airliners.de Logo
Leitwerke von verschiedenen Lufthansa-Airlines. © Lufthansa Group

Thema Lufthansa Group

Die Lufthansa Group ist Europas größter Luftverkehrskonzern. Dazu gehören neben der Lufthansa zum Beispiel auch Austrian Airlines, Swiss und Eurowings.

Lufthansa Group schafft Bereich Corporate Responsibility

Kurzmeldung Die Lufthansa Group hat den Bereich Corporate Responsibility zum Jahreswechsel eingeführt. Die Leitung übernimmt Annette Mann. In dieser Funktion ist sie für die Weiterentwicklung, die Steuerung und die Realisierung eines ganzheitlichen und konzernübergreifenden Nachhaltigkeitsprogramms verantwortlich, teilt der Konzern mit.

Lufthansa Group verlängert Umbuchungskonditionen

Kurzmeldung Die Lufthansa Group hat die Umbuchungskonditionen verlängert. Tickets, die bis 31. August 2020 ausgestellt wurden, können nun bis zum 31. Mai beliebig oft umgebucht werden, schreibt die "FVW". Ohne Gebühr war eine Umbuchung bisher nur bis zum 31. Januar möglich.

Thomas Rückert ist neuer CIO der Lufthansa Group

Kurzmeldung Thomas Rückert ist seit dem 1. Januar neuer Chief Information Officers der Lufthansa Group, teilte der Konzern mit. Er folgt auf Roland Schütz, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen hat. Rückert ist seit 1995 in verschiedenen Positionen für den Konzern tätig.

Stefan Kreuzpaintner wird neuer Vertriebschef der Lufthansa Airlines

Kurzmeldung Stefan Kreuzpaintner wird zum Jahreswechsel die weltweiten Vertriebsaktivitäten von Lufthansa, Swiss, Austrian und Brussels Airlines koordinieren. Als CCO bei Lufthansa übernimmt er zudem die Verantwortung für das Drehkreuz München. Die bisherige Lufthansa-Vertriebschefin Heike Birlenbach kümmert sich dann um die "Customer Experience" bei den Lufthansa Group Airlines.

Lufthansa benennt Vertreter für neue Schweizer Luftfahrtstiftung

Kurzmeldung Die Lufthansa Group hat Antonio Schulthess als Konzern-Vertreter in der neu zu gründenden Schweizer Luftfahrtstiftung benannt. Das neue Gremium war eine der Auflagen für die Vergabe der Kreditgarantie des Bundes in der Schweiz an Swiss und Edelweiss. Es soll die Standortvereinbarung zum Drehkreuz Zürich garantieren, so der Konzern.

Lufthansa Group führt Continuous-Pricing-System ein

Kurzmeldung Die Airlines der Lufthansa Group haben für Europaflüge das Continuous Pricing eingeführt. Dadurch gibt es künftig mehr als die bekannten 26 Buchungsklassen der GDS-Systeme, berichtet "About Travel". Das neue System ist NDC basiert und nur über die digitalen Kanäle der Lufthansa Group Airlines verfügbar sein, bestehend aus den Websites sowie NDC-fähigen Kanälen.

Lufthansa Group unterzeichnet Charta der Easa

Kurzmeldung Die Lufthansa Group hat sich der Charta der Europäischen Agentur für Flugsicherheit (EASA) zum sicheren Fliegen unter Pan­demiebedingungen angeschlossen. Laut Konzernmitteilung werden so gleiche Hygienestandards entlang der Reisekette geschaffen. Auch die Flughäfen Frankfurt, München, Wien und Brüssel haben sich zu den Richtlinien bekannt.

Brussels übernimmt Buchungsstandards von Lufthansa

Kurzmeldung Um Kunden einheitliche Preise für Sitzplätze, Essen an Bord und weitere Services anbieten zu können, richtet sich Brussels Airlines nun nach den Tarifen der Lufthansa-Group. Wie die Airline mitteilte, gelten für Flüge ab September im Kurz- und Mittelstreckenbereich dieselben Buchungsstandards wie bei Austrian, Lufthansa und Swiss.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken