier weitere Maschinen in Wien

Kurzmeldung Lauda wird im kommenden Sommer vier weitere Airbus A320-Jets an ihrem Heimatdrehkreuz in Wien stationieren. Mit den neuen Maschinen erweitert die Ryanair-Tochter ihr Streckennetz um 17 weitere Destination, teilte die Airline mit. Damit hat der Billigflieger 16 Maschinen in Schwechat gebased und fliegt 67 Ziele an.

Heinemann will in ihren Wien-Shops Bereiche für typische, heimische Produkte und Marken wie beispielsweise "Sacher und "Manner" schaffen. © Copyright Graft Brand / Gebr. Heinemann

Heinemann bleibt Wien treu und vergrößert Shops

Kurzmeldung Der Retailer Gebr. Heinemann und der Flughafen Wien haben ihre Zusammenarbeit bis ins Jahr 2030 verlängert, meldet der Flughafen. Heinemann wird in den kommenden zehn Jahren die bestehenden Shops zum Teil neu gestalten und erweitern. So wird der Shop in Terminal 3 um knapp 1700 Quadratmeter vergrößert.

Crew Air Arabia, Adel Al Ali, CEO von Air Arabia, Exzellenz Ahmed Alshehhi, Head of Protocol der Botschaft der Vereinigten Arabischen Emirate, Mag. Julian Jäger, Vorstand der Flughafen Wien AG, Crew Air Arabia. © Flughafen Wien AG

Air Arabia eröffnet weitere Strecke ab Wien

Kurzmeldung Air Arabia verbindet ab sofort erstmals Wien mit Sharjah in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Die neue Route wird viermal wöchentlich geflogen, ab Mitte Dezember sogar täglich, teilte der Flughafen Wien mit. Die Airline setzt einen A320 auf der Route ein.

Die Crew mit dem obligatorischen Erstflugbanner am Flughafen Wien. © Flughafen Wien AG

Neue Florenz-Verbindung ab Wien gestartet

Kurzmeldung Der Flughafen Wien hat eine neue Verbindung nach Florenz. Laut Meldung fliegt die spanische Vueling die Verbindung ab sofort zweimal täglich. Eingesetzt werden Maschinen der Airbus A320-Familie.

Passagiere am Flughafen Wien © Flughafen Wien AG

Flughafen Wien wächst auch im August weiter

Kurzmeldung Im August hat der Flughafen Wien fast 3,2 Millionen Passagiere gezählt, rund 13 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Laut einer Airport-Meldung gab es rund 24.700 Flugbewegungen (plus 8,7 Prozent). Einzig das Frachtaufkommen ging um 3,7 Prozent auf knapp 23.500 Tonnen zurück.

"The Fashion Gallery" im Flughafen Wien © Flughafen Wien

800 Quadratmeter großer Mode-Shop eröffnet am Flughafen Wien

Kurzmeldung Am Wiener Airport ist die 800 Quadratmeter große "Fashion Gallery" eröffnet worden, teilt der Flughafen mit. Betreiber Lagardère hat unter anderem in Amsterdam, Singapur und Madrid Läden mit demselben Shop-in-Shop-Konzept mit Designer-Marken.

Flugzeuge der Wizz Air © Wizz Air

Wizz Air kündigt zwei neue Routen ab Köln/Bonn an

Kurzmeldung Der ungarische Billigflieger wird zwei neue Routen vom Flughafen Köln/Bonn aufnehmen. Laut Mitteilung des Airports wird Wizz Air im Winter die Domstadt täglich mit Wien verbinden. Ab 1. Juli 2020 starten die Wizz-Air-Maschinen dann zweimal wöchentlich nach Kutaissi.

Blick auf Tower und Geb © Klagenfurt Airport

Gemischte Aussichten für den Flughafenstandort Klagenfurt

Lesetipp Wegen zu geringer Nachfrage reduziert Austrian die Flüge zwischen Klagenfurt und Wien. Statt wie bisher vier soll es ab dem Winterflugplan nur noch maximal drei tägliche Flüge geben. Die weiteren Aussichten und Milliarden-Investitionspläne für den Standort beleuchtet der "ORF".

IAG-Chef Willie Walsh vor einer Maschine von Level. © dpa / Georg Hochmuth/APA

Level stutzt Flugplan ab Wien zurecht

Kurzmeldung Nach der Entscheidung, kein siebentes Flugzeug einzuflotten, streicht die österreichische Level zwischen Wien und Bilbao sowie London-Gatwick. Aus Flugplandaten geht hervor, dass die Routen zwischen September und Oktober (London) beziehungsweise Oktober und Mitte Dezember (Bilbao) pausieren.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

Anzeige

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken