airliners.de Logo
Rechtliche Rahmenbedingungen, © dpa - Bildfunk/Arne Dedert
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2017/03/9de00a0db_c85bfe9a692ed0c5eddc3031953fb0c2__cinema__960", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa - Bildfunk/ Arne Dedert"} }

Thema : Rechtliche Rahmenbedingungen

Auf dieser Themenseite finden Sie alle Artikel, die sich mit den rechtlichen Rahmenbedingungen für Luftverkehr beschäftigen.

Putin soll aktive Rolle bei MH17-Abschuss gespielt haben, © dpa/Sergei Guneyev
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2022/02/5fa8b6006a7d09dd-1zBeJl__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Sergei Guneyev"} }

Putin soll aktive Rolle bei MH17-Abschuss gespielt haben

Der russische Präsident Wladimir Putin spielte nach Erkenntnissen internationaler Ermittler eine aktive Rolle beim Abschuss von Malaysia Airlines MH17 im Juli 2014 über der Ostukraine. Ein neuer Prozess ist allerdings unwahrscheinlich.

2 min
Hahn-Verkauf, Ein-Mann-Cockpit, Hoffnungsträger Wasserstoff, © dpa/Andreas Arnold
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2021/10/5fa6a60079eda43a-rjxDtD__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Andreas Arnold"} }

Hahn-Verkauf, Ein-Mann-Cockpit, Hoffnungsträger Wasserstoff

Politik & Gesellschaft

Das wöchentliche airliners.de-Politik-Briefing. Dieses Mal unter anderem mit politischen Wogen um den Hahn-Verkauf, einem Schritt hin zum Ein-Mann-Cockpit und dem Wasserstoffantrieb als Klimaretter der Luftfahrt.

5 min
Neue EU-Verordnungen zur Informationssicherheit in der Luftfahrt, © dpa/Fotomontage: airliners.de
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2013/07/luftrecht_d2c01526df6ecea1e4aa59d883f5f9bb__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Fotomontage: airliners.de"} }

Neue EU-Verordnungen zur Informationssicherheit in der Luftfahrt

Luftrechtskolumne (101)

Zwei neue EU-Verordnungen stellen Regeln zur Informationssicherheit in der Luftfahrt auf. Rechtsanwältin Nina Naske erklärt, was Unternehmen jetzt beachten müssen.

11 min
Easa zeigt sich offen für Single-Pilot-Betrieb in bestimmten Flugphasen, © AirTeamImages.com/Olivier Corneloup
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2015/03/215803_800_f979f515ba84ddac843982ac526da0b8__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© AirTeamImages.com/ Olivier Corneloup"} }

Easa zeigt sich offen für Single-Pilot-Betrieb in bestimmten Flugphasen

Die Easa zeigt sich offen dafür, Airlines den Betrieb mit nur einem Piloten im Cockpit zu erlauben – allerdings zunächst nur in "weniger anspruchsvollen" Flugphasen und unter bestimmten Voraussetzungen. Noch bis März werden nun Airlines und Verbände befragt.

2 min
Airbus repariert Qatar-Airways-A350 und liefert Bestellungen aus, © dpa/Christoph Schmidt
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2015/01/ce00afb_15458b8a090aaf6c2befb4f5a8d8585f__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Christoph Schmidt"} }

Airbus repariert Qatar-Airways-A350 und liefert Bestellungen aus

Nachdem Qatar Airways und Airbus ihren Streit über Lackschäden an den A350-Jets der Katarer beigelegt haben, ist nun auch bekannt, wie es mit den ursprünglichen Bestellungen weitergeht.

2 min
Airbus und Qatar Airways einigen sich im A350-Korrosionsstreit, © Airbus/H. Goussé
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2014/12/qrflight_6ea607f372d23e48b8620ab132c2ab04__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Airbus/ H. Goussé"} }

Airbus und Qatar Airways einigen sich im A350-Korrosionsstreit

Airbus und Qatar Airways haben sich im milliardenschweren Streit um angeblich schadhafte A350-Flugzeuge gütlich geeinigt. In den Streit hatten sich zuletzt auch die Regierungen in Paris und Doha eingeschaltet.

1 min
Hydrogen Aviation Center, A350-Einigung, "Letzte Generation" soll bezahlen, © Flughafen Stuttgart
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2023/02/str-h2fly-exzellenzzentrum-02-2niw9i__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Flughafen Stuttgart"} }

Hydrogen Aviation Center, A350-Einigung, "Letzte Generation" soll bezahlen

Politik & Gesellschaft

Das wöchentliche airliners.de-Politik-Briefing. Dieses Mal unter anderem mit dem Startschuss für das Hydrogen Aviation Center in Stuttgart, der Einigung zwischen Qatar Airways und Airbus sowie einem Gebührenbescheid für Klimaprotestler.

4 min
Berliner Flughafen-Blockierer sollen Kosten für Polizeieinsatz zahlen, © Letzte Generation
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2022/11/fiwlu5wamaa-1nk-oBg3yu__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Letzte Generation"} }

Berliner Flughafen-Blockierer sollen Kosten für Polizeieinsatz zahlen

Mitglieder der Protestgruppe "Letzte Generation" sollen für den Großeinsatz von Sicherheitskräften bezahlen, der wegen ihrer Blockade des Flugbetriebs am Hauptstadtflughafen BER notwendig war. Entsprechende Gebührenverfahren wurden bereits eingeleitet.

1 min

Betriebsrat bei Ryanair in Berlin: Verdi scheitert erneut vor Gericht

Kurzmeldung

Verdi ist erneut mit dem Versuch gescheitert, eine Versammlung zur Wahl eines Betriebsrats bei Malta Air in Berlin durchzuführen. Die "sonst recht flexible" Ryanair-Tochter habe vor Gericht erläutert, dass sie nicht in der Lage sei, Personalausfälle an einer einzelnen Basis mit 14 Tagen Vorlauf zu kompensieren, sagte eine Verdi-Sprecherin auf airliners.de-Anfrage. Die Versammlung sollte den Angaben nach am 24. Januar stattfinden.

Lufthansa erwägt Verlegung des Firmensitzes, © dpa/Oliver Berg
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2013/01/lh_köln_hv-2_abb15d1c1e48c03eabe76377f432682a__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Oliver Berg"} }

Lufthansa erwägt Verlegung des Firmensitzes

Der handelsrechtliche Sitz von Europas größtem Luftfahrtkonzern ist Köln. Das könnte sich bald ändern, denn die Lufthansa AG denkt über einen Umzug weiter in den Süden nach. Sitz der Konzernzentrale bleibt auf jeden Fall Frankfurt.

2 min
Kommunen wollen gegen neue Abflugroute in Stuttgart klagen, © Flughafen Stuttgart
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2016/09/strvorfeld_457b906befb64f1a4befda2046a7c1d0__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Flughafen Stuttgart"} }

Kommunen wollen gegen neue Abflugroute in Stuttgart klagen

Der Streit um eine neue Abflugroute am Stuttgarter Flughafen spitzt sich weiter zu. Fünf Kommunen wollen jetzt klagen. Ein unabhängiges Fluglärmgutachten hatte den Plänen "Verschiebungen im Promillebereich" bescheinigt.

2 min
CT-Scanner, Entry-Exit-System, Nasa-Boeing-Kooperation, © Fraport
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2023/01/fm6vbdax0aaypyh-OcJPx1__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Fraport"} }

CT-Scanner, Entry-Exit-System, Nasa-Boeing-Kooperation

Politik & Gesellschaft

Das wöchentliche airliners.de-Politik-Briefing. Diesmal unter anderem mit der offiziellen Vorstellung der neuen Passagierkontrollspuren in Frankfurt, der Verzögerung des EU-Entry-Exit-Systems und einem neuen Nachhaltigkeits-Milliardenprojekt in den USA.

3 min
Französische Luftfahrtbranche wehrt sich gegen Kurzstreckenverbot, © dpa/Aurelien Morissard/XinHua
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2020/07/5fa1b60028171c57_3e09d98f30dd879e1816586520df993a__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Aurelien Morissard/XinHua"} }

Französische Luftfahrtbranche wehrt sich gegen Kurzstreckenverbot

Die französische Luftfahrtbranche will ein Verbot von innerfranzösischen Flügen nicht hinnehmen. Obwohl die EU dem neuen Gesetz bereits zugestimmt hat, wollen Airlines und Flughäfen weiter auf den EU-Open-Sky pochen.

3 min
Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

GOODVICE

Aviation, Transportation & Litigation.

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

ARTS

Extending Your Success

Zum Firmenprofil

ch-aviation GmbH

Accurate data and news on the airline industry.

Zum Firmenprofil

Flughafen Memmingen GmbH

Bayerns drittgrößter Verkehrsflughafen

Zum Firmenprofil

Lufthansa Technical Training GmbH

Von Experten - Für Experten

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Wirtschaft und Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

German Airways

Your partner for aviation mobility.

Zum Firmenprofil

Solaranlagen, SAF-Quoten, Personalien, © CIAL
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2015/08/solarcial_bb5737667ead2b7e20f0edb5f99f1eeb__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© CIAL"} }

Solaranlagen, SAF-Quoten, Personalien

Politik & Gesellschaft

Das wöchentliche airliners.de-Politik-Briefing. Dieses Mal unter anderem mit Solaranlagen an Flughäfen, SAF-Quoten in unseren Nachbarländern und einem neuen Tourismus-Koordinator.

2 min
Judges just wanna have fun!, © Adobe Stock/LIGHTFIELD STUDIOS
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2023/01/adobestock-299525706-cxfU2s__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Adobe Stock/ LIGHTFIELD STUDIOS"} }

Judges just wanna have fun!

DWDWDW (100)

Was ist schon ein Name? Das denkt sich zumindest der Europäische Gerichtshof. Unser Kolumnist "Freigeist Andrew von Charlestown-Sarkastisburg" ist begeistert: Das neue Jahr verspricht, lustig zu werden.

3 min

Betrugsaffäre um FTI-CEO platzt in Rewe-Übernahmeverhandlungen

Kurzmeldung

Der Reisekonzern FTI steht angeblich vor einer Übernahme durch die Rewe-Tochter DER Touristik. Wie der "Businessinsider" berichtet, kommt nun ein Betrugsskandal aus der Corona-Zeit bei FTI ans Licht, in die unter anderem der CEO Ralph Schiller verwickelt war. FTI musste 2020 mit einem staatlichen Hilfspaket gerettet werden.

Entschädigungsanspruch trotz rechtzeitiger Info-E-Mail, © Ryanair/Frances Comoro
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2020/07/ryanair-boarding_6f9d10ba34bf57fb7cd306cd62da5a1e__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Ryanair/ Frances Comoro"} }

Entschädigungsanspruch trotz rechtzeitiger Info-E-Mail

Der EuGH hat Ryanair dazu verpflichtet, einem Passagier Schadenersatz zu zahlen, obwohl der Billigflieger rechtzeitig über den Flugausfall informiert hatte. Hintergrund ist eine falsche E-Mail-Adresse.

2 min
Corona-Tests, Fluglärm-Beschwerden, Ita-Dekret, © DPA/Mark Schiefelbein/AP
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2023/01/5fac5200b0813212-V3fXSE__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© DPA/ Mark Schiefelbein/AP"} }

Corona-Tests, Fluglärm-Beschwerden, Ita-Dekret

Politik & Gesellschaft

Das wöchentliche airliners.de-Politik-Briefing. Dieses Mal unter anderem mit den neuen Corona-Testungen in Europa, mehr Fluglärm-Beschwerden und dem nicht endenden Ita-Verkauf.

2 min
Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Auditor Luftfahrt - Initial TRAINICO GmbH - In diesem Lehrgang werden theoretische kenntnisse vermittelt und praktische Beispiele angeführt. Luftrechtnormen, aber auch die Vorbereitung, Durchfüh... Mehr Informationen
Aviation Management (MBA) berufsbegleitend studieren
Aviation Management (MBA) berufsbegleitend studieren Hochschule Worms - Der Studiengang "Aviation Management (MBA)" ist ein kostenpflichtiger Weiterbildungsstudiengang der auf das Luftverkehrsmanagement spezialisierten Hoc... Mehr Informationen
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - Umschulung inkl. Praktikum
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - Umschulung inkl. Praktikum SFT Schule für Wirtschaft und Tourismus Berlin GmbH - Die Umschulung richtet sich an alle, die einen neuen Beruf erlernen wollen und in der Luftfahrtbranche arbeiten möchten. Mehr Informationen
GSE simple and smart
GSE simple and smart HiSERV GmbH - Rental Solutions, Services, Management. HiSERV verbessert seit 2017 den Vermietungsmarkt für Ground Support Equipment (GSE) durch überlegene Qualität,... Mehr Informationen
Qualifiziertes Personal für den Einsatz rund um den Flughafen
Qualifiziertes Personal für den Einsatz rund um den Flughafen TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH - Der Luftfahrt-Personaldienstleister TEMPTON stellt qualifiziertes Personal in Form von Arbeitnehmerüberlassung oder über eine vermittelte Festanstellu... Mehr Informationen
FBO & Ground Handling Services for Business Jets
FBO & Ground Handling Services for Business Jets GAS German Aviation Service GmbH - Ground Handling & Operations Coordinating all ground handling services such as water service, lavatory, fuel truck or GPU for your aircraft on time is... Mehr Informationen
B777F (GE90) vs B777-200/300 (GE90) Line & Base Theoretical
B777F (GE90) vs B777-200/300 (GE90) Line & Base Theoretical Lufthansa Technical Training GmbH - Proctored midterm examinations (paper-based or online) will be conducted throughout the course.  Mehr Informationen
Fluglärm in Düsseldorf: Verwaltungsgericht droht Zwangsgeld an, © dpa/Roland Weihrauch
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2011/10/dus_laermschutz_9d7199e7dafa2051f435b4532c7dd2bd__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Roland Weihrauch"} }

Fluglärm in Düsseldorf: Verwaltungsgericht droht Zwangsgeld an

Das NRW-Verkehrsministerium soll mehr Daten zum Flughafen Düsseldorf herausgeben. Jetzt hat das zuständige Verwaltungsgericht in dem jahrelangen Streit mit einem lokalen Fluglärmverein sogar ein Zwangsgeld angeordnet.

2 min
Das Ende für Freelancer-Piloten?, © dpa/Fotomontage: airliners.de
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2013/07/luftrecht_d2c01526df6ecea1e4aa59d883f5f9bb__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Fotomontage: airliners.de"} }

Das Ende für Freelancer-Piloten?

Luftrechtskolumne (100)

Das Hessische Landessozialgericht meint: Piloten ohne eigenes Flugzeug sind nicht selbständig. Ist deshalb jetzt die freie Mitarbeit von Piloten abgeschafft? Rechtsanwältin Nina Naske erläutert.

13 min
So funktioniert das internationale Airline-Konstrukt um Eurowings, © AirTeamImages.com/Alun Morris Jones
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2022/10/411995-0z7wUK__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© AirTeamImages.com/ Alun Morris Jones"} }

So funktioniert das internationale Airline-Konstrukt um Eurowings

Hintergrund

Unter der Marke Eurowings flogen schon immer mehrere Airlines. Interessant sind in dieser Eurowings-Flugbetriebs-Gemengelage die noch komplexeren Tarifstrukturen. Unser Überblick klärt die Frage, wer davon profitiert.

11 min
Zulassung und Betrieb von Flugschlitten, © Adobe Stock/pixdesign123
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2022/12/luftrecht-weihnachten-Em0Qv2__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Adobe Stock/ pixdesign123"} }

Zulassung und Betrieb von Flugschlitten

Luftrechtliche Weihnachten (99)

Am Weihnachtstag ist traditionell dichter Luftverkehr zu beobachten, weil viele rentiergezogene Flugschlitten unterwegs sind. Rechtsanwältin Nina Naske erläutert die luftrechtlichen Anforderungen.

6 min
Gericht erklärt Verarbeitung von Fluggastdaten ohne Anlass für rechtswidrig, © Fraport
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2010/12/fra_t2_45927d850dcece793421483e65e01a41__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Fraport"} }

Gericht erklärt Verarbeitung von Fluggastdaten ohne Anlass für rechtswidrig

Fluggastdaten dürfen einem Urteil zufolge nicht ohne konkreten Anhaltspunkt mit Fahndungsdatenbanken abgeglichen werden. Die Totalüberwachung sämtlicher Flüge auf einer bestimmten Route ist nicht zulässig.

2 min

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben