airliners.de Logo
Umwelthilfe verklagt Green Airlines wegen "absurder" Klimawerbung, Screenshots © airliners.de/Green Airlines Webseite
Die Versprechen der Green Airlines fallen ihr nun auf die Füße. Screenshots © airliners.de / Green Airlines Webseite
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2022/05/green-airlines-1-01ouSl__wide__970", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "Screenshots © airliners.de/ Green Airlines Webseite"} }

Schon seit Anfang April fliegt Green Airlines nicht mehr. Das Unternehmen sollte nach seinem verpatzten Neustart in Weeze neuaufgestellt werden, nun ist stattdessen die Webseite komplett offline. Das hat möglicherweise mit einer Klage gegen das Unternehmen zu tun.

Wegen Verbrauchertäuschung geht die Deutsche Umwelthilfe aktuell juristisch gegen Green Airlines vor. Hintergrund ist die Art und Weise, wie Green Airlines mit ihrer vermeintlichen Klimaneutralität geworben hat.

Unternehmen wie Green Airlines würden Werbeaussagen zu angeblicher Klimaneutralität nutzen, um die tatsächlichen Klimabelastungen ihrer Produkte und Dienstleistungen zu kaschieren und sie dennoch als grün zu verkaufen, teilt die Organisation mit.

"Die Absurdität vermeintlicher Klimaneutralität wird am Phänomen der 'Überkompensation' deutlich", sagt Jürgen Resch, Bundesgeschäftsführer der Deutschen Umwelthilfe. "Je mehr angeblich 'überkompensierte' Flugreisen stattfinden, umso besser müsste es in dieser Logik fürs Klima sein. Natürlich ist das Gegenteil der Fall."

Schönfärberei mit vermeintlicher Klimaneutralität werde man als klagebefugter Verbraucherschutzverband konsequent einen Riegel vorschieben. Green Airlines war für ein Statement nicht erreichbar. Die bislang zuständige PR-Agentur arbeitet mit dem Start-up nicht mehr zusammen.

"Überkompensation" und Intransparenz bei Green Airlines

Green Airlines war angetreten, um regionales Fliegen in Deutschland anzubieten und dabei alle Emissionen überzukompensieren. Allerdings gab es schnell Glaubwürdigkeitsprobleme in Bezug auf die selbstgesteckten Umweltambitionen.

So rechnete das Unternehmen offenbar die Emissionen von leeren Positionierungsflügen heraus und kompensierte, wenn überhaupt, nur für die Emissionen verkaufter Plätze – und zwar jeweils nur ein paar Euro.

Als Folge von airliners.de-Recherchen musste Green Airlines bereits im Juli 2021 eine Liste angeblich unterstützter Klimaschutzprojekte von der Webseite nehmen. Es hatte sich herausgestellt, dass Green Airlines zu zwei Dritteln der beworbenen Projekte noch nie kompensiert hatte.

Wie viel CO2 von Green Airlines tatsächlich über den Kompensationspartner "Naturefund e.V." ausgeglichen hat, hatte das Unternehmen bis zuletzt nicht transparent ausgewiesen. Das einzige öffentlich einsehbare Zertifikat ist eines über die Pflanzung von 76 Bäumen.

Zudem verschwanden damals auch Aussagen zur Überkompensation sowie Logos von Umweltpartnern von der Green-Airlines-Webseite. Einige Partner hatten airliners.de zuvor auf Anfrage mitgeteilt, von einer Kooperation mit dem Start-up nichts gewusst zu haben.

Neben Green Airlines geht die Deutsche Umwelthilfe nun auch gegen große Unternehmen vor, darunter Beiersdorf, die DM-Drogerie, Rossmann und Shell: Die Organisation wirft auch hier vor, die Konzerne würden mit irreführenden Werbeversprechen die Verbraucher über die Klimaneutralität von Produkten zu täuschen.

Probleme mit den Umweltaussagen sind aber nicht die einzigen Probleme der Green-Airlines-Macher. Zusätzlich verspielte der Anbieter mit zahlreichen Flugeinstellungen und Neustarts das Vertrauen von Kunden und verprellte noch dazu offenbar zahlreiche Airlinepartner.

Verlinkungen anzeigen

Hier finden Abonnenten Links zu Quellen und weiterführenden Informationen. Jetzt airliners+ testen

Sie haben schon einen Zugang? Hier anmelden
Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Ausbildung zum Luftfahrtauditor
Ausbildung zum Luftfahrtauditor Aviation Quality Services GmbH - Wir bilden Sie zum internen Luftfahrtauditor aus und vermitteln Ihnen die neusten Standards im Qualitätsmanagement. Mehr Informationen
Recurrent Training for Flight Dispatcher - Multimedia Based Training TRAINICO GmbH - IOSA requires Recurrent Training for Flight Dispatcher/ Flight Operations Officer. This course fulfills those requirements. Mehr Informationen
Jetzt Air Traffic Management studieren
Jetzt Air Traffic Management studieren Hochschule Worms - Der englischsprachige Bachelor-Studiengang Air Traffic Management – dual ist ein ausbildungsintegriertes Studium in Kooperation mit der DFS Deutsche F... Mehr Informationen
Air Cargo Security - Sicherheitsunterweisung des Betriebspersonals
Air Cargo Security - Sicherheitsunterweisung des Betriebspersonals STI Security Training International GmbH - 11.2.7 Allgemeine Schulung des Sicherheitsbewusstseins Grundschulung Jede Person, die an einer allgemeinen Schulung des Sicherheitsbewusstseins t... Mehr Informationen
FBO & Lounges
FBO & Lounges GAS German Aviation Service GmbH - Relax and enjoy free beverages, WiFi and TV in the cozy chairs of our lounges. They have been equipped to make your waiting time fly by. The FBOs are... Mehr Informationen
Werbung am Allgäu Airport Memmingen
Werbung am Allgäu Airport Memmingen Flughafen Memmingen GmbH - Gute Gründe bei uns zu werben – setzen Sie Ihr Unternehmen am Standort Flughafen in Szene. Die Frequenz: Rund 1,4 Millionen Fluggäste im Jahr 2018... Mehr Informationen
Managing Continuing Airworthiness Organizations
Managing Continuing Airworthiness Organizations Lufthansa Technical Training GmbH - Zur Aufrechterhaltung der Lufttuechtigkeit während der Nutzungsdauer werden die technischen Betriebsleitungen von Fluggesellschaften mit der Notwendig... Mehr Informationen
Mini-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück
Mini-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück RBF-Originals.de - **3 Mini-Anhänger, Motiv beidseitig eingewebt: Remove Before Flight (aktuell nur in rot verfügbar)** RBF-Originals steht für Markenqualität. Angene... Mehr Informationen
Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

IU International University of Applied Sciences

WIR SIND DIE IU!

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

TRAINICO GmbH

Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

German Airways

Your partner for aviation mobility.

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

Aviation Quality Services GmbH

Safety and quality need a partner

Zum Firmenprofil

RBF-Originals.de

Ihr Spezialist für "Remove Before Flight"-Anhänger

Zum Firmenprofil