airliners.de Logo

Thema Austrian Airlines

Flughafen Wien erprobt Corona-Schnelltest auf Berlin-Flügen

Kurzmeldung Ein Teil der Fluggäste von Wien nach Berlin kann sich freiwillig und kostenlos mit einem Schnelltest am Flughafen auf Corona testen lassen. Das Angebot ist ein Probelauf des Flughafens Wien und der Fluggesellschaft Austrian Airlines und richtet sich bis zum 8. November an Passagiere von neun bestimmten Flügen von Wien nach Berlin.

Von Hoensbroech bleibt fünf weitere Jahre Austrian-Chef

Kurzmeldung Der Aufsichtsrat der Austrian Airlines hat Alexis von Hoensbroech (50) als Ceo und Vorstandsvorsitzenden für eine Dauer von weiteren fünf Jahren bis 2026 wiederbestellt. Das Votum sei einstimmig gewesen, teilte die Airline mit.

Austrian Airlines streicht Flugplan im Winter zusammen

Kurzmeldung Aufgrund weltweit steigender Covid-Infektionszahlen reduziert Austrian Airlines im Winter ihr Angebot auf 30 Prozent verglichen mit dem Vorjahr. Eigentlich sei eine Kapazität von 50 Prozent geplant gewesen, teilte die Airline mit. Laut "Aviation.direct" fliegt die Airline monatlich 40 Millionen Euro Verluste ein.

Austrian Airlines nimmt Flüge nach Shanghai wieder auf

Kurzmeldung Austrian Airlines fliegt ab 2. Oktober wieder von Wien nach Shanghai. Laut Mitteilung wird die Route einmal pro Woche auf dem Flugplan stehen. Die Lufthansa-Tochter setzt eine Boeing 767 ein. Weitere Verbindungen nach China sind für Austrian Airlines eine denkbare Option.

Austrian öffnet Lounge in Wien Ende September

Kurzmeldung Austrian Airlines öffnet am 29. September ihre Business Lounge Schengen am Flughafen Wien wieder für Passagiere. Das teilte die Lufthansa-Tochter mit. Die Lounge war seit Mitte März geschlossen. Künftig wird Caterer DoN für das kulinarische Angebot sorgen. Zuvor belieferter Do & Co die Lounges.

Austrian Airlines stockt Routen nach Düsseldorf und Stuttgart auf

Kurzmeldung Austrian Airlines verbindet ab Oktober den Flughafen Graz wieder mit Düsseldorf und Stuttgart. Das teilte der österreichische Airport mit. Angeboten wird wochentags jeweils ein Umlauf. Geflogen wird mit einer Dash 8-400. Im September standen die Verbindungen jeweils einmal pro Woche auf dem Flugplan.

Austrian hat alle Rückerstattungsanträge aus Grounding-Phase abgearbeitet

Kurzmeldung Austrian Airlines hat mitgeteilt, alle Rückerstattungen abgearbeitet zu haben, die bis Ende Juni eingegangen sind. Damit hat die Airline seit April über 120 Millionen Euro an Kunden zurückbezahlt. Die Anträge aus Juli und August will die Lufthansa-Tochter bis spätestens Ende September bearbeitet haben.

Lufthansa Group verzichtet temporär auf Umbuchungsgebühren

Kurzmeldung Die Lufthansa Group verzichtet in der Corona-Pandemie darauf, von ihren Kunden bei Umbuchungen zusätzliche Gebühren zu verlangen. In sämtlichen Tarifen könnten Tickets bis Jahresende mehrfach gebührenfrei auf ein anderes Datum oder ein anderes Reiseziel umgebucht werden, teilte das Unternehmen mit.

Austrian Airlines nimmt weitere Destinationen auf

Kurzmeldung Austrian Airlines nimmt weitere Destinationen in den Flugplan auf. So fliegt die Lufthansa-Tochter bereits wieder dreimal pro Woche von Wien nach Erbil. Laut Mitteilung steht Köln ab dem 31. August wieder zweimal auf dem Flugplan. Am dritten September starten wieder Maschinen nach Amman. Der Restart nach Tel Aviv ist für 14. September geplant.

Vorstand von Austrian Airlines verzichtet nach Kritik auf Boni

Kurzmeldung Der Vorstand von Austrian Airlines wird auf die Auszahlung von Boni für das Jahr 2019 verzichten, berichtet der "ORF". Zuvor kam heftige Kritik aus Österreichs Politik sowie der Gewerkschaft Vida, da die Airline in der Corona-Krise mit Staatsgeld gerettet wurde. Dem Vorstand gehören neben CEO von Hoensbroech, Andreas Otto, Jens Ritter und Wolfgang Jani an.

Austrian plant Shanghai-Flüge ab Mitte September

Kurzmeldung Austrian Airlines will ab dem 17. September wieder von Wien nach Shanghai fliegen, bestätigte ein Unternehmenssprecher auf Anfrage. Die Route soll mit einer Boeing 767 bedient werden. Noch wartet die Airline aber auf die Genehmigung der chinesischen Behörden.

Mehr Flüge von Dresden und Leipzig

Kurzmeldung Die Lufthansa-Gruppe nimmt von den Airports Dresden und Leipzig/Halle weitere Flugverbindungen auf. Von 31. August an soll Eurowings bis zu fünfmal wöchentlich zwischen Köln/Bonn und Dresden fliegen. Austrian Airlines nimmt in Leipzig von 2. September wieder fünfmal wöchentlich den Flugverkehr nach Wien auf. Lufthansa verbindet München mit Leipzig ab dem 7. September wieder bis zu elfmal pro Woche.

Austrian Airlines schreibt im zweiten Quartal rote Zahlen

Kurzmeldung Austrian Airlines macht im zweiten Quartal einen Verlust von 99 Millionen Euro (Ergebnis vor Steuern und Zinsen). Im Vorjahreszeitraum wurde ein Gewinn von 46 Millionen Euro verzeichnet, wie die Airline mitteilte.

Austrian fordert Corona-Tests statt Einreiseverbote

Kurzmeldung Austrian Airlines setzt sich für Corona-Tests für alle Fluggäste aus Risikoländern ein. Die österreichische Regierung hatte am 31. Juli Landeverbote für 18 Länder erteilt. Das sei aber keine zielführende Lösung, teilte die Airline jetzt mit.

Austrian Airlines nimmt zehn Reiseziele wieder in den Flugplan auf

Kurzmeldung Seit Anfang August fliegt die österreichische Airline wieder einmal die Woche Ziele in Griechenland, Sardinien, Sizilien und Ibiza von Wien aus an. Im September will Austrian jeden Samstag Gran Canaria und Teneriffa ansteuern, so die Fluggesellschaft.

Austrian Airlines baut Sommer-Flugplan mit 15 weiteren Zielen aus

Kurzmeldung Mit dem Auslaufen von Landeverboten aus einzelnen Ländern hat Austrian Airlines zahlreiche Strecken wieder ins Programm genommen. Laut Mitteilung handelt es sich dabei um zahlreiche Ziele in den Balkan-Ländern, Großbritannien, Schweden, der Ukraine und den USA.

Austrian Airlines stockt in Graz auf

Kurzmeldung Ab dem 3. August soll es zwischen Graz und Frankfurt wieder bis zu zwei tägliche Hin- und Rückflüge geben. Auch die Route nach Wien soll auf drei tägliche Rotationen mit Austrian gesteigert werden, so "Tip Online".

Austrian Airlines muss Flüge streichen

Kurzmeldung Austrian Airlines muss aufgrund der Entscheidung des österreichischen Gesundheitsministeriums, für zwei Wochen wieder Landeverbot aus einigen Ländern einzuführen, ihren Flugplan massiv zusammen streichen. Betroffen sind ab dem 16. Juli die Verbindungen von Wien nach Belgrad, Bukarest, Kairo, Kiew, London, Podgorica, Pristina, Sarajevo, Sibiu, Skopje, Sofia, Stockholm, Tirana und Varna. Auch Langstrecken sind aufgrund fehlender Passagiere betroffen.

Austrian will Angebot bis Oktober verdoppeln

Kurzmeldung Austrian Airlines hat den Rest des bis Ende Oktober laufenden Sommerflugplans veröffentlicht. Bis dahin verdoppele man das Flugangebot von derzeit 20 auf knapp 40 Prozent, teilte die Airline mit. Neben Wiederaufnahmen erhöhe man ab September auf nahezu allen Strecken die Kapazitäten

Finanzchef muss gehen: Austrian Airlines verkleinert Vorstand

Kurzmeldung Wolfgang Jani, Finanzvorstand von Austrian Airlines, wird seinen Posten Ende August aufgeben, teilte die Fluggesellschaft mit. Das Vorstandsressort "Finanzwesen" werde nicht nachbesetzt und ab 1. September 2020 von CCO Andreas Otto, übernommen. Damit verkleinert sich der Vorstand auf CEO Alexis von Hoensbroech, CCO & CFO Andreas Otto und COO Jens Ritter als erweiterter Vorstand.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken