Blick in die Boeing-777-Endmontagelinie © Boeing

Thema Boeing

Boeing gehört zusammen mit Airbus zu den beiden größten Herstellern von Verkehrsflugzeugen weltweit. Auf dieser Themenseite gibt es alle Nachrichten zu dem US-Konzern.

Embraer rechnet mit Verzögerungen beim Boeing-Deal

Kurzmeldung Der brasilianische Flugzeughersteller geht von weiteren Verzögerungen bei der Übernahme der Verkehrsflugzeugsparte durch US-Hersteller Boeing aus. Laut einem Bericht von "ATW" rechnen die Brasilianer erst nach Mitte Juni mit der Zustimmung der EU-Kommission. Der Deal habe trotz Coronakrise weiter oberste Priorität.

Boeing ruft 14-Milliarden-Kreditlinie bei Banken ab

Kurzmeldung Boeing ruft eine knapp 14 Milliarden US-Dollar schwere Kreditlinie bei Banken vollständig ab, um sich gegen die Belastungen durch das Coronavirus zu stemmen, wie Bloomberg unter Berufung auf informierte Personen berichtet. Boeing hatte die Kreditlinie im vergangenen Monat von einem Bankenkonsortium erhalten, um die mit dem 737 Max verbundenen hohen Mittelabflüsse zu finanzieren.

737-Max-Grounding hat Auswirkungen auf Frachter-Umrüstungen

Kurzmeldung Ältere Boeing 737 werden gerne zu Frachtflugzeugen umgebaut. Die Konvertierungen stocken jetzt, weil es aktuell keinen Nachschub an ausgemusterten 737 NG gibt, schreibt "Aviation Week". Nun müsste weiter ältere Classic-737 umgerüstet werden.

Boeing soll Millionenstrafe wegen unzulässiger Sensoren zahlen

Die US-Luftfahrtaufsicht FAA fordert von Boeing wegen nicht zugelassener Bauteile ein Bußgeld von 19,7 Millionen Dollar (17,5 Mio Euro). Die Behörde wirft dem Flugzeugbauer vor, in 791 Jets der 737-Baureihe bestimmte Sensoren eingebaut zu haben, die noch nicht genehmigt worden waren.

Äthiopiens Zwischenbericht zu Max-Absturz bestätigt Systemmängel

Kurzmeldung Rund ein Jahr nach dem Absturz einer äthiopischen Boeing 737 Max bestätigen die dortigen Unfalluntersucher in einem Zwischenbericht Systemmängel an Bord der Unglücksmaschine. Zudem sei die vom Hersteller angebotene Piloten-Schulung für den Umstieg von einer Boeing 737NG auf das komplexere Muster Boeing 737 Max nicht adäquat gewesen. Weitere Details beim "Aviation Herald".

Lufthansa unterstützt Boeing-Embraer-Deal

Kurzmeldung Lufthansa-Chef Carsten Spohr hat sich laut "Reuters" für die Übernahme von Embraers Verkehrsflugzeugsparte durch Boeing ausgesprochen. Derzeit wird der Deal von der Wettbewerbsbehörde der EU geprüft. Lufthansa hatte auch die Übernahme der C-Series von Bombardier durch Airbus unterstützt, so Spohr.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

Anzeige

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken