airliners.de Logo
Ramp Agent vor einer Boeing 757-300 der Condor © Berliner Flugh / G

Ramp Agents, Stationsleiter sowie Fluggerätmechaniker gesucht

airliners.de-Stellenmarkt

Jetzt mit einem neuen Job richtig abheben: Jede Woche präsentieren wir hier eine Auswahl der interessantesten neuen Jobanzeigen aus unserem Luftfahrt-Stellenmarkt. Ist Ihr Traumjob dabei?

Airline-Geschäftsmodelle 2/8 © Adobe Stock / laralova

Airline Geschäftsmodelle – quo vaditis

Airline-Geschäftsmodelle (2/8)

Netzwerk, Ferienflug, Low-Cost und Regional: Aviation-Management-Autor Christoph Brützel zeigt auf, wie sich verschiedene Airline-Geschäftsmodelle vor dem Hintergrund neuer Rahmenbedingungen und Trends nach Corona weiterentwickeln.

Bremer Flughafen bekommt Doppelspitze

Kurzmeldung

Der Bremer Flughafen soll künftig von einer Doppelspitze geführt werden. Darauf hat sich der Aufsichtsrat verständigt, berichtet der "Weser Kurier". Derzeit laufe die Suche nach einem zweiten Geschäftsführer, der auch Erfahrung im Bereich Restrukturierung mitbringen soll.

Sunexpress führt Flex-Tarif ein

Kurzmeldung

Sunexpress hat einen neuen Flex-Tarif eingeführt, berichtet "About Travel". Mit dem Tarif Sunflex-15 können Reisende bis zu 15 Tage vor Abflug umbuchen. Buchen müssen Reisende bis spätestens 31. August mit Abflug bis maximal 31. Oktober.

American Airlines setzt auf den Flügen von Dallas nach München eine Boeing 787 ein. Nach Berlin kommen die US-Amerikaner mit einer Boeing 767-300. © AirTeamImages.com / Valentin Chesneau

American Airlines schreibt wieder schwarze Zahlen

American Airlines hat im zweiten Quartal einen kleinen Gewinn erwirtschaftet. Vor einem Jahr musste die Airline noch einen Milliardenverlust ausweisen. Der Carrier sucht auch wieder Personal.

Martin Roll wird neuer Flughafen-Geschäftsführer in Hannover

Kurzmeldung

Martin Roll wird neuer kaufmännischer Geschäftsführer am Flughafen Hannover. Der ehemalige AHS-Chef soll die Arbeit in den nächsten Monaten aufnehmen, der genaue Zeitpunkt werde noch festgelegt, teilte der Flughafen mit. Der bisherige alleinige Geschäftsführer Raoul Hille werde sich wie langfristig geplant Ende 2022 nach dann 18 Jahren in den Ruhestand verabschieden.

Für viele eine entscheidende Frage: Was kommt in Zukunft in die Tanks? © Adobe Stock Nr.: 256231884

Karlsruher Anlage für synthetische Kraftstoffe soll bald in Serie gebaut werden

Das Karlsruher Institut für Technologie hat einen Produktionsprozess entwickelt, mit dem nachhaltige Kraftstoffe auch für den Luftverkehr bald in großem Maßstab hergestellt werden können. Das gilt als wichtiger Schritt in Bezug auf die Herausforderungen des Klimawandels.

Charterbroker übernimmt Marke "Augsburg Airways"

Kurzmeldung

Augsburg Airways wird von der Freitag GmbH als Charterbroker für die Business Aviation neu aufgelegt. Das Augsburger Unternehmen hatte sich im vergangenen Jahr die Markenrechte der 2013 aufgelösten Fluggesellschaft gesichert, teilte das Unternehmen mit.

CEO von Eurowings Discover: Wolfgang Raebiger © Eurowings

"Eurowings Discover ist die spannendste Herausforderung meiner Karriere"

Interview

Eurowings Discover ist startklar. Im Interview spricht Airline-Chef Wolfgang Raebiger über die Erfindung einer neuen Ferienfluggesellschaft in der Corona-Krise, die Motivation der Mitarbeiter und den Konkurrenten Condor.

Hahn Air begrüßt 15 neue Partner-Airlines

Kurzmeldung

Hahn Air hat mitgeteilt, im ersten Halbjahr 15 weitere Verträge mit neuen Partner-Fluggesellschaften geschlossen zu haben. Darunter sind unter anderem Flüge von Starlux Airlines (JX) aus Taiwan, Nordica (ND) aus Estland, Calm Air (MO) und PAL Airlines (PB) aus Kanada.

Betankung eines Airbus A380. © Adobe Stock / jrmedien_de

Klimafreundliche Antriebe in Flugzeugen erst ab den 2030er Jahren

Klimafreundliche Antriebe in Flugzeugen wird es erst in einigen Jahren geben. Nach einer Studie der Beratungsgesellschaft Roland Berger können neue Techniken erst ab den späten 2030er Jahren vermehrt eingesetzt werden. Bis dahin müsse man auf nachhaltiges Flugbenzin setzen.

Bahn innerdeutsch deutlich billiger als das Flugzeug

Kurzmeldung

Die "FAZ" hat die innerdeutschen Transportmittel Flugzeug und Bahn miteinander verglichen und zeigt, wie teuer Fliegen ist. Dennoch ist nur jeder Vierte bereit, vom Flugzeug auf die Bahn umzusteigen, wenn die Fahrt länger als fünf Stunden dauert.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

Lufthansa Technical Training GmbH

Von Experten - Für Experten.

Zum Firmenprofil

ch-aviation GmbH

Knowing is better than wondering.

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

Wildau Institute of Technology e. V. (WIT)

Berufsbegleitender Aviation-Master und Weiterbildungsformate

Zum Firmenprofil

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

Torte zum Erstflug Green Airlines © Green Airlines

Green Airlines rudert nach Greenwashing-Vorwürfen zurück

Green Airlines entschuldigt sich für Fehler in der Umweltkommunikation und präzisiert: Kompensiert wird nur pro verkauftem Ticket und das Geld wird aktuell noch für zukünftige Nachhaltigkeitsprojekte zurückgehalten.

Helvetic Airways mit neuem Catering-Konzept

Kurzmeldung

Helvetic Airways hat neue Bordmenüs vorgestellt. Die Schweizer Regionalairline bietet dabei Passagieren ab Bern und Basel kostenlose Verpflegung. Angeboten werden je nach Tageszeit Schweizer Zmorge mit Omelett, Kalbsgeschnetzeltes mit Rösti oder auch ein Sandwich, teilte die Fluggesellschaft mit.

Airline-Geschäftsmodelle 1/8 © Adobe Stock / laralova

Ein Geschäftsmodell aus juristischer Sicht

Airline-Geschäftsmodelle (1/8)

Geschäftsmodelle ändern sich - auch in der Luftfahrt. Vielfach hat das mit sich verändernden Rahmenbedingungen zu tun, weiß Luftrechtsexpertin Nina Naske, denn was sich ändert, ist (meist) juristisch. Der Auftakt für eine neue Serie auf airliners.de

Lot und Amadeus beginnen Partnerschaft

Kurzmeldung

Lot und Amadeus haben eine mehrjährige Partnerschaft unterzeichnet. Laut Mitteilung umfasst die Vereinbarung eine breite Palette an hochmodernen Lösungen aus den Bereichen Passenger Service System, Flugbetrieb, Revenue Management, Merchandising, Management von Unregelmäßigkeiten und digitale Prozesse. Die Fluggesellschaft nutzt zudem das Amadeus Altéa NDC.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Boroskopie / Endoskopie Spezialisierung TRAINICO GmbH - In diesem Kurs werden Ihnen von kompetenten und erfahrenen Trainern praxisnah Spezialisierungen in der Messung mit dem Gerät GE XL go+ Boroskopie / En... Mehr Informationen
Mini-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück
Mini-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück RBF-Originals.de - **3 Mini-Anhänger, Motiv beidseitig eingewebt: Remove Before Flight (aktuell nur in rot verfügbar)** RBF-Originals steht für Markenqualität. Angene... Mehr Informationen
FBO & Lounges
FBO & Lounges GAS German Aviation Service GmbH - Relax and enjoy free beverages, WiFi and TV in the cozy chairs of our lounges. They have been equipped to make your waiting time fly by. The FBOs are... Mehr Informationen
ch-aviation PRO
ch-aviation PRO ch-aviation GmbH - The world’s leading airline intelligence resource tool providing in-depth coverage of airlines and related news, as well as their fleet, network, and... Mehr Informationen
So finden Sie Ihren Job am Flughafen
So finden Sie Ihren Job am Flughafen TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH - Wer seine beruflichen Ziele in der Luftfahrt verwirklichen will, dem bieten sich am Flughafen viele Möglichkeiten. Bei TEMPTON gibt es Jobs in etliche... Mehr Informationen
All You need we do highspeed
All You need we do highspeed AHS Aviation Handling Services GmbH - Für Passagiere und Airlines: Die AHS Services sind schnell, präzise und zuverlässig. Passenger Services, Operations, Lost & Found, Tickets & Service.... Mehr Informationen
Master of Business Administration (Aviation)
Master of Business Administration (Aviation) The Hong Kong Polytechnic University - The PolyU Master of Business Administration (MBA) programme has been developing General Managers in Hong Kong since 1990. Its structure, content, and... Mehr Informationen
Jetzt Air Traffic Management studieren
Jetzt Air Traffic Management studieren Hochschule Worms - Der englischsprachige Bachelor-Studiengang Air Traffic Management – dual ist ein ausbildungsintegriertes Studium in Kooperation mit der DFS Deutsche F... Mehr Informationen
Fluggäste sitzen in einem eng bestuhlten Flugzeug. © dpa / Andrea Warnecke

Wunschsitz auf Fernflügen kostet ordentlich extra

Mehr Beinfreiheit oder Komfort im Flieger lassen sich Reisende gerade auf Langstreckenflügen gerne etwas kosten. Die Zusatzkosten für den Wunschsitz sind teils happig, zeigt eine Stichprobe.

Der Fluglotse hat drei Flughäfen im Blick. DLR

Flugsicherung fährt Lotsen-Ausbildung hoch

Die Deutsche Flugsicherung bildet wieder verstärkt Fluglotsen aus. Damit will die DFS auf die Zeit nach der Pandemie vorbereitet sein. Noch im Februar sollten die Ausbildungsstellen reduziert werden.

Flughafen Paderborn/Lippstadt bekommt neuen Chef

Kurzmeldung

Der Aufsichtsrat des Flughafens Paderborn/Lippstadt hat sich von Flughafenchef Marc Cezanne getrennt, teilte der Airport mit. Übernehmen wird der bisherige Prokurist des Airports Roland Hüser.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben