airliners.de Logo
Beim Insolvenzverfahren um Air Berlin ist kein Ende in Sicht, © dpa/Britta Pedersen
Air Berlin ist insolvent. © dpa / Britta Pedersen

Auch vier Jahre nach der Pleite der Air Berlin ist im Insolvenzverfahren kein Ende in Sicht. "Vermutlich ist das Air-Berlin-Verfahren - gemessen an der Zahl der Gläubiger - das mit Abstand größte Insolvenzverfahren der deutschen Wirtschaftsgeschichte", sagte ein Sprecher des Insolvenzverwalters Lucas Flöther der Deutschen Presse-Agentur. "Fünf bis zehn Jahre dürfte bei einem solchen Mega-Verfahren eine realistische Schätzung sein."

Betroffen sind mehr als 1,3 Millionen Gläubiger, die meisten von ihnen Passagiere. Nur ein kleiner Teil von ihnen mit Buchungen nach dem Tag der Insolvenzanmeldung (15. August 2017) hat bisher auf Antrag Geld zurückbekommen.

Wer vor diesem Tag gebucht hatte, hat denkbar geringe Chancen auf eine Erstattung, da zuvor andere Verbindlichkeiten beglichen werden müssten. So konnte ein Bundeskredit von 150 Millionen Euro, der als Massedarlehen vorrangig bedient werden musste, vollständig zurückgezahlt werden - zuzüglich 27 Millionen Euro Zinsen. Nur dank dieses Überbrückungskredites hatte die Airline den Flugbetrieb nach der Insolvenzanmeldung noch einige Wochen aufrechterhalten können.

Fast vier Jahrzehnte lang war die nach der Lufthansa zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft im Einsatz und hatte dabei nach eigenen Angaben mehr als eine halbe Milliarde Passagiere befördert. Die offiziell letzte Maschine landete Ende Oktober 2017 auf dem früheren Flughafen Berlin-Tegel.

Aktuelle Top-Jobs aus dem airliners.de-Stellenmarkt

Große Teile der Air Berlin gingen im Anschluss unter anderem an die Lufthansa und Easyjet. Selbst die Air-Berlin-Internetadressen standen kurzzeitig zum Verkauf, wurden aber bis heute nicht veräußert. Diese seien für das immer noch laufende Insolvenzverfahren erforderlich, sagte der Sprecher.

Auch der jahrelang andauernde Rechtsstreit mit Etihad, dem früheren Großaktionär von Air Berlin, ist noch ungelöst. Air Berlin hatte damals die Insolvenz angemeldet, kurz nachdem Etihad seine Unterstützung an Air Berlin gestoppt hatte.

Seither ging es um die Frage, ob die staatliche Fluggesellschaft aus Abu Dhabi verpflichtet gewesen wäre, Air Berlin weiter zu finanzieren. Beide verklagten einander vor englischen und deutschen Gerichten. Zuletzt hatte der Bundesgerichtshof die Zuständigkeit der britischen Gerichte bestätigt - auf deren Entscheidung wird gewartet.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
General Aviation Agent TRAINICO GmbH - Vermittlung von Spezialkenntnissen für die Tätigkeit als Agent in der General Aviation Mehr Informationen
eJAMF-66 Module 05 (Digital Techniques/Electronic Instrument System ) CAT B1
eJAMF-66 Module 05 (Digital Techniques/Electronic Instrument System ) CAT B1 Lufthansa Technical Training GmbH - The content of this eJAMF Module is based on the guidelines of the European Aviation Safety Agency (EASA) as specified in Annex III Part-66 Appendix I... Mehr Informationen
REALISE
REALISE Hamburg Aviation - RUNWAY INDEPENDENT AUTOMATIC LAUNCH AND LANDING SYSTEM - REALISE ist ein KMU-zentriertes, strategisches Forschungsvorhaben im Luftfahrtcluster Hamburg... Mehr Informationen
Mini-Originals - Remove Before Flight - 3 Stück
Mini-Originals - Remove Before Flight - 3 Stück RBF-Originals.de - **3 Mini-Originals-Anhänger aus sehr widerstandsfähigem, mit Nylon-Faser verstärktem Spezial-PVC.** Das Schmutz, Sonne und Wasser abweisende Material... Mehr Informationen
Aktuelle Termine für unsere Präsenzschulungen im Bereich Luftsicherheit
Aktuelle Termine für unsere Präsenzschulungen im Bereich Luftsicherheit STI Security Training International GmbH - Präsenzschulungen für die Luftsicherheit (nach DVO (EU) 2015/1998) Der Mensch ist das wichtigste Bindeglied in einer gut funktionierenden Sicherhei... Mehr Informationen
GSE-Lösungen zum Nutzen unserer Kunden
GSE-Lösungen zum Nutzen unserer Kunden HiSERV GmbH - HiSERV bietet Premiumqualität, hohe Flexibilität und intelligente GSE zu einem fairen Preis.Wir verwalten eine junge und moderne Flotte von mehr als 4... Mehr Informationen
Aviation Charges & Taxes
Aviation Charges & Taxes GAS German Aviation Service GmbH - German Aviation Tax Who has to pay German Aviation Tax? Only commercial operators departing from a German airport with passengers on board are obliged... Mehr Informationen
Ausbildung Kaufmann / Kauffrau im E-Commerce
Ausbildung Kaufmann / Kauffrau im E-Commerce SFT Schule für Wirtschaft und Tourismus Berlin GmbH - Als Kauffrau / Kaufmann für E-Commerce arbeitest Du bei einem Online-Portal, einem Start-Up oder in den Digitalabteilungen von Reiseveranstaltern und... Mehr Informationen
Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

Lufthansa Technical Training GmbH

Von Experten - Für Experten

Zum Firmenprofil

Aviation Quality Services GmbH

Safety and quality need a partner

Zum Firmenprofil

IU International University of Applied Sciences

WIR SIND DIE IU!

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

HiSERV GmbH

We make GSE simple and smart.

Zum Firmenprofil

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

ch-aviation GmbH

Accurate data and news on the airline industry.

Zum Firmenprofil

German Airways

Your partner for aviation mobility.

Zum Firmenprofil

Flughafen Memmingen GmbH

Bayerns drittgrößter Verkehrsflughafen

Zum Firmenprofil