airliners.de Logo
Interview-Serie: Spaeth fragt, © airliners.de
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2013/12/spaethfragtvisual_c129b621c8375601ceb65cd3986c0053__cinema__960", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© airliners.de"} }

Thema : Interview-Serie: Spaeth fragt

Der Luftfahrtjournalist und Vielflieger Andreas Spaeth widmet sich auf airliners.de aktuellen und interessanten Luftfahrtthemen in seinen Interviews der Reihe "Spaeth fragt".

"Herr Parvaresh, was ist Ihre Vision für die neue Iran Air?", © Andreas Spaeth
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2017/01/spaeth_5e9bcb0dd04bd1bce25dd978a6abddfc__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Andreas Spaeth"} }

"Herr Parvaresh, was ist Ihre Vision für die neue Iran Air?"

Spaeth fragt (77)

Nach der Aufhebung des Embargos erhält Iran Air erstmals seit 1994 wieder neue Flugzeuge. Andreas Spaeth sprach mit Airline-Chef Farhad Parvaresh über die Golf-Konkurrenz und die doch nicht bestellten A380.

5 min
"Herr Kondic, wie kann eine Airline Ihr Land auf die Karte bringen?", © Air Serbia
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2017/01/ceo_165f496d0fe1ffa64533648c6ff0ce6c__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Air Serbia"} }

"Herr Kondic, wie kann eine Airline Ihr Land auf die Karte bringen?"

Spaeth fragt (76)

Sie ist bisher die einzige Erfolgsgeschichte aus der Etihad-Gruppe in Europa: Air Serbia. Woran das liegt, wollte Andreas Spaeth von Airline-Chef Dante Kondic wissen.

5 min
"Herr Wenigmann, wird Azur Air die neue LTU?", © Azur Air
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2016/12/wenigmann_65b0df975703867ad4bac67b9b77737f__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Azur Air"} }

"Herr Wenigmann, wird Azur Air die neue LTU?"

Spaeth fragt (75)

Ab April wird der neue deutscher Ferienflieger Azur Air mit zunächst drei Boeing 767-300 abheben. Peter Wenigmann leitet als Geschäftsführer den operativen Betrieb. Mit ihm sprach Andreas Spaeth.

5 min
"Herr Steele, ist Ausrasten im Flugzeug ein Kavaliersdelikt?", © Iata
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2016/12/paulsteele_41d62e636e3a9a4e38b106be13f6bb1b__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Iata"} }

"Herr Steele, ist Ausrasten im Flugzeug ein Kavaliersdelikt?"

Spaeth fragt (74)

Die Anzahl randalierender Passagiere steigt. Im Interview spricht Iata-Manager Paul Steele über den Zusammenhang mit Alkohol und wie die Branche mit dem Problem "Air Rage" umgeht.

5 min
"Herr Buchholz, was ist einfacher: Flugzeuge kaufen oder verkaufen?", © Bombardier
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2016/11/00buccholznicowebsite_5115bce1f4c11db3750ec30b8c632be7__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Bombardier"} }

"Herr Buchholz, was ist einfacher: Flugzeuge kaufen oder verkaufen?"

Spaeth fragt (73)

Nico Buchholz war viele Jahre oberster Flotteneinkäufer bei Lufthansa. Dann wechselte er zum kanadischen Hersteller Bombardier. Andreas Spaeth traf ihn vor der ersten Auslieferung der CS300.

5 min
"Herr Alegren, warum haben Sie 5000 Arbeitsstunden in eine alte Caravelle gesteckt?", © Andreas Spaeth
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2016/11/nils_2490cd657a98ea788fb6486118975fdb__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Andreas Spaeth"} }

"Herr Alegren, warum haben Sie 5000 Arbeitsstunden in eine alte Caravelle gesteckt?"

Spaeth fragt (72)

Nahe dem Münchner Flughafen gibt es den weltweit einzigen Simulator für den französischen Jet-Veteranen Caravelle. Bei der Restaurierung hat Airbus-Pilot Nils Alegren eine unerwartete Entdeckung gemacht, die mit den Beatles zu tun hat.

5 min
"Herr Garvens, ist der Airport Köln/Bonn der Retter der Boeing-747-Produktion?", © Flughafen Köln/Bonn
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2016/10/michael-garvens_b9004f319ac87917764605e7b3efa7df__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Flughafen Köln/Bonn"} }

"Herr Garvens, ist der Airport Köln/Bonn der Retter der Boeing-747-Produktion?"

Spaeth fragt (71)

Der Airport Köln/Bonn hat einen Anteil an der UPS-Bestellung von 14 Boeing 747-8F, glaubt Flughafenchef Michael Garvens. Andreas Spaeth fragte ihn, ob da nicht ein bisschen Größenwahn im Spiel ist.

4 min
"Herr Galbraith, ist Barra der ungewöhnlichste Flughafen der Welt?", © Andreas Spaeth
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2016/10/dsc0_1c1395c70c715e4c94ca06f06c9c4ae5__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Andreas Spaeth"} }

"Herr Galbraith, ist Barra der ungewöhnlichste Flughafen der Welt?"

Spaeth fragt (70)

Barra auf den Äußeren Hebriden vor Schottland ist der einzige Strandflughafen der Welt mit Linienbetrieb. Andreas Spaeth hat mit Airportchef Michael Galbraith über die Besonderheiten des Flughafens gesprochen.

7 min
"Herr Anton, wird es für Passagiere bald heißen: Nur elektrisch fliegen ist schöner?", © Andreas Spaeth
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2016/10/frank-anton-siemensspaeth_3c768853b6be16b6ad06f4676957b599__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Andreas Spaeth"} }

"Herr Anton, wird es für Passagiere bald heißen: Nur elektrisch fliegen ist schöner?"

Spaeth fragt (69)

Es geht voran mit elektrischen Antrieben in der Luftfahrt, bis 2035 soll es die ersten Hybrid-Regionalflugzeuge geben. Mit Diplom-Physiker Frank Anton, der bei Siemens die Elektroflug-Sparte leitet, hat Andreas Spaeth gesprochen.

6 min
"Herr Bachmann, hatten es Piloten im offenen Cockpit besser?", © Rimowa
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2016/09/junkers_1f00e006d3463396a6253a690c3f2c69__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Rimowa"} }

"Herr Bachmann, hatten es Piloten im offenen Cockpit besser?"

Spaeth fragt (68)

Die einmotorige Junkers F13 von 1919 legte den Grundstein für die moderne Verkehrsluftfahrt. Jetzt fliegt sie wieder, als Nachbau. Wie das ist, wollte Andreas Spaeth vom Testpiloten Oliver Bachmann wissen.

5 min
"Herr Friedemann, müssen Flugunfall-Untersucher mehr YouTube-Filme anschauen?", © BFU
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2016/09/friedemann_e7a4e6a0fe91c9711363332d15fcbec5__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© BFU"} }

"Herr Friedemann, müssen Flugunfall-Untersucher mehr YouTube-Filme anschauen?"

Spaeth fragt (67)

Berichte über spektakuläre Flug-Zwischenfälle finden sich oft zuerst im Internet, nicht bei den Unfallermittlern. Vom Sprecher der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung, Jens Friedemann, wollte Andreas Spaeth Näheres zum Thema wissen.

5 min
"Herr Niedermann, wie können Sie Airline-Besatzungen aus ihrer Einsamkeit befreien?", © privat
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2016/08/andreas-niedermann_19d0123881898e42178691a06b2d9e4b__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© privat"} }

"Herr Niedermann, wie können Sie Airline-Besatzungen aus ihrer Einsamkeit befreien?"

Spaeth fragt (66)

Wer fliegt ist oft einsam, doch die neue "Follow Me"-App bringt Crews wieder mit Freunden und Familie zusammen. Andreas Spaeth sprach mit Andreas Niedermann, einem der beiden Köpfe hinter der App.

6 min
"Herr Hodder, warum sind Sie trotz Brexit und Terrorangst optimistisch?", © Andreas Spaeth
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2016/08/hr_cf4bc4f0e4645c0e0051452db2e2176f__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Andreas Spaeth"} }

"Herr Hodder, warum sind Sie trotz Brexit und Terrorangst optimistisch?"

Spaeth fragt (65)

Die britische Flybe engagiert sich jetzt stärker in Deutschland, allen Hürden zum Trotz. Warum, dass erzählt Vincent Hodder von Flybe im Gespräch mit Andreas Spaeth.

4 min
"Herr Peukert, müssen Piloten auf Nachtflügen durch mehr Licht wachgehalten werden?", © M. Peukert
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2016/07/peukertc_46c42328dd87e75a7d1ce776f62c6a01__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© M. Peukert"} }

"Herr Peukert, müssen Piloten auf Nachtflügen durch mehr Licht wachgehalten werden?"

Spaeth fragt (64)

Müdigkeit im Cockpit ist eine Gefahr. Durch hellere Beleuchtung könnte der Arbeitsplatz der Piloten sicherer werden, sagt die Forschung. Andreas Spaeth wollte jetzt Genaueres wissen.

5 min
"Herr Koch, warum ist die CSeries das neue Flaggschiff der Swiss und nicht die 777?", © Andreas Spaeth
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2016/07/koch_49d99e72221030f339db8d8043e800be__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Andreas Spaeth"} }

"Herr Koch, warum ist die CSeries das neue Flaggschiff der Swiss und nicht die 777?"

Spaeth fragt (63)

Ab Freitag setzt Swiss als weltweit erste Fluggesellschaft die neue Bombardier CSeries im Liniendienst ein. Peter Koch ist der Chefpilot für den Typ und stellte sich jetzt den Fragen von Andreas Spaeth.

5 min
Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

HiSERV GmbH

We make GSE simple and smart.

Zum Firmenprofil

ARTS

Extending Your Success

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

Lufthansa Technical Training GmbH

Von Experten - Für Experten

Zum Firmenprofil

GOODVICE

Aviation, Transportation & Litigation.

Zum Firmenprofil

Aviation Quality Services GmbH

Safety and quality need a partner

Zum Firmenprofil

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil

German Airways

Your partner for aviation mobility.

Zum Firmenprofil

"Herr Ringli, was können Flughafenarchitekten heute vom TWA-Terminal in JFK lernen?", © Ralph Hut
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2016/06/kornelringli_daf0dff7fd682918079ea7d9951c5d1a__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Ralph Hut"} }

"Herr Ringli, was können Flughafenarchitekten heute vom TWA-Terminal in JFK lernen?"

Spaeth fragt (62)

Das in New York erhaltene ehemalige TWA-Terminal am Flughafen John F. Kennedy gilt als eine Ikone der Flughafenarchitektur. Architekt Kornel Ringli hat darüber promoviert. Andreas Spaeth hat ihn zu dem Airport befragt.

4 min
"Herr Müller, warum lieben Sie Schleudersitze?", © Andreas Spaeth
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2016/06/dsc_14bbced4db83acde518ca78fbd9bed83__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Andreas Spaeth"} }

"Herr Müller, warum lieben Sie Schleudersitze?"

Spaeth fragt (61)

Nach den Abstürzen von MH17 und MH370 wollte Christoph Müller Malaysia Airlines wieder auf Kurs bringen. Nach einem halben Jahr wird er den Posten aufgeben. Im Interview spricht er über seine Funktion als Notarzt und über Vetternwirtschaft.

5 min
"Herr Villwock, wie können Meeresforscher bei der Flugzeugsuche unter Wasser helfen?", © Geomar
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2016/06/villwock_69c21231ed92bc9e0adce4e15090baf1__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Geomar"} }

"Herr Villwock, wie können Meeresforscher bei der Flugzeugsuche unter Wasser helfen?"

Spaeth fragt (60)

Zum vierten Mal innerhalb von sieben Jahren wird jetzt wieder im Wasser nach einem Flugzeug gesucht. Meeresforscher können dabei helfen - wie, das erklärt Andreas Villwock im Interview mit Andreas Spaeth.

4 min
"Herr Pozyn, warum erlösen Sie St. Helena mit Ihren Flügen aus der Isolation?", © airliners.de
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2013/12/spaethfragtvisual_c129b621c8375601ceb65cd3986c0053__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© airliners.de"} }

"Herr Pozyn, warum erlösen Sie St. Helena mit Ihren Flügen aus der Isolation?"

Spaeth fragt (59)

Bisher war die Insel St. Helena im Südatlantik nur per Schiff zu erreichen, doch jetzt beginnt mit dem neuen Flughafen auch dort die Ära der Luftfahrt. Warum, wollte Andreas Spaeth von Comair-Marketingchef Shaun Pozyn wissen.

5 min
"Herr Kliese, warum buchen Passagiere bei Ihnen Zwölf-Stunden-Flüge zum Nordpol?", © Airevents
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2016/04/manuel_5b7b6f737c74103280b9707dc70ebd60__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Airevents"} }

"Herr Kliese, warum buchen Passagiere bei Ihnen Zwölf-Stunden-Flüge zum Nordpol?"

Spaeth fragt (58)

In zwölf Stunden von Düsseldorf und Nordpol - diese Charterflüge sind sehr beliebt. Andreas Spaeth hat jetzt mit dem Veranstalter gesprochen und ihn gefragt, woran das liegt.

5 min
Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Tourismuskaufmann/frau (für Privat- und Geschäftsreisen) IHK - Umschulung
Tourismuskaufmann/frau (für Privat- und Geschäftsreisen) IHK - Umschulung SFT Schule für Wirtschaft und Tourismus Berlin GmbH - Die Umschulung richtet sich an alle, die einen neuen Beruf erlernen wollen und in der Tourismusbranche arbeiten möchten. Mehr Informationen
Umschulung mit TRAINICO – Wagen Sie den beruflichen Neustart
Umschulung mit TRAINICO – Wagen Sie den beruflichen Neustart TRAINICO GmbH - Eine Umschulung mit IHK-Abschluss dauert mindestens 24 Monate und beinhaltet ein Praktikum, das Ihnen die Möglichkeit gibt, Ihr Wissen auszuprobieren... Mehr Informationen
eJAMF-66 Module 15 (Gas Turbine Engine) CAT B1
eJAMF-66 Module 15 (Gas Turbine Engine) CAT B1 Lufthansa Technical Training GmbH - The content of this eJAMF Module is based on the guidelines of the European Aviation Safety Agency (EASA) as specified in Annex III Part-66 Appendix I... Mehr Informationen
Fähnchen-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück
Fähnchen-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück RBF-Originals.de - **3 Fähnchen-Anhänger zum Anbringen an Reißverschlüssen**, als Schlüsselanhänger oder Deko-Accessoire, Motiv beidseitig bedruckt: Remove Before Flight... Mehr Informationen
Ausbildung zum Luftfahrtauditor
Ausbildung zum Luftfahrtauditor Aviation Quality Services GmbH - Wir bilden Sie zum internen Luftfahrtauditor aus und vermitteln Ihnen die neusten Standards im Qualitätsmanagement. Mehr Informationen
GSE-Lösungen zum Nutzen unserer Kunden
GSE-Lösungen zum Nutzen unserer Kunden HiSERV GmbH - HiSERV bietet Premiumqualität, hohe Flexibilität und intelligente GSE zu einem fairen Preis.Wir verwalten eine junge und moderne Flotte von mehr als 4... Mehr Informationen
Master of Business Administration (MBA)
Master of Business Administration (MBA) Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - Das MBA-Programm am WIT blickt auf eine mehr als fünfzehnjährige Geschichte zurück. Der Studiengang bringt die wirtschaftliche Expertise unserer praxi... Mehr Informationen
Ground Handling Services for Airline customers
Ground Handling Services for Airline customers GAS German Aviation Service GmbH - Ramp Handling & Supervision, Load Control / Weight and Balance, Passenger Services, Lost & Found. Our Ground Handling Services for Airline customers.... Mehr Informationen
"Herr Harcup, warum kümmert sich keiner um Verbesserungen der Economy-Kabine?", © Acumen
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2016/04/image_3f0a9febacd9b10ab4452c2d2838f618__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Acumen"} }

"Herr Harcup, warum kümmert sich keiner um Verbesserungen der Economy-Kabine?"

Spaeth fragt (57)

Mehr Komfort auf wenig Raum ist machbar - das zeigt ein innovativer Economy-Sitzentwurf einer Firma aus London. Andreas Spaeth fragte jetzt den Designer, warum keine Airline den Sitz einführt.

5 min
"Herr Mogensen, wann fliegt ein Wow-Air-Flugzeug mit dem Kennzeichen TF-SEX?", © Wow Air
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2016/04/skuli-mogensenceo-von-wow-air-fuehrt-in-kuerze-elektroflugzeug-ein_9e6959b0d1e4011fe56c983535495001__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Wow Air"} }

"Herr Mogensen, wann fliegt ein Wow-Air-Flugzeug mit dem Kennzeichen TF-SEX?"

Spaeth fragt (56)

Der isländische Billigflieger Wow Air sorgt mit seinen pinkfarbenen Jets und Kennzeichen für Aufsehen. Über deren Werbewirksamkeit sprach jezt Andreas Spaeth mit Airline-Chef Skuli Mogensen.

4 min
"Herr Giemulla, wie kann man an Unglücken etwas Konstruktives finden?", © dpa/Paul Zinken
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2015/10/e900d_e15d62edae2a3322b0a103aeefb3adaa__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Paul Zinken"} }

"Herr Giemulla, wie kann man an Unglücken etwas Konstruktives finden?"

Spaeth fragt (55)

Ein Jahr ist der Germanwings-Absturz jetzt her. Andreas Spaeth sprach mit Luftfahrtjurist Elmar Giemulla über die Aufarbeitung des Flugzeugunglücks. Dabei kritisierte er auch die Lufthansa.

6 min
"Herr Wilson, würden Sie einen Langstrecken-Billigflieger mit nur einem Flugzeug starten?", © Andreas Spaeth
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2016/03/campbellwilson_fce15fe377d35fe5b3df4c20941b60d8__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Andreas Spaeth"} }

"Herr Wilson, würden Sie einen Langstrecken-Billigflieger mit nur einem Flugzeug starten?"

Spaeth fragt (54)

Scoot ist eine erfolgreiche Tochtergesellschaft von Singapore Airlines - und sie war das Vorbild für den Eurowings-Langstrecken-Betrieb der Lufthansa. Andreas Spaeth befragte Scoot-Chef Campbell Wilson.

5 min
"Herr Estoppey, werden Swiss-Flugzeuge jetzt zur fliegenden Telefonzelle?", © airliners.de
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2013/12/spaethfragtvisual_c129b621c8375601ceb65cd3986c0053__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© airliners.de"} }

"Herr Estoppey, werden Swiss-Flugzeuge jetzt zur fliegenden Telefonzelle?"

Spaeth fragt (53)

Telefonieren mit dem Handy an Bord von Flugzeugen ist bisher die große Ausnahme. In der neuen Boeing 777-Flotte von Swiss ist das jetzt möglich und erlaubt. Andreas Spaeth fragte Paul Estoppey, Chef der Swiss-Bordunterhaltung, warum.

4 min

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben