airliners.de Logo

Thema : Wirtschaft

Air France bereitet sich auf A220-Einflottung vor

Kurzmeldung

Air France setzt die Erneuerung ihrer Flotte fort. Ende September wird die Fluggesellschaft die erste der 60 bestellten Airbus A220-300 in Empfang nehmen, teilte Air France mit. Mit der Einflottung will die Airline die Airbus A318 sowie A319 Flotten ersetzen.

Flughafen Friedrichshafen nimmt erste Hürden bei Sanierung

Kurzmeldung

Der überschuldete Bodensee-Airport kommt bei seiner Sanierung voran. Der Vertrag zum Verkauf des Betriebsgeländes an eine Besitzgesellschaft und die Vereinbarung zur anschließenden Anmietung durch den Flughafen seien unterzeichnet worden, teilte der Flughafen am Donnerstag mit. Außerdem habe die Gläubigerversammlung dem Insolvenzplan zugestimmt.

ITA startet mit 52 Maschinen

Kurzmeldung

Alitalia-Nachfolgerin ITA wird am 15. Oktober mit 52 Maschinen starten. Neben 45 Mittelstreckenmaschinen wird die Airline auch sieben Großraumflugzeuge betreiben, schreibt "Tip online". 2022 will die Airline 78 Maschinen in der Flotte haben.

Ein Safran-Mitarbeiter an einem Flugzeugtriebwerk. © Safran Group / Cyril Abad / CAPA Pictures

Luftfahrt-Flaute macht Triebwerksbauer Safran weiter zu schaffen

Safran leidet weiter unter der Corona-Pandemie. Der Triebwerkshersteller verdient im ersten Halbjahr nur rund die Hälfte im Vergleich zu 2019. Dennoch bleibt Konzern-Chef Olivier Andriès zuversichtlich.

Guillaume Faury. © Airbus

Airbus verdoppelt Gewinnziel für 2021

Airbus verdient im zweiten Quartal knapp zwei Milliarden Euro und verdoppelt das Gewinnziel für dieses Jahr. Gleichzeitig wird Airbus die A320-Produktion anziehen und eine Frachterversion der A350 auf den Markt bringen.

Condor A330 Neo © Condor

Condor-Übernahme abgeschlossen - Airbus A330-900 Neo bestellt

Nach der Beihilfe-Genehmigung durch die Europäische Union hat Attestor die Mehrheit an Condor übernommen. Nun startet die Modernisierung der Langstreckenflotte mit 16 Airbus A330 Neo. Allerdings darf Condor dabei nicht wachsen.

Blick in die Boeing-787-Endmontagelinie in Everett © Boeing

Boeing schreibt wieder schwarze Zahlen

Boeing weist den ersten Quartalsgewinn seit 2019 aus. Auch der Umsatz ist deutlich gestiegen. Verantwortlich ist jedoch nicht die Verkehrsflugzeugsparte, diese schreibt weiter rote Zahlen.

Wizz Air weist Milllionenverlust aus

Kurzmeldung

Wizz Air hat im ersten Quartal einen Nettoverlust von 114,4 Millionen Euro erwirtschaftet. Dennoch war es das erste Quartal, das seit Beginn der Pandemie einen positiven Cashflow aufwies. Die Billigfluggesellschaft beförderte drei Millionen Passagiere. Wizz Air plant im August wieder 100 Prozent der Vor-Corona-Kapazität anzubieten, teilte die Airline mit.

Betankung (Symbolfoto). © Adobe Stock / Chalabala

Die Suche nach dem guten Flugtreibstoff

Hintergrund

Nachhaltige Flugzeugtreibstoffe haben das Potenzial, die Emissionen von Flugzeugen erheblich zu senken. Doch sie machen bislang nur 0,05 Prozent des gesamten Jet-Treibstoffs aus. Der Grund: Sie sind zu teuer und es gibt viel zu wenig davon. Und eine Besserung ist noch lange nicht in Sicht.

Ryanair zeigt Interesse an Boeing 737 Max 10

Kurzmeldung

Ryanair denkt offen darüber nach, die Boeing 737 Max 10 zu bestellen. Der Billigflieger plant, neben den 210 bestellten Boeing 737 Max 200 weitere Maschinen bei Hersteller Boeing zu ordern, allerdings hofft man in Irland auf massive Preisnachlässe, schreibt "Reuters".

Airliner-Geschäftsmodelle 3/8 © Adobe Stock / laralova

Wie Airlines mit Kooperationen die Corona-Krise überstehen

Airline-Geschäftsmodelle (3/8)

Gemeinsam durch Corona: Zum Schutz vor flauen Marktbedingungen und anhaltenden finanziellen Herausforderungen setzen Fluggesellschaften weltweit auf neue Partnerschaften und Kooperationsvereinbarungen – sogar mit ehemaligen Rivalen.

Condor Boeing 767 im Flug. © AirTeamImages.com / Markus Mainka

EU-Kommission erlaubt Millionen-Beihilfe für Condor

Die EU-Kommission hat die staatliche Beihilfe von 525,3 Millionen Euro für Condor genehmigt. Die Pandemie als außergewöhnliches Ereignis rechtfertige außergewöhnliche Interventionen. Alle Arbeitsplätze bleiben erhalten.

Ryanair-Flugzeuge auf dem Flughafen Madrid-Barajas © dpa / María José López/EUROPA PRESS

Quartalszahlen, Klimainvestitionen, Leasinggeber-Fusion

Wirtschaft & Finanzen

Das wöchentliche airliners.de-Wirtschafts-Briefing. Dieses Mal unter anderem mit Quartalszahlen etlicher Airlines, Klimainvestitionen in der Luft und am Boden sowie einer Mega-Fusion ohne Auflagen.

Boeing 737 Max der Air Canada im Storage. © AirTeamImages.com / Ryan Patterson

Boeing drohen wegen technischer Probleme finanzielle Schwierigkeiten

Boeing befürchtet Spätfolgen für Investoren wegen der 737-Max-Abstürze. Boeing-Chef Calhoun will deshalb kommende Woche die Investoren über die zu erwartende Entwicklung informieren.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

Hamburg Aviation

Für die Luftfahrt in der Metropolregion Hamburg.

Zum Firmenprofil

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil

Flight Consulting Group

Dispatch, Trip Support and Ground Handling

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

Flughafen Memmingen GmbH

Bayerns drittgrößter Verkehrsflughafen

Zum Firmenprofil

Lufthansa Technical Training GmbH

Von Experten - Für Experten.

Zum Firmenprofil

The Hong Kong Polytechnic University

With 80 years of proud tradition, PolyU is a world-class research university, ranking among the world’s top 100 institutions.

Zum Firmenprofil

Ryanair-Passagiere mit Mundschutz beim Boarding. © Ryanair / Frances Comoro

Ryanair rutscht tiefer in die roten Zahlen

Ryanair rechnet mit stark steigenden Passagierzahlen, muss aber für das Frühjahrsquartal tiefrote Zahlen ausweisen. Der Umsatz ist deutlich gestiegen, aber auch die Kosten sind durch die Pandemie stark angezogen.

EU-Wettbewerbshüter genehmigen Gecas-Übernahme

Kurzmeldung

Die EU-Kartellbehörden sollen kurz davor stehen, die Übernahme des Flugzeugleasingunternehmens Gecas durch Konkurrent Aercap ohne Auflagen zu genehmigen, schreibt "Reuters". Aercap soll 30 Milliarden Dollar für die Übernahme des Flugzeugleasinggeschäfts von General Electric zahlen.

Der Flughafen Düsseldorf. © Flughafen Düsseldorf

Flüge nach Teneriffa besonders störanfällig

Flüge von Düsseldorf auf die Ferieninsel Teneriffa sind besonders oft von Störungen betroffen. Das berihctet die Organisation für Fluggastrechte AirHelp. Auch wer in die Türkei reisen will, sollte sich auf Probleme einstellen.

Airline-Geschäftsmodelle 2/8 © Adobe Stock / laralova

Airline Geschäftsmodelle – quo vaditis

Airline-Geschäftsmodelle (2/8)

Netzwerk, Ferienflug, Low-Cost und Regional: Aviation-Management-Autor Christoph Brützel zeigt auf, wie sich verschiedene Airline-Geschäftsmodelle vor dem Hintergrund neuer Rahmenbedingungen und Trends nach Corona weiterentwickeln.

German Airways übernimmt zweite Pilatus PC-12

Kurzmeldung

Die Zeitfracht Gruppe hat ihre Private-Aviation-Flotte um ein Flugzeug erweitert. Laut Mitteilung hat die Airline eine fabrikneue Pilatus PC-12 NGX eingeflottet. Damit betreibt German Airways jetzt zwei Pilatus PC-12 sowie fünf Embraer E-190.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
OTS - Trainingssoftware
OTS - Trainingssoftware STI Security Training International GmbH - Mehr Sicherheit durch moderne Trainingssoftware - Die Trainingssoftware OTS (Operator Training System) gehört weltweit zu den führenden Produkten auf... Mehr Informationen
TRAINICO Technical Training – Qualität nach weltweit gültigen Standards
TRAINICO Technical Training – Qualität nach weltweit gültigen Standards TRAINICO GmbH - TRAINICO bietet als einer der wenigen nach EASA Part 147 zertifizierten Schulungsunternehmen Prüfungsvorbereitungskurse für den Erwerb einer CAT A1, C... Mehr Informationen
Luftverkehrskaufmann/-frau (IHK)
Luftverkehrskaufmann/-frau (IHK) Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG - Quereinsteigern ohne Berufsabschluss können mit Unterricht per Video-Konferenz den Berufsabschluss nachholen, indem sie die IHK-Prüfung als "Externe"... Mehr Informationen
Ground Handling Services for Airline customers
Ground Handling Services for Airline customers GAS German Aviation Service GmbH - Ramp Handling & Supervision, Load Control / Weight and Balance, Passenger Services, Lost & Found. Our Ground Handling Services for Airline customers.... Mehr Informationen
Classic-Originals - Remove Before Flight - 2 Stück
Classic-Originals - Remove Before Flight - 2 Stück RBF-Originals.de - **2 Classic-Originals-Anhänger aus sehr widerstandsfähigem, mit Nylon-Faser verstärktem Spezial-PVC.** Das Schmutz, Sonne und Wasser abweisende Materi... Mehr Informationen
Flugzeugbetankung mit FCG - Flight Consulting Group
Flugzeugbetankung mit FCG - Flight Consulting Group Flight Consulting Group - Kraftstoffpreisvergleich an mehr als 100 Standorten, Ad-hoc-Preisausschreibung von zahlreichen globalen und lokalen Kraftstofflieferanten. FCG OPS ist... Mehr Informationen
ch-aviation raw data feed
ch-aviation raw data feed ch-aviation GmbH - We provide you with the data you want With tens of thousands of records in our database that includes up to date fleet, ownership, partnership, senio... Mehr Informationen
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - Berufsausbildung
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - Berufsausbildung SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH - Die Berufsausbildung richtet sich an alle, die einen Beruf erlernen und in der Luftfahrtbranche arbeiten möchten. Mehr Informationen
Maskenpflicht an Bord von Condor. © Condor

Maskenpflicht sorgt in USA für Ärger in Flugzeugen

In Deutschland akzeptieren Passagiere die Maskenpflicht. Das gilt auch für den Großteil der internationalen Fluggäste. Nur in den USA ist die Zahl der Konflikte rasant gestiegen und hat sich fast verdreißigfacht.

American Airlines setzt auf den Flügen von Dallas nach München eine Boeing 787 ein. Nach Berlin kommen die US-Amerikaner mit einer Boeing 767-300. © AirTeamImages.com / Valentin Chesneau

American Airlines schreibt wieder schwarze Zahlen

American Airlines hat im zweiten Quartal einen kleinen Gewinn erwirtschaftet. Vor einem Jahr musste die Airline noch einen Milliardenverlust ausweisen. Der Carrier sucht auch wieder Personal.

DLR-Forschungsflugzeug HALO © DLR

DLR untersucht Zirruswolken über der Arktis

Mit einem speziellen Forschungsflugzeug will das DLR den Einfluss des Luftverkehrs auf die Bildung von Zirruswolken über der Arktis untersuchen. Dies soll auch Aufschlüsse über einen klimafreundlichen Flugverkehr in Europa geben.

Ab 2026 sollen die ersten elektrischen ES-19 in den Dienst gehen © Heart Aerospace/United Airlines

Ein elektrischer Hoffnungsträger für neue Impulse auf der Kurzstrecke

Hintergrund

Im United-Netzwerk fliegen schon länger keine kleinen Flugzeuge mehr. Umso überraschender kam die Bestellung von kleinen europäischen E-Kurzstreckenflugzeugen mit nur 19 Sitzen. Elektroflugzeuge können für ein Wiederbeleben regionaler Verbindungen sorgen.

Für viele eine entscheidende Frage: Was kommt in Zukunft in die Tanks? © Adobe Stock Nr.: 256231884

Karlsruher Anlage für synthetische Kraftstoffe soll bald in Serie gebaut werden

Das Karlsruher Institut für Technologie hat einen Produktionsprozess entwickelt, mit dem nachhaltige Kraftstoffe auch für den Luftverkehr bald in großem Maßstab hergestellt werden können. Das gilt als wichtiger Schritt in Bezug auf die Herausforderungen des Klimawandels.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben