airliners.de Logo
Auf einer Krawatte ist das Logo der Vereinigung Cockpit zu sehen. © dpa / Arne Dedert

Thema Vereinigung Cockpit

Die Vereinigung Cockpit (VC) vertritt als Gewerkschaft die Interessen der Piloten. Eigenen Angaben zufolge hat sie derzeit rund 9600 Mitglieder. Sie streitet sich seit Jahren mit der Lufthansa.

VC fordert, Pilotenberuf staatlich anzuerkennen

Kurzmeldung Die "Vereinigung Cockpit" (VC) hat gefordert, den Pilotenberuf staatlich anzuerkennen. Das Berufsbild "Verkehrsflugzeugführer" müsse wie in vielen anderen europäischen Ländern auch von offizieller Seite anerkannt werden. Als Gründe nannte sie die jahrelange Ausbildung, die permanenten Weiterbildungen sowie die große Führungsverantwortung. Derzeit sei die Verkehrsflugzeuglizenz einem Gabelstaplerschein gleichgestellt und Piloten würden als angelernte Arbeitskräfte geführt.

LH-Flugschüler klagen gegen Ausbildungsabbruch - Kritik an "Tarifflucht"

Über einhundert Flugschüler klagen gegen den Abbruch ihrer Ausbildung bei Lufthansa Aviation Training. Die Vereinigung Cockpit unterstützt sie darin und wirft Lufthansa kurzsichtiges Handeln vor. Zudem hintertreibe der mit Staatsgeld gerettete Carrier Tarifverträge, heißt es auch aus der Politik.

Tuifly-Chef wirft Piloten unsolidarisches Verhalten vor

Kurzmeldung Tuifly-Chef Oliver Lackmann hat den eigenen Piloten in einer internen Rundmail vorgeworfen, dass sie die einzige Mitarbeitergruppe seien, die keinen finanziellen Beitrag zur Sicherheit des Unternehmens leiste, berichtet die "FAZ". Die Pilotengewerkschaft (VC) widerspricht und teilt mit, dass die Piloten sehr wohl bereit seien, einen Beitrag zu leisten. Tuifly hatte Anfang November die Gespräche mit der VC abgebrochen.

Lufthansa-Investor Thiele erhöht Druck auf Gewerkschaften

Kurzmeldung Lufthansa-Großinvestor Thiele beklagt Blockaden der Gewerkschaften Verdi und Vereinigung Cockpit für die Sanierung des Konzerns, berichtet die "FAZ". Der Staat solle vermitteln. Alternativ müsse Lufthansa Kündigungen im großen Stil aussprechen.

Vereinigung Cockpit wählt neue Beiratsvorsitzende

Kurzmeldung Der Beirat der Vereinigung Cockpit (VC) hat Carolin Bach an die Spitze des Gremiums gewählt. Mit der Airbus A320-Kapitänin ist laut VC erstmals eine Frau als Beiratsvorsitzende gewählt worden. Der Beirat vertritt die Mitglieder gegenüber dem Vorstand und berät diesen.

Vereinigung Cockpit künftig mit zwei Vertretern im Tui-Aufsichtsrat

Kurzmeldung Die Vereinigung Cockpit (VC) entsendet künftig zwei Vertreter in den Aufsichtsrat der Tui AG. Bei der Wahl am 8. Oktober 2020 seien sowohl die Spitzenkandidatin der VC für die Gewerkschaftsliste, Tanja Viehl, als auch Flugkapitän Andreas Barczewski als gewählt worden, teilte die Gewerkschaft.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken