airliners.de Logo

Thema : Austrian Airlines

Austrian Airlines stockt die Premium Economy Class auf

Kurzmeldung

Austrian Airlines erweitert ihre Premium Economy Class von derzeit 18 Plätzen auf 30 Plätze in allen 767-Maschinen. Der Umbau der Flotte wird im ersten Quartal 2022 durchgeführt, teilte die Lufthansa-Tochter mit. Mit Sommerflugplan werden die drei Maschinen, die primär Ziele in Nordamerika bedienen, in der neuen Kabinenkonfiguration fliegen.

Austrian Airlines legt touristische Langstrecken auf

Kurzmeldung

Austrian Airlines fliegt ab Ende Oktober von Wien nach Cancún, Mauritius und den Malediven. Die Malediven und Mauritius stehen dabei dreimal wöchentlich auf dem Flugplan, teilt die Lufthansa-Tochter mit. Cancún wird zweimal pro Woche angeflogen. Alle Flüge werden mit Boeing 777 durchgeführt.

Austrian Airlines bietet 16 wöchentliche USA-Verbindungen an

Kurzmeldung

Austrian Airlines begrüßt das Ende des Einreisestopps in die USA für europäische Fluggäste. Die Airline bietet im November ein Flugangebot mit 16 wöchentlichen Verbindungen zwischen dem Hub Wien und den USA an. Angeflogen werden New York sowie Washington und Chicago. Die Nachfrage werde laufend evaluiert und das Angebot könne im Bedarfsfall weiter ausgebaut werden, teilte die Airline mit.

Austrian Airlines fliegt im Winter nach Mexiko

Kurzmeldung

Austrian Airlines fliegt im Winter nach Cancun. Die touristische Langstreckendestination an der mexikanischen Karibikküste steht ab dem 24. Oktober ab Wien im Flugplan. Zum Flugplanwechsel Ende Oktober fliege man zudem nach Mauritius und auf die Malediven, kündigte Austrian an.

Austrian Airlines mit mehr Linienflügen zu Feriendestinationen

Kurzmeldung

Die Austrian-Airlines-Charterflüge nach Antalya, Catania, Ibiza, Palma de Mallorca, Keflavík und Mykonos werden im Sommer 2022 zu regulären Linienflügen. Das teilte die österreichische Lufthansa-Tochter jetzt mit. Durch die Umstellung sei eine engere Verzahnung mit dem Rest des Austrian-Streckennetzes möglich.

Austrian Airlines reduziert Verluste im ersten Halbjahr

Kurzmeldung

Austrian Airlines hat im ersten Halbjahr 2021 einen Verlust von 200 Millionen Euro (EBIT) eingeflogen. Das teilte die Lufthansa-Group-Airline jetzt mit. Obwohl die Passagierzahlen im Vergleich zum ersten Halbjahr 2020 um 44 Prozent auf 1,1 Millionen gesunken waren, fiel das Ergebnis um rund ein Drittel besser aus. Vor einem Jahr standen bei fast zwei Millionen Fluggästen noch Verluste von knapp 300 Millionen Euro in den Austrian-Büchern.

Austrian stockt Wien-Pristina auf

Kurzmeldung

Austrian Airlines hat mitgeteilt, aufgrund der steigenden Nachfrage das Angebot für die Strecke Wien-Pristina aufzustocken. Ab dem 20. Juli bietet die Lufthansa-Tochter bis zu drei Flüge täglich in die Hauptstadt der Republik Kosovo an. Eingesetzt werden Maschinen der A320-Familie.

Flugzeuge der Laudamotion und Austrian Airlines stehen am Flughafen Wien. © dpa / Helmut Fohringer

Coronahilfe für Austrian Airlines ist mit Binnenmarkt vereinbar

Die österreichischen Corona-Hilfen für Austrian Airlines sind mit dem EU-Binnenmarkt vereinbar. Das EU-Gericht sieht keine Überkompensation. Ryanair hatte gegen die Hilfen geklagt.

Flugbegleiterinnen und Flugbegleiter von Airlines der Lufthansa-Gruppe © Lufthansa / Oliver Roesler

Lufthansa verwendet künftig genderneutrale Sprache an Bord

Lufthansa führt die genderneutrale Sprache ein. Crews sollen die Gäste mit geschlechtsneutralen Formulierungen an Bord willkommen heißen. Die Vorgabe gilt für alle Airlines der Gruppe.

Austrian Airlines fliegt mit Boeing 777 nach Griechenland

Kurzmeldung

Austrian Airlines reagiert auf eine extrem hohe Nachfrage für Flüge nach Kreta. Vom 24. Juli bis 4. September werden laut Pressemitteilung immer samstags von Wien aus Großraumflugzeuge vom Typ Boeing 777 eingesetzt. Griechenland zähle im Sommer zu den am stärksten gebuchten Destinationen, gefolgt von Spanien und Italien.

Austrian Airlines legt Wien-Málaga auf

Kurzmeldung

Austrian Airlines fliegt ab 22. Juli von Wien nach Málaga. Laut Mitteilung soll die Strecke ganzjährig zweimal pro Woche bedient werden. Die Lufthansa-Tochter wird Maschinen der Airbus-A320-Familie einsetzen.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG

Schulung für Luftfahrt und Tourismus

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

TRAINICO GmbH

Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

Zum Firmenprofil

IU International University of Applied Sciences

WIR SIND DIE IU!

Zum Firmenprofil

RBF-Originals.de

Ihr Spezialist für "Remove Before Flight"-Anhänger

Zum Firmenprofil

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil

Flughafen Memmingen GmbH

Bayerns drittgrößter Verkehrsflughafen

Zum Firmenprofil

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

Flight Consulting Group

Dispatch, Trip Support and Ground Handling

Zum Firmenprofil

Austrian Airlines beendet "Prachter"-Einsatz

Kurzmeldung

Austrian Airlines beendet nach 15 Monaten den Einsatz ihrer sogenannten "Prachter". Laut Mitteilung waren seit März 2020 Langstrecken-Passagierflugzeuge regelmäßig zum Frachter ohne Sitze zwischen Asien und Europa unterwegs.

Austrian Airlines verabschiedet letzte Dash

Kurzmeldung

Austrian Airlines hat das letzte Mal einen Passagierflug mit einem Turboprop-Flugzeug durchgeführt. Ihren letzten Flug absolvierte die Dash 8-Q400 auf der Strecke Wien-Innsbruck-Wien, teilte die Lufthansa-Tochter mit. Damit endet nach über 40 Jahren das Kapitel Dash bei Austrian Airlines.

Austrian Airlines legt kurzfristig weitere Flüge auf

Kurzmeldung

Austrian Airlines hat aufgrund der wachsenden Nachfrage zusätzliche Urlaubsflüge zu Fronleichnam Anfang Juni aufgelegt. Laut Mitteilung handelt es sich um zwölf zusätzliche Flüge ab Wien nach Catania, Heraklion, Olbia, Palma de Mallorca, Rhodos und Skiathos.

Austrian Airlines sieht touristisches Segment wieder auf Vorkrisen-Niveau

Kurzmeldung

Austrian Airlines wird in diesem Sommer über 100 Destinationen anfliegen, wovon rund 30 Ziele Urlaubsorte am Mittelmeer sind. Laut Mitteilung schraubt die Lufthansa-Tochter damit ihr touristisches Angebot wieder auf Vorkrisen-Niveau. Das wichtige Angebot nach Deutschland wird erst sukzessive weiter hochgefahren.

Austrian Airlines wechselt in Mailand den Flughafen

Kurzmeldung

Austrian Airlines fliegt künftig den stadtnahen Mailänder Flughafen Linate statt wie bisher das Drehkreuz Malpensa an. Für Passagiere würden sich dadurch bedeutend kürzere Fahrzeiten vom und zum Flughafen ergeben, so die Airline. Ab Juni soll Linate zweimal täglich aus von Wien bedient werden.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Aviation Charges & Taxes
Aviation Charges & Taxes GAS German Aviation Service GmbH - German Aviation Tax Who has to pay German Aviation Tax? Only commercial operators departing from a German airport with passengers on board are obliged... Mehr Informationen
Classic-Anhänger - Remove Before Flight - 2 Stück
Classic-Anhänger - Remove Before Flight - 2 Stück RBF-Originals.de - **2 Classic-Anhänger, Motiv beidseitig aufgestickt: Remove Before Flight** RBF-Originals steht für Markenqualität. Angenehme und zugleich widerstan... Mehr Informationen
Umschulung mit TRAINICO – Wagen Sie den beruflichen Neustart
Umschulung mit TRAINICO – Wagen Sie den beruflichen Neustart TRAINICO GmbH - Eine Umschulung mit IHK-Abschluss dauert mindestens 24 Monate und beinhaltet ein Praktikum, das Ihnen die Möglichkeit gibt, Ihr Wissen auszuprobieren... Mehr Informationen
Bodenverkehrsdienstleistungen der FCG - Flight Consulting Group
Bodenverkehrsdienstleistungen der FCG - Flight Consulting Group Flight Consulting Group - Komplettes Arrangement von Bodendiensten: Flughafenabfertigung, Zoll/Immigration, Slot/PPR, Passagierabfertigung, Catering. FCG OPS ist ein zertifizie... Mehr Informationen
AviationPower Crew Services
AviationPower Crew Services AviationPower Group - UNSER KABINENPERSONAL IST IMMER FIRST CLASS. Für Linien, Charter und Unternehmen aus der Business Aviation, entwickeln wir individuelle Crew Services-... Mehr Informationen
Safety Management System (SMS) Training Aviation Quality Services GmbH - Werden Sie zum SMS Experten in der Luftfahrt. Unsere Kurse beinhalten Implementierungsstrategien und Tools zur Risikobewertung. Mehr Informationen
Jetzt Business Travel Management studieren
Jetzt Business Travel Management studieren Hochschule Worms - Beim MBA Business Travel Management handelt es sich um einen berufsbegleitenden Weiterbildungsstudiengang. Dieses kostenpflichtige General-Management-... Mehr Informationen
ch-aviation ACMI report
ch-aviation ACMI report ch-aviation GmbH - Get a complete overview of all long-term ACMI deals Find or sell an ACMI aircraft with our extensive ACMI deal database If you have an aircraft you w... Mehr Informationen

Austrian Airlines verkauft medizinischen Begleitservice

Kurzmeldung

Austrian Airlines bietet ab sofort Passagieren mit speziellen medizinischen Bedürfnissen einen privaten Begleit- und Betreuungsservice durch medizinische Fachkräfte an, teilte die Airline mit. Partner ist der Dienstleister Medical Travel Companions (MTC). Die Kosten sind abhängig von der gewünschten Leistung und bewegen sich zwischen 450 und 2900 Euro.

Austrian Airlines startet von Wien nach Hannover

Kurzmeldung

Austrian Airlines hat die Route Wien-Hannover aufgenommen, teilte der Flughafen Hannover mit. Zum Einsatz kommt eine Embraer E-195. Zu Beginn ist die Strecke, die bisher von Eurowings bedient wurde, zwei Mal pro Woche im Programm. Bis zum Sommer soll die Frequenz kontinuierlich gesteigert werden.

Austrian Airlines verbindet Graz mit Düsseldorf

Kurzmeldung

Austrian Airlines hat eine Verbindung zwischen Graz und Düsseldorf aufgenommen, teilte der steirische Flughafen mit. Ab sofort verbindet die Lufthansa-Tochter beide Städte zweimal pro Woche. Ab Juni wird die Route auf vier Flüge pro Woche aufgestockt.

Austrian Airlines ermöglicht Kompensation durch SAF

Kurzmeldung

Passagiere von Austrian Airlines können ab sofort nachhaltigen Treibstoff im Buchungsprozesses zusätzlich auswählen. Zum Einsatz kommt wie bereits bei Lufthansa das Tool "Compensaid". Es berechnet die Menge des ausgestoßenen CO2s und bietet einen sofortigen Ausgleich durch SAF an. Gleichzeitig besteht die Option, Klimaschutzprojekte zu unterstützen.

Austrian Airlines legte neue Ukraine-Verbindung auf

Kurzmeldung

Austrian Airlines hat angekündigt, neu nach Zaporizhzhia in der Ukraine zu fliegen. Starttermin für die neue Verbindung vom Flughafen Wien ist der 17. Mai. Die Strecke steht dreimal pro Woche auf dem Flugplan.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben