Thema : Strategie

Warum der innerdeutsche Luftverkehr wirklich schwächelt, © airliners.de
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2023/12/kuhne3-1-oQnXTe__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© airliners.de"} }

Warum der innerdeutsche Luftverkehr wirklich schwächelt

Apropos (28/Teil 2)

Deutschland hinkt beim Luftverkehrswachstum hinterher. Vor allem fehlen innerdeutsche Verbindungen. Hat das wirklich mit verändertem Reiseverhalten und mehr Klimabewusstsein zu tun? Verkehrsexperte Manfred Kuhne blickt in einer Detailanalyse auch auf steigende Preise durch Renditesteigerungen und Marktabschottung.

17 min
Etihad und Tap Air Portugal gehen Codeshare-Partnerschaft ein, © Etihad Airways
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2023/11/image-1-etihad-airways-operates-the-first-commercial-flight-opening-terminal-a-lr-ULC1db__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Etihad Airways"} }

Etihad und Tap Air Portugal gehen Codeshare-Partnerschaft ein

Nachdem Etihad Airways zum Anfang des Jahres bereits eine Verbindung nach Lissabon eingerichtet hat, folgt nun der nächste Schritt. Die Airline aus Abu Dhabi agiert ab sofort im Rahmen einer Codeshare-Vereinbarung mit Tap Air Portugal.

1 min
Ukrainischer Luft- und Raumfahrtsektor sucht nach westlichen Partnern, © DPA/Christophe Gateau
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2022/07/5fa9f2003bae54d5-zZUQMO__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© DPA/ Christophe Gateau"} }

Ukrainischer Luft- und Raumfahrtsektor sucht nach westlichen Partnern

Als eine der Hauptprioritäten hat der ukrainische Präsident Selenskyj den Wiederaufbau des Luftfahrtsektors bezeichnet. Der ukrainische Luft- und Raumfahrtkonzern Motor Sich sucht nach westlichen Partnern – doch das bisher vergeblich, denn die Bemühungen stoßen auf Skepsis.

4 min
Von "All Boeing" zu "Bonjour Airbus" – Alaska Airlines vor Strategiewechsel?, © AirTeamImages.com/Alvin Man
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2023/12/433696-20ccIJ__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© AirTeamImages.com/ Alvin Man"} }

Von "All Boeing" zu "Bonjour Airbus" – Alaska Airlines vor Strategiewechsel?

Gossip Galley

Alaska Airlines plant die Übernahme von Hawaiian Airlines. Beide Flotten könnten unterschiedlicher kaum sein. Ändert sich die Flottenstrategie der US-Fluggesellschaft damit von "Proudly All Boeing" zu "wir nehmen auch Airbus"?

5 min
Airline-Übernahmen, Saudi-arabische Investoren, Cargo-Joint-Venture, © AirTeamImages.com/Mehrad Watson
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2023/12/427703-2Vsodr__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© AirTeamImages.com/ Mehrad Watson"} }

Airline-Übernahmen, Saudi-arabische Investoren, Cargo-Joint-Venture

Wirtschaft & Finanzen

Das wöchentliche airliners.de-Wirtschafts-Briefing. Dieses Mal unter anderem mit den geplanten Übernahmen von Ita durch Lufthansa und Hawaiian durch Alaska, neuen Investoren am Flughafen London-Heathrow und dem neuen Cargo-Joint-Venture von Turkish Airlines und Vietnam Airlines.

5 min
Alaska Airlines übernimmt Hawaiian Airlines für 1,9 Milliarden US-Dollar, © dpa/K.C. Alfred
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2020/03/fa0e000990_5db80efe5ca22582f1de812576575354__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ K.C. Alfred"} }

Alaska Airlines übernimmt Hawaiian Airlines für 1,9 Milliarden US-Dollar

Alaska Airlines übernimmt Hawaiian Airlines und setzt damit auf lukrative Routen zwischen dem Festland und Hawaii. Doch der Deal könnte aufgrund kartellrechtlicher Untersuchungen ins Stocken geraten, da die US-Kartellbehörden die Konsolidierung der Branche kritisch beäugen.

2 min
Sogar das Ein-Piloten-Cockpit ist nur ein Übergang, © Pilot Expo
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2019/02/captainthrottles009_8e02335bf426ef8f1366e284bf72936e__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Pilot Expo"} }

Sogar das Ein-Piloten-Cockpit ist nur ein Übergang

Hintergrund

Pilotenverbände kämpfen derzeit gegen die Pläne zur weiteren Reduzierung der Cockpitbesatzung. Aktuell geht es dabei noch um die "Reduced Crew Operations" mit nur einem Menschen im Cockpit. Doch die schnellen technologischen Fortschritte ermöglichen bald Fluggeräte ganz ohne Piloten.

14 min
Enter Air beteiligt sich mit 51 Prozent an Joint-Venture-Airline mit Tui, © Hamburg Airport
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2022/03/220306-erstflug-tel-aviv-air-tD0kGQ__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Hamburg Airport"} }

Enter Air beteiligt sich mit 51 Prozent an Joint-Venture-Airline mit Tui

Enter Air und Tui haben sich auf die Konditionen der geplanten Joint-Venture-Airline geeinigt. Der polnische Feriencharter-Spezialist wird 51 Prozent der Anteile der neuen Gesellschaft übernehmen.

1 min

Turkish und Vietnam Airlines wollen Luftfracht-Joint-Venture gründen

Kurzmeldung

Vietnam Airlines und Turkish Airlines haben eine Vereinbarung unterzeichnet, mit der die Fluggesellschaften die Gründung eines gemeinsamen Joint-Ventures im Luftfrachtbereich prüfen wollen, teilt Vietnam Airlines mit. Damit sollen den Luftfrachtkunden ein größeres und schnelleres Netzwerk mit mehr Direktflügen, einer größeren Auswahl an Destinationen und höheren Flugfrequenzen geboten werden.

Ungarn und französische Vinci Airports wollen Flughafen Budapest kaufen, © AirTeamImages.com/Mehrad Watson
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2023/11/315049-VO7D3e__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© AirTeamImages.com/ Mehrad Watson"} }

Ungarn und französische Vinci Airports wollen Flughafen Budapest kaufen

Das ungarische Staatsunternehmen Corvinus und das französische Unternehmen Vinci Airports wollen gemeinsam den Flughafen Budapest kaufen. Um sich die Übernahme überhaupt leisten zu können, will der defizitäre ungarische Haushalt nicht-strategische Vermögenswerte verkaufen.

1 min
Flottenmodernisierung schafft Wachstumspotenzial für Airbus-Service-Markt, © Airbus
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2021/10/dmgr0khw4aej-T1RyKH__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Airbus"} }

Flottenmodernisierung schafft Wachstumspotenzial für Airbus-Service-Markt

Airbus erwartet einen Anstieg des kommerziellen Service-Marktes für Flugzeuge bis 2042 – neue Marktmöglichkeiten für Recycling und Reparatur von Flugzeugen könnten entstehen. Die größten Herausforderungen für die Branche sieht der Flugzeugbauer momentan vor allem im Bereich "Maintenance".

2 min

Air Transat und Porter Airlines gründen Joint Venture

Air Transat und Porter Airlines haben ihre bestehende Codeshare-Vereinbarung erweitert und ein Joint Venture gegründet. Die Allianz biete den Passagieren signifikante Vorteile, teilt Porter mit.

1 min

Ferrovial verkauft restliche Anteile am Flughafen Heathrow

Der spanische Baukonzern Ferrovial trennt sich von seinem 25-Prozent-Anteil an dem britischen Flughafen Heathrow. Ferrovial habe mit zwei verschiedenen Käufern eine Vereinbarung über die Veräußerung der Beteiligung für 2,37 Milliarden Pfund (rund 2,73 Milliarden Euro) getroffen, wie das in Madrid ansässige Unternehmen mitteilte.

0 min
Breeze Airways bereitet sich auf Europa-Langstrecke vor, © AirTeamImages.com/Steven Marquez
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2023/11/401514-afGpmy__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© AirTeamImages.com/ Steven Marquez"} }

Breeze Airways bereitet sich auf Europa-Langstrecke vor

Breeze Airways will expandieren. Die US-Billigfluggesellschaft bereitet sich darauf vor, internationale Sonnenziele und Teile Europas anzufliegen. Denn innerhalb der USA ist der Markt für Low-Cost-Carrier herausfordernd geworden.

2 min
EU blockiert Ita-Deal, Emirates-CEO warnt, Reiselust weiter hoch, © AirTeamImages.com/Alvin Man
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2023/01/405797-AyzBKW__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© AirTeamImages.com/ Alvin Man"} }

EU blockiert Ita-Deal, Emirates-CEO warnt, Reiselust weiter hoch

Wirtschaft & Finanzen

Das wöchentliche airliners.de-Wirtschafts-Briefing. Dieses Mal unter anderem mit der EU-Blockade des Ita-Einstiegs der Lufthansa, einer Warnung vom Emirates-CEO bezüglich der Lieferketten und der weiterhin hohen Reiselust der Menschen.

5 min
Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

TRAINICO GmbH

Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

Zum Firmenprofil

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

German Airways

Your partner for aviation mobility.

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

HiSERV GmbH

We make GSE simple and smart.

Zum Firmenprofil

IU International University of Applied Sciences

WIR SIND DIE IU!

Zum Firmenprofil

Comac stellt zwei weitere Varianten der C919 vor, © AirTeamImages.com/Weimeng
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2023/11/415635-lDWYWw__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© AirTeamImages.com/ Weimeng"} }

Comac stellt zwei weitere Varianten der C919 vor

Comac hat zwei weitere Varianten des Schmalrumpfjets C919 vorgestellt. Der Flugzeughersteller will damit unterschiedlichen Anforderungen des chinesischen Markts gerecht werden. Bei einer der Varianten sieht Comac sogar Potential für weitere Variationen.

1 min
Lilium will in Zusammenarbeit mit COHC Flugtaxinetz in China etablieren, © Lilium
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2023/06/3000x2000-llm-heli-eastern-copy-7qF9H6__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Lilium"} }

Lilium will in Zusammenarbeit mit COHC Flugtaxinetz in China etablieren

Lilium und Citic Offshore Helicopter (COHC), Chinas einzige Anbieter von hubschrauberbasierten Hafenlotsendiensten in China, arbeiten zusammen, um ein eVTOL-Netz in China zu errichten.

1 min
Sun Express plant mit Flotte von 166 Jets bis 2035, © SunExpress
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2022/05/737-c-sunexpress-5SnPB4__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© SunExpress"} }

Sun Express plant mit Flotte von 166 Jets bis 2035

Sun Express plant die Erweiterung der Flotte auf insgesamt 166 Jets bis zum Jahr 2035. Für CEO Max Kownatzki ist die Auslieferung von neuen Flugzeugen vor der Sommerspitze entscheidend. Verzögerungen könnten hohe Kosten verursachen.

2 min
Warum der Luftverkehrsstandort Deutschland schwächelt, © airliners.de/BVA Kuhne
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2023/11/kuhne1-Cyt2mL__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© airliners.de/BVA Kuhne"} }

Warum der Luftverkehrsstandort Deutschland schwächelt

Apropos (28/Teil 1)

Die Luftverkehrsbranche führt die schleppende Erholung in Deutschland nach der Corona-Pandemie auf die hohen Standortkosten zurück. Luftverkehrsexperte Manfred Kuhne hat die Entwicklung etwas genauer betrachtet – und findet noch zwei weitere Gründe.

9 min
"KLM hatte bereits verschiedene Amsterdam-Pläne in der Schublade", © Air France/KLM
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2023/11/carl-schelleman-4-zDZDPr__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Air France/KLM"} }

"KLM hatte bereits verschiedene Amsterdam-Pläne in der Schublade"

Interview

Die Übergangsregierung in den Niederlanden wollte eine Kapazitätsobergrenze für den Flughafen Schiphol einführen und ist damit vorerst gescheitert. Vor den Neuwahlen am 22. November spricht Deutschland-Chef Carl Schellemann mit airliners.de über eigene Maßnahmen und Pläne sowie die Zukunftsaussichten der Airline.

7 min
Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Eat Sleep Fly-Anhänger - Remove Before Flight - 1 Stück
Eat Sleep Fly-Anhänger - Remove Before Flight - 1 Stück RBF-Originals.de - **1 Classic-Anhänger, Motiv beidseitig eingewebt: Remove Before Flight und Eat Sleep Fly Repeat** RBF-Originals steht für Markenqualität. Angenehme... Mehr Informationen
Fachkurs Luftfracht TRAINICO GmbH - Dieser Kurs vermittelt die Grundlagen des Luftfrachthandlings, von der Doku-mentation bis zu Besonderheiten beim Transport Mehr Informationen
Ground Handling & Operations
Ground Handling & Operations GAS German Aviation Service GmbH - Coordinating all ground handling services such as water service, lavatory, fuel truck or GPU for your aircraft on time is our specialty. Transportatio... Mehr Informationen
ch-aviation ACMI report
ch-aviation ACMI report ch-aviation GmbH - Get a complete overview of all long-term ACMI deals Find or sell an ACMI aircraft with our extensive ACMI deal database If you have an aircraft you w... Mehr Informationen
GSE Rental Solutions with maximum flexibility.
GSE Rental Solutions with maximum flexibility. HiSERV GmbH - Mieten Sie Ihr Cargo GSE mit maximaler Flexibilität! HiSERV bietet Premium-Qualität, hohe Flexibilität und intelligente GSE zu einem fairen Preis. Wi... Mehr Informationen
Jetzt Air Traffic Management studieren
Jetzt Air Traffic Management studieren Hochschule Worms - Der englischsprachige Bachelor-Studiengang Air Traffic Management – dual ist ein ausbildungsintegriertes Studium in Kooperation mit der DFS Deutsche F... Mehr Informationen
Werbung am Allgäu Airport Memmingen
Werbung am Allgäu Airport Memmingen Flughafen Memmingen GmbH - Gute Gründe bei uns zu werben – setzen Sie Ihr Unternehmen am Standort Flughafen in Szene. Die Frequenz: Rund 1,4 Millionen Fluggäste im Jahr 2018... Mehr Informationen
Dubai-Air-Show-Gewinner, Tap-Verzögerung, Condor-Emirates-Partnerschaft, © Dubai Airshow
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2023/11/dubai-airshow-2023-A9nuwH__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Dubai Airshow"} }

Dubai-Air-Show-Gewinner, Tap-Verzögerung, Condor-Emirates-Partnerschaft

Wirtschaft & Finanzen

Das wöchentliche airliners.de-Wirtschafts-Briefing. Dieses Mal unter anderem mit Boeing als Gewinner der diesjährigen Dubai Air Show, der erneuten Verzögerung der Tap-Privatisierung und der neuen Interline-Partnerschaft zwischen Condor und Emirates.

9 min
Boeing restrukturiert Management – CSO Allen muss gehen, © DPA/Jennifer Buchanan
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2022/06/5fa9a000c72d8f44-XLQXcn__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© DPA/ Jennifer Buchanan"} }

Boeing restrukturiert Management – CSO Allen muss gehen

Boeing restrukturiert das Management und verkleinert seine Strategieabteilung. Chief Strategy Officer Marc Allen wird seinen Posten räumen müssen – die Position soll nicht mehr neu besetzt werden.

1 min
Wie die Billigflieger Osteuropa übernommen haben, © Wizz Air
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2014/05/foto11_76b72c67a05b72cfa8d5a85e15d8c7ae__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Wizz Air"} }

Wie die Billigflieger Osteuropa übernommen haben

Hintergrund

Die Konsolidierung unter den europäischen Fluggesellschaften ist in vollem Gange – und das schon seit geraumer Zeit. Vor allem in Osteuropa konnte man dabei beobachten, wie Punkt-zu-Punkt-Anbieter den Flag-Carriern die Märkte streitig machen, meist mit Erfolg. Ein Überblick.

13 min
"Wir haben mit Beond eine attraktive Nische gefunden", © Andreas Spaeth
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2023/11/img-8348-czsRhB__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Andreas Spaeth"} }

"Wir haben mit Beond eine attraktive Nische gefunden"

Interview

Mit Beond startet eine neue Fluggesellschaft Flüge von München auf die Malediven. Das Konzept ist unkonventionell: Mit einer reinen Business-Class-Bestuhlung setzt Beond den Fokus auf Premiumurlauber. CCO Sascha Feuerherd verrät im Interview, was das Start-up mit Lufthansa und Lowcost verbindet.

5 min
Umfangreiche Kooperation zwischen Condor und Emirates, © Condor
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2023/11/condor-x-emirates-c-condor-2-3qNxad__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Condor"} }

Umfangreiche Kooperation zwischen Condor und Emirates

Condor und Emirates gehen eine Interline-Partnerschaft ein: Passagiere beider Airlines sollen künftig von nahtlosen Umsteigeverbindungen und gemeinsamen Tickets in die Netzwerke beider Fluggesellschaften profitieren. Auch das Emirates-Meilenprogramm wird entsprechend erweitert.

1 min

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben