airliners.de Logo
© AirTeamImages.com / Sarmad Al-Khozaie

Thema Verkehr

Green Airlines drängt ins Veranstalter-Geschäft

Green Airlines setzt neben dem kürzlich angelaufenen Linienverkehr künftig auch auf das Veranstaltergeschäft. Dafür vergrößert der virtuelle Carrier die Flotte. Ziele oder Kunden sind nicht bekannt.

Flughafen Wien begrüßt im März knapp 215.000 Passagiere

Kurzmeldung Am Flughafen Wien ist das Passagieraufkommen im März im Vergleich zum Vorjahr um rund 73 Prozent zurückgegangen. Knapp 215.000 Reisende wurden abgefertigt. Die Flugbewegungen sanken um rund 63 Prozent, teilte der Airport mit. Das Frachtaufkommen verzeichnet ein Minus von knapp einem Prozent und lag bei 21.000 Tonnen.

Neun neue Ziele am Hamburger Airport

Kurzmeldung Der Hamburger Flughafen ist mit neun neuen Flugzielen in den Sommerflugplan gestartet. Neu sind Condor-Flüge nach Chania, Kalamata, Preveza und Samos. Eurowings startet nach Larnaca. Wizz Air legt Flüge nach Cluj, Tirana, Belgrad und Chisinau auf.

Frachtumschlag am Flughafen Leipzig/Halle legt weiter zu

Kurzmeldung Das Frachtaufkommen am Flughafen Leipzig/Halle ist in den ersten drei Monaten dieses Jahres weiter gestiegen. Wie die Mitteldeutsche Flughafen AG am Donnerstag mitteilte, wurden im ersten Quartal 359.000 Tonnen Fracht umgeschlagen - ein Plus von 20,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Corona-Pandemie lässt Business-Verkehr boomen

Kurzmeldung Business Aviation bietet in Zeiten der Pandemie mehr Flexibilität und weniger Kontakte. Daher greifen Manager und Unternehmer vermehrt auf die Business-Flieger zurück, berichtet das "Handelsblatt". Auch für Urlaubsreisen werden sie eingesetzt.

Eurowings plant weitere Basis außerhalb Deutschlands

Kurzmeldung Eurowings hat das Ziel, eine paneuropäische Airline zu werden nicht auf den Augen verloren. Der Lufthansa-Low-Coster plant ab Sommer 2022 mindestens eine weitere Basis außerhalb Deutschlands. Unklar ist derzeit noch wo. Die Airline hat bereits Basen in Salzburg, Pristina und Palma und fliegt auch ab Birmingham sowie Manchester, berichtet die "FVW".

Qantas kündigt Zeitplan für "Project Sunrise" an

Kurzmeldung Qantas hält am ihren geplanten Ultralangstreckenprojekt fest. CEO Alan Joyce will das Project Sunrise innerhalb des nächsten Jahres starten, berichtet "Simple Flying". Qantas will mit modifizierten Airbus A350-1000 Nonstop-Flüge von der australischen Ostküste nach New York, Rio de Janeiro, Frankfurt, Kapstadt und London auflegen.

Easyjet-CEO denkt über Heathrow-Start nach

Kurzmeldung Easyjet-CEO Johan Lundgren denkt über den Start seiner Airline am Flughafen London-Heathrow nach. Er wolle "Gelegenheiten zum Wachstum" nicht ungenutzt lassen, sagte Lundgren in einem Interview. Easyjet will sich in Zukunft mehr auf die großen Drehkreuze konzentrieren.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken