airliners.de Logo
Spaeth fragt... Die Interview-Kolumne von Andreas Spaeth auf airliners.de. © airliners.de

Thema : Interview-Serie: Spaeth fragt

Der Luftfahrtjournalist und Vielflieger Andreas Spaeth widmet sich auf airliners.de aktuellen und interessanten Luftfahrtthemen in seinen Interviews der Reihe "Spaeth fragt".

Über den Autor

Andreas SpaethAndreas Spaeth ist einer der führenden deutschen Luftfahrtjournalisten. Als Autor zahlreicher Bücher und freier Mitarbeiter vieler deutscher und internationaler Publikationen ist er weltweit unterwegs und trifft bei seinen Recherchen auf interessante Persönlichkeiten aus der Branche. Kontakt zu Andreas Spaeth.

Farhad Parvaresh, Chairman und CEO der Iran Air. © Andreas Spaeth

"Herr Parvaresh, was ist Ihre Vision für die neue Iran Air?"

Spaeth fragt (77)

Nach der Aufhebung des Embargos erhält Iran Air erstmals seit 1994 wieder neue Flugzeuge. Andreas Spaeth sprach mit Airline-Chef Farhad Parvaresh über die Golf-Konkurrenz und die doch nicht bestellten A380.

Dante Kondic, CEO der Air Serbia. © Air Serbia

"Herr Kondic, wie kann eine Airline Ihr Land auf die Karte bringen?"

Spaeth fragt (76)

Sie ist bisher die einzige Erfolgsgeschichte aus der Etihad-Gruppe in Europa: Air Serbia. Woran das liegt, wollte Andreas Spaeth von Airline-Chef Dante Kondic wissen.

Peter Wenigmann leitet als Geschäftsführer den operativen Betrieb von Azur Air. © Azur Air

"Herr Wenigmann, wird Azur Air die neue LTU?"

Spaeth fragt (75)

Ab April wird der neue deutscher Ferienflieger Azur Air mit zunächst drei Boeing 767-300 abheben. Peter Wenigmann leitet als Geschäftsführer den operativen Betrieb. Mit ihm sprach Andreas Spaeth.

Peter Steele © Iata

"Herr Steele, ist Ausrasten im Flugzeug ein Kavaliersdelikt?"

Spaeth fragt (74)

Die Anzahl randalierender Passagiere steigt. Im Interview spricht Iata-Manager Paul Steele über den Zusammenhang mit Alkohol und wie die Branche mit dem Problem "Air Rage" umgeht.

Nico Buchholz © Bombardier

"Herr Buchholz, was ist einfacher: Flugzeuge kaufen oder verkaufen?"

Spaeth fragt (73)

Nico Buchholz war viele Jahre oberster Flotteneinkäufer bei Lufthansa. Dann wechselte er zum kanadischen Hersteller Bombardier. Andreas Spaeth traf ihn vor der ersten Auslieferung der CS300.

Flughafenchef Michael Galbraith © Andreas Spaeth

"Herr Galbraith, ist Barra der ungewöhnlichste Flughafen der Welt?"

Spaeth fragt (70)

Barra auf den Äußeren Hebriden vor Schottland ist der einzige Strandflughafen der Welt mit Linienbetrieb. Andreas Spaeth hat mit Airportchef Michael Galbraith über die Besonderheiten des Flughafens gesprochen.

Der schweizerische Flugversuchsingenieur und Testpilot Oliver Bachmann im Cockpit eines Nachbaus der Junkers F13. © Rimowa

"Herr Bachmann, hatten es Piloten im offenen Cockpit besser?"

Spaeth fragt (68)

Die einmotorige Junkers F13 von 1919 legte den Grundstein für die moderne Verkehrsluftfahrt. Jetzt fliegt sie wieder, als Nachbau. Wie das ist, wollte Andreas Spaeth vom Testpiloten Oliver Bachmann wissen.

BFU-Sprecher Jens Friedemann © BFU

"Herr Friedemann, müssen Flugunfall-Untersucher mehr YouTube-Filme anschauen?"

Spaeth fragt (67)

Berichte über spektakuläre Flug-Zwischenfälle finden sich oft zuerst im Internet, nicht bei den Unfallermittlern. Vom Sprecher der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung, Jens Friedemann, wollte Andreas Spaeth Näheres zum Thema wissen.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

Flughafen Memmingen GmbH

Bayerns drittgrößter Verkehrsflughafen

Zum Firmenprofil

Wildau Institute of Technology e. V. (WIT)

Berufsbegleitender Aviation-Master und Weiterbildungsformate

Zum Firmenprofil

The Hong Kong Polytechnic University

With 80 years of proud tradition, PolyU is a world-class research university, ranking among the world’s top 100 institutions.

Zum Firmenprofil

German Airways

Your partner for aviation mobility.

Zum Firmenprofil

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

RBF-Originals.de

Ihr Spezialist für "Remove Before Flight"-Anhänger

Zum Firmenprofil

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

AviationPower Group

Für jede Flugroute die passenden Jobs.

Zum Firmenprofil

Christoph Müller, ehemaliger Chef der Malaysia Airlines, wechselt zu Emirates. © Andreas Spaeth

"Herr Müller, warum lieben Sie Schleudersitze?"

Spaeth fragt (61)

Nach den Abstürzen von MH17 und MH370 wollte Christoph Müller Malaysia Airlines wieder auf Kurs bringen. Nach einem halben Jahr wird er den Posten aufgeben. Im Interview spricht er über seine Funktion als Notarzt und über Vetternwirtschaft.

Spaeth fragt... Die Interview-Kolumne von Andreas Spaeth auf airliners.de. © airliners.de

"Herr Pozyn, warum erlösen Sie St. Helena mit Ihren Flügen aus der Isolation?"

Spaeth fragt (59)

Bisher war die Insel St. Helena im Südatlantik nur per Schiff zu erreichen, doch jetzt beginnt mit dem neuen Flughafen auch dort die Ära der Luftfahrt. Warum, wollte Andreas Spaeth von Comair-Marketingchef Shaun Pozyn wissen.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
ch-aviation raw data feed
ch-aviation raw data feed ch-aviation GmbH - We provide you with the data you want With tens of thousands of records in our database that includes up to date fleet, ownership, partnership, senio... Mehr Informationen
Tourismuskaufmann/frau (für Privat- und Geschäftsreisen) IHK - Umschulung
Tourismuskaufmann/frau (für Privat- und Geschäftsreisen) IHK - Umschulung SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH - Die Umschulung richtet sich an alle, die einen neuen Beruf erlernen wollen und in der Tourismusbranche arbeiten möchten. Mehr Informationen
The only German-wide FBO network
The only German-wide FBO network GAS German Aviation Service GmbH - GAS German Aviation Service provides services at all German airports. If you can’t find an airport in the list below, please contact our headquarters... Mehr Informationen
Engine Condition Trend Monitoring (ECTM) - Multimedia Based Training TRAINICO GmbH - The system was developed as a full Internet Application for distance learning and it provides a high quality multimedia based training package for the... Mehr Informationen
FCG OPS - Dispatch, Trip Support and Ground Handling
FCG OPS - Dispatch, Trip Support and Ground Handling Flight Consulting Group - FCG OPS ist eines der größten europäischen Betriebskontrollzentren, das internationale Reiseunterstützung und Abfertigungsdienste sowie Bodenabfertigu... Mehr Informationen
B737-600/700/800/900 (CFM56) EASA Part-66 B1 & B2 Practical Lufthansa Technical Training GmbH - This course corresponds to the related theoretical course and enables participants to gain competence in practical Line and Base Maintenance, using a... Mehr Informationen
Zertifikatsprogramme am Wildau Institute of Technology
Zertifikatsprogramme am Wildau Institute of Technology Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - Am Puls der Zeit: Zertifikatskurse für Ihren beruflichen Erfolg. Wie die Arbeitswelt wird auch die berufsbegleitende Bildung immer flexibler. Deshalb... Mehr Informationen
Fachberater für Servicemanagement - die IHK-Ausbildung für Flugbegleiter
Fachberater für Servicemanagement - die IHK-Ausbildung für Flugbegleiter Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG - Die „Höhere Berufsausbildung“ zum Fachberater für Servicemanagement (IHK) wird in der Corona-Zeit auch online per Video-Konferenzen angeboten. Fachber... Mehr Informationen
Anwalt und Luftfahrtexperte Elmar Giemulla © dpa / Paul Zinken

"Herr Giemulla, wie kann man an Unglücken etwas Konstruktives finden?"

Spaeth fragt (55)

Ein Jahr ist der Germanwings-Absturz jetzt her. Andreas Spaeth sprach mit Luftfahrtjurist Elmar Giemulla über die Aufarbeitung des Flugzeugunglücks. Dabei kritisierte er auch die Lufthansa.

Spaeth fragt... Die Interview-Kolumne von Andreas Spaeth auf airliners.de. © airliners.de

"Herr Estoppey, werden Swiss-Flugzeuge jetzt zur fliegenden Telefonzelle?"

Spaeth fragt (53)

Telefonieren mit dem Handy an Bord von Flugzeugen ist bisher die große Ausnahme. In der neuen Boeing 777-Flotte von Swiss ist das jetzt möglich und erlaubt. Andreas Spaeth fragte Paul Estoppey, Chef der Swiss-Bordunterhaltung, warum.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben