airliners.de Logo
Für viele eine entscheidende Frage: Was kommt in Zukunft in die Tanks? © Adobe Stock Nr.: 256231884

Thema : Treibstoffe

Treibstoffe für Flugzeugturbinen, die Jets und Turboprops antreiben.

Ölpreise geben wegen neuer Virusvariante kräftig nach

Kurzmeldung

Die Ölpreise haben am Freitag im frühen Handel kräftig nachgegeben. Marktbeobachter nannten die hohe Unsicherheit wegen einer neuen und möglicherweise hochgefährlichen Variante des Coronavirus als Grund. Am Morgen kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent 80,17 US-Dollar. Das waren 2,05 Dollar weniger als am Vortag. Der Preis für ein Fass der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) fiel um 2,49 Dollar auf 75,90 Dollar.

Lufthansa-Maschine fliegt mit SAF © Lufthansa

Lufthansa investiert Rekordsumme in nachhaltiges Kerosin

Lufthansa-Kunden fragen deutlich häufiger nach der Klimawirkung ihrer Flüge. Darauf reagiert der Konzern nun mit der "größten Nachhaltigkeitsinvestion in der Geschichte" und sichert sich nachhaltiges Kerosin für eine Viertelmilliarde US-Dollar.

Emirates testet Flüge mit 100 Prozent SAF

Kurzmeldung

Emirates und GE Aviation starten ein Testflugprogramm, das ausschließlich nachhaltiges Kerosin zur Betankung der Flugzeuge nutzt. So will man zur CO2-Reduzierung beitragen. Eine entsprechende Absichtserklärung wurde unterschrieben, teilte Emirates mit. Demnach soll eine Boeing 777-300ER von Emirates mit GE90-Triebwerken bis Ende 2022 einen Flug mit ausschließlich SAF (Sustainable Aviation Fuel) durchführen.

Zeroavia setzt auf Wasserstoff. © Zeroavia

Grüner Wasserstoff soll vorrangig für Luftfahrt produziert werden

Nachhaltig produzierter Wasserstoff bleibt noch für viele Jahre knapp. Darum soll er laut einer neuen Empfehlung von Wissenschaftlern vorrangig in den Bereichen eingesetzt werden, in denen es keine Alternativen gibt. Dazu gehört auch der Luftverkehr. Doch die Industrie zögert noch.

Airlines setzen wieder auf "Fuel Hedging"

Kurzmeldung

Weil die Treibstoffpreise gerade so stark ansteigen, beginnen viele Fluggesellschaften wieder, darunter auch die Lufthansa, Kerosin in großen Mengen einzukaufen, damit sie es später nicht teurer kaufen zu müssen - ein Phänomen auch bekannt als "Fuel Hedging". Mehr dazu schreibt "Bloomberg".

Der ab 2025 verfügbare UltraFan soll eine Verbesserung der Treibstoffeffizienz von 25 Prozent gegenüber der ersten Trent-Triebwerkgeneration von Rolls-Royce bieten. © Rolls-Royce

Wie der Luftverkehr im Kampf gegen die Klimakrise noch die Kurve kriegt

30.000 Teilnehmer werden auf der Klimakonferenz in Glasgow erwartet. Viele fragen sich, wie man doch noch die Kurve bei der Klimakrise hinbekommt. Für die Luftverkehrsbranche dürfte es noch Jahre dauern, bis der Umstieg aufs klimafreundliche Fliegen gelingt.

Die neuen Roboter zur Bearbeitung von A320-Rumpfsektionen in Finkenwerder © Airbus

Flugzeugbauer vor dem Wachstumsschub

Gastbeitrag

Knapp zwei Jahre nach dem Ausbruch der Corona- Pandemie sieht die LBBW deutliche Anzeichen für eine Erholung der Zivilluftfahrt. Von dieser Entwicklung profitieren besonders die beiden zivilen Flugzeugbauer Airbus und Boeing, deren Auslieferungen 2025 wieder das rekordhohe Niveau von 2018 erreichen könnten.

Niedergeschwindigkeits-Windkanal in Braunschweig © DLR

Die Luftfahrt benötigt eine Revolution

Die Luftfahrt steht vor der wichtigsten Transformation ihrer Geschichte. Startups im Bereich der nachhaltigen Luftfahrt bringen neue Innovationen und revolutionäre Lösungen. Ein Überblick.

Easyjet setzt in Gatwick auf nachhaltiges Kerosin

Kurzmeldung

Easyjet setzt auf Sustainable Aviation Fuel (SAF) von Neste Corporation am Flughafen Gatwick, wie der SAF-Hersteller mitteilte. Die Airline wird insgesamt auf 40 Flügen SAF einsetzen. Vorwiegend soll der Kraftstoff auf Flügen nach Glasgow zur UN-Klimakonferenz getankt werden.

Betankung eines Airbus A380. © Adobe Stock / jrmedien_de

In Bayern soll grünes Kerosin entstehen

Bayern soll auch Standort für die Produktion von grünem Kerosin werden. Angedacht sind 50.000 Tonnen pro Jahr. Eine entsprechende Absichtserklärung wurde unterzeichnet.

Betankung eines Airbus A380. © Adobe Stock / jrmedien_de

Weltweit erste PTL-Anlage für nachhaltiges Kerosin im Emsland in Betrieb genommen

Die zivile Luftfahrt soll klimafreundlicher werden, doch bislang fehlt es an grünem Kerosin. Im Emsland entsteht nun die erste PTL-Anlage für nachhaltigen Treibstoff weltweit. Ein Abnehmer wird Lufthansa Cargo. Für den Bedarf der Branche reicht das aber noch lange nicht.

Wright Electric © Wright Electric

Wright Electric: Mit 186 Passagieren auf der elektrischen Mittelstrecke

Disruptoren der Luftfahrt (4)

Gleich mehrere kleine Elektromotoren will Wright Electric in einen neuen Flugzeugrumpf für knapp 200 Passagiere packen. So soll ein großer Teil des heutigen Mittelstreckenverkehrs emissionsfrei werden. Nicht nur Easyjet freut sich schon.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

The Hong Kong Polytechnic University

With 80 years of proud tradition, PolyU is a world-class research university, ranking among the world’s top 100 institutions.

Zum Firmenprofil

IU International University of Applied Sciences

WIR SIND DIE IU!

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG

Schulung für Luftfahrt und Tourismus

Zum Firmenprofil

German Airways

Your partner for aviation mobility.

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

Ursula von der Leyen, Präsidentin der Europäischen Kommission. © dpa / Etienne Ansotte

"Fit for 55" kostet deutsche Luftverkehrsbranche Milliarden Euro

Die deutsche Luftverkehrsbranche geht von Milliardenbelastungen durch das EU-Klimapaket "Fit for 55" aus. Besonders die wachsende Beimischungsquote von SAF bereitet Kopfzerbrechen.

Ölpreise legen zu

Kurzmeldung

Die Ölpreise ziehen weiter an. So kostet die Nordsee-Sorte Brent erstmals seit drei Jahren wieder über 80 Dollar pro Barrel. US-Rohöl der Sorte WTI kostet 76 Dollar. Grund für die steigenden Preise sind die weltweite Erholung vom Corona-Einbruch und Produktionsausfälle, schreibt der "Spiegel".

Passagiere laufen durch eine Fluggastbrücke. © dpa / Jens Büttner

Wie die EU-Klimamaßnahmen das Fliegen verteuern

Hintergrund

Die geplanten Klimaschutzmaßnahmen der EU sorgen für kontroverse Diskussionen. Jetzt liegen erstmals konkrete Zahlen zu den erwartbaren Mehrkosten für die Airlines vor. Besonders ein Instrument könnte teuer werden. Passagieren bieten sich derweil abseits der EU günstige Alternativen.

Guillaume Faury vor einem Airbus A220-300 Modell. © dpa / Fred Scheiber

Wasserstoffantrieb dürfte sich laut Airbus durchsetzen

Airbus-Chef Faury geht davon aus, dass sich die Wasserstofftechnik in der Luftfahrtbranche durchsetzen wird. Gleichzeitig nimmt Faury Politik und Partner in die Pflicht.

Dornier 228 der Zeroavia © Zeroavia

Zeroavia: Auf dem Weg zum Retrofit-E-Regionalflugzeug

Disruptoren der Luftfahrt (3)

Elektrisch betriebene Kleinflugzeuge sind schon Realität. Doch um Kerosin-Verbrenner im Linienverkehr zu ersetzen, braucht es größere Lösungen. Zeroavia setzt dazu auf Wasserstoff. Das Start-up baut aber keine neuen Flugzeuge. Stattdessen soll für den schnellen Umstieg umgerüstet werden.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
TRAINICO Technical Training – Qualität nach weltweit gültigen Standards
TRAINICO Technical Training – Qualität nach weltweit gültigen Standards TRAINICO GmbH - TRAINICO bietet als einer der wenigen nach EASA Part 147 zertifizierten Schulungsunternehmen Prüfungsvorbereitungskurse für den Erwerb einer CAT A1, C... Mehr Informationen
B737-600/700/800/900 (CFM56) EASA Part-66 B1 & B2 Practical Lufthansa Technical Training GmbH - This course corresponds to the related theoretical course and enables participants to gain competence in practical Line and Base Maintenance, using a... Mehr Informationen
OTS - Trainingssoftware
OTS - Trainingssoftware STI Security Training International GmbH - Mehr Sicherheit durch moderne Trainingssoftware - Die Trainingssoftware OTS (Operator Training System) gehört weltweit zu den führenden Produkten auf... Mehr Informationen
Willkommen im FCG Ground Handling Netzwerk
Willkommen im FCG Ground Handling Netzwerk Flight Consulting Group - Wir bieten die vollständige Palette von Bodenabfertigungsdiensten unter Aufsicht von FCG OPS-Mitarbeitern auf dem Vorfeld von mehr als 40 Flughäfen im... Mehr Informationen
All You need we do highspeed
All You need we do highspeed AHS Aviation Handling Services GmbH - Für Passagiere und Airlines: Die AHS Services sind schnell, präzise und zuverlässig. Passenger Services, Operations, Lost & Found, Tickets & Service.... Mehr Informationen
Mini-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück
Mini-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück RBF-Originals.de - **3 Mini-Anhänger, Motiv beidseitig eingewebt: Remove Before Flight (aktuell nur in rot verfügbar)** RBF-Originals steht für Markenqualität. Angene... Mehr Informationen
Tourismuskaufmann/frau (für Privat- und Geschäftsreisen) IHK - Umschulung
Tourismuskaufmann/frau (für Privat- und Geschäftsreisen) IHK - Umschulung SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH - Die Umschulung richtet sich an alle, die einen neuen Beruf erlernen wollen und in der Tourismusbranche arbeiten möchten. Mehr Informationen
Ground Handling & Operations
Ground Handling & Operations GAS German Aviation Service GmbH - Coordinating all ground handling services such as water service, lavatory, fuel truck or GPU for your aircraft on time is our specialty. Transportatio... Mehr Informationen
Airbus "ZEROe" Turbofan Concept © Airbus

Airbus entwickelt mit Partnern Infrastruktur für Wasserstoff-Flieger

Airbus will zusammen mit dem Gasehersteller Air Liquide und dem Flughafenbetreiber Vinci bis zum Jahr 2030 die nötige Infrastruktur für die Betankung von Passagierflugzeugen mit Wasserstoff entwickeln. Testflughafen wird Lyon.

Shell baut SAF-Produktion aus

Kurzmeldung

Shell rüstet eine Raffiniere in Rotterdam um und will dort künftig jährlich bis zu 820.000 Tonnen Sustainable Aviation Fuel (SAF) produzieren, berichtet "Aerobuzz.de". Der Produktionsstart ist für 2024 vorgesehen.

Für viele eine entscheidende Frage: Was kommt in Zukunft in die Tanks? © Adobe Stock Nr.: 256231884

Bundesrat billigt neue Vorgaben für nachhaltige Kraftstoffe

Deutschland setzt im Kampf gegen die Erderwärmung auf mehr nachhaltige Kraftstoffe im Verkehrssektor. Dazu sollen die Beimischungen steigen. Die PTL-Quote für den Luftverkehr kommt ab 2026.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben