Im Europaverkehr setzt Eurowings ganz auf Flugzeuge der A320-Familie. © Lufthansa Group

Thema Eurowings

Die Lufthansa Group will die Marke Eurowings zum drittgrößten Billiganbieter Europas aufbauen. Neben der österreichischen Eurowings Europe und der deutschen Eurowings fliegen auch andere Airlines für die Billigplattform.

Eurowings verbindet Stuttgart und Sylt über die Weihnachtsferien

Kurzmeldung Eurowings fliegt ab dem 21. Dezember 2019 bis zum 5. Januar 2020 von Stuttgart nach Sylt. Die Airline ergänzt damit ihr bereits ab Düsseldorf bestehendes Angebot auf die Nordseeinsel. Freitags, samstags und sonntags können Eurowings Passagiere ab Stuttgart nach Westerland fliegen.

Ein Airbus A319 der Germanwings. © AirTeamImages.com / Alun Morris Jones

Germanwings reduziert Flotte und fliegt künftig auch für Lufthansa

Kurzmeldung Germanwings reduziert ihre Flotte zum kommenden Jahr um mehr als die Hälfte, berichtet "AviationNetOnline" unter Berufung auf Kreise der Konzernmutter. Außerdem sollten ab Januar bis zu acht Flugzeuge für die Lufthansa unterwegs sein.

A320 von Eurowings. © AirTeamImages.com / Jan Severijns

Eurowings mit neuen Sommerzielen ab Stuttgart

Kurzmeldung Eurowings hat mitgeteilt im kommenden Sommer drei weitere Ziele ab Stuttgart aufzunehmen. Ab dem 21. Mai fliegt der Carrier dreimal wöchentlich nach Bukarest. Zweimal wöchentlich starten die Maschinen ab dem 23. Mai nach Kos und einmal pro Woche geht es neu auf die Kanalinsel Jersey.

Gebäude des Hamburger Flughafens © dpa / Daniel Bockwoldt

Hamburg kündigt weitere Sommerziele an

Kurzmeldung Eurowings hat etliche neue Routen für den kommenden Sommer ab Hamburg zur Buchung freigeschaltet. Ab März geht es nach Angaben der Airline Richtung Göteborg und Prag, ab Mai kommen Larnaca und Gran Canaria zum Flugplan hinzu und ab Juni folgen die Destinationen Malaga sowie Valencia.

Künftig soll die Eurowings-Flotte nur aus der A320-Familie bestehen. © AirTeamImages.com / Dirk Grothe

Neue Eurowings-Sommer-Verbindungen ab Köln/Bonn und Düsseldorf

Kurzmeldung Eurowings hat für den Sommer 2020 die Aufnahme neuer Verbindungen in Nordrhein-Westfalen angekündigt. Vom 1. Mai an bietet die Fluggesellschaft nach eigenen Angaben jeden Freitag Flüge von Düsseldorf auf die griechische Insel Santorin an. Von Ende Mai an starten zudem von Düsseldorf aus jeweils dienstags, donnerstags und samstags Maschinen nach Verona in Norditalien. Von Köln/Bonn aus fliegt Eurowings vom 3. Mai an nach Málaga in Südspanien - die Verbindung soll es jeweils donnerstags, freitags und sonntags geben.

A320 von Eurowings. © AirTeamImages.com / Jan Severijns

Eurowings streicht Korfu aus dem Dresdener-Flugplan

Kurzmeldung Eurowings wird im kommenden Sommer nicht mehr von Dresden nach Korfu fliegen. Das bestätigte eine Sprecherin gegenüber airliners.de und gab wirtschaftliche Gründe für das Streckenaus an.

A319 von Eurowings in Köln/Bonn. © AirTeamImages.com / Paul Buchroeder

Eurowings fliegt auch 2020 ab Köln/Bonn nonstop nach Porto Santo

Kurzmeldung Eurowings fliegt auch in der kommenden Sommersaison von Köln/Bonn nach Porto Santo. Laut Airport-Meldung starten die Maschinen einmal die Woche im Vollcharter für Olimar Reisen.

Tuifly-Maschinen am Flughafen Hannover. © Hannover Airport

Tuifly könnte Eurowings auf der Langstrecke in Schach halten

Kurzmeldung Ferienflieger Tuifly hätte nach Ansicht der "Hannoverschen Allgemeinen Zeitung" gute Chancen, auf der touristischen Langstrecke zu bestehen. Reiseveranstalter wie Konzernmutter Tui hätten Bedenken vor einer zu großen Dominanz von Eurowings, weshalb Tuifly durchaus auf zahlreiche Kunden hoffen könne.

Eine Austrian-Maschine am Flughafen Wien. © Flughafen Nürnberg

Austrian Airlines übernimmt von Eurowings in Nürnberg

Kurzmeldung Austrian Airlines übernimmt ab 1. Januar die täglichen Flüge zwischen Wien und Nürnberg. Bisher wurde die Strecke von Eurowings geflogen. Laut Mitteilung des Flughafens ist die Entscheidung Teil der neuen Austrian-Strategie. Letztmalige Linienverbindungen bot die Airline bis 2009.

Boeing 737-800 in den Farben der Eurowings. © AirTeamImages.com / Paul Marais-Hayer

Eurowings stockt Hamburg-Thessaloniki auf, Ryanair zieht sich zurück

Kurzmeldung Eurowings hat mitgeteilt, ihre Sommerverbindung von Hamburg nach Thessaloniki um einen wöchentlichen Flug auf künftig sechs Umläufe pro Woche aufzustocken. Laut Flugplandaten bedient Eurowings die Strecke dann als einzige Airline. Konkurrentin Ryanair nimmt die Verbindung aus dem Programm.

A320 von Eurowings. © AirTeamImages.com / Jan Severijns

Eurowings nimmt Barcelona täglich ins Programm

Kurzmeldung Eurowings baut ihr Engagement von Düsseldorf nach Barcelona aus. Laut Mitteilung wird der Billigflieger ab 1. Juni 2020 täglich und bis zu 18-mal pro Woche in die katalanische Hauptstadt fliegen. Zudem wird die Winterverbindung nach Košice auch im Sommerflugplan mit vier wöchentlichen Umläufen bestehen bleiben.

Künftig soll die Eurowings-Flotte nur aus der A320-Familie bestehen. © AirTeamImages.com / Dirk Grothe

Eurowings legt drei neue Destinationen ab Stuttgart auf

Kurzmeldung Eurowings wird im Sommerflugplan drei weitere Ziele ab Stuttgart aufnehmen. Laut Mitteilung starten die Maschinen des Billigablegers der Lufthansa ab 1. Juni neu nach Malta (2/7), Belgrad (3/7) sowie Florenz (4/7). Eingesetzt werden Maschinen der A320-Familie.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

Anzeige

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken