Air Berlin

Air Berlin ist nach Lufthansa die zweitgrößte Fluggesellschaft Deutschlands. Sie ist Mitglied der Oneworld-Allianz. Größter Einzelaktionär ist Etihad Airways.
Feed abonnieren
Verwandte Themen
  1. Alitalia-Maschinen stehen auf dem Vorfeld in Mailand.

    Minister: Etihad kurz vor dem Kauf von Alitalia-Anteil

    Vom 08.04.2014

    Etihad und Altialia verhandeln seit Dezember über einen Einstieg der Fluggesellsellschaft aus Abu Dhabi bei der kriselnden italienischen Airline. Jetzt haben die Gespräche offenbar die finale Phase erreicht.

  2. Ein Flugzeug der Air Berlin landet auf dem Flughafen in Stuttgart.

    Anlegerschützer rudern bei Air Berlin zurück

    Vom 01.04.2014

    Erst warf ein Anlegerschützer Air Berlin vor, mit der Verschiebung der Bilanzvorlage gegen Berichtspflichten zu verstoßen. Nun musste die Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger zurückrudern.

  3. Benjamin Heese

    Benjamin Heese wechselt von Air Berlin zum Flughafen Köln-Bonn

    Vom 31.03.2014

    Benjamin Heese verlässt nach vier Jahren als Manager Political Affairs die Fluggesellschaft Air Berlin. Ab dem morgigen 1. April übernimmt er die Leitung der politischen Kommunikation des Flughafens Köln-Bonn, wie es in einer Mitteilung hieß. Sein Vorgänger Walter Bieber geht in den Ruhestand. Heese berichtet künftig direkt an Michael Garvens, Vorsitzender der Geschäftsführung, sowie Geschäftsführer Athanasios Titonis.

  4. Anzeige schalten
  5. Air Berlin und Etihad Airways präsentieren am 13. Januar in einem Hangar am Flughafen BER einen Airbus A320 im gemeinsamen Design

    Manager Magazin: Air Berlin könnte aufgeteilt werden

    Vom 20.03.2014

    Seitdem Air Berlin ihre für heute angesetzte Bilanz-Pressekonferenz verschoben hatte, brodelt es in der Gerüchteküche. Laut einem Pressebericht könnte die Airline an einem Neustart abseits der Börse arbeiten - inklusive Aufteilung in zwei Gesellschaften.

  6. Anzeige schalten
  7. Flugzeuge der Air Berlin am Flughafen Berlin-Tegel

    Air Berlin verschiebt Bilanzvorlage um eine Woche

    Vom 19.03.2014

    Air Berlin macht es spannend: Eigentlich wollte die Fluggesellschaft morgen die Bilanz 2013 vorlegen, doch daraus wird nichts. Mit einer vagen Begründung wurde die Vorstellung der Zahlen um eine Woche verschoben.

  8. Passagiere in einem Flugzeug der Air Berlin.

    Air Berlin macht Flugzeuge fit für WLAN-Internet

    Vom 05.03.2014

    Bei Air Berlin soll ab der zweiten Jahreshälfte WiFi Einzug in die Flugzeuge halten. Auch wenn noch einige Detailfragen zu klären sind, ist die Frage nach dem Telefonieren an Bord bereits beantwortet.

  9. Flugzeuge der Air Berlin am Flughafen Hamburg

    Air Berlin baut Touristiksegment weiter aus

    Vom 04.03.2014

    Die Fluggesellschaft Air Berlin baut ihr Touristiksegment mit dem kommenden Sommerflugplan weiter aus. Nicht nur den Mittelmeerraum hat das Unternehmen dabei im Blick.

  10. Airbus A319 der Air France und startende Boeing 737-800 der Air Berlin (Montage)

    Air France-KLM will Kooperation mit Air Berlin ausbauen

    Vom 03.03.2014

    Alexandre de Juniac, Chef der Air France-KLM, hat sich für eine verstärkte Zusammenarbeit mit Air Berlin ausgesprochen. Man arbeite ohnehin bereits mit deren Großaktionär Etihad zusammen. De Juniac will durch Kooperationen vor allem Kosten senken.

  11. Airbus A330-200 der Air Berlin in Düsseldorf

    Air Berlin legt zum Winter zusätzliche Karibikfrequenzen auf

    Vom 24.02.2014

    Air Berlin erhöht zum Winterflugplan 2014/15 die Frequenzen in die Karibik. Ab November starten pro Woche zwei zusätzliche Nonstop-Flüge von Düsseldorf nach Varadero auf Kuba und Puerto Plata in der Dominikanischen Republik. Auch ab München gibt es dann zwei Zusatzflüge pro Woche, teilte die Airline heute mit. Hier setzt Air Berlin auf der Kuba-Route einen A330 mit neuer Business-Class-Konfiguration ein.

  12. Leitwerke von Air Berlin und Etihad Airways

    Ab Oktober: Air Berlin baut Abu Dhabi ab Berlin aus

    Vom 11.02.2014

    Air Berlin will zum kommenden Winterflugplan 2014/15 die Frequenzen zwischen Berlin und Abu Dhabi deutlich aufstocken. Zuvor wird das bestehende Codeshare-Abkommen mit Partner Etihad um neue Ziele erweitert.

Seite: