airliners.de Logo
© AirTeamImages.com / Matthias Geiger

Thema : Deutsche Lufthansa AG

Die größte deutsche Fluggesellschaft und Gründungsmitglied der Star Alliance. Hunderprozentige Airline-Töchter der Deutschen Lufthansa AG sind neben der Lufthansa Passage Airline noch Lufthansa Cityline, Lufthansa Cargo, Eurowings, Germanwings, Swiss, Austrian sowie Air Dolomiti.

Die Sleepers Row von Lufthansa. © dpa

Lufthansa bietet Sleeper’s Row für Langstreckenflüge

Lufthansa bietet ab dem 2. August sogenannte "Sleeper’s Rows" auf weiten Langstreckenflügen an. Reisende können für die gesamte Dauer des Fluges eine ganze Sitzreihe für sich, bestehend aus drei bis vier nebeneinanderliegenden Sitzen, buchen.

Lufthansa nimmt Flüge nach Friedrichshafen wieder auf

Kurzmeldung

Lufthansa wird ab dem 13. September Frankfurt wieder mit Friedrichshafen verbinden, teilte der Bodensee-Airport mit. Die Route steht bis zu zweimal täglich auf dem Flugplan. Durchgeführt werden die Flüge mit Embraer 190 von Lufthansa Cityline.

Jens Bischof, Mitglied des Lufthansa-Passagevorstandes, und Wolfgang Niersbach, Präsident des DFB (rechts). © oro-photography / Oliver Roesler

DFB-Präsidium will mit Lufthansa über Verlängerung reden

Nach den Diskussionen um ein DFB-Sponsoring aus Katar, will der Fußballbund jetzt mit Lufthansa über eine Vertragsverlängerung reden. Der DFB ist auf der Suche nach langfristigen Partnerschaften.

Lufthansa bietet Betroffenen der Flutkatastrophe kostenlose Umbuchungsmöglicheiten

Kurzmeldung

Die Lufthansa-Airlines bieten Betroffenen der Flutkatastrophe aus Deutschland und Belgien an, ihren Rückflug vorzuziehen, sollten sie sich im Ausland befinden, berichtet die "FVW". Die Umbuchung ist kostenfrei, auch wenn eigentlich ein anderer Tarif als der ursprünglich gebuchte für den neuen Flug gelten würde. Die Regel gilt bis zum 25. Juli.

Lufthansa muss nach Computer-Problemen manuell einchecken

Kurzmeldung

Bei der Lufthansa hat es am Freitag Computer-Probleme gegeben. Es handele sich um vereinzelte Ausfälle an Außenstationen, erklärte eine Sprecherin in Frankfurt. Der allgemeine Flugbetrieb sei nicht beeinträchtigt. In Hamburg wurden Passagiere per Hand an Bord eingecheckt, was die Abläufe verzögert habe.

Lufthansa kündigt Jerewan-Verbindung an

Kurzmeldung

Lufthansa wird ab dem 12. August Frankfurt mit Jerewan verbinden, wie aus Flugplandaten hervorgeht. Geflogen wird die Verbindung in die Hauptstadt Armeniens dreimal pro Woche. Eingesetzt werden Maschinen der A320-Familie.

Flugbegleiterinnen und Flugbegleiter von Airlines der Lufthansa-Gruppe © Lufthansa / Oliver Roesler

Lufthansa verwendet künftig genderneutrale Sprache an Bord

Lufthansa führt die genderneutrale Sprache ein. Crews sollen die Gäste mit geschlechtsneutralen Formulierungen an Bord willkommen heißen. Die Vorgabe gilt für alle Airlines der Gruppe.

Jens Bischof, Mitglied des Lufthansa-Passagevorstandes, und Wolfgang Niersbach, Präsident des DFB (rechts). © oro-photography / Oliver Roesler

DFB-Vertrag mit Lufthansa wird wohl beendet

Der Deutsche Fußball-Bund und Lufthansa stehen Berichten zufolge vor einem vorzeitigen Ende ihrer langjährigen Partnerschaft. Als Nachfolgerin ist Qatar Airways im Gespräch. Das sorgt für Aufsehen.

"Remove Before Flight"-Anhänger gibt es jetzt auch mit offizieller Lufthansa-Lizenzierung. © RBF-Originals.de

"Remove Before Flight"-Anhänger mit Lufthansa-Logo

Neu im airliners.de-Shop

Offiziell lizenzierte Lufthansa-Accessoires erweitern ab sofort das Angebot im airliners.de-Shop "RBF-Originals.de". Die beliebten "Remove Before Flight"-Anhänger gibt es in mehreren Ausführungen und Varianten mit Lufthansa-Logo.

Lufthansa-Flugzeuge stehen während der Corona-Krise in Frankfurt am Boden © Adobe Stock / Lukas Wunderlich

Lufthansa fürchtet milliardenschwere Nachteile durch EU-Klimagesetze

Das Klimaschutzpaket der EU-Kommission könnte die Lufthansa Group Milliarden kosten, fürchtet der Konzern. Gleichzeitig profitiere die außereuropäische Konkurrenz. Die Forderung nach einem neuen Finanzierungsmechanismus wird laut.

Christine Behle © Verdi / Kay Herschelmann

Verdi: Lufthansa darf nicht nur auf Kosten des Personals saniert werden

Die stellvertretende Verdi-Vorsitzende und Lufthansa-Aufsichtsrätin Christine Behle warnt vor einem Personal-Exodus bei der Airline. Gleichzeitig macht die Gewerkschaft ihre Unterstützung für die geplante Kapitalerhöhung deutlich.

Lufthansa least Airbus A350-900

Kurzmeldung

Lufthansa wird einen Airbus A350-900 von SMBC Aviation Capital leasen, berichtet "Air Finance Journal". Die Maschine war zuvor für Philippine Airlines unterwegs. Wann das Flugzeug zur Lufthansa stoßen wird, ist unklar.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil

German Airways

Your partner for aviation mobility.

Zum Firmenprofil

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

Lufthansa Technical Training GmbH

Von Experten - Für Experten.

Zum Firmenprofil

RBF-Originals.de

Ihr Spezialist für "Remove Before Flight"-Anhänger

Zum Firmenprofil

Aviation Quality Services GmbH

Safety and quality need a partner

Zum Firmenprofil

Flughafen Memmingen GmbH

Bayerns drittgrößter Verkehrsflughafen

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

TRAINICO GmbH

Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

Zum Firmenprofil

Lufthansa startet Kompensationsplattform für Unternehmen

Kurzmeldung

Lufthansa hat mit Squake eine Kompensationsplattform für Unternehmen geschaffen. Laut Mitteilung können diese dank einer speziellen Programmierschnittstelle integriert werden. Online-Reisebüros (OTA) können den CO2-Verbrauch für die komplette Reisekette mit verschiedenen Verkehrsmitteln berechnen und ausgleichen.

Lufthansa betreibt am Flughafen Frankfurt ihr größtes Drehkreuz. © Fraport

Lufthansa will wieder komplettes Netz anbieten

Lufthansa will das Streckennetz der Konzern-Airlines bis September wieder nahezu vollständig anbieten, allerdings in stark verminderten Frequenzen. Auch das Geschäftsreisesegment kommt zurück.

Lufthansa-Jumbojets in Frankfurt. © Lufthansa

Lufthansa plant wieder mit der Boeing 747-400

Das Kapitel Boeing 747-400 findet bei der Lufthansa doch noch kein vorzeitiges Ende. Der Kranich holt einige Maschinen aus dem Storage zurück. Wohl auch, um entstehende Lücken durch die Verzögerungen bei einem anderen Boeing-Muster abzufedern.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Flugzeugbetankung mit FCG - Flight Consulting Group
Flugzeugbetankung mit FCG - Flight Consulting Group Flight Consulting Group - Kraftstoffpreisvergleich an mehr als 100 Standorten, Ad-hoc-Preisausschreibung von zahlreichen globalen und lokalen Kraftstofflieferanten. FCG OPS ist... Mehr Informationen
Ausbildung Kaufmann / Kauffrau im E-Commerce
Ausbildung Kaufmann / Kauffrau im E-Commerce SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH - Als Kauffrau / Kaufmann für E-Commerce arbeitest Du bei einem Online-Portal, einem Start-Up oder in den Digitalabteilungen von Reiseveranstaltern und... Mehr Informationen
EASA OPS (EU) No 956/2012 Schulung Aviation Quality Services GmbH - In dieser Schulung werden CAT Operatoren mit dem neuen EASA Gesetz (EC) Nr. 956/2012 und dessen Unterschied zur EU OPS vertraut gemacht. Mehr Informationen
Human Factors - Multimedia Based Training TRAINICO GmbH - Human Factors Training is an interactive state-of-the-art web-based training based on the Human Factors concepts prescribed by the Aviation Authority. Mehr Informationen
Crystal Cabin Award
Crystal Cabin Award Hamburg Aviation - DER INTERNATIONALE PREIS FÜR INNOVATIONEN - Der Crystal Cabin Award ist DER internationale Preis für Innovationen im Bereich Flugzeugkabine. Unter dem... Mehr Informationen
Aktuelle Termine für unsere Präsenzschulungen im Bereich Luftsicherheit
Aktuelle Termine für unsere Präsenzschulungen im Bereich Luftsicherheit STI Security Training International GmbH - Präsenzschulungen für die Luftsicherheit (nach DVO (EU) 2015/1998) Der Mensch ist das wichtigste Bindeglied in einer gut funktionierenden Sicherhei... Mehr Informationen
Jetzt Aviation Management studieren
Jetzt Aviation Management studieren Hochschule Worms - Der Bachelor-Studiengang Aviation Management bietet ein englischsprachiges Studium der Betriebswirtschaftslehre, in dem konzentriert Wissen über die... Mehr Informationen
SRM Handskill Training Lufthansa Technical Training GmbH - This course enables aircraft technicians to regain the ability to perform typical repairs on metal structure parts. Mehr Informationen

Lufthansa Group führt Fast Lane am BER ein

Kurzmeldung

Vielfliegern sowie Passagieren mit Business- oder First Class Tickets der Lufthansa Group steht ab sofort eine Fast Lane für den Security-Check am BER zur Verfügung, berichtet "Vielfliegertreff". Zahlreiche Vielflieger und Premium-Kunden hätten den fehlenden Service zuvor bemängelt.

Lufthansa rechnet mit Lockerung von Reisebeschränkungen in die USA

Kurzmeldung

Lufthansa rechnet damit, dass die USA Reisebeschränkungen im Sommer lockern. Eine Sprecherin sagte der dpa, Lufthansa biete aktuell wieder Flüge zu all ihren amerikanischen Zielen an. "Die transatlantischen Beziehungen sind nicht nur ein wichtiger Luftverkehrsmarkt, sondern auch politisch und kulturell zentral. Deswegen sollten hier Austausch und Verkehr wieder rasch möglich werden."

Geschäftsreisender bei Lufthansa. © Lufthansa / Jens Goerlich

Lufthansa verzeichnet deutlichen Anstieg bei Dienstreisen

Im Zuge der gesunkenen Corona-Infektionszahlen steigt die Zahl der dienstlichen Flugreisen bei Lufthansa wieder deutlich an. Auch die Deutsche Bahn rechnet mit mehr geschäftlichen Fahrten.

Carsten Spohr © Lufthansa / Oliver Rösler

Spohr beklagt Verschiebung zu Ungunsten deutscher Airlines

Auf der Jubiläumsfeier des BDL beklagt der Lufthansa-Chef Wettbewerbsvorteile der Konkurrenz aus Übersee durch die Pandemie-Krise. Er warnte vor weiteren Nachteilen durch mit dem Klimawandel verbundenen Auflagen seitens der Politik.

Lufthansa legt Flüge zwischen München und Dubai auf

Kurzmeldung

Lufthansa hat Flüge von München nach Dubai angekündigt. Laut Mitteilung fliegt ein Airbus A350-900 vom 1. Oktober bis zum 23. April dreimal wöchentlich an den Persischen Golf. Nach Frankfurt und Zürich wird München das dritte Drehkreuz der Lufthansa Group, das Dubai in den Flugplan aufnimmt.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben