airliners.de Logo

Thema : Airbus A320

Collins Aerospace entwickelt Nachtsichtgeräte für Airbus

Kurzmeldung

Airbus hat Collins Aerospace mit der Entwicklung eines "Enhanced Flight Vision System" für Flugzeuge der A320-Familie beauftragt. Das System soll Piloten bei Nacht oder schlechten Sichtverhältnissen helfen und wird als Option für Neuflugzeuge angeboten. Auch ein Retrofit sei möglich, teilte Collins Aerospace mit. Das System soll perspektivisch für weitere Airbus-Versionen angeboten werden.

Wizz Air eröffnet Basis am Flughafen Dortmund mit drei A320

Kurzmeldung

Am Freitag eröffnete die ungarische Fluggesellschaft Wizz Air ihre neue Basis am Flughafen Dortmund. Drei Maschinen des Typs A320 sind dort nun stationiert. 18 neue Ziele ab Dortmund werde die Lowcos-Airline anbieten, so der Airport.

Airbus erwägt A320-Produktionskürzungen

Kurzmeldung

Airbus erwägt in der Krise offenbar weitere Produktionskürzungen. So wolle der Konzern in der kommenden Woche diskutieren, die Fertigung des Schmalflugzeugs A320 zu verringern, wie die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf mit der Sache vertraute Personen berichtet. Im April hatte Airbus die Produktion schon um ein Drittel zusammengekürzt. Dem-Unternehmen dürfte die Nachfrage wegbrechen, weil die Corona-Krise die Fluglinien unter Druck setzt.

Ein Airbus A320 der Sundair am Flughafen von Palma de Mallorca. © AirTeamImages.com

Sundair setzt Wachstumskurs fort

Der Stralsunder Carrier hat sich als feste Größe an Deutschlands Flughäfen etabliert. 2019 erzielte Sundair einen neuen Passagierrekord. Noch vor der Sommersaison soll die Flotte um eine weitere Maschine ergänzt werden.

Ein Airbus A320 Neo der Lufthansa. © AirTeamImages.com / Dirk Grothe

Lufthansa stationiert A320 Neos in München

Lufthansa wird in diesem Jahr neun fabrikneue A320-Neo-Maschinen in München stationieren. Die ersten Jets sind bereits im Erdinger Moos, wo auch die gesamte A350-Flotte des Kranichs ist.

Ein A321 von Jet Blue startet am Airbus-Werk in Mobile, USA. © Airbus / Airwind Inc. / Ted Danson

Airbus schraubt A320-Produktion in den USA hoch

Der europäische Flugzeugbauer will die Produktion von Flugzeugen der A320-Familie in den USA steigern. Im kommenden Jahr sollen zwei zusätzliche Maschinen pro Monat das Werk in Mobile verlassen. Airbus investiert dazu kräftig in den Standort.

Christian Scherer. © Airbus

Airbus-Verkaufschef: A320-Fertigungsprobleme in zwei Jahren gelöst

Kurzmeldung

Airbus hat mit Verzögerungen bei der Auslieferung von Flugzeugen der A320-Familie, speziell der A321 Neo und ihrer Cabin-Flex-Version, zu kämpfen. Vor allem die Umstellung auf die neue Kabinenkonfigurationen sowie die Steigerung der Produktionsraten machen dem Flugzeugbauer und seinen Zulieferern weiterhin zu schaffen. Diese Probleme sollen nach Worten von Airbus-Verkaufschef Christian Scherer allerdings innerhalb der kommenden zwei Jahre gelöst sein, berichtet "Aviation Week". Bis dahin müssten Airbus und die Kunden gewisse Verzögerungen hinnehmen.

Ein Airbus A320 Neo in der Luft. © Airbus

A320 ist jetzt meistverkauftes Verkehrsflugzeug

Kurzmeldung

Insgesamt über 30.000 Exemplare haben Boeing und Airbus von ihren "Brot und Butter"-Flugzeugen 737 beziehungsweise A320 verkauft. In den Oktober-Auflistungen der Bestellungen und Auslieferungen der beiden Hersteller lag nun erstmals die A320-Familie vorne, berichtet die "FlugRevue": Es steht demnach 15193 zu 15136 für Airbus.

A320 der Austrian © Austrian / Markus Setznagel

Austrian nimmt ersten A320 als Ersatz für Dash-8 in Dienst

Kurzmeldung

Austrian hat ihren neusten Flottenzugang in Dienst gestellt. Der 37. Airbus A320 der Airline trägt die Registrierung OE-LZD und flog heute erstmals auf Linie nach London, wie Austrian mitteilt. Mitte 2020 soll das Flugzeug die Lufthansa Group Standard-Kabine bekommen und dafür auch mit dem neuen Geven-Sitz ausgestattet werden. Austrian will ihre Dash 8-400-Turboprops sukzessive durch A320 ersetzen.

Die neuen Nietroboter in der Airbus-Strukturmontage-Linie. © Airbus

Wie Roboter bei Airbus in Hamburg den Flugzeugbau übernehmen

Reportage

In Hamburg hat Airbus einen dreistelligen Millionenbetrag in eine völlig neu gestaltete Strukturmontage-Linie investiert. 20 Roboter, ein automatisches Logistik-Konzept und Laser-Vermessung läuten eine neue Ära im Flugzeugbau ein. Fabian Kühne hat sich für airliners.de umgeschaut.

Sundair will Flotte weiter aufstocken

Kurzmeldung

Die Stralsunder Charterairline plane eine weitere Maschinen zu leasen, berichtet "Aerotelegraph". Dabei geht es um einen Airbus A320, der zuvor bis zur Insolvenz für Aigle Azur flog. Erst in diesem Jahr hatte die Airline ihre Flotte um zwischen Maschinen aufgestockt.

Der erste Airbus A320 der Lufthansa (D-AIPA, MSN 69) auf seinem Abschiedsflug über dem Airbus-Werksgelände in Hamburg. © Lufthansa (Twitter)

Erste A320 der Lufthansa werden verschrottet

Lesetipp Kurzmeldung

Der belgische Flugzeugverwerter Aerocircular wird 15 von Lufthansa ausrangierte Airbus A320 zerlegen. Denn angesichts der niedrigen Gebrauchtflugzeugpreise, sind die Maschinen als Ersatzteillager wertvoller, schreibt das Portal "Aerobuzz".

Ein Airbus A320 von Sundair landet am Flughafen Dresden. © Flughafen Dresden GmbH / Michael Weimer

Sundair baut Angebot in Dresden mit zweitem Airbus A320 aus

Die Stralsunder Touristik-Airline Sundair stationiert eine zweite Maschine am Flughafen Dresden. Mit zusätzlichen Frequenzen und neuen Zielen wird das Angebot zu Warmwasserzielen ausgebaut.

A320-Montage in Hamburg-Finkenwerder. © Airbus / M. Lindner

A320-Erfolg schafft 1000 neue Jobs bei Airbus in Hamburg

Airbus hat in Hamburg rund 1000 neue Jobs schaffen. Das A320-Programm verkauft sich so gut, dass die Belegschaft im zweitgrößten Werk seit Monaten aufgestockt werden muss und nun knapp 14.000 Mitarbeiter umfasst.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

ch-aviation GmbH

Knowing is better than wondering.

Zum Firmenprofil

IU International University of Applied Sciences

WIR SIND DIE IU!

Zum Firmenprofil

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

Wildau Institute of Technology e. V. (WIT)

Berufsbegleitender Aviation-Master und Weiterbildungsformate

Zum Firmenprofil

TRAINICO GmbH

Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

Zum Firmenprofil

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

Zwei Maschinen der Ryanair-Tochter Lauda am Flughafen Stuttgart. © AirTeamImages.com

Lauda plant weitere Basen und baut bestehende aus

Der österreichische Billigflieger ist weiter auf Wachstumskurs. Neben zusätzlichen Maschinen will Lauda auch bestehende Basen ausbauen und weitere einrichten – auch im nicht-deutschsprachigen Raum.

Der erste Airbus A320 der Lufthansa (D-AIPA, MSN 69) auf seinem Abschiedsflug über dem Airbus-Werksgelände in Hamburg. © Lufthansa (Twitter)

Lufthansas erste A320 wird ausgemustert

Kurzmeldung

Die Lufthansa mustert heute ihren allerersten Airbus A320 mit der Registrierung D-AIPA aus. Das berichtet flugrevue.de. MSN 69 wurde 1989 aus Toulouse geliefert und fliegt heute zum letzten Mal für den Kranich den Umlauf Frankfurt-Brüssel.

Im Grunde ist Airbus ausverkauft

Lesetipp Kurzmeldung

Bei Airbus läuft es im Bereich der zivilen Luftfahrt trotz des A380-Aus gut, insbesondere bei der Produktion von Flugzeugen der A320-Familie kommt der Hersteller kaum hinterher. Vor allem die Zulieferer können nicht Schritt halten, schreibt die Süddeutsche Zeitung.

Der erste Airbus A320-Neo Corporate Jet von Comlux. © Airbus

Comlux übernimmt ersten A320-Neo Corporate-Jet

Kurzmeldung

Die Schweizer Business-Airline Comlux hat ihren ersten von drei Airbus A320-Neo-Corporate-Jet (ACJ) übernommen. Laut einer Airline-Meldung erhält die Maschinen nun die VIP-Kabinenausstattung. Airbus liegen insgesamt elf Bestellungen für die ACJ-Variante vor.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Web check-in link data
Web check-in link data ch-aviation GmbH - You want to offer your passenger a web check-in solution? Get in touch with us now. In today’s time where everyone wants the attention of the passe... Mehr Informationen
Ausbildung zum Luftfahrtauditor
Ausbildung zum Luftfahrtauditor Aviation Quality Services GmbH - Wir bilden Sie zum internen Luftfahrtauditor aus und vermitteln Ihnen die neusten Standards im Qualitätsmanagement. Mehr Informationen
Fachkurs Flugzeugabfertigung, Luftfracht und Weight & Balance - Aufstiegsfortbildung TRAINICO GmbH - Die 3 Lehrgänge vermitteln Ihnen fundiertes Wissen in den Bereichen Flugzeugabfertigung, Luftfrachthandling und Weight & Balance und bereiten Sie auf... Mehr Informationen
Willkommen im FCG Ground Handling Netzwerk
Willkommen im FCG Ground Handling Netzwerk Flight Consulting Group - Wir bieten die vollständige Palette von Bodenabfertigungsdiensten unter Aufsicht von FCG OPS-Mitarbeitern auf dem Vorfeld von mehr als 40 Flughäfen im... Mehr Informationen
Bachelor - Aviation Management
Bachelor - Aviation Management IU International University of Applied Sciences - Im Rahmen Ihres Studiums zum Bachelor in Aviation Management lernen Sie die Besonderheiten der Luftverkehrsbranche mit ihren globalen Vernetzungen, Ma... Mehr Informationen
OTS - Trainingssoftware
OTS - Trainingssoftware STI Security Training International GmbH - Mehr Sicherheit durch moderne Trainingssoftware - Die Trainingssoftware OTS (Operator Training System) gehört weltweit zu den führenden Produkten auf... Mehr Informationen
Ground Handling for Cargo Aircrafts
Ground Handling for Cargo Aircrafts GAS German Aviation Service GmbH - Load Control / Weight and Balance. We know that load control is critical and therefore train our staff regularly to ensure they have the necessary exp... Mehr Informationen
Du willst am Flughafen arbeiten? Wir bilden Dich aus als Bodensteward/ess (m/w/d)
Du willst am Flughafen arbeiten? Wir bilden Dich aus als Bodensteward/ess (m/w/d) SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH - Werde Servicefachkraft im Luftverkehr/Bodensteward/Bodenstewardess. Die Weiterbildung eignet sich für alle, die eine Tätigkeit an einem nationalen... Mehr Informationen

Sundair eröffnet Basis in Bremen

Kurzmeldung

Sundair wird im Sommer einen A320-Jet in Bremen stationieren. Laut Mitteilung ist der Erstflug für den 31. August nach Rhodos geplant. Danach folgen die Ziele Mallorca, Kreta, Antalya, Gran Canaria und Fuerteventura. Im Spätsommer bietet Sundair 22 wöchentliche Flüge ab Bremen an.

Sun Express kommt früher nach Friedrichshafen zurück

Kurzmeldung

Sun Express erweitert ihre Flotte um zwei auf insgesamt 83 Flugzeuge. Die in Antalya stationierten A320-Jets würden einer Sprecherin zufolge zusammen mit fünf anderen Maschinen im Sommer von Avion Express gemietet. Auslöser für die Entscheidung war die Germania-Pleite. Gleichzeitig wird dadurch wird die Rückkehr von Sun Express in Friedrichshafen vorgezogen.

Lauda Motion baut Mallorca-Engagement aus

Kurzmeldung

Lauda Motion verdoppelt die Anzahl der am Flughafen auf Palma de Mallorca stationierten A320-Jets - ab Juni sind es laut Mitteilung vier statt zwei. Damit reagiere man auf den Marktaustritt von Germania und die finanziellen Probleme von Norwegian, heißt es.

Airbus liefert im Januar 25 Neos aus

Kurzmeldung

Airbus hat im Januar 39 Flugzeuge ausgeliefert: 33 Jets der A320-Familie, fünf A350 und eine A330. Darunter sind nach airliners.de-Informationen 15 A320 Neo und zehn A321 Neo.

Flugzeuge von Germania. © Flughafen Münster/Osnabrück

Hier sind die Flugzeuge von Germania jetzt

Überblick

Die Maschinen der insolventen Germania sind nach airliners.de-Recherchen zu einem Großteil an deutschen Flughäfen geparkt. Im Besitz der Fluggesellschaft waren zuletzt lediglich noch einige wenige Jets.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben