airliners.de Logo

Eurowings will Ryanair nach Rückzug in Düsseldorf ersetzen

Eurowings sieht den Rückzug der Ryanair-Tochter Lauda aus Düsseldorf als Chance und will mit zusätzlichen 80 Flügen pro Woche deren Angebot weitgehend ersetzen. Das Geschäftsmodell der Iren sieht Airline-Chef Bischof in Deutschland auf dem Rückzug.

Ein Airbus A320 der Eurowings am Flughafen Düsseldorf. © AirTeamImages.com / Paul Buchroeder

Nach dem angekündigten Rückzug von Ryanair vom Flughafen Düsseldorf will die Lufthansa-Tochter Eurowings das dortige Programm der irischen Billigairline fast vollständig übernehmen. Ab dem 24. Oktober werde Eurowings rund 95 Prozent des bisherigen Ryanair-Angebots ersetzen, teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Geplant seien mehr als 80 Direktflüge, wobei vor allem das Angebot zu vielen spanischen und portugiesischen Zielen aufgestockt werden soll. Auch Griechenland wird verstärkt angeflogen.

Konkret werde man das Flugangebot ab Düsseldorf nach Mallorca, Ibiza, Fuerteventura, Gran Canaria, Teneriffa, Málaga, Alicante und Faro kurzfristig aufzustocken. Ebenso zu den griechischen Ziele Heraklion, Rhodos, Korfu und Kos, erklärte die Lufthansa-Tochter.

Ryanair hatte in der vergangenen Woche den Rückzug vom Flughafen der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt bekanntgegeben. Sieben dort stationierte Maschinen der Tochter Laudamotion werden abgezogen, mehr als 200 Beschäftigte verlieren ihren Job. Ryanair hatte zuvor vergeblich eine Absenkung der Flughafengebühren verlangt. Zudem habe der Abfertiger Acciona eine sofortige Preiserhöhung um 30 Prozent gefordert.

© Flughafen Düsseldorf, Lesen Sie auch: Ryanair Group gibt Düsseldorf auf

Der Rückzug der Iren aus Düsseldorf und zuvor Stuttgart sei erst der Anfang, erklärte Eurowings-Chef Jens Bischof. Bei genauer Betrachtung sei das Ultra Low Cost Geschäftsmodell in ganz Deutschland auf dem Rückzug, fügte er süffisant hinzu. "Unsere Kunden suchen in Krisenzeiten nicht nach 5-Euro-Tickets, sondern mehr denn je nach einer Airline, der sie vertrauen können." Statt Sozialstandards auszuhöhlen und Partnern und Kunden regelmäßig vor den Kopf zu stoßen, biete Eurowings Verlässlichkeit, Fairness und langfristige Perspektiven.

Von: dk mit dpa

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Eurowings Lauda Ryanair Flughäfen Fluggesellschaften Wirtschaft