Komponenten-Montage in einem Flugzeug © Airbus

Thema Luftfahrtindustrie

Von Airbus bis Recaro: Auf dieser Themenseite werden alle airliners.de-Artikel gesammelt, die sich mit der Luftfahrtindustrie beschäftigen.

Der Begründer der Easyjet, Stelios Haji-Ioannou, vor einem Airbus A319. © dpa / Soeren Stache

Easyjet-Gründer will Airbus-Stornos erzwingen

Kurzmeldung Easyjet-Gründer und Großaktionär Stelios Haji-Ioannou stellt dem Verwaltungsrat der Airline ein Ultimatum. Wenn eine Großbestellung bei Airbus nicht storniert wird, will es alle sieben Wochen ein weiteres Mitglied des Verwaltungsrats abwählen, berichtet das "Handelsblatt".

ACM Aerospace stellt Produktion auf Corona-Schutzkleidung um

Kurzmeldung Der Luftfahrt-Zulieferer ACM Aerospace aus Memmingen stellt Teile seiner Produktion von Flugzeug-Bauteilen auf textile Schutzausrüstung zur Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie um. Nach der Prototypen-Fertigung seien erste Aufträge bereits eingegangen, teilte das Unternehmen mit.

Hamburg Aviation koordiniert und informiert in der Krise

Kurzmeldung Für die Luftfahrt stell Hamburg Aviation eine Coronavirus-Webseite bereit. Diese informiert etwa darüber, wie sich die Unternehmen koordinieren können. Auch Stimmen aus der Industrie kommen zu Wort.

Neue Dornier-Seastar absolviert Erstflug

Kurzmeldung Die Neuauflage des Dornier-Wasserflugzeugs Seastar hat den Erstflug absolviert. Das berichtet die "Flugrevue". Die komplett aus Verbundwerkstoffen gefertigte Seastar soll Kurz- und Mittelstreckenflüge mit geringeren Kosten ermöglichen.

Ölpreis auf tiefstem Stand seit 18 Jahren

Kurzmeldung Die Ölpreise sind wegen der wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie deutlich gefallen, schreibt das "Manager Magazin". Der Preis für ein Fass (159 Liter) der Nordseesorte Brent sank zu Wochenbeginn um bis zu 7,6 Prozent ab und war mit 23,03 Dollar so billig wie zuletzt November 2002.

Airbus parkt Maschinen in Rostock-Laage

Kurzmeldung Airbus kann neue Flugzeuge wegen der Coronakrise nicht ausliefern. Daher parken nun Flugzeuge am Flughafen Rostock. Insgesamt 15 Airbus-Maschinen aus dem Werk in Finkenwerder sollen zwischengelagert werden.

Fahrwerkwartung bei Lufthansa Technik in London. © Lufthansa Technik

Lufthansa Technik schickt Zeitarbeiter nach Hause

Kurzmeldung Lufthansa Technik schickt wegen der Corona-Krise rund 900 Zeitarbeiter nach Hause. Das Unternehmen teilte gegenüber dem Portal "Aerotelegraph" mit, dass man auf den stark fallenden Auftragsbestand reagieren müsse und daher auf nahezu alle Leiharbeitskräfte verzichte. Betroffen seine die Standorte Hamburg und Frankfurt.

Airbus rechnet nicht mit schnellen Auslieferungen nach Corona-Krise

Kurzmeldung Airbus richtet sich laut Chef Guillaume Faury darauf ein, fertiggestellte MAschinen nach der Corona-Krise erst einmal einmotten zu müssen, bevor Kunden in der Lage wären, sie zu übernehmen, schreibt die "Süddeutsche Zeitung". "Wir versuchen nicht, zu glauben, dass die Dinge so sein werden, wie sie früher waren", wird Faury zitiert.

Kleine Zulieferer der Industrie durch Corona-Krise akut bedroht

Kurzmeldung Viele Zulieferer in der großen Flugzeugbauer werden die Corona-Krise lange durchhalten können, schreibt das "Handelsblatt". Viele der mittelständischen Betriebe hätten schwache Bilanzen und wenig Liquiditätsrücklagen.

Dash-8 von Eurowings. © AirTeamImages.com / Matthieu Douhaire

Dash-8 Produktion pausiert wegen Coronavirus

Kurzmeldung De Havilland wird aufgrund der Corona-Krise die Produktion der Dash 8-400 und der Twin Otter temporär einstellen. Das teilte der kanadische Hersteller jetzt mit. Die Aussetzung gilt nur für die Produktion neuer Flugzeuge und nicht für den Support.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

Anzeige

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken