airliners.de Logo

Thema : Fedex

Logistiker Fedex will bis bis 2040 weltweit klimaneutral arbeiten

Kurzmeldung

Fedex hat heute bekannt gegeben, bis 2040 weltweit klimaneutral arbeiten zu wollen. Laut Mitteilung investiert der Konzern dazu zwei Milliarden US-Dollar in die Bereiche Elektrifizierung von Fahrzeugen, nachhaltige Energie und Kohlenstoffbindung. Die Investitionen beinhalten Fördergelder in Höhe von 100 Millionen Dollar an die Yale University.

Fedex übernimmt ATR Turboprop-Regionalfrachter

Kurzmeldung

Fedex hat ihre erste fabrikneue ATR 72-600F übernommen. Laut Mitteilung stammt die Bestellung aus dem Jahr 2017 und umfasst 30 festbestellte Flugzeuge, mit der Option auf 20 weitere. Betrieben werden die Turboprop-Frachter von ASL Airlines Ireland für Fedex-Express.

Karen Reddington © FedEx

Neue Chefin für FedEx Europe und TNT

Kurzmeldung

Karen Reddington wurde zum Regional President von FedEx Express Europe und CEO von TNT ernannt. Reddington ist seit 23 Jahren bei FedEx tätig, teilte das Unternehmen mit. Zuletzt war sie als Regional President für den asiatisch-pazifischen Raum verantwortlich und tritt nun zum 1. Juni 2020 die Nachfolge von Bert Nappier in Europa an.

Sean Healy ist neuer Chief Operating Officer (COO) von Fedex Express Europe. © Fedex

Fedex Express mit neuem Europa-CCO

Kurzmeldung

Fedex Express hat Sean Healy zum Regional Chief Operating Officer (COO) für Europa ernannt, teilte das Unternehmen mit. Er war bisher Senior Vice President Transportation, International, Planning and Strategy bei Fedex in den USA. Healy übernimmt die Position zum 1. Oktober von Michael Holt, der in den Ruhestand geht.

Eine Boeing 777F der Fedex Express. © AirTeamImages / Philippe Noret

Fedex bestellt 24 neue Frachter

Fedex bestellt neue Frachter bei Boeing und treibt damit die Flottenerneuerung weiter voran. Wichtigster deutscher Standort der Airline ist der Flughafen Köln/Bonn. Hier bietet die Airline 58 Verbindungen pro Woche.

Nächtlicher Frachtbetrieb am Flughafen Köln/Bonn. © Airport Köln/Bonn

Cargo-Kündigung vor Gericht

Die Entlassung eines Mitarbeiters von Pond Security am Flughafen Köln/Bonn beschäftigt das Arbeitsgericht. Nachdem die Kammer die Kündigung zurückgewiesen hatte, werden nun in einem zweiten Verfahren über die Hintergründe des Falls verhandelt.

Der Bau der neuen Fedex-Anlage am Flughafen Paris-Charles de Gaulle soll im Sommer 2017 beginnen. © Fedex / Computeranimation

Fedex baut europäisches Luftfrachtdrehkreuz aus

Erst unlängst hat DHL das Luftfrachtdrehkreuz Leipzig/Halle erweitert, jetzt kündigt Konkurrent Fedex Millioneninvestitionen in Paris an. Das Fedex-Drehkreuz in Köln soll weiter eine wichtige Rolle einnehmen.

Leitwerke von Fedex-Maschinen. © AirTeamImages.com / Jonathan Zaninger

Nach TNT-Übernahme: Fedex will Aktivitäten in Europa ausbauen

Deal abgeschlossen: Der US-Konzern Fedex hat den niederländischen Konkurrenten TNT Express übernommen. Die Aktivitäten in Europa sollen ausgebaut werden - davon könnte auch der Flughafen Köln/Bonn profitieren.

Fedex Express und die Verwaltungsgesellschaft des Airports haben den Grundstein für ein neues Gebäudes am Mailänder Flughafen Malpensa gelegt. © Fedex / Computeranimation

Grundstein für neues Fedex-Gebäude in Malpensa

Kurzmeldung

Fedex Express und die Verwaltungsgesellschaft des Flughafen Mailand-Malpensa haben mit dem Bau eines neuen Gebäudes am Airport begonnen. Mit über 35.000 Quadratmetern wird es dreimal so groß sein wie das derzeitige Gebäude, teilte das Unternehmen mit. Damit wird Malpensa nach Paris und Köln-Bonn das drittgrößte Fedex-Drehkreuz in Europa.

Eine Boeing 767 der Fedex in Las Vegas © AirTeamImages.com / Jan Jasinski

Fedex kauft bei Boeing 50 Flugzeuge

Kurzmeldung

Der US-Logistikkonzern Fedex hat bei Boeing 50 Frachtmaschinen des Langstrecken-Modells 767 bestellt. Laut Konzernangaben besteht eine Kaufoption für weitere 50 Flugzeuge des gleichen Typs. Die Maschinen sollen zwischen 2018 und 2023 geliefert werden. Fedex will seine Flotte damit modernisieren.

Darstellung einer Boeing 767F in den Farben von Fedex. © Boeing

Boeing verbucht erste 767-Bestellung des Jahres

Kurzmeldung

Boeing hat die erste 767-Bestellung dieses Jahres verbuchen können. Fedex orderte eine Frachtvariante des Flugzeugtyps, informierte der Hersteller. Damit hat Boeing nach eigenen Angaben seit Jahresbeginn 111 Netto-Neubestellungen eingesammelt.

FedEx-Flugzeuge in Paris - Charles de Gaulle. © AirTeamImages.com / Anthony Guerra

Köln/Bonn könnte von TNT-Übernahme durch Fedex profitieren

Durch die voraussichtliche Übernahme von TNT Express durch Fedex werden die Karten im weltweiten Expressmarkt neu gemischt. Von dem Zusammenschluss könnte auch der Flughafen Köln/Bonn profitieren.

UPS- und FedEx-Flugzeuge in Stockholm, Schweden © dpa / EPA/JOHAN NILSSON

Leipzig buhlt um UPS und FedEx

Nachtflug-Diskussion in Köln

Sachsen-Anhalt bemüht sich bei UPS und FedEx um eine Ansiedlung am Flughafen Leipzig-Halle. Die beiden Paketdienstleister könnten sich wegen politischer Diskussionen um ein Nachtflugverbot in Köln nach Alternativstandorten umschauen.

Nächtliche Be- und Entladung einer Boeing 777F der Fedex © Fedex

Fedex mit dritter Boeing 777F nach Köln

Fedex hat eine weitere Frachtmaschine vom Typ MD-11F auf Flügen nach Köln/Bonn gegen eine modernere Boeing 777F ausgetauscht. Damit werden nun die Hälfte aller Fedex-Flüge mit den sparsameren und leiseren Jets bedient.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

Hamburg Aviation

Für die Luftfahrt in der Metropolregion Hamburg.

Zum Firmenprofil

Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG

Schulung für Luftfahrt und Tourismus

Zum Firmenprofil

German Airways

Your partner for aviation mobility.

Zum Firmenprofil

The Hong Kong Polytechnic University

With 80 years of proud tradition, PolyU is a world-class research university, ranking among the world’s top 100 institutions.

Zum Firmenprofil

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

Flughafen Memmingen GmbH

Bayerns drittgrößter Verkehrsflughafen

Zum Firmenprofil

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

Beladung einer Boeing 777F der Fedex © Fedex

Fedex mit Boeing 777F nach Köln

Fedex hat die bisher auf der Route Köln-Memphis eingesetzte MD-11F gegen eine sparsamere und zudem leisere Boeing 777F getauscht. Der Jet kann außerdem mehr Fracht transportieren und weiter fliegen.

Illustration: Boeing 777F (oben) und 767-300F (unten) in den Farben der Fedex © Boeing

Fedex bestellt neue Frachter

Der amerikanische Logistikkonzern Fedex hat bei Boeing neue Frachtmaschinen in Auftrag gegeben. So wandelte das Unternehmen Optionen für 777-Frachter um und bestellte erstmals das kleinere Muster 767F.

Bug einer Boeing 777F der FedEx © AirTeamImages.com / Danish Aviation Photo

Fedex drängt in Pharma-Transportmarkt

Der US-Logistikkonzern und weltweit zweitgrößter Expressdienstleister FedEx will sein Geschäft durch den Transport eiliger Arzneimittel wieder in Schwung bringen. So sollen spezielle Zwischenlager in Asien und Europa aufgebaut und die Boeing-777-Flotte erweitert werden.

Neues FedEx-Umschlagzentrum am Flughafen Köln-Bonn © FedEx

Neues FedEx-Umschlagzentrum in Köln

Umzug aus Frankfurt

Das Luftfrachtunternehmen FedEx hat am Flughafen Köln/Bonn am Mittwoch ein neues Umschlagzentrum eröffnet. Vorher war das Drehkreuz in Frankfurt/M. Dort droht jedoch eine Nachtflugbeschränkung, die es in Köln/Bonn bis 2030 nicht geben soll.

MD-11 von FedEx © AirTeamImages.com

FedEx auf Expansionskurs

Ausbau des Luftfrachtgeschäfts

Der US-Expressversender Federal Express (FedEx) will sein Geschäft mit der See- und Luftfracht deutlich ausbauen, um auch in diesem Bereich in die Top Ten der Branche aufzusteigen.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Classic-Anhänger - Remove Before Flight - 2 Stück
Classic-Anhänger - Remove Before Flight - 2 Stück RBF-Originals.de - **2 Classic-Anhänger, Motiv beidseitig aufgestickt: Remove Before Flight** RBF-Originals steht für Markenqualität. Angenehme und zugleich widerstan... Mehr Informationen
Kanada-Kooperation
Kanada-Kooperation Hamburg Aviation - DIE LUFTFAHRTSTANDORTE HAMBURG UND MONTRÉAL HABEN EINE OFFIZIELLE KOOPERATION GESTARTET. Als Ergebnis der Internationaliserungsstrategie von Hambur... Mehr Informationen
Hotel & Transportation
Hotel & Transportation GAS German Aviation Service GmbH - Our in-house travel agency is specialized on business travel and well equipped with crew rates for hotels and rental cars all over Germany. Please sen... Mehr Informationen
Aviation Legislation EASA Part-145, Part-21, Part-M, Part-CAMO TRAINICO GmbH - In unseren Aviation Legislation- Lehrgängen erhalten Sie fundiertes Grundlagenwissen über Luftrechtthemen, die wesentlich für die Arbeit in luftfahrt-... Mehr Informationen
Web check-in link data
Web check-in link data ch-aviation GmbH - You want to offer your passenger a web check-in solution? Get in touch with us now. In today’s time where everyone wants the attention of the passe... Mehr Informationen
AHS Business Solutions
AHS Business Solutions AHS Aviation Handling Services GmbH - Wir bieten unseren Airline-Kunden optimalen Service und wünschen uns darüber hinaus, dass sie wirtschaftlich erfolgreich sind. Um dieses Ziel gemeinsa... Mehr Informationen
Master of Business Administration (Aviation)
Master of Business Administration (Aviation) The Hong Kong Polytechnic University - The PolyU Master of Business Administration (MBA) programme has been developing General Managers in Hong Kong since 1990. Its structure, content, and... Mehr Informationen
Tourismus- und Hotelfachkraft inkl. Reiseleitung
Tourismus- und Hotelfachkraft inkl. Reiseleitung SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH - Der Kurs richtet sich an alle, die in die Tourismusbranche einsteigen oder ihre Kenntnisse auffrischen bzw. erweitern möchten. Mehr Informationen

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben