Leitwerke von Flugzeugen der Swiss © Swiss

Thema Swiss

Die Swiss ist eine Tochter der Lufthansa Group. Die Schweizer Airline - zu der noch die Fluglinie Edelweiss gehört - hat ihren Sitz in Basel.

Staatshilfen für Swiss noch immer nicht wasserdicht

Kurzmeldung Wer für die vereinbarten Staatshilfen für Swiss und Austrian in Höhe von zusammen über zwei Milliarden Euro aufkommt, ist noch immer nicht klar, schreibt "abouttravel.ch". Die EU könnte darauf bestehen, dass sie Teil des deutschen Rettungspaketes für die Konzernmutter sein müssen und so vom deutschen Staat getragen würden, statt der Schweiz und Österreich. Die Auszahlung in der Schweiz lässt daher weiter auf sich warten.

Swiss verhängt Einstellungsstopp und bietet Bonus bei Kündigung

Kurzmeldung Swiss will ohne Kündigungen durch Corona kommen. Stattdessen reagiert die Airline mit einem Einstellungsstopp auf die Anforderung, 20 Prozent beim Personal einzusparen. Flugbegleitern in der Ausbildung bietet die Schweizer Lufthansa-Airline zudem 1000 Franken, wenn sie die Airline verlassen, berichtet "About Travel".

Swiss gleicht Kurzarbeit-Lohneinbußen ab Juli nicht mehr aus

Kurzmeldung Swiss gleicht ab Juli den Lohn ihrer Angestellten in Kurzarbeit nicht mehr auf das gewohnte Lohnniveau aus, bestätigte eine Sprecherin eine entsprechende Meldung der "Handelszeitung". Ab Juli sollen die in der Schweiz Angestellten in Kurzarbeit nur noch die normale Kurzarbeitsentschädigung von 80 Prozent des Lohns erhalten.

Erste Staatshilfen für Lufthansa: Schweiz vergibt Milliarden-Garantie an Swiss

In Deutschland, Österreich und Belgien wird weiter hart um Staatshilfen für die Lufthansa Group verhandelt, in der Schweiz steht jetzt eine Vereinbarung. Der Staat garantiert für Corona-Kredite an an Swiss und Edelweiss im Umfang von über einer Milliarde Euro.

Swiss und Easyjet bekommen unter Auflagen Staatshilfen

Kurzmeldung Die Schweizer Regierung wird Swiss und Easyjet mit staatlichen Rettungsgeldern unterstützen, berichtet der "SRF". Die Fluggesellschaften sollen Bankgarantien erhalten. Gleichzeitig sind die Hilfen an Bedingungen geknüpft. Das Geld darf nicht in die Mutterländer abfliessen und die gewährten Darlehen müssen zurückbezahlt werden, bevor Gewinne an Aktionäre ausgeschüttet werden.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken