airliners.de Logo
Boeing 737 Max 7. © Boeing

Thema : Boeing 737 Max

Die 737-Max-Familie ist die Neuauflage der 737-Familie des US-Herstellers Boeing. Nach zwei Abstürzen war die Baureihe fast drei Jahre lang weltweit nicht im Einsatz, bis die FAA Mitte November 2020 das Flugverbot für die USA aufhob.

Boeing 737 Max der Air Canada im Storage. © AirTeamImages.com / Ryan Patterson

Boeing drohen wegen technischer Probleme finanzielle Schwierigkeiten

Boeing befürchtet Spätfolgen für Investoren wegen der 737-Max-Abstürze. Boeing-Chef Calhoun will deshalb kommende Woche die Investoren über die zu erwartende Entwicklung informieren.

Boeing 737 Max 8 der China Eastern Airlines in Peking. © AirTeamImages.com / Weimeng

China erwägt Testflüge mit Boeing 737 Max

Die chinesischen Behörden zeigen sich offen für die Wiederzulassung der 737 Max. Boeing schickt im Juli eine Delegation nach Peking. Bis zur Zulassung in dem für Boeing wichtigen Markt könne es aber noch Monate dauern.

Die erste Boeing 737 Max für Tuifly. © AirTeamImages.com / Bastian Ding

Tuifly setzt erste Boeing 737 Max vorerst nicht ein

Tuifly hat als erster deutscher Betreiber eine Boeing 737 Max übernommen. Die bereits rund zwei Jahre alte Maschine wurde aus Seattle nach Hannover überführt und wird nun für den Betrieb vorbereitet. Der Einsatz ist aber vorerst nicht vorgesehen.

Jungfernflug der Boeing 737 Max 10 © Boeing

Boeing 737 Max 10 absolviert Erstflug

Die Boeing 737 Max 10 absolviert ihren Erstflug. Boeing plant mit einer Indienststellung ab 2023. Das sind positive Nachrichten für den gebeutelten Hersteller. Obwohl Airbus mit der A321 Neo weiter ist.

Boeing 737 Max 8 200 der Ryanair Group (Buzz, Ryanair, Malta Air). © Ranair

Ryanair übernimmt erste Boeing 737 Max

Boeing hat die erste 737 Max an Ryanair ausgeliefert. Nach zahlreichen Verzögerungen ist der Billigflieger damit der erste Betreiber der speziellen "Max 8 200"-Variante. Ryanair nennt das Flugzeug aber nicht "737 Max".

Boeing 737 MAX 9 in den Farben der United © Boeing

Boeing winkt Großbestellung von United Airlines

United Airlines denkt über die Bestellung von über 100 Boeing 737 Max nach. Damit könnte die Airline ihr Flottenerneuerungsprogramm vorantreiben. Boeing lockt Kunden mit verschiedenen Anreizen.

Ryanair könnte Boeing-737-Max-200-Einflottung verschieben

Kurzmeldung

Die Einflottung der Boeing 737 Max 200 bei Ryanair verzögert sich weiter. Laut "Reuters" denkt der Billigflieger nun darüber nach, die Maschinen erst im Winter zu übernehmen, da Ryanair laut CEO Eddie Wilson normalerweise keine Flugzeuge im Sommer einflotte. Wilson fordert nach etlichen Verzögerungen ein definitives Übernahmedatum von Boeing.

Flugzeugfinanzierer bestellt 14 Boeing 737 Max

Kurzmeldung

Boeing hat erneut eine größere Bestellung für seinen Krisenjet 737 Max erhalten. Der Flugzeugfinanzierer SMBC Aviation Capital habe 14 Maschinen der Reihe geordert, teilte Boeing mit. In diesem Jahr hat Boeing Vorverträge und feste Bestellungen von mehr als 250 Exemplaren eingesammelt.

Boeing 737 Max im Boeing-Werk in Renton bei Seattle. © AP/dpa / Elaine Thompson

Boeing setzt nach Elektronik-Korrektur Auslieferung der 737 Max fort

Der US-Flugzeugbauer Boeing hat nach Arbeiten an einem Elektronik-Problem die Auslieferung des Modells 737 Max wieder aufgenommen. Mehr als hundert Flugzeuge waren seit Anfang April außer Betrieb.

Boeing 737 Max warten auf ihre Auslieferung © AirTeamImages.com / Bastian Ding

Immer neue Kapitel in der unendlichen Boeing-737-Max-Geschichte

Hintergrund

Die Boeing 737 Max entwickelt sich für alle Beteiligten zu einem Drama ohne Ende. Jetzt platzt Großkunden Ryanair die Hutschnur, denn immer neue Verzögerungen bedrohen das Wachstum nach Corona. Gibt es bei Boeing ein grundlegendes Problem?

Ryanair-Passagiere können wegen 737-Max umbuchen

Kurzmeldung

Ryanair bietet ihren Passagieren die Option, ohne Aufpreis Flüge umzubuchen, sollte der Ursprungsflug mit einer Boeing 737 Max stattfinden, schreibt der "Tagesspiegel". Diese Möglichkeit ist zeitlich begrenzt und soll nur in den ersten drei Monaten nach der Inbetriebnahme der neuen Maschine gelten.

China hat keine Eile, die 737 Max wieder zuzulassen

Kurzmeldung

Dass China die Boeing 737 Max in der kommenden Zeit wieder für den Einsatz zertifiziert, ist unwahrscheinlich, schreibt die "Southern China Morning Post". Boeing-Chef Calhoun rechne selbst erst frühestens im zweiten Halbjahr damit. Als Hauptgrund werden neben der fortgesetzten Problemen der Baureihe die schlechten politischen Beziehungen zwischen den USA und China genannt.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil

Hamburg Aviation

Für die Luftfahrt in der Metropolregion Hamburg.

Zum Firmenprofil

Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG

Schulung für Luftfahrt und Tourismus

Zum Firmenprofil

Flughafen Memmingen GmbH

Bayerns drittgrößter Verkehrsflughafen

Zum Firmenprofil

Flight Consulting Group

Dispatch, Trip Support and Ground Handling

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

The Hong Kong Polytechnic University

With 80 years of proud tradition, PolyU is a world-class research university, ranking among the world’s top 100 institutions.

Zum Firmenprofil

AviationPower Group

Für jede Flugroute die passenden Jobs.

Zum Firmenprofil

Abgestellte 737-Max-Flugzeuge. © AirTeamImages.com / Bastian Ding

Max-Probleme lassen Boeing-Auslieferungen wieder einbrechen

Nur kurz konnte Boeing nach der Wiederzulassung die 737 Max wieder ausliefern. Die nun aufgetretenen Probleme bei der Stromversorgung sorgen jedoch für erneuten Stillstand. Nur 17 Flugzeuge leiferten die Amerikaner im April insgesamt aus.

Abgestellte 737-Max-Flugzeuge. © AirTeamImages.com / Bastian Ding

Elektrik-Problem bei Boeings 737 Max weiter ungelöst

Boeing findet weiter keine Lösung für das neuerliche Elektronik-Problem beim Pannenflieger Boeing 737 Max. US-Airlines lassen die Maschinen am Boden. Deutsche Airlines haben die Maschine noch nicht im Einsatz.

Abgestellte 737-Max-Flugzeuge. © AirTeamImages.com / Bastian Ding

US-Ministerium drängt auf erneute Untersuchung der Boeing 737 Max

Das US-Verkehrsministerium will die Wiederzulassung von Boeings Unglücksflieger 737 Max durch die US-Luftfahrtaufsicht FAA erneut überprüfen. Die Prozesse und das Vorgehen der Aufsichtsbehörde sollen ausgewertet werden.

Boeing 737 MAX 9 mit neu gestaltetem Winglet © Boeing

Boeing erhält Großauftrag für Boeing 737 Max

Dubai Aerospace Enterprise bestellt 15 Boeing 737 Max-Flugzeuge. Laut Listenpreis liegt der Wert bei 1,8 Milliarden US-Dollar. DAE rechnet mit einer schnellen Erholung bei Mittelstrecken.

Boeing 737 MAX-9 © AirTeamImages.com / Matthieu Douhaire

Neues Problem bei Boeings 737 Max weitreichender als gedacht

Die neuen Probleme der Boeing 737 Max könnten die Auslieferungen abermals verzögern. Die Lösung des Problems ist aber weder zeitaufwendig noch kompliziert und steht nicht im Zusammenhang mit der problematischen Steuerungssoftware.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
OTS - Trainingssoftware
OTS - Trainingssoftware STI Security Training International GmbH - Mehr Sicherheit durch moderne Trainingssoftware - Die Trainingssoftware OTS (Operator Training System) gehört weltweit zu den führenden Produkten auf... Mehr Informationen
TRAINICO Technical Training – Qualität nach weltweit gültigen Standards
TRAINICO Technical Training – Qualität nach weltweit gültigen Standards TRAINICO GmbH - TRAINICO bietet als einer der wenigen nach EASA Part 147 zertifizierten Schulungsunternehmen Prüfungsvorbereitungskurse für den Erwerb einer CAT A1, C... Mehr Informationen
Luftverkehrskaufmann/-frau (IHK)
Luftverkehrskaufmann/-frau (IHK) Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG - Quereinsteigern ohne Berufsabschluss können mit Unterricht per Video-Konferenz den Berufsabschluss nachholen, indem sie die IHK-Prüfung als "Externe"... Mehr Informationen
Ground Handling Services for Airline customers
Ground Handling Services for Airline customers GAS German Aviation Service GmbH - Ramp Handling & Supervision, Load Control / Weight and Balance, Passenger Services, Lost & Found. Our Ground Handling Services for Airline customers.... Mehr Informationen
Classic-Originals - Remove Before Flight - 2 Stück
Classic-Originals - Remove Before Flight - 2 Stück RBF-Originals.de - **2 Classic-Originals-Anhänger aus sehr widerstandsfähigem, mit Nylon-Faser verstärktem Spezial-PVC.** Das Schmutz, Sonne und Wasser abweisende Materi... Mehr Informationen
Flugzeugbetankung mit FCG - Flight Consulting Group
Flugzeugbetankung mit FCG - Flight Consulting Group Flight Consulting Group - Kraftstoffpreisvergleich an mehr als 100 Standorten, Ad-hoc-Preisausschreibung von zahlreichen globalen und lokalen Kraftstofflieferanten. FCG OPS ist... Mehr Informationen
ch-aviation raw data feed
ch-aviation raw data feed ch-aviation GmbH - We provide you with the data you want With tens of thousands of records in our database that includes up to date fleet, ownership, partnership, senio... Mehr Informationen
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - Berufsausbildung
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - Berufsausbildung SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH - Die Berufsausbildung richtet sich an alle, die einen Beruf erlernen und in der Luftfahrtbranche arbeiten möchten. Mehr Informationen
Flugzeuge vom Typ Boeing 737 Max der Southwest Airlines stehen Ende April 2019 in Victorville, Kalifornien. © AirTeamImages.com / Colin Parker

US-Airlines grounden nach Boeing-Warnung Dutzende 737 Max

Boeing geht nach Hinweisen auf Mängel in der Stromversorgung auf Nummer sicher und empfiehlt 16 Kunden der 737 Max, Flugzeuge stillzulegen. Einige Airlines reagieren sofort.

Boeing 737 Max 8-200 der Ryanair Group stehen am Boeing-Werk in Renton und warten auf die Auslieferung. © AirTeamImages.com / Ryan Patterson

FAA gibt grünes Licht für Boeing 737 Max 8-200

Die amerikanische Luftfahrtbehörde FAA hat der Boeing 737 Max 8-200 die Zulassung erteilt. Nun fehlt noch das Go aus Europa. Ryanair will die erste dichter bestuhlten Max-Variante bereits im April übernehmen.

Illustration einer Boeing 737 MAX 7 im Anstrich der Southwest Airlines © Boeing

Southwest Airlines bestellt weitere 100 Boeing 737 Max

Southwest hat weitere 100 Mittelstreckenjets der 737-Max-Reihe bestellt. Insgesamt 180 Stück soll die Airline nun erhalten. Zudem gibt es noch Optionen für weitere Maschinen.

Polnische Lot setzt Boeing 737 Max ein

Kurzmeldung

Der polnische Flagcarrier Lot setzt die Boeing 737 Max im Liniendienst ein. Laut der dänischen Seite "check-in.dk" absolvierte die 737 Max der Airline am 24.03. ihren ersten Flug von Warschau nach Oslo. Neben Lot ist die Max auch wieder bei Tui, Smartwings sowie Icelandair im Einsatz.

Boeing 737 MAX 200 in den Farben der Ryanair. © Boeing

O'Leary: Zulassung und Auslieferung von 737 Max 200 steht kurz bevor

Ryanair hat ihre Pläne angepasst und will bis Juni 16 Max 200 übernehmen. Eigentlich hat die Airline derzeit mehr als genug Flugzeuge, doch soll das neue, leisere Muster Kunden, Crews und Anwohnern nicht länger vorenthalten werden.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben