airliners.de Logo

Thema : Austrian Airlines

Corona-bedingte Flugabsagen bei Austrian

Kurzmeldung

Auch Austrian Airlines kämpft mit Flugabsagen. Am Wochenende mussten knapp 100 von 700 Flügen gestrichen werden, davon waren 13.500 Passagiere betroffen, berichtet "Kurier.at". Laut Airline sind die Absagen auf Corona-bedingte Ausfälle beim Personal zurückzuführen.

Austrian Airlines startet nach Valencia

Kurzmeldung

Austrian Airlines nimmt am 4. Juni die Verbindung zwischen Wien und Valencia auf, schreibt "Aviaciaonline". Nonstop geht es zweimal wöchentlich, am Dienstag und Samstag, an die Costa Blanca. Im Juli und August erhöht Austrian die wöchentliche Frequenz auf bis zu viermal.

Austrian Airlines führt Option zur CO2-Kompensation ein

Kurzmeldung

Nach Lufthansa können nun auch Passagiere bei Austrian Airlines direkt in der Buchung CO2-Emissionen reduzieren oder kompensieren, teilt die Airline mit. Von Wien nach Frankfurt können Kunden entweder für 1,71 Euro in von Austrian unterstützte Klimaschutzprojekte investieren, für 53,55 Euro SAF kaufen oder für 12,08 Euro eine Kombination aus Klimaschutzprojekten und SAF auswählen.

Austrian fliegt wieder Wien - Los Angeles

Kurzmeldung

Austrian Airlines fliegt wieder zwischen Wien und Los Angeles. Gestartet wird den Angaben nach zunächst mit fünf wöchentlichen Verbindungen, ab Anfang Juli geht es sechsmal pro Woche in die Filmmetropole an der US-Westküste. Zum Einsatz kommt eine Boeing 777.

Austrian Airlines sichert sich nachhaltiges Kerosin

Kurzmeldung

Austrian Airlines und der Mineralölkonzern OMV haben eine Vereinbarung über die Lieferung von nachhaltigem Kerosin unterzeichnet. Wie die Unternehmen mitteilen, liefert die OMV-Raffinerie in Schwechat bereits seit März SAF an die österreichische Airline. Die Abnahme soll von 2000 Tonnen in diesem Jahr auf 700.000 Tonnen pro Jahr bis 2030 steigen.

Austrian Airlines kann Verluste reduzieren

Kurzmeldung

Austrian Airlines hat im Betriebsjahr 2021 einen Verlust von rund 264 Millionen Euro erwirtschaftet, wie die Lufthansa-Tochter mitteilt. Die Passagierzahl stieg um 61 Prozent auf rund fünf Millionen verglichen mit 2020. Damals betrug das Minus 319 Millionen Euro, 2019 hatte die Airline einen kleinen Gewinn von 19 Millionen Euro erzielt.

Michael Larivière wird neuer Austrian-Airlines-Technikchef

Kurzmeldung

Michael Larivière übernimmt ab 1. März die Leitung der Technikabteilung bei Austrian Airlines. Er folgt auf Michael Kaye, der sich laut Mitteilung von Austrian Airlines einer neuen Aufgabe innerhalb des Lufthansa-Konzerns annimmt. Larivière war zuvor in verschiedenen Stellen in der Lufthansa Group beschäftigt.

Annette Mann zur neuen CEO und CFO von Austrian Airlines bestellt

Kurzmeldung

Der Austrian-Airlines-Aufsichtsrat hat Annette Mann als neue Chief Executive Officer (CEO) und Chief Financial Officer (CFO) bestellt. Mann nimmt ihr Amt am 1. März auf wird damit Teil des dreiköpfigen Vorstands, wie Austrian Airlines mitteilt. Zuvor war die Managerin Head of Corporate Responsibility der Lufthansa Group.

Austrian Airlines bekommt A320 Neos, © Austrian/Markus Setznagel

Austrian Airlines bekommt A320 Neos

Austrian Airlines wird noch in diesem Jahr ihren ersten Airbus A320 Neo einflotten. Erste Flugziele stehen auch schon fest. Die Airline hat ihre Flotte in den vergangenen Jahren vereinfacht.

2 min

Austrian Airlines mit neuer App-Version

Kurzmeldung

Austrian Airlines hat ihre App erweitert und neue Funktionen integriert. Dazu zählen unter anderem Push-Benachrichtigungen, falls sich etwas am Flugplan ändert, die Live-Verfolgung des Gepäcks, Zugriff auf die Austrian Melangerie und digitale Magazine, wie die Airline mitteilt.

Austrian Airlines startet Programm gegen Lebensmittelverschwendung

Kurzmeldung

Austrian Airlines ruft mit "Austrian Melangerie to go" (AM2GO) ein Programm ins Leben, das Lebensmittel vor dem vermeidbaren Wegwurf retten soll. Seit dem 2. Februar können Passagiere längerer Europaflüge vor der Landung in Wien übriggebliebene Speisen, die normalerweise aufgrund von Hygieneregeln entsorgt würden, mitnehmen. Dies teilt Austrian mit.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

ch-aviation GmbH

Knowing is better than wondering.

Zum Firmenprofil

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

Wildau Institute of Technology e. V. (WIT)

Berufsbegleitender Aviation-Master und Weiterbildungsformate

Zum Firmenprofil

Aviation Quality Services GmbH

Safety and quality need a partner

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

German Airways

Your partner for aviation mobility.

Zum Firmenprofil

IU International University of Applied Sciences

WIR SIND DIE IU!

Zum Firmenprofil

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil

Austrian befördert 360.000 Fluggäste in den Weihnachtsferien

Kurzmeldung

Austrian Airlines hat im Ferienzeitraum vom 17. Dezember bis 10. Januar über 360.000 Passagiere transportiert, teilte die Lufthansa-Tochter mit. Wegen der hohen Nachfrage der Cancún-Route will Austrian die zusätzliche dritte wöchentliche Verbindung für den restlichen Winterflugplan weiterführen.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
TRAINICO Technical Training – Qualität nach weltweit gültigen Standards
TRAINICO Technical Training – Qualität nach weltweit gültigen Standards TRAINICO GmbH - TRAINICO bietet als einer der wenigen nach EASA Part 147 zertifizierten Schulungsunternehmen Prüfungsvorbereitungskurse für den Erwerb einer CAT A1, C... Mehr Informationen
ch-aviation PRO
ch-aviation PRO ch-aviation GmbH - The world’s leading airline intelligence resource tool providing in-depth coverage of airlines and related news, as well as their fleet, network, and... Mehr Informationen
Tourismusfachwirt/in (IHK) – Bachelor Professional of Tourism (CCI)
Tourismusfachwirt/in (IHK) – Bachelor Professional of Tourism (CCI) SFT Schule für Wirtschaft und Tourismus Berlin GmbH - Die Weiterbildung zum Tourismusfachwirt (m/w) richtet sich an alle, die in der Tourismusbranche beruflich aufsteigen wollen. Mehr Informationen
OTS Online - Trainingssoftware
OTS Online - Trainingssoftware STI Security Training International GmbH - Das Original geht online Die global etablierte OTS Software zur Röntgenbildauswertung ist auch online verfügbar. Schulen Sie Ihre Mitarbeiter ortsu... Mehr Informationen
International Trade and Investment Economics, Business and Law in a Changing Environment
International Trade and Investment Economics, Business and Law in a Changing Environment Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - Online-based Intensive Course with Individual Coaching Uncertainties within the business world grow The business environment for doing cross-border... Mehr Informationen
Produktions- & Wartungsservices
Produktions- & Wartungsservices ARTS - WELTWEIT EINSETZBARE EXPERTENTEAMS FÜR IHRE PROZESSE IN PRODUKTION UND WARTUNG - Mit individuell zusammengestellten Projektteams bietet ARTS seinen Ku... Mehr Informationen
Jetzt Air Traffic Management studieren
Jetzt Air Traffic Management studieren Hochschule Worms - Der englischsprachige Bachelor-Studiengang Air Traffic Management – dual ist ein ausbildungsintegriertes Studium in Kooperation mit der DFS Deutsche F... Mehr Informationen
Werbung am Allgäu Airport Memmingen
Werbung am Allgäu Airport Memmingen Flughafen Memmingen GmbH - Gute Gründe bei uns zu werben – setzen Sie Ihr Unternehmen am Standort Flughafen in Szene. Die Frequenz: Rund 1,4 Millionen Fluggäste im Jahr 2018... Mehr Informationen

Austrian Airlines sucht Nachwuchs für Mechatronikausbildung

Kurzmeldung

Austrian Airlines sucht Nachwuchskräfte für den Mechatroniklehrgang, wie die Lufthansa-Tochter bekannt gab. Interessierte können sich bis zum 13. Februar bewerben. Die Ausbildung dauert dreieinhalb Jahre und findet am Flughafen Wien statt.

Austrian holt eine Boeing 777 aus Spanien zurück

Kurzmeldung

Austrian Airlines führt eine Boeing 777-200 ER vom spanischen Flugzeugparkplatz Teruel in Spanien zurück nach Österreich. Die Lufthansa-Tochter hat die Maschine während der Corona-Krise im aktiven Flugdienst nicht gebrauchen können und sie deshalb im Januar 2021 nach Spanien gebracht, wie "Austrian Wings" berichtet.

Personalrochade im Lufthansa-Konzern, © Lufthansa Group

Personalrochade im Lufthansa-Konzern

Im kommenden Jahr heißt es im Lufthansa-Konzern wieder Stühlerücken. Austrian Airlines und Lufthansa bekommen neue CEOs, aber auch in der zweiten Reihe tut sich einiges. Ein Überblick.

2 min

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben