Im ersten Halbjahr 2018 wurden am Flughafen Hahn fast 87 Prozent mehr Frachttonnen umgeschlagen. © dpa / Thomas Frey

Thema Luftfracht und Logistik

Luftfracht ist ein wichtiger Motor für die deutsche Volkswirtschaft. Neben den klassischen Cargo-Anbietern gibt es auch Integratoren wie DHL, UPS und Fedex.

Time Matters gründet Niederlassung in den USA

Kurzmeldung Die Lufthansa-Cargo-Tochter Time Matters ist mit einer Dependance ab sofort auch in den USA vertreten. Die eigens gegründete Konzerngesellschaft "time:matters Americas" mit Sitz in Miami betreut ebenso nationale wie auch internationale Kunden, teilte das Unternehmen mit. Time Matters hat bereits Niederlassungen in Asien.

Cargojet verbindet Kön/Bonn mit kanadischem Hamilton

Kurzmeldung Die kanadische Fracht-Airline Cargojet hat einen zusätzlichen wöchentlichen Frachtflug nach Köln/Bonn in ihr Programm aufgenommen. Neben Montreal und Vancouver geht es jetzt auch nach Hamilton in Ontario. Zum Einsatz kommt eine Boeing 767-300F.

ABX Air fliegt für DHL viermal wöchentlich von Köln nach Chicago

Kurzmeldung Im Auftrag von DHL Express fliegt ABX Air ab sofort viermal wöchentlich Fracht von Köln/Bonn über den britischen East Midlands Airport nach Chicago und zurück. Geflogen wird mit einer Boeing 767-300F. Die Route zeige den neuen Ansatz bei DHL auf, wichtige Märkte mit dezentralen Express-Flügen anzusteuern, schreibt "Cargoforwarder".

FACL neuer Handling-Partner für Lufthansa Cargo

Kurzmeldung Im Lufthansa Cargo Center (LCC) in Frankfurt übernimmt die "Fiege Air Cargo Logistics GmbH & Co. KG“ (FACL) bis Mitte 2021 die operative Abfertigung und Koordination von Standardsendungen, teilte Lufthansa Cargo mit. Der neue Handling-Partner bringe zusätzliche Digitalisierungskompetenzen ein.

Tap-Frachtsparte über Cargo One buchbar

Kurzmeldung Tap Air Cargo vermarktet ihre Frachtkapazitäten künftig über die E-Booking-Plattform Cargo One, wie das Unternehmen mitteilte. Dank des Tap-Netzwerks nach Südamerika und Afrika könne man mehr Kapazitäten zu diesen Kontinenten anbieten. Lufthansa Cargo ist seit kurzem an Cargo One beteiligt.

DHL Express testet perfekte Flugroute nach New York

Kurzmeldung DHL Express will besonders ressourcenschonend zwischen Leipzig und New York fliegen. Laut Mitteilung plane man die "perfekte Flugroute". Das sei aufgrund des coronabedingt leeren Luftraums möglich. Durchgeführt wird ein erster Flug in der Nacht zum Mittwoch mit einem Airbus A330-200F.

Unbemanntes Frachtflugzeug soll Lagerhäuser direkt verbinden

Kurzmeldung Das US-Startup Airflow hat ein Konzept für eine Cargo-Drohne vorgestellt. Der Starrflügler soll von kurzen Landebahnen mit einer Länge von rund 90 Metern aus operieren können und somit Warenhäuser direkt miteinander verbinden, schreibt "AIN".

DHL baut neues Frachtgebäude am Münchner Flughafen

Kurzmeldung DHL Express baut am Münchner Flughafen ein neues Frachtgebäude mit einer Bruttogeschossfläche von rund 8000 Quadratmetern. Insgesamt investiert DHL 70 Millionen Euro in das neue Zentrum, das 2022 in Betrieb genommen werden soll, teilten beide Unternehmen mit.

Arcus Air Group verkauft Logistiksparte

Kurzmeldung Die Arcus Air Group aus Zweibrücken hat nach eigener Auskunft ihre Logistiksparte mit sofortiger Wirkung an Chapman Freeborn verkauft, die wiederum Teil der osteuropäischen Unternehmensgruppe Avia Solutions Group. Arcus-Air werde dabei weiterhin zwei Frachtflugzeuge vom Typ Dornier 228-212 im Auftrag von Chapman Freeborn betreiben, sich jedoch künftig vor allem auf den Passagier- und Executive-AviationBERreich konzentrieren.

Amazon vergrößert Frachtflugzeug-Flotte

Kurzmeldung Amazon least zwölf zusätzliche Frachtflugzeuge bei ATSG für mindestens zehn Jahre. Eine Maschine sei bereits im Mai übernommen worden, die übrigen elf würden 2021 folgen, teilte der Konzern mit. Die Flotte wachse damit auf insgesamt 80 Maschinen. Für Amazon Air in den USA fliegen Air Transport International und Atlas Air.

Neue Chefin für FedEx Europe und TNT

Kurzmeldung Karen Reddington wurde zum Regional President von FedEx Express Europe und CEO von TNT ernannt. Reddington ist seit 23 Jahren bei FedEx tätig, teilte das Unternehmen mit. Zuletzt war sie als Regional President für den asiatisch-pazifischen Raum verantwortlich und tritt nun zum 1. Juni 2020 die Nachfolge von Bert Nappier in Europa an.

Thermologistic übernimmt Frankfurt Cargo Road

Kurzmeldung Die Thermologistic Frankfurt GmbH hat die Frankfurt Cargo Road GmbH aus einer Insolvenz übernommen, wie das am Frankfurter Flughafen ansässige Logistikunternehmen mitteilte. "Mit der kurzfristigen Übernahme der Frankfurt Road Cargo werden wir unsere Marktposition am Frankfurter Flughafen noch stärker ausbauen als geplant", kommentierte Thermologistic-Geschäftsführer Bernd Schmied.

Air Astana will mit drei 767 eigene Cargo-Sparte aufbauen

Kurzmeldung Air Astana will eine eigene Frachtsparte aufbauen und dazu drei Boeing 767-300 in Vollfrachter umbauen lassen, wie die kasachische Airline mitteilte. Die Entscheidung für die Gründung von Air Astana Cargo sei vor dem Hintergrund der in der Coron-Krise stark gestiegenen Nachfrage sowie der strategischen Neuausrichtung der Flottenplanung gefallen.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken