airliners.de Logo

Thema : Green Airlines

German Airways Embraer © German Airways

German Airways fordert bis zu 11,3 Millionen Euro von Green Airlines

Green Airlines hat einen langfristigen Leasingvertrag mit Garantieabnahme über mehrere Millionen Euro abgeschlossen. Das zumindest behauptet German Airways. Für die vorzeitige Beendigung der Vereinbarung fordert die Charter-Airline nun eine große Summe von dem Öko-Start-up.

Suggestion vs. Realität: Statt 27.300 Bäumen pflanzte Green Airlines gerade einmal 52 Bäume. © airliners.de

Nur 52 statt 29.728 Bäume finanziert - Green Airlines trickst bei Werbung mit Aufforstungsprojekt

Nach Greenwashing-Vorwürfen gegen Green Airlines sind verschiedene Kompensationsprojekte und Logos angeblicher Umwelt-Partner von der Airline-Webseite verschwunden. Die Umwelt-Kommunikation des Öko-Airline-Start-ups glänzt aber weiterhin vor allem durch Intransparenz, wie eine Baumpflanzaktion zeigt.

Feierten den Erstflug der Green Airlines (v.l.n.r.): Flughafen-Vertriebschef Klaus Marx, Airport-Geschäftsführer Dr. Marc Cezanne, Airport-Prokurist Roland Hüser, Green-Airlines-Gründer und Geschäftsführer Stefan Auwetter, Peter Framke (Green Airline © Green Air

Chalair Aviation fliegt wieder für Green Airlines

Green Airlines setzt wieder auf die Dienste von Chalair Aviation. Damit sind die Sylt-Flüge zumindest am Wochenende gesichert. Gestern hatte German Airways das Aus der Geschäftsbeziehung mit dem Start-up verkündet.

Eine Maschine der German Airways © AirTeamImages.com / Markus Mainka

German Airways fliegt nicht mehr für Green Airlines

Green Airlines verliert die nächste Partner-Airline: German Airways beendet mit sofortiger Wirkung die bestehende Kooperation. Damit steht die selbst ernannte Öko-Airline ohne Flugzeuge da. Was mit den Sylt-Verbindungen passiert, ist ungewiss.

Torte zum Erstflug Green Airlines © Green Airlines

Green Airlines rudert nach Greenwashing-Vorwürfen zurück

Green Airlines entschuldigt sich für Fehler in der Umweltkommunikation und präzisiert: Kompensiert wird nur pro verkauftem Ticket und das Geld wird aktuell noch für zukünftige Nachhaltigkeitsprojekte zurückgehalten.

Feierten den Erstflug der Green Airlines (v.l.n.r.): Flughafen-Vertriebschef Klaus Marx, Airport-Geschäftsführer Dr. Marc Cezanne, Airport-Prokurist Roland Hüser, Green-Airlines-Gründer und Geschäftsführer Stefan Auwetter, Peter Framke (Green Airline © Green Air

Green Airlines beantragt eigenes AOC

Green Airlines muss mit einem Teilrückzug eines weiteren Partners zurechtkommen: German Airways wird keine Flugzeuge mehr in Groningen und Paderborn speziell für das deutsche Ticket-Startup stationieren. Das beantragt nun ein eigenes AOC.

Flugzeug hinter Blumen. (Symbolbild). © Adobe Stock / aapsky

Greenwashing-Vorwürfe gegen Green Airlines

Green Airlines sieht sich Greenwashing-Vorwürfen ausgesetzt. Obwohl die Airline eine "Überkompensation" der Emissionen verspricht, sind bislang nach airliners.de-Recherchen nur winzige CO2-Mengen transparent kompensiert worden.

Ein Airbus von Just US Air. © AirTeamImages.com / HAMFive

Green Airlines streicht alle Ferienflüge ab Paderborn und Rostock

Green Airlines streicht im Juli alle Ferienflugverbindungen ab Paderborn und Rostock. Zuvor war ein Airline-Partner abgesprungen, ein weiterer will von einem Engagement nichts gewusst haben. Es ist nicht die erste kurzfristige Änderung in der jungen Geschichte des "grünen" Ticketvermarkters.

Green Airlines verlängert Sylt-Paderborn nach Köln/Bonn

Kurzmeldung

Green Airlines fliegt ab 9. Juli von Köln/Bonn mit einem Stopover in Paderborn nach Sylt. Der Anbieter hat die Strecke zweimal pro Woche im Flugplan, teilte der Kölner Flughafen mit. Green Airlines bedient die Strecke Paderborn-Sylt seit Ende März.

Green Airlines startet mit überarbeiteter Website

Kurzmeldung

Green Airlines hat eine neue Website gelauncht. Die neue Seite soll laut der Airline eine bessere Übersicht über die Flugziele und einen speziellen Bereich für Expedienten bieten. Der Ticketverkäufer hatte Ende März in Zusammenarbeit mit verschiedenen Airlines den Flugbetrieb gestartet.

Green Airlines setzt im Vertrieb auf Airxelerate

Kurzmeldung

Green Airlines steuert ihren touristischen Vertrieb in Zukunft über Airxelerate. Das teilte das Berliner Software-Start-up mit. Mit der "Calisto Distribution Plattform" habe man ein Tool für den Airline-Vertrieb geschaffen, das alle neuen Technologie-Standards wie NDC und OneOrder umfasse.

Green Airlines fliegt ab Juli von Rostock ans Mittelmeer

Kurzmeldung

Das Start-up Green Airlines nimmt ab 1. Juli Flugverbindungen von Rostock-Laage einmal wöchentlich nach Kos und jeweils zweimal wöchentlich nach Rhodos und Palma de Mallorca auf, teilte der Flughafen Rostock mit. Geflogen wird mit einer Embraer E190 von German Airways.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

Aviation Quality Services GmbH

Safety and quality need a partner

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

Flight Consulting Group

Dispatch, Trip Support and Ground Handling

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

ch-aviation GmbH

Knowing is better than wondering.

Zum Firmenprofil

Green Airlines legt Flüge ab Groningen auf

Kurzmeldung

Green Airlines startet ab Juli vom Airport Groningen Flüge nach Mallorca, Ibiza, Korfu und Faro. Laut Mitteilung folgt im September eine Verbindung ins finnische Turku. Eingesetzt wird eine Embraer 190 von German Airways.

Fluggastreppen am Airport Paderborn-Lippstadt. © dpa / Ina Fassbender

Green Airlines nimmt Warmwasserziele ab Paderborn ins Visier

Bei Green Airlines geht es Schlag auf Schlag. Die Fluggesellschaft will im Sommer Flüge von Paderborn nach Spanien und Griechenland auflegen. Der Erstflug liegt nur knapp vier Wochen zurück.

Feierten den Erstflug der Green Airlines (v.l.n.r.): Flughafen-Vertriebschef Klaus Marx, Airport-Geschäftsführer Dr. Marc Cezanne, Airport-Prokurist Roland Hüser, Green-Airlines-Gründer und Geschäftsführer Stefan Auwetter, Peter Framke (Green Airline © Green Air

Green Airlines drängt ins Veranstalter-Geschäft

Green Airlines setzt neben dem kürzlich angelaufenen Linienverkehr künftig auch auf das Veranstaltergeschäft. Dafür vergrößert der virtuelle Carrier die Flotte. Ziele oder Kunden sind nicht bekannt.

Green Airlines least zwei Embraer 190

Kurzmeldung

Green Airlines mietet zwei Embraer E190 von German Airways an, wie beide Fluggesellschaften mitteilten. Dabei soll es sich um eine langfristige Vereinbarung handeln. Die beiden Jets werden in Paderborn und in Groningen stationiert.

Green Airlines hat Betrieb aufgenommen

Kurzmeldung

Die neue deutsche Fluggesellschaft Green Airlines hat erfolgreich ihren Flugbetrieb aufgenommen. Der erste Flug erfolgte am Freitag auf der Strecke vom Paderborn-Lippstadt Airport nach Sylt. Im feierlichen Rahmen sei die eingesetzte ATR 72-500 mit einer traditionellen Wasserdusche der Flughafenfeuerwehr Richtung Sylt verabschiedet worden, so die Airline.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Flug-Permits mit FCG - Flight Consulting Group
Flug-Permits mit FCG - Flight Consulting Group Flight Consulting Group - Weltweite Überflug- und Landeerlaubnis direkt bei der Zivilluftfahrtbehörde, einschließlich Eil-, Ambulanz-, Charter- und Frachtflüge. FCG OPS ist ein... Mehr Informationen
Borescope Inspection CFM 56 Family
Borescope Inspection CFM 56 Family Lufthansa Technical Training GmbH - The participant will acquire knowledge and skills required to perform routine and non-routine borescope inspection tasks on CFM 56 engines. Mehr Informationen
Modul M 12 (innerhalb des CAT B1 Prüfungsvorbereitungskurses) TRAINICO GmbH - Ergängzungsmodul innerhalb des CAT B1 Prüfungsvorbereitungskurses mit dem Ziel, die nach Part-66 geforderte Prüfung für M12 abzulegen. Mehr Informationen
Mini-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück
Mini-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück RBF-Originals.de - **3 Mini-Anhänger, Motiv beidseitig eingewebt: Remove Before Flight (aktuell nur in rot verfügbar)** RBF-Originals steht für Markenqualität. Angene... Mehr Informationen
Ground Handling Services for Airline customers
Ground Handling Services for Airline customers GAS German Aviation Service GmbH - Ramp Handling & Supervision, Load Control / Weight and Balance, Passenger Services, Lost & Found. Our Ground Handling Services for Airline customers.... Mehr Informationen
ADV Gerätebörse
ADV Gerätebörse ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V. - Vom Friction Tester über Schlepper, Winterdienstfahrzeuge, Treppen, Röntgenstrecken bis zum Flugfeldlöschfahrzeug. In der ADV-Gerätebörse finden Sie g... Mehr Informationen
Luftverkehrskaufmann/-frau (IHK)
Luftverkehrskaufmann/-frau (IHK) Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG - Quereinsteigern ohne Berufsabschluss können mit Unterricht per Video-Konferenz den Berufsabschluss nachholen, indem sie die IHK-Prüfung als "Externe"... Mehr Informationen
Eine ATR 72-500. © AirTeamImages.com / Ismael Abeytua

Green Airlines kündigt Erstflug an

Green Airlines hat ihren Erstflug angekündigt. Die neue deutsche Airline startet Ende März von Paderborn/Lippstadt nach Sylt. Die Corona-Pandemie hatte den Start immer weiter verzögert.

Green Airlines startet ohne Berlin-Route

Kurzmeldung

Green Airlines wird zu ihrem derzeit geplanten Starttermin Ende März keine Flüge von und nach Berlin anbieten, sagte Airline-Chef Stefan Auwetter gegenüber "Aerotelegraph". Grund sei der niedrige Buchungsstand in Folge der Corona-Pandemie.

Green Airlines verschiebt den Start erneut

Kurzmeldung

Green Airlines hat einen neuen Starttermin bekannt gegeben. Laut Homepage plant die neue deutsche Start-Up-Fluggesellschaft die Aufnahme ihres Flugbetriebs jetzt für den 26. März. Die ersten Fluge starten ab Paderborn nach Westerland und Sylt.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben