airliners.de Logo
Airbus A380, © Lufthansa
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2014/05/fotolh-a0_26bf289075df8a4ea6935411d42dac99__cinema__960", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Lufthansa"} }

Thema : Airbus A380

Der Airbus A380 ist mit zwei durchgehenden Passagierdecks und einer Kapazität von bis zu 850 Passagieren in einer Einklassen-Bestuhlung das weltweit größte Verkehrsflugzeug.

"Swing Test" erfolgreich: Lufthansa bereitet A380 für Einsatz vor

Kurzmeldung

Zehn der ehemals fünfzehn A380-Betreiber-Airlines fliegen ihre Doppeldecker nach Corona wieder. Bald kommt auch Lufthansa dazu. Auf Linkedin teilte Lufthansa-Chef Jens Ritter jetzt Fotos des Fahrwerk-"Swing Tests", der nach dem "Deep-Storage" in Teruel (dazu hier ein lesenswerter Bericht in der "NZZ") nicht durchgeführt werden konnte. Wie "aero.de" derweil berichtet, liebäugelt Lufthansa nun sogar mit der Reaktivierung von bis zu acht A380.

Emirates findet Risse an A380-Flügelholmen

Kurzmeldung

Risse an Flügelholmen behindern die Wiederinbetriebnahme von Airbus-A380-Flugzeugen bei Emirates. Wie "Aviation Week" berichtet, besteht zwar kein Sicherheitsproblem, dennoch würden Reparaturen durchgeführt, die sehr lange dauern. Betroffen seien die meisten der von Emirates untersuchten Flugzeuge. Die Easa sei bereits eingeschaltet.

Etihad bringt vier A380 zurück in den Liniendienst

Kurzmeldung

Etihad wird ab dem Sommerflugplan 2023 wieder vier ihrer Airbus A380 in Dienst stellen. Wie die Airline mitteilt, sollen die Doppeldecker vor allem zwischen Abu Dhabi und London eingesetzt werden. Gleichzeitig soll die A320-Lokalzubringerflotte um fünf Maschinen aufgestockt werden. Grund sei die große Nachfrage für Flüge im gesamten Netz.

Erste A380 der Lufthansa wieder in Frankfurt gelandet, © Lufthansa/Alex Tino Friedel ATF Pictures
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2019/08/_a9bc91c0c1a7a7e7c2211bc824fbfd3b__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Lufthansa/ Alex Tino Friedel ATF Pictures"} }

Erste A380 der Lufthansa wieder in Frankfurt gelandet

Lufthansa hat die erste A380 vom Abstellflugplatz Teruel nach Frankfurt überführt. Es ist die erste von bis zu fünf Maschinen, die zum Sommer wieder reaktiviert werden sollen.

1 min
Airbus stellt elektrisches Propellertriebwerk mit Brennstoffzelle vor, © Airbus
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2022/11/3475fc47-2670-49c0-959d-73363c6dde21-DC4LVf__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Airbus"} }

Airbus stellt elektrisches Propellertriebwerk mit Brennstoffzelle vor

Airbus stellt auf seinem Summit Pläne für ein wasserstoffelektrisches Flugzeug vor. Statt der direkten Verbrennung wird ein mehrkanaliger Brennstoffzellen-Stack und ein Propellertriebwerk verwendet. Das soll genug Leistung bieten für den Transport von 100 Passagieren.

1 min

Singapore Airlines zieht A380 aus Frankfurt ab

Kurzmeldung

Singapore Airlines braucht ihre Airbus-A380-Flotte, um das stark anziehende Angebot in Ost- und Südostasien auszubauen. Das hat Auswirkungen auf Deutschland. Die Route Singapur – Frankfurt – New York wird laut Airline ab dem 15. Mai 2023 nicht mehr mit dem Doppeldecker, sondern mit einer Boeing 777-300ER bedient.

Thai Airways erwägt die Rückkehr des A380

Kurzmeldung

Thai Airways erwägt, drei bis vier Airbus A380 wieder in Betrieb zu nehmen. Nach Angaben von "CH-Aviation" könnten die Flugzeuge für einen Übergangszeitraum auf Strecken wie Bangkok - London eingesetzt werden. Thai besitzt sechs A380-Flugzeuge und hatte diese während Corona eingemottet.

Hagelschaden: Lufthansa muss Außenhaut-Teile von A380 tauschen, © AirTeamImages.com/Carlos Enamorado
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2020/09/363840_c3bd76f3b1e77d2b07da3e4c0c7f8f5b__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© AirTeamImages.com/ Carlos Enamorado"} }

Hagelschaden: Lufthansa muss Außenhaut-Teile von A380 tauschen

Aufgrund von Hagelschäden muss Lufthansa Außenhautteile an ihren A380 austauschen. Ehe die große Wartung in Manila durchgeführt wird werden die Flugzeuge allerdings zunächst für die Überführung von Spanien nach Frankfurt vorbereitet.

2 min

Emirates drosselt im Winter A380-Frequenzen nach Deutschland

Kurzmeldung

Emirates kommt im Winter seltener mit dem Airbus A380 nach Deutschland. Von Dezember bis März fliegt die Airline statt zweimal nur noch einmal täglich mit dem A380 nach Düsseldorf, der zweite tägliche Flug wird dann mit einer Boeing 777 durchgeführt. Auf der Strecke nach Hamburg wird im November statt des geplanten A380 eine 777 eingesetzt, wie "Simple Flying" berichtet.

Emirates erwartet von Airbus einen A380-Nachfolger

Kurzmeldung

Emirates ist der größte A380-Betreiber der Welt. Nachdem Airbus einer Neo-Variante bereits eine Absage erteilt hat, will die Airline den Hersteller nun für einen Nachfolger begeistern. Er spreche mit Airbus über die Möglichkeit eines neuen Superjumbos, erklärte Emirates-Präsident Tim Clark nun gegenüber "CNN".

Emirates kommt früher als geplant mit dem A380 nach München

Kurzmeldung

Emirates kommt laut "Simple Flying" früher mit dem Airbus A380 zurück nach München als zunächst geplant. Statt ab 1. September will der Golf-Carrier München nun bereits ab 18. August einmal täglich mit dem A380 ansteuern. Auch nach Düsseldorf und Hamburg will Emirates mit dem doppelstöckigen Vierstrahler ab 18. August fliegen.

Totgesagte fliegen länger – die erstaunlich schnelle Rückkehr des A380, © AirTeamImages.com/Jason Chen
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2022/06/405989-9MOiNe__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© AirTeamImages.com/ Jason Chen"} }

Totgesagte fliegen länger – die erstaunlich schnelle Rückkehr des A380

Hintergrund

Eigentlich hatte die Corona-Pandemie das Schicksal des Airbus A380 bei den meisten Airlines besiegelt. Doch nun erhält das größte jemals gebaute Passierflugzeug doch noch eine Chance. Auch Lufthansa will den A380 reaktivieren.

4 min
Airbus bringt A380 als Open-Fan-Demonstrator und einen Wasserstoffsegler, © Airbus
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2022/07/a380demo-flightlabcfm-p4-20220624-j14Va6__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Airbus"} }

Airbus bringt A380 als Open-Fan-Demonstrator und einen Wasserstoffsegler

Airbus wird einen weiteren A380 für Triebwerksdemonstrationen umbauen. Dieses Mal allerdings soll kein fünftes Triebwerk angeflanscht, sondern eines ausgetauscht werden. Pläne gibt es zudem für ein Segelflugzeug mit Wasserstoffturbine.

5 min
Lufthansa schickt reaktivierte A380-Jets nach München, © Flughafen München GmbH
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2020/01/atf9_255952d65f35d1c4940e16adf906e85b__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Flughafen München GmbH"} }

Lufthansa schickt reaktivierte A380-Jets nach München

Es gibt neue Einzelheiten zum A380-Comeback bei Lufthansa. Vier bis fünf Maschinen will Lufthansa zum kommenden Sommerflugplan reaktivieren. Stationiert werden die Flugzeuge in München, dort gibt es mehr Airbus-Piloten.

1 min
Lufthansa-Vorstand entscheidet sich für A380-Comeback, © AirTeamImages.com/Ismael Jorda
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2018/03/00_9f76189510ed2581e0e9ab23f33fb08a__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© AirTeamImages.com/ Ismael Jorda"} }

Lufthansa-Vorstand entscheidet sich für A380-Comeback

Eigentlich waren sie schon eingemottet, jetzt kommen bis zu acht Airbus A380 bei der Lufthansa wieder in den Liniendienst. Ein entsprechender Vorstandsbeschluss liegt nun vor, Details sollen folgen.

2 min
Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

Hamburg Aviation

Für die Luftfahrt in der Metropolregion Hamburg.

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

German Airways

Your partner for aviation mobility.

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

IU International University of Applied Sciences

WIR SIND DIE IU!

Zum Firmenprofil

ARTS

Extending Your Success

Zum Firmenprofil

GOODVICE

Aviation, Transportation & Litigation.

Zum Firmenprofil

Lufthansa Technical Training GmbH

Von Experten - Für Experten

Zum Firmenprofil

Emirates will A380 schnell wieder in die Luft bringen, © AirTeamImages.com/Bailey
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2011/04/emirates_a380_contrails_e344f3eb83fb1b28fa3547080d1a8e86__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© AirTeamImages.com/ Bailey"} }

Emirates will A380 schnell wieder in die Luft bringen

Emirates will ihre A380-Flotte schon bald wieder komplett in der Luft haben. Am liebsten will die Golf-Airline damit so bald wie möglich auch nach Berlin fliegen.

1 min
Lufthansa will im Juli über Rückkehr der A380 entscheiden, © AirTeamImages.com/Jason Chen
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2022/06/405989-9MOiNe__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© AirTeamImages.com/ Jason Chen"} }

Lufthansa will im Juli über Rückkehr der A380 entscheiden

Eigentlich will Lufthansa den Airbus A380 für immer ausflotten. Nun denkt die Fluggesellschaft darüber nach, einen Teil der Flotte für den Sommer 2023 zu reaktivieren. Die Entscheidung darüber soll im Juli fallen.

1 min

British Airways setzt wieder voll auf A380

Kurzmeldung

Während viele andere Airlines während der Corona-Pandemie ihre Airbus-A380-Flotten ausgemustert haben, setzt British Airways weiter voll auf den Doppeldecker. Zehn ihrer zwölf A380 hat die britische Airline im Sommer wieder im Einsatz. Den Angaben nach fliegt die A380-Flotte vor allem Richtung Nordamerika.

A380 Testflug mit 100 Prozent SAF in einem Triebwerk

Kurzmeldung

Airbus hat am 25. März einen A380 SAF (Sustainable Aviation Fuel) starten lassen. In einem Triebwerk wurde dabei 100% SAF getankt. Die Testmaschine hob vom Blagnac Airport in Toulouse zu einem dreistündigen Flug ab, wie Airbus mitteilt. 27 Tonnen ungemischtes SAF wurden für den Flug bereitgestellt.

Singapore Airlines kommt wieder mit A380 nach Frankfurt

Kurzmeldung

Singapore Airlines fliegt wieder mit dem Airbus A380 nach Frankfurt, wie die Fluggesellschaft mitteilt. Zwei Jahre lang hatte die Airline kleinere Maschinen zwischen Singapur und Frankfurt eingesetzt. Auf der Strecke will die Airline Flugzeuge mit neuer Kabinenausstattung einsetzen.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Boroskopie / Endoskopie Grundlagen TRAINICO GmbH - In diesem Kurs werden Ihnen von kompetenten und erfahrenen Trainern praxisnah Spezialisierungen in der Messung mit dem Gerät GE XL go+ Boroskopie /... Mehr Informationen
The only German-wide FBO network
The only German-wide FBO network GAS German Aviation Service GmbH - GAS German Aviation Service provides services at all German airports. If you can’t find an airport in the list below, please contact our headquarters... Mehr Informationen
EASA Part-66 A1 Refresher Course
EASA Part-66 A1 Refresher Course Lufthansa Technical Training GmbH - Dieser Kurs ist geeignet für Mitarbeiter in luftfahrttechnischen Betrieben, die ihre Kenntnisse in komprimierter Form auffrischen möchten. Nach erfolg... Mehr Informationen
All You need we do highspeed
All You need we do highspeed AHS Aviation Handling Services GmbH - Für Passagiere und Airlines: Die AHS Services sind schnell, präzise und zuverlässig. Passenger Services, Operations, Lost & Found, Tickets & Service.... Mehr Informationen
Vom Quereinsteiger zum Insider: Intensivtraining zu Grundlagen der Zivilluftfahrt
Vom Quereinsteiger zum Insider: Intensivtraining zu Grundlagen der Zivilluftfahrt Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - Dieses Training verfolgt das Ziel, Teilnehmer mit keinen oder geringen Luftfahrtkenntnissen systematisch in die Grundlagen der Zivilluftfahrt sowie in... Mehr Informationen
Ausbildung Kaufmann / Kauffrau im E-Commerce
Ausbildung Kaufmann / Kauffrau im E-Commerce SFT Schule für Wirtschaft und Tourismus Berlin GmbH - Als Kauffrau / Kaufmann für E-Commerce arbeitest Du bei einem Online-Portal, einem Start-Up oder in den Digitalabteilungen von Reiseveranstaltern und... Mehr Informationen
GSE Rental Solutions with maximum flexibility.
GSE Rental Solutions with maximum flexibility. HiSERV GmbH - Mieten Sie Ihr Cargo GSE mit maximaler Flexibilität! HiSERV bietet Premium-Qualität, hohe Flexibilität und intelligente GSE zu einem fairen Preis. Wi... Mehr Informationen
Kundenspezifische Angebote – Full Service HR Agentur
Kundenspezifische Angebote – Full Service HR Agentur ARTS - Wir sind eine Full Service HR Agentur. Dank unserer 22-jährigen Expertise als HR Dienstleister unterstützen wir Sie tatkräftig bei der Bewältigung Ihr... Mehr Informationen
Airbus A380 wird Wasserstofftestflugzeug, © Airbus
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2022/02/hydrogen-tanks-inside-the-zeroe-demonstrator-PYfi08__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Airbus"} }

Airbus A380 wird Wasserstofftestflugzeug

Airbus hat einen neuen Einsatzzweck für eines seiner A380-Testflugzeuge gefunden - es soll als Basis für Wasserstofftests dienen. Dazu bekommt ein Doppeldecker ein zusätzliches Triebwerk, das zusammen mit Safran und CFM konstruiert wird.

2 min
Der Airbus A380 hinterlässt einen Scherbenhaufen aus Altlasten, © AirTeamImages.com/Andrew Hunt
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2021/10/390229-7hNjMb__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© AirTeamImages.com/ Andrew Hunt"} }

Der Airbus A380 hinterlässt einen Scherbenhaufen aus Altlasten

Wissen

Das vorzeitige Aus des Airbus A380 hinterlässt einen Scherbenhaufen. Professor Dieter Scholz von der HAW Hamburg blickt auf die Altlasten, mit denen Fluggesellschaften, Flughäfen, die Industrie, Anwohner und Steuerzahler weiterhin kämpfen müssen.

25 min
Zaunfeier für den letzten Airbus A380, © Airbus
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2021/12/eka380-msn272-uae-ferry-credit-airbus-5dJxfE__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Airbus"} }

Zaunfeier für den letzten Airbus A380

Reportage

Es ist kein Geheimnis, dass Airbus die letzte A380-Auslieferung nicht groß feiern wollte. Wegen Corona gab es nun nicht einmal das angekündigte Emirates-Stelldichein. Beschäftigte verabschiedeten den letzten Riesen dennoch. Eindrücke vom Flughafenzaun.

5 min

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben