airliners.de Logo
Treibstoffe, © Adobe Stock Nr.:  256231884

Thema : Treibstoffe

Treibstoffe für Flugzeugturbinen, die Jets und Turboprops antreiben.

Hamburg wird Produktionsstandort für SAF und Wasserstoff, © Messe Berlin GmbH

Hamburg wird Produktionsstandort für SAF und Wasserstoff

Unter dem Namen "Green Fuels Hamburg" wollen Airbus, Uniper, Siemens Energy und Sasol EcoFT im Süden Hamburgs eine Produktionsanlage für nachhaltigen Flugtreibstoff (SAF) und grünem Wasserstoff errichten.

1 min
Airbus arbeitet mit Linde für Wasserstoffinfrastruktur zusammen, © Airbus

Airbus arbeitet mit Linde für Wasserstoffinfrastruktur zusammen

Airbus und der Gaskonzern Linde kooperieren, um eine Wasserstoffinfrastruktur für den Luftverkehr zu entwickeln. Produktion, Speicherung und Betankung deckt die Zusammenarbeit ab. Zudem wollen Airbus und Linde das Potenzial von PTL-Kraftstoff analysieren.

1 min

Finnair kauft nachhaltigen Flugtreibstoff aus den USA

Kurzmeldung

Finnair gibt bekannt, einen Vertrag zum Kauf von nachhaltigen Flugtreibstoff (SAF) mit Gevo aus Colorado abgeschlossen zu haben. Die Airline will ab 2027 pro Jahr über 26 Millionen Liter SAF von Gevo beziehen. Der voraussichtliche Wert der Vereinbarung beläuft sich auf rund 192 Millionen US-Dollar.

Studie: Nachhaltiger Sprit würde Fliegen nicht viel teurer machen, © Adobe Stock/Chalabala

Studie: Nachhaltiger Sprit würde Fliegen nicht viel teurer machen

Noch bis in die 2040er Jahre hinein wird SAF mehr kosten als fossiles Kerosin. Der Einsatz nachhaltiger Treibstoffe in Flugzeugen würde das Fliegen laut einer PwC-Studie dennoch nicht über die Maßen verteuern.

2 min

Iata fordert mehr staatliche Unterstützung für die SAF-Produktion

Kurzmeldung

Die Iata ruft die Regierungen weltweit auf, den Ausbau der Kapazitäten für die Herstellung von Sustainable Aviation Fuel (SAF) zu fördern. Im Jahr 2050 benötige die Branche eine jährliche Produktionskapazität von 449 Milliarden Litern. Bis 2030 müssten laut Iata 30 Milliarden Liter erreicht werden.

Bundesregierung will klimaschonenderen Luftverkehr voranbringen, © AirTeamImages.com/Jorgen Syversen

Bundesregierung will klimaschonenderen Luftverkehr voranbringen

Die Bundesregierung will den Weg dafür ebnen, dass der Luftverkehr in Deutschland klimaschonender wird. Die Luftfahrt sei ein Schlüsselsektor für das Land. Besonders nachhaltiger Flugtreibstoff (SAF) soll gefördert werden, aber auch alternative Antriebe.

2 min
Deutsche Aircraft verschiebt Markteinführung der D328 Eco, © Deutsche Aircraft

Deutsche Aircraft verschiebt Markteinführung der D328 Eco

Die D328 Eco ist wohl doch erst im zweiten Halbjahr 2026 erstmals ausgeliefert. Hersteller Deutsche Aircraft verschiebt die Markteinführung. Derweil ist die Entscheidung über den künftigen Antrieb der Maschine gefallen.

2 min

Wizz Air betreibt wieder Fuel-Hedging

Kurzmeldung

Wizz Air betreibt wieder Fuel Hedging. Eine Zeit lang hatte der ungarische Low-Cost-Carrier das Fuel-Hedging ausgesetzt, wie "Bloomberg" berichtet. Wegen der hohen Ölpreise beginnt Wizz Air nun wieder, mehr Kerosin zu kaufen, als die Fluggesellschaft momentan für den Flugbetrieb braucht – falls die Preise weiterhin steigen, hat die Airline damit vorgesorgt.

"PtX Lab Lausitz" tritt Aireg bei

Kurzmeldung

Das "PtX Lab Lausitz" tritt der Initiative Aireg zur Herstellung von nachhaltigem Treibstoff (Sustainable Aviation Fuel, SAF) bei. Das im März 2021 in Cottbus gegründete Lab verfolgt das Ziel, zum Markthochlauf von SAF beizutragen. Dies teilt Aireg mit.

Rheinland-Pfalz streitet über Fuel Dumping, © Umwelt Bundesamt

Rheinland-Pfalz streitet über Fuel Dumping

Flugzeuge lassen in Notlagen öfter über Rheinland-Pfalz Kerosin vor einer Landung ab als in anderen Bundesländern. Die Nähe des Frankfurter Flughafens und militärische Flüge sind zwei Gründe dafür. Der Landtag debattiert über Lösungen.

2 min
Wie entstehen Kondensstreifen?, © dpa/Daniel Karmann

Wie entstehen Kondensstreifen?

Antworten aus dem Cockpit (13)

Im Internet hält sich hartnäckig die Verschwörungstheorie, Flugzeuge würden Chemikalien versprühen, sogenannte Chemtrails. Flugkapitän Nikolaus Braun erklärt, woraus Kondensstreifen wirklich bestehen und wie sich bilden.

6 min
Der ewige Streit um Fuel-Dumping, © CC/GNU/Bobmil42

Der ewige Streit um Fuel-Dumping

Hintergrund

In Rheinland-Pfalz kommt es häufiger als in anderen Bundesländern zu Kerosinablässen. Das häufige Fuel-Dumping liegt an der Nähe zum Frankfurter Flughafen. Seit Jahren gibt es Messstellen und Unbedenklichkeitsbescheinigungen. Doch das ist für einige nicht genug.

7 min
Iata kritisiert geplante Ausweitung des EU-Emissionshandels, © dpa

Iata kritisiert geplante Ausweitung des EU-Emissionshandels

Die Iata hat die EU vor einer extraterritorialen Ausweitung des EU-Emissionshandels gewarnt. Diese Emissionen seien bereits durch das "bahnbrechende Corsia"-Abkommen der Icao abgedeckt.

3 min
Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

Aviation Quality Services GmbH

Safety and quality need a partner

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Wirtschaft und Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

German Airways

Your partner for aviation mobility.

Zum Firmenprofil

TRAINICO GmbH

Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

Zum Firmenprofil

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

HiSERV GmbH

We make GSE simple and smart.

Zum Firmenprofil

ICCT sieht gute Chancen auf erfolgreiche Klimastrategie der Luftfahrt, © Adobe Stock/Shiretoko Dream

ICCT sieht gute Chancen auf erfolgreiche Klimastrategie der Luftfahrt

Die aktuelle Strategie der Luftverkehrsbranche, die Pariser Klimaziele zu erreichen, kann sogar noch besser funktionieren als gedacht. Das schlussfolgert der unabhängige Think Tank ICTT in einem neuen Bericht. Bedingung ist aber ein "frühzeitiges, aggressives und nachhaltiges" Eingreifen der Regierungen.

2 min
Emissionshandel: EU-Parlament stimmt für deutliche Verschärfung, © dpa/Federico Gambarini

Emissionshandel: EU-Parlament stimmt für deutliche Verschärfung

Der Emissionshandel für die Luftfahrtbranche soll deutlich verschärft werden. Eine Ausweitung auf den Schiffs- und Straßenverkehr wird bei der Abstimmung im EU-Parlament dagegen verschoben. Die Branche schlägt Alarm.

5 min
Kurzstartregioflieger Electra bekommt Nasa-Unterstützung, © Electra

Kurzstartregioflieger Electra bekommt Nasa-Unterstützung

Das geplante Kurzstartregionalflugzeug Electra wird von der Nasa unterstützt. Das Flugzeug, das schon einen Kunden in Deutschland gefunden hat, wird Teil einer Nasa-Kampagne mit Fokus auf Urban Air Mobility. Ziel ist die Unterstützung der FAA für zukünftige Mobilitätskonzepte.

2 min
Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Tourismuskaufmann/frau (für Privat- und Geschäftsreisen) IHK - Umschulung
Tourismuskaufmann/frau (für Privat- und Geschäftsreisen) IHK - Umschulung SFT Schule für Wirtschaft und Tourismus Berlin GmbH - Die Umschulung richtet sich an alle, die einen neuen Beruf erlernen wollen und in der Tourismusbranche arbeiten möchten. Mehr Informationen
Aviation Charges & Taxes
Aviation Charges & Taxes GAS German Aviation Service GmbH - German Aviation Tax Who has to pay German Aviation Tax? Only commercial operators departing from a German airport with passengers on board are obliged... Mehr Informationen
Luftrecht (Rechts- und Verwaltungsvorschriften)L0092-01
Luftrecht (Rechts- und Verwaltungsvorschriften)L0092-01 Lufthansa Technical Training GmbH - Lernen Sie das benötigte Hintergrundwissen über Regeln und Gesetze in der Luftfahrt. Mehr Informationen
Fähnchen-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück
Fähnchen-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück RBF-Originals.de - **3 Fähnchen-Anhänger zum Anbringen an Reißverschlüssen**, als Schlüsselanhänger oder Deko-Accessoire, Motiv beidseitig bedruckt: Remove Before Flight... Mehr Informationen
Manufacturing Engineering Services
Manufacturing Engineering Services ARTS - 100% FACHKOMPETENZ BEI 0% RISIKO - Die Erweiterung des Produktportfolios beinhaltet nicht nur die Entwicklung und Konstruktion eines fertigen Prototyp... Mehr Informationen
ch-aviation PRO
ch-aviation PRO ch-aviation GmbH - The world’s leading airline intelligence resource tool providing in-depth coverage of airlines and related news, as well as their fleet, network, and... Mehr Informationen
Pilot Incapation - Multimedia Based Training TRAINICO GmbH - The course familiarises flight as well as cabin crew members with the special requirements and causes when a pilot becomes incapacitated. Mehr Informationen
Master of Aviation Management
Master of Aviation Management Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - **Innovativer Master-Studiengang für die internationale Karriere** Der innovative Masterstudiengang Aviation Management wird seit 2007 angeboten. Das... Mehr Informationen
Volocopter lässt "Voloconnect"-Prototypen erstmals abheben, © Volocopter

Volocopter lässt "Voloconnect"-Prototypen erstmals abheben

Mit dem "Voloconnect" bringt Volocopter ein Flugtaxi für die urbane "Langstrecke". Der Viersitzer, der bis zu 100 Kilometer Reichweite hat, soll bis 2026 in Betrieb gehen. Jetzt gab es erste Tests mit einem Prototypen.

2 min
Boeings vier Säulen der Nachhaltigkeit, © AirTeamImages.com/Vincenzo Pace

Boeings vier Säulen der Nachhaltigkeit

Hintergrund

Während Airbus mit von Grund auf neugedachten Ansätzen versucht, die Luftfahrt der Zukunft klimaneutral zu gestalten, konzentriert sich Boeing derzeit noch auf die Verbesserungen an der vorhandenen Technik. Wahrscheinlich ist das der ehrlichere Ansatz.

6 min

Kühne+Nagel unterstützt Bau von SAF-Anlage in Rotterdam

Kurzmeldung

Kühne+Nagel unterstützt den Bau einer Anlage zur Herstellung von "Biofuel", nachhaltigem Flugtreibstoff (SAF) in Rotterdam. Laut Mitteilung organisiert der Logistikkonzern die Schwergutlogistik und den Modultransport für das Projekt mit dem Namen "Hydroprocessed Esters and Fatty Acids" (Hefa) von Shell. 2024 soll die Anlage in Betrieb gehen.

Austrian Airlines führt Option zur CO2-Kompensation ein

Kurzmeldung

Nach Lufthansa können nun auch Passagiere bei Austrian Airlines direkt in der Buchung CO2-Emissionen reduzieren oder kompensieren, teilt die Airline mit. Von Wien nach Frankfurt können Kunden entweder für 1,71 Euro in von Austrian unterstützte Klimaschutzprojekte investieren, für 53,55 Euro SAF kaufen oder für 12,08 Euro eine Kombination aus Klimaschutzprojekten und SAF auswählen.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben