airliners.de Logo
Airbus, © dpa/Sven Hoppe
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2015/04/dc00adfec_a6a2b1d878c64331ab44a88b2ba45791__cinema__960", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Sven Hoppe"} }

Thema : Airbus

Airbus gehört zusammen mit Boeing zu den beiden größten Herstellern für Verkehrsflugzeuge weltweit. Werke stehen in Frankreich, Deutschland, Spanien, Großbritannien, sowie China und den USA.

Airbus repariert Qatar-Airways-A350 und liefert Bestellungen aus, © dpa/Christoph Schmidt
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2015/01/ce00afb_15458b8a090aaf6c2befb4f5a8d8585f__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Christoph Schmidt"} }

Airbus repariert Qatar-Airways-A350 und liefert Bestellungen aus

Nachdem Qatar Airways und Airbus ihren Streit über Lackschäden an den A350-Jets der Katarer beigelegt haben, ist nun auch bekannt, wie es mit den ursprünglichen Bestellungen weitergeht.

2 min
Airbus und Qatar Airways einigen sich im A350-Korrosionsstreit, © Airbus/H. Goussé
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2014/12/qrflight_6ea607f372d23e48b8620ab132c2ab04__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Airbus/ H. Goussé"} }

Airbus und Qatar Airways einigen sich im A350-Korrosionsstreit

Airbus und Qatar Airways haben sich im milliardenschweren Streit um angeblich schadhafte A350-Flugzeuge gütlich geeinigt. In den Streit hatten sich zuletzt auch die Regierungen in Paris und Doha eingeschaltet.

1 min
Boeing und Airbus wollen wieder kräftig einstellen, © DPA/Ellen M. Banner
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2022/07/5fa9e400d150e835-JWWHyR__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© DPA/ Ellen M. Banner"} }

Boeing und Airbus wollen wieder kräftig einstellen

Nach Airbus rechnet auch Boeing mit wachsenden Geschäften. Das wirkt sich auch auf den Arbeitsmarkt aus. Der US-Flugzeughersteller plant, in diesem Jahr bis zu 10.000 neue Mitarbeiter einstellen. Airbus will sogar um 13.000 Beschäftigte wachsen.

2 min

Airbus liefert 2022 mehr Hubschrauber aus

Kurzmeldung

Airbus hat 2022 mehr Hubschrauber ausgeliefert. Die Anzahl stieg im Vergleich zum Vorjahr von 338 auf 344, wie Airbus Helicopters mitteilt. Die Auftragsbilanz fiel allerdings schwächer aus als im Jahr zuvor. Nach Abzug von Stornierungen kamen Aufträge über 362 Maschinen herein. 2021 waren es noch 414 gewesen.

Bis zu 500 Flugzeuge – Air India vor Rekordbestellung, © DPA/Manish Swarup/AP
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2023/01/5fac5200574eba53-ojtypI__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© DPA/ Manish Swarup/AP"} }

Bis zu 500 Flugzeuge – Air India vor Rekordbestellung

Airbus winkt Branchenkreisen zufolge ein Großauftrag über 235 Kurzsteckenmaschinen von Air India. Insgesamt will die indische Airline rund 500 Flugzeuge bestellen. Auch Boeing wird wohl nicht leer ausgehen. Das Geschäft soll noch in dieser Woche bekanntgegeben werden.

1 min

Delta Air Lines bestellt weitere Airbus A220

Kurzmeldung

Delta Air Lines hat bei Airbus zwölf weitere A220-300 fest bestellt. Damit erhöht sich die Gesamtzahl der von der US-Fluggesellschaft georderten A220 auf 119 Flugzeuge (45 Flugzeuge der A220-100-Variante sowie 74 längere A220-300). Delta ist nach Angaben des Herstellers der größte Kunde und Betreiber dieses Flugzeugtyps.

Boeing und Airbus wehren sich gegen Kritik wegen Lieferverzögerungen, © dpa/Lukas Schulze
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2016/02/90900fab0b_822d4d119b45580df4b3e2056ad9939e__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Lukas Schulze"} }

Boeing und Airbus wehren sich gegen Kritik wegen Lieferverzögerungen

Airbus und Boeing wehren sich gegen Vorwürfe führender Leasing-Anbieter. Im Produktionsprozess könne man nicht einfach einen Schalter umlegen. Die Großkunden hatten die Hersteller zuvor wegen Lieferverzögerungen kritisiert.

2 min

"DragonFly": Airbus testet neue Assistenzsysteme für Piloten

Kurzmeldung

Die Airbus-Tochter "Airbus UpNext" testet mit "DragonFly" neue Systeme zur Unterstützung von Piloten. Zu den neuen Technologien, die Airbus in einem A350-1000 testet, gehören unter anderem automatische Ausweichmanöver im Reiseflug, automatisches Landen und Unterstützung beim Manövrieren auf dem Boden, wie Airbus bekannt gibt.

Airbus auch 2022 bei Bestellungen und Auslieferungen weit vor Boeing, © dpa/M. Assanimoghaddam, J. Lerner
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2021/06/5fa59e00f35618ca-cPGBvO__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ M. Assanimoghaddam, J. Lerner"} }

Airbus auch 2022 bei Bestellungen und Auslieferungen weit vor Boeing

Die beiden großen Flugzeughersteller erhielten im vergangenen Jahr zahlreiche neue Aufträge. Bei den Auslieferungen hatte Airbus die Nase vor Boeing – lag dabei aber unter den eigenen Prognosen.

3 min
Airbus zeigt Interesse an Cybersicherheitsfirma, © Vereinigung Cockpit
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2015/11/vcgrafik_3a8ffa77685f24b4327d6e12ed27b61a__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Vereinigung Cockpit"} }

Airbus zeigt Interesse an Cybersicherheitsfirma

Airbus will beim IT-Spezialisten Atos einsteigen. Dieser will seine Cybersicherheits-Tochter Evidian auslagern und sucht nach Partnern für eine Minderheitsbeteiligung.

1 min
Swiss ersetzt Airbus A340 durch A350, © AirTeamImages.com/Christian Galliker
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2018/11/900_26ec962fc7892a4c58b0a8ef23bcd0b9__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© AirTeamImages.com/ Christian Galliker"} }

Swiss ersetzt Airbus A340 durch A350

Swiss erneuert ihre Langstreckenflotte und hat sich für den Airbus A350 entschieden. Die neuen Flugzeuge stammten aus dem Bestellbestand der Lufthansa Group. Sie sollen die A340-Flotte ersetzen.

2 min
Airbus reißt Auslieferungsziel, © dpa/Oliver Weiken
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2012/07/tianjin-1_827ef27d1a8e0a585a5879ea3420011f__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Oliver Weiken"} }

Airbus reißt Auslieferungsziel

Airbus wird sein Auslieferungsziel in diesem Jahr nicht schaffen. Das Ziel, rund 700 Flugzeuge 2022 zu übergeben, sei nicht mehr zu erreichen, teilte das Unternehmen mit und verwies auf angespannte Lieferketten.

2 min
Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

IU International University of Applied Sciences

WIR SIND DIE IU!

Zum Firmenprofil

Hamburg Aviation

Für die Luftfahrt in der Metropolregion Hamburg.

Zum Firmenprofil

GOODVICE

Aviation, Transportation & Litigation.

Zum Firmenprofil

ARTS

Extending Your Success

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Wirtschaft und Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

RBF-Originals.de

Ihr Spezialist für "Remove Before Flight"-Anhänger

Zum Firmenprofil

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

Airbus und Hyport wollen gemeinsam Wasserstoffstationen ausbauen

Kurzmeldung

Airbus und der Wasserstoffspezialist Hyport sind eine Partnerschaft eingegangen, um den Ausbau von Wasserstoffstationen voranzutreiben. Wie es in der Mitteilung heißt, durchläuft die erste Anlage in Toulouse die letzten Tests und soll 50 Bodenfahrzeuge versorgen können. Später sollen diese Wasserstoffstationen auch den Treibstoff für Flugzeuge bereitstellen.

Airbus wird Auslieferungsziel wohl verfehlen, © airliners.de/Gunnar Kruse
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2014/07/img9_d194badb63ee91c2a10fbae59678c2f3__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© airliners.de/ Gunnar Kruse"} }

Airbus wird Auslieferungsziel wohl verfehlen

Airbus wird das selbst gesteckte Auslieferungsziel von 700 Maschinen in diesem Jahr wohl verfehlen. Um es zu schaffen, müsste der Hersteller im Dezember noch 150 Flugzeuge an Airlines übergeben.

1 min
Justiz billigt Strafzahlung von Airbus für Einstellung von Korruptionsverfahren, ©, Airbus/P. Pigeyre/master films
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2019/11/airbus-ambiance-day0-pas0-_a8821803c8f012e5342ec4393a164183__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "©, Airbus/ P. Pigeyre/master films"} }

Justiz billigt Strafzahlung von Airbus für Einstellung von Korruptionsverfahren

Airbus muss eine Strafzahlung in Millionenhöhe leisten, um einen Korruptionsverdacht bei Flugzeugverkäufen nach Kasachstan und Libyen ad acta zu legen.

1 min
Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
GSE-Lösungen zum Nutzen unserer Kunden
GSE-Lösungen zum Nutzen unserer Kunden HiSERV GmbH - HiSERV bietet Premiumqualität, hohe Flexibilität und intelligente GSE zu einem fairen Preis.Wir verwalten eine junge und moderne Flotte von mehr als 4... Mehr Informationen
Umschulung mit TRAINICO – Wagen Sie den beruflichen Neustart
Umschulung mit TRAINICO – Wagen Sie den beruflichen Neustart TRAINICO GmbH - Eine Umschulung mit IHK-Abschluss dauert mindestens 24 Monate und beinhaltet ein Praktikum, das Ihnen die Möglichkeit gibt, Ihr Wissen auszuprobieren... Mehr Informationen
eJAMF-66 Module 05 (Digital Techniques/Electronic Instrument System ) CAT B1
eJAMF-66 Module 05 (Digital Techniques/Electronic Instrument System ) CAT B1 Lufthansa Technical Training GmbH - The content of this eJAMF Module is based on the guidelines of the European Aviation Safety Agency (EASA) as specified in Annex III Part-66 Appendix I... Mehr Informationen
Ground Handling for Cargo Aircrafts
Ground Handling for Cargo Aircrafts GAS German Aviation Service GmbH - Load Control / Weight and Balance. We know that load control is critical and therefore train our staff regularly to ensure they have the necessary exp... Mehr Informationen
Initiative Supply Chain Excellence
Initiative Supply Chain Excellence Hamburg Aviation - WETTBEWERBSFÄHIGKEIT FÜR DIE DEUTSCHE LUFTFAHRTINDUSTRIE - Die Luftfahrtindustrie befindet sich in einem tiefgreifenden Wandel. Das starke Wachstum de... Mehr Informationen
Classic-Anhänger - Remove Before Flight - 2 Stück
Classic-Anhänger - Remove Before Flight - 2 Stück RBF-Originals.de - **2 Classic-Anhänger, Motiv beidseitig aufgestickt: Remove Before Flight** RBF-Originals steht für Markenqualität. Angenehme und zugleich widerstan... Mehr Informationen
OTS - Trainingssoftware
OTS - Trainingssoftware STI Security Training International GmbH - Mehr Sicherheit durch moderne Trainingssoftware - Die Trainingssoftware OTS (Operator Training System) gehört weltweit zu den führenden Produkten auf... Mehr Informationen
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - Berufsausbildung
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - Berufsausbildung SFT Schule für Wirtschaft und Tourismus Berlin GmbH - Die Berufsausbildung richtet sich an alle, die einen Beruf erlernen und in der Luftfahrtbranche arbeiten möchten. Mehr Informationen
Airbus stellt elektrisches Propellertriebwerk mit Brennstoffzelle vor, © Airbus
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2022/11/3475fc47-2670-49c0-959d-73363c6dde21-DC4LVf__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Airbus"} }

Airbus stellt elektrisches Propellertriebwerk mit Brennstoffzelle vor

Airbus stellt auf seinem Summit Pläne für ein wasserstoffelektrisches Flugzeug vor. Statt der direkten Verbrennung wird ein mehrkanaliger Brennstoffzellen-Stack und ein Propellertriebwerk verwendet. Das soll genug Leistung bieten für den Transport von 100 Passagieren.

1 min

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben