airliners.de Logo
Geöffnete Ladeluke eines MD-11-Frachters der Lufthansa Cargo. © Lufthansa Cargo

Thema Lufthansa Cargo

Lufthansa Cargo ist eine Fracht-Airline. Sie ist eine Tochter der Lufthansa Group.

Lufthansa Cargo legt neues Serviceprogramm für Impfstofftransport auf

Kurzmeldung Bei Lufthansa Cargo ist ab dem 11. Januar ein "COVID-19 Temp Premium"-Service buchbar, speziell für den Transport von Covid-Impstoffen. Dieser biete "einen personalisierten Kundenservice, eine lückenlosen Überwachung der Impfstoffsendungen und einem 24/7-After-Sales-Support", so die Airline.

Ashwin Bhat wird Vertriebsvorstand von Lufthansa Cargo

Kurzmeldung Ashwin Bhat übernimmt zum 1. März 2021 als Vorstandsmitglied die Leitung des Ressorts Produkt und Vertrieb (Chief Commercial Officer) bei Lufthansa Cargo, teilte das Unternehmen mit. Er folgt auf Dorothea von Boxberg, die Swiss-CEO wird.

Lufthansa Cargo bietet künftig CO2-Kompensation für Luftfracht an

Kurzmeldung Ab dem Sommerflugplan plant Lufthansa Cargo in Kooperation mit Compensaid CO2-Kompensation für Luftfracht anzubieten. Kunden könnten während des Buchungsvorgangs ihre CO2-Emissionen ermitteln und diese dann durch den Einsatz von Sustainable Aviation Fuel (SAF) ausgleichen. Darüber hinaus sei es auch möglich über Aufforstungsprojekte zu kompensieren, teilte Lufthansa Cargo mit.

Lufthansa Cargo verpflichtet sich auf UN-Nachhaltigkeitsziele

Kurzmeldung Lufthansa Cargo hat sich darauf verpflichtet, fünf ausgewählte Nachhaltigkeitsziele im unternehmerischen Handeln zu verankern und bis zum Jahr 2030 einen substanziellen Beitrag zur Zielerreichung zu leisten, teilte der Konzern mit. Dazu zählten unter anderem die Bekämpfung von Armut, Wirtschaftswachstum, dadurch menschenwürdige Arbeit sowie die Eindämmung des Klimawandels.

Die designierte neue Lufthansa-Cargo-Chefin im Portrait

Kurzmeldung Dorothea von Boxberg übernimmt im kommenden März die Führung von Lufthansa Cargo. Von Boxberg ist dann eine der wenigen Frauen, die an der Spitze einer Fluggesellschaft stehen. Das "Handelsblatt" hat die neue Chefin porträtiert. Sie gilt als "hocheffizient und dabei unprätentiös, bescheiden und pragmatisch".

Warum es Lufthansa Cargo vergleichsweise gut geht

Kurzmeldung Der scheidende Chef der Lufthansa Cargo, Peter Gerber, erklärt "Aviationweek" in einem Video-Interview wie sich die Cargo-Sparte in der Corona-Krise geschlagen hat, wie die Flottenplanung aussieht und welche Planungen es zum Transport eines Corona-Impstoffs gibt. Gerber ist ab kommenden März Ceo der Lufthansa-Tochter Brussels Airlines.

Lufthansa Cargo nimmt neues Online-Buchungsportal in Betrieb

Kurzmeldung Ab sofort müsse für eine Buchung über das Portal eBooking nur noch die Sendung bestimmt, das Produkt gewählt sowie die Route bestätigt werden, teilte Lufthansa Cargo mit. Dabei führe das System die Kunden mit automatischen Vorschlägen und passenden Optionen durch den Buchungsvorgang.

Lufthansa Cargo eröffnet Pharma-Zentrum am Flughafen München

Kurzmeldung Lufthansa Cargo hat am Münchner Flughafen ein neues Pharma-Zentrum in Betrieb genommen. Laut Konzernmeldung bietet das neue Gebäude auf knapp 1000 Quadratmetern Platz für bis zu 96 Paletten sowie loser Fracht in zwei verschiedenen Temperaturbereichen und einer Tiefkühlzelle. Das Gebäude wurde in fünf Monaten errichtet.

Cargo One sammelt 16 Millionen Euro ein

Kurzmeldung Das Berliner Start-up Cargo One hat nach eigenen Angaben 16 Millionen Euro Wachstumskapital eingesammelt. Geld soll auch von Lufthansa Cargo an den Luftfrachtvermittler geflossen sein, berichtet das "Handelsblatt".

FACL neuer Handling-Partner für Lufthansa Cargo

Kurzmeldung Im Lufthansa Cargo Center (LCC) in Frankfurt übernimmt die "Fiege Air Cargo Logistics GmbH & Co. KG“ (FACL) bis Mitte 2021 die operative Abfertigung und Koordination von Standardsendungen, teilte Lufthansa Cargo mit. Der neue Handling-Partner bringe zusätzliche Digitalisierungskompetenzen ein.

Lufthansa Cargo holt Fracht aus Shenzhen nach Frankfurt

Kurzmeldung Lufthansa Cargo bietet nun Frachtflüge zwischen Shenzhen und Frankfurt an. Auf den bis zu 14 wöchentlichen Flügen für dringend benötigte medizinische Güter im Auftrag von Fiege International Freight Forwarding kommen umgerüstete Lufthansa-Passagierflugzeuge zum Einsatz, wie die Airline mitteilte.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken