Thema Management

Medien: Vorentscheidung um Condor-Zukunft naht

Im Bieterwettkampf um Condor könnte sich laut eines Medienberichts bereits am Wochenende eine Vorentscheidung abzeichnen. Überraschend habe nun die polnische Lot die Nase vorn, heiß es aus Verhandlungskreisen. Damit wendet sich das Blatt erneut.

DFS wird künftig von vier Managern geführt

Kurzmeldung Die Deutsche Flugsicherung (DFS) erweitert ihre Führungsspitze. Künftig wird die GmbH von vier Managern geführt. An der Spitze bleibt Chef Klaus-Dieter Scheurle. Neu sind der Betriebsvorstand Dirk Mahns zum 1. Februar und Friedrich-Wilhelm Menge, der vom Aufsichtsrat zum 1. März für den neu geschaffenen Posten eines Technikvorstands bestellt worden ist. Personalvorstand Michael Hann behält seine bisherige Funktion. Auf eigenen Wunsch verlässt der bisherige Geschäftsführer Betrieb, Robert Schickling, das Unternehmen.

A340 von Swiss. © Swiss

Swiss schließt A340-Umbau ab

Kurzmeldung Der Kabinenumbau der fünf A340-Flugzeugen der Swiss ist abgeschlossen. Swiss hat die Jets mit neuen Sitzen für die First-, Business- und Economy-Class, neuen Bordküchen und einem neuen Inflight-Entertainment-Systems, inklusive Internet an Bord ausgestattet. Ursprünglich sollten die Umbauarbeiten bereits im Sommer 2018 abgeschlossen sein.

Leitwerke von verschiedenen Lufthansa-Airlines. © Lufthansa Group

Lufthansa Group nutzt grünen Strom in Heimatmärkten

Kurzmeldung Die Lufthansa Group bezieht seit Jahresbeginn in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Belgien ausschließlich grünen Strom. Der Konzern hat hierzu Grünstromzertifikate erworben, heißt es in er Mitteilung. Bis 2030 will der Konzern in seinen Heimatmärkten auf CO2-neutrale Mobilität am Boden umgestellt haben.

Mitarbeites des Flughafens und SSP bei bei der Eröffnung der Heberer’s Traditional Bakery am Köln Bonn Airport. © SSP

SSP eröffnet sechstes gastronomisches Angebot am Flughafen Köln/Bonn

Kurzmeldung Am Flughafen Köln/Bonn hat im luftseitigen Bereich des Terminals 1 die Heberer‘s Traditional Bakery eröffnet. Laut Mitteilung liegt der Fokus auf Snack- und Backwaren zum Mitnehmen. Heberer‘s Traditional Bakery ist Teil der SSP Group. Diese betreibt mit dem Cafetiero (landseitig), Kamps, Bodega, Kölsch&Co und Ida&Frida bereits fünf Shops am Airport.

Einstündiger Streik am Bodensee-Airport

Kurzmeldung Die Gewerkschaft Verdi hat am Montagabend das Personal des Bodensee-Airports in Friedrichshafen zu einem Warnstreik aufgerufen. Eine Stunde vor dem offiziellen Betriebsschluss habe das Personal die Arbeit niedergelegt, sagte Verdi-Verhandlungsführer Andreas Schackert: "Was wir nicht wollten, war Schaden anzurichten." Mit dem Warnstreik reagierte Verdi nach eigenen Angaben auf die ergebnislose zweite Verhandlungsrunde mit dem Regionalflughafen.

Der Union Berlin "Mannschaftstransporter" von German Airways. © German Airways

German Airways COO im Interview

Kurzmeldung German Airways COO Dominik Wiehage spricht im Interview mit dem Kölner "Express" über den Vorteil von Turbo-Prop-Maschinen, Wet-Lease-Partnerschaften und das angestrebte Wachstum für 2020.

Benjamin Smith, CEO von Air France-KLM © Airbus / P. Masclet

Air France-KLM muss noch effizienter werden

Kurzmeldung Die angestrebte Flottenvereinfachung bei den Netzwerk-Airlines Air France und KLM habe bereits im vergangenen Jahr zu Kostenreduzierungen geführt, räumte Air-France-KLM-Chef Ben Smith gegenüber Reuters ein. Dennoch sei der Flottenbetrieb der Gruppe noch nicht so effizient, wie er gehofft habe. Air France-KLM teilten im vergangen Jahr mit, einige verbleibende Aufträge von Boeing und Airbus zu tauschen.

DAT wird eine ATR72-600 auf der strecke nach Saarbrücken einsetzen. © Danish Air Transport

Flughafen Saarbrücken will auf der Berlin-Strecke Fluggäste zurückgewinnen

Kurzmeldung Der Aufsichtsratsvorsitzende des Flughafens Saarbrücken sieht durch die Übernahme von DAT auf der Strecke nach Berlin großes Potenzial. Im Interview mit dem "SR" nennt Jürgen Barke 100.000 Fluggäste pro Jahr. Denn DAT sei mit günstigeren Ticketpreisen auf der Route gestartet.

Blick auf den NRW-Airport Köln/Bonn. © AirTeamImages.com

Parkgebühren für Beschäftigte am Flughafen Köln/Bonn steigen deutlich

Kurzmeldung Beschäftigte von Unternehmen am Flughafen Köln/Bonn zahlen künftig höhere Parkgebühren, berichtet der "Express". Die Kosten stiegen abhängig vom Parkplatz ab 1. April um bis zu 82 Prozent. Dies treffe insbesondere Mitarbeiter im Schichtdienst, die auf das Auto angewiesen seien, wird ein Vertreter der Gewerkschaft Verdi zitiert.

Airbus A330 von Eurowings startet in Düsseldorf © AirTeamImages.com / Paul Buchroeder

Eurowings war 2019 pünktlicher als im Vorjahr

Kurzmeldung Eurowings hat nach eigenen Angaben ihre Pünktlichkeit im vergangenen Jahr um neun Prozent gegenüber 2018 verbessert. Laut Mitteilung waren 83 Prozent aller Flüge pünktlich. Die Airline führt die Verbesserung auf ihr Ende 2018 eingeführtes Programm "Scope" zurück.

Der Allgäu Airport in Memmingen. © Allgäu Airport / Stefan Gruber

Flughafen Memmingen ist in der Nische erfolgreich

Kurzmeldung Der Allgäu Airport in Memmingen verzeichnet seit Jahren eine rasante Passagierentwicklung. Die "Augsburger Allgemeine" führt die Entwicklung auf das besondere Nischenangebot vorrangig nach Osteuropa zurück.

Ein Mitglied der Flugbegleitergewerkschaft Ufo. © dpa / Frank Rumpenhorst

Dritter Schlichtungsversuch im Ufo-Lufthansa-Konflikt scheitert

Kurzmeldung Die Gespräche der Flugbegleitergewerkschaft Ufo mit den beiden Schlichterkandidaten über eine Mediation im Konflikt mit der Lufthansa sind erneut gescheitert. Wie Ufo mitteilt, werde man sich in den kommenden Tagen mit Details zur weiteren Vorgehensweise und den Gründen des Scheiterns äußern.

Mitglieder des alten und neuen Präsidiums des Aircargo Club Deutschland (v.l.n.r.): Christoph Papke, Mathias Jakobi, Christopher W. Stoller, Benjamin Riege und Achim Martinka. © Aircargo Club Deutschland

Zwei neue Mitglieder im Präsidium des Aircargo Club Deutschland

Kurzmeldung Achim Martinka, Deutschland-Chef von Lufthansa Cargo, und Benjamin Riege, Marketing-Chef von Riege Software, verstärken ab sofort das Präsidium des Aircargo Club Deutschland. Die beiden wurden auf der Jahreshauptversammlung einstimmig gewählt. Der bisherige Präsident Christopher W. Stoller wurde in seinem Amt ebenfalls einstimmig bestätigt.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

Anzeige

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken