airliners.de Logo
Jenny Jetstream liebt Ihren Job als Flugbegleiterin. © Fotolia.com / Illustration: Zubada

Thema : Flugbegleiter-Kolumne: Jenny Jetstream

Flugbegleiterin, Autorin und Illustratorin Kathrin Leineweber erzählt in 52 Folgen Geschichten aus dem Leben der Stewardess "Jenny Jetstream".

Über die Autorin

Kathrin Leineweber Kathrin Leineweber begleitet als Purser Passagiere einer großen deutschen Airline rund um den Globus und hat über Ihren Beruf mehrere Bücher veröffentlicht. Zudem schreibt und illustriert sie Kinderbücher.

Jenny-Jetstream-Kolumnistin Kathrin Leineweber ist Purser bei einer deutschen Fluggesellschaft. © Archiv Kathrin Leineweber

Eine Flugbegleiterin plaudert aus dem Nähkästchen

Jahresrückblick

2014 war bei airliners.de wieder geprägt von nüchternen Nachrichten und Berichten. Doch einmal wöchentlich gab es mit der Jenny-Jetstream-Kolumne eine lockere Ausnahme - mit meist witzigen, mitunter aber auch nachdenklich stimmenden Geschichten aus dem Leben einer Flugbegleiterin.

Jenny Jetstream liebt Ihren Job als Flugbegleiterin. © Fotolia.com / Illustration: Zubada

Jenny nimmt Abschied

Jenny Jetstream (52)

Jenny Jetstream geht in den Vorruhestand. Das ist ihre letzte Kolumne. Zeit für ein Resümee - und einen Ausblick.

Jenny Jetstream liebt Ihren Job als Flugbegleiterin. © Fotolia.com / Illustration: Zubada

Flüssigkeiten an Bord

Jenny Jetstream (51)

Der Umgang mit Flüssigkeiten an Bord will gelernt sein und damit meint Jenny Jetstream das aktive Hantieren damit und nicht die banale Sichtweise, ob das Glas halb voll oder halb leer ist.

Jenny Jetstream liebt Ihren Job als Flugbegleiterin. © Fotolia.com / Illustration: Zubada

Flugzeug oder Stehzeug: Wie lange ist die Bodenzeit eines Jets?

Jenny Jetstream (50)

Ein Flugzeug muss fliegen, sonst verdient man damit kein Geld. Jenny Jetstream erklärt, wie knapp die Bodenzeiten wirklich sind und was sich an Bord alles abspielt.

Jenny Jetstream liebt Ihren Job als Flugbegleiterin. © Fotolia.com / Illustration: Zubada

Was der Gast an Bord alles so braucht

Jenny Jetstream (49)

Ein Flugzeug ist ein sehr begrenzter Raum, die Ausstattung muss effizient sein. Trotzdem kann Jenny Jetstream die mitunter sehr skurillen Wünsche der Passagiere nicht erfüllen. Rohrzange und Handschellen sind jedoch bei jedem Flug dabei.

Jenny Jetstream liebt Ihren Job als Flugbegleiterin. © Fotolia.com / Illustration: Zubada

Standbys: Die Feuerwehr, wenn jemand ausfällt

Jenny Jetstream (48)

In einer Fluggesellschaft wird nach der Sicherheit die Pünktlichkeit ganz groß geschrieben. Wenn Mitarbeiter der Crew spontan ausfallen, muss die Bereitschaft ran. Jenny Jetstream erklärt, warum das stressig sein kann.

Jenny Jetstream liebt Ihren Job als Flugbegleiterin. © Fotolia.com / Illustration: Zubada

Uniform ist toll! Uniform nervt!

Jenny Jetstream (47)

Was ziehe ich morgens an? Dieses Problem hat Jenny Jetstream nicht. Sie trägt jeden Tag die gleiche Uniform. Das bringt aber auch einige Nachteile mit sich.

Jenny Jetstream liebt Ihren Job als Flugbegleiterin. © Fotolia.com / Illustration: Zubada

Geräusche an Bord

Jenny Jetstream (46)

Ein Flugzeug ist ein eigenes Universum. Es herrschen andere Gesetze, Gepflogenheiten, Regeln und Geräusche als am Boden. Das ist normal und nicht besorgniserregend, führt aber manchmal zu Verwirrung und Unverständnis.

Jenny Jetstream liebt Ihren Job als Flugbegleiterin. © Fotolia.com / Illustration: Zubada

Geheime Zeichen und Rituale an Bord

Jenny Jetstream (45)

Im Gegensatz zum frühen 20. Jahrhundert ist Fliegen heute etwas ganz alltägliches, eine absolut normale Art der Fortbewegung und nichts außergewöhnliches mehr. Oder doch?

Jenny Jetstream liebt Ihren Job als Flugbegleiterin. © Fotolia.com / Illustration: Zubada

Die Druckkabine – ein unwirtlicher Ort?

Jenny Jetstream (44)

Knacken in den Ohren, Kopfschmerzen, eine trockene Zunge oder spannende Haut – wer hat das an Bord eines Flugzeuges nicht schon einmal erlebt? Aber woher kommt das eigentlich? Die Antwort weiß Jenny Jetstream.

Jenny Jetstream liebt Ihren Job als Flugbegleiterin. © Fotolia.com / Illustration: Zubada

Dienstzeiten

Jenny Jetstream (43)

Die Fliegerei ist kein Job „from nine to five“. Das wirft eine interessante Frage auf: Wann genau beginnt eigentlich der Dienst des Flugpersonals?

Jenny Jetstream liebt Ihren Job als Flugbegleiterin. © Fotolia.com / Illustration: Zubada

Tipps für einen entspannten Flug

Jenny Jetstream (42)

Die Herbstferien stehen wieder vor der Tür, überall werden in Vorfreude die Koffer gepackt. Damit der Urlaub von Anfang an entspannt beginnt, hat Jenny Jetstream diesmal ein paar Tipps zusammengetragen.

Jenny Jetstream liebt Ihren Job als Flugbegleiterin. © Fotolia.com / Illustration: Zubada

Fliegen ohne Flügel

Jenny Jetstream (41)

Jenny Jetstream hat schon viele Flugzeugmuster in ihrem Leben ausprobiert. Aber ohne Flügel zu fliegen war ihr bislang nicht vergönnt.

Jenny Jetstream liebt Ihren Job als Flugbegleiterin. © Fotolia.com / Illustration: Zubada

Die eigentliche Gefahr beim Fliegen

Jenny Jetstream (40)

Fliegen ist eine sichere Art der Fortbewegung. Die Gefahren lauern in modernen Jets ganz woanders, meint Jenny Jetstream.

Jenny Jetstream liebt Ihren Job als Flugbegleiterin. © Fotolia.com / Illustration: Zubada

Crew Resource Management

Jenny Jetstream (39)

Früher war das Cockpit ein Heiligtum, in das sich niemand hineingetraut hat. Zum Glück haben sich die Zeiten geändert, meint Jenny Jetstream.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

Wildau Institute of Technology e. V. (WIT)

Berufsbegleitender Aviation-Master und Weiterbildungsformate

Zum Firmenprofil

Hamburg Aviation

Für die Luftfahrt in der Metropolregion Hamburg.

Zum Firmenprofil

Flughafen Memmingen GmbH

Bayerns drittgrößter Verkehrsflughafen

Zum Firmenprofil

AviationPower Group

Für jede Flugroute die passenden Jobs.

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

TRAINICO GmbH

Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

Zum Firmenprofil

ch-aviation GmbH

Knowing is better than wondering.

Zum Firmenprofil

Jenny Jetstream liebt Ihren Job als Flugbegleiterin. © Fotolia.com / Illustration: Zubada

Post vom Passagier

Jenny Jetstream (38)

Natürlich gehen auch an Jenny Jetstream Beschwerden nicht vorbei. Obwohl sie sich gar nicht immer so sicher ist, warum genau sie dazu Stellung nehmen soll.

Jenny Jetstream liebt Ihren Job als Flugbegleiterin. © Fotolia.com / Illustration: Zubada

Reisegarderobe

Jenny Jetstream (37)

Vom halbnackten Indianer bis zu Weihnachtsmännern und Osterhasen - Jenny Jetstream hat schon so einige merkwürdig bekleidete Passagiere an Bord "bewundern" können. Sie selbst plädiert für etwas mehr Geschmack und Stil, ein Flugzeug ist nun mal kein Theater.

Jenny Jetstream liebt Ihren Job als Flugbegleiterin. © Fotolia.com / Illustration: Zubada

Das Miteinander an Bord

Jenny Jetstream (36)

Flugbegleiter brauchen ein gesundes Maß an Extrovertiertheit, schließlich stehen sie quasi ständig unter der Beobachtung der Passagiere. Auch ein kurzer Flirt ist nicht ausgeschlossen, an dem Jenny Jetstream heute mehr Spaß hat als früher.

Jenny Jetstream liebt Ihren Job als Flugbegleiterin. © Fotolia.com / Illustration: Zubada

"MHC"

Jenny Jetstream (35)

Wer sich einer amourösen Liaison an Bord eines Flugzeuges hingibt, kann Mitglied in einem ganz besonderen Club werden. Für Jenny Jetstream wäre das nichts - schon allein beim Nachdenken über einen passenden Ort für das Amüsements.

Jenny Jetstream liebt Ihren Job als Flugbegleiterin. © Fotolia.com / Illustration: Zubada

„Quickies“

Jenny Jetstream (34)

Ein paar Tage Aufenthalt im Ausland gehören für Flugbegleiter auf der Langstrecke mitunter zum Job. Und auch wenn es nur ein Tag ist, kann so ein "Quickie" eine tolle Sache sein, findet Jenny Jetstream.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
GFS German Fuel Service - Jet Fuel and more
GFS German Fuel Service - Jet Fuel and more GAS German Aviation Service GmbH - GFS German Fuel Service is our in-house fuel company and located at Frankfurt Airport (EDDF/FRA). Our fuel experts on site take care of your kerosene... Mehr Informationen
OTS - Trainingssoftware
OTS - Trainingssoftware STI Security Training International GmbH - Mehr Sicherheit durch moderne Trainingssoftware - Die Trainingssoftware OTS (Operator Training System) gehört weltweit zu den führenden Produkten auf... Mehr Informationen
Jetzt Aviation Management studieren
Jetzt Aviation Management studieren Hochschule Worms - Der Bachelor-Studiengang Aviation Management bietet ein englischsprachiges Studium der Betriebswirtschaftslehre, in dem konzentriert Wissen über die... Mehr Informationen
Ausbildung zum internen Airline Auditor Aviation Quality Services GmbH - Wir bereiten Sie auf die Durchführung eines IOSA Audits vor und machen Sie mit dem IOSA Programm vertraut. Mehr Informationen
Schulung für Personen die Sicherheitskontrollen durchführen gemäß Ziffer. 11.2.3.9/ 11.2.3.10 der DVO (EU) 2015/1998 DEKRA Akademie GmbH Aviation Services - Personen, die bei Beteiligten der sicheren Lieferketten Sicherheitskontrollen durchführen, benötigen eine entsprechende Luftsicherheitsschulung.Person... Mehr Informationen
ADV Gerätebörse
ADV Gerätebörse ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V. - Vom Friction Tester über Schlepper, Winterdienstfahrzeuge, Treppen, Röntgenstrecken bis zum Flugfeldlöschfahrzeug. In der ADV-Gerätebörse finden Sie g... Mehr Informationen
International Reduced Vertical Separation Minima (RVSM) - Multimedia Based Training TRAINICO GmbH - The training highlights the special requirements for different RVSM airspace around the world. Mehr Informationen
Eat Sleep Fly-Anhänger - Remove Before Flight - 1 Stück
Eat Sleep Fly-Anhänger - Remove Before Flight - 1 Stück RBF-Originals.de - **1 Classic-Anhänger, Motiv beidseitig eingewebt: Remove Before Flight und Eat Sleep Fly Repeat** RBF-Originals steht für Markenqualität. Angenehme... Mehr Informationen
Jenny Jetstream liebt Ihren Job als Flugbegleiterin. © Fotolia.com / Illustration: Zubada

Unser aller Himmel

Jenny Jetstream (33)

Was ein kurzer Mallorca-Hüpfer doch so alles mit sich bringen kann: Jenny Jetstream über eine Bierbüchsenfraktion im Muskelshirt, spanische Minuten und Flugangst nach drei Flugzeugunglücken in Folge.

Jenny Jetstream liebt Ihren Job als Flugbegleiterin. © Fotolia.com / Illustration: Zubada

Malaysia Airlines MH17

Jenny Jetstream (32)

Heute hat Jenny Jetstream keine Lust auf humorige Kommentierungen. Ihre Gedanken sind bei den Opfern und den Kollegen von Malaysia Airlines. Herausgekommen ist eine nachdenkliche Kolumne.

Jenny Jetstream liebt Ihren Job als Flugbegleiterin. © Fotolia.com / Illustration: Zubada

Was man sich alles so bieten lassen muss

Jenny Jetstream (31)

Jenny Jetstream hat neulich in einem Radiointerview verraten, warum Trolleys oftmals so dicke Beulen haben. Die Themen: Der "Paxus Nörgelus" und wie Flugbegleiter damit umgehen, wenn jemand wirklich ausflippt.

Jenny Jetstream liebt Ihren Job als Flugbegleiterin. © Fotolia.com / Illustration: Zubada

Menschen an Bord

Jenny Jetstream (30)

Für die Passagiere da zu sein, ist mit das Schönste an ihrem Job, findet Jenny Jetstream. Und manchmal lernt sie dabei etwas über sich und für ihr eigenes Leben. So wie jetzt bei einem Flug über den Atlantik.

Jenny Jetstream liebt Ihren Job als Flugbegleiterin. © Fotolia.com / Illustration: Zubada

Ikarus wäre neidisch

Jenny Jetstream (29)

Jede Medaille hat zwei Seiten. Das trifft auch auf den Job von Jenny Jetstream zu, wie sie aus eigener Erfahrung weiß. Und doch findet sie ihren Beruf immer noch ziemlich cool - und hat dafür ihre Gründe.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben