Eine Flugbegleiterin der Ryanair wartet auf Passagiere. Im Cockpit bereiten sich die Piloten vor. © AirTeamImages.com / Simon Willson

Thema Ryanair

Ryanair ist Europas größter Billigflieger. Die irsche Airline betreibt eine reine Boeing-737-Flotte und ist auch in Deutschland sehr aktiv.

Wizz Air und Ryanair streiten sich um Marke Buzz

Kurzmeldung Neben Malta Air und Lauda gehört auch Buzz zur Ryanair Group und betreibt Flugzeuge für den irischen Billigflieger. In Ungarn hat Wizz Air nun eine Einstweilige Verfügung gegen die Marke Buzz erwirkt. Der Billigflieger klagt in Budapest und sieht eine Verwechslungsgefahr, berichten osteuropäische Medien.

Ryanair nimmt Dresden wieder ins Programm

Kurzmeldung Ryanair hat Flüge zum Flughafen Dresden wieder aufgenommen. Ab sofort verbindet der Billigflieger wieder London-Stansted und Palma de Mallorca mit dem Flughafen der sächsischen Landeshauptstadt, teilte der Airport mit. London wird zweimal wöchentlich angeflogen und Mallorca viermal pro Woche.

Ryanair absolviert Erstflug von Dortmund nach Wien

Kurzmeldung Ryanair fliegt ab sofort dreimal wöchentlich zwischen Wien und Dortmund. Das teilte der NRW-Airport mit. Für den Winterflugplan ist eine Aufstockung der Frequenz geplant. Neben den Iren hat auch Wizz Air die Strecke im Programm.

Ryanair-Chef kündigt Preiskampf an

Kurzmeldung Ryanair-Group-Chef Michael O'Leary hat sinkende Preise nach Corona angekündigt. Man müsse die Flugzeuge vollbekommen, sagte er in einem Spiegel-Interview. Staatshilfen für Lufthansa und British Airways würden den Wettbewerb verzerren.

Lauda entlässt in Wien Personal und fliegt für Ryanair

Kurzmeldung Lauda trennt sich am Standort Wien von knapp 100 Mitarbeitern, die den neuen Kollektivvertrag nicht akzeptiert hätten, schreibt die "Kleine Zeitung". Zudem soll die Airline analog zu den deutschen Basen auch in Österreich nur noch als Wet-Lease-Anbieter für Mutter Ryanair fungieren.

Ryanair streicht zwei Monate lang die Umbuchungsgebühr

Kurzmeldung Der irische Billigflieger streicht bei allen Neubuchungen für Flüge im Juli und August die Umbuchungsgebühr. Sollten sich die Reisepläne ändern, können die Flüge kostenfrei bis 31. Dezember umgebucht werden, teilte Ryanair mit. Die Airline will ab dem 1. Juli täglich wieder über 1000 Flüge durchführen.

Ryanair startet Anfang Juli wieder ab Bremen

Kurzmeldung Ryanair will Anfang Juli Bremen wieder in ihr Flugprogramm aufnehmen. Laut einer Airport-Meldung stehen mit Alicante, Málaga, Mallorca, London-Stansted, Porto und Thessaloniki sechs Ziele auf dem Flugplan des irischen Billigfliegers.

Ryanair will 40 Prozent des geplanten Juli-Flugplans abfliegen

Kurzmeldung Ryanair hat angekündigt, 40 Prozent des vor der Corona-Krise geplanten Juli-Flugplans durchführen zu wollen. Die Iren wollen im Zuge der Öffnungen einiger Mittelmeerländer Flüge zu den wichtigsten Ferienflughäfen Portugals, Spaniens, Italiens, Griechenlands und Zyperns anbieten.

Ryanair sichert sich Millionenbetrag aus britischem Hilfsprogramm

Kurzmeldung Billigflieger Ryanair hat sich ein Darlehen in Höhe von rund 600 Millionen britischen Pfund aus dem Hilfsprogramm der britischen Regierung gesichert, berichtet "Bloomberg". Die Mittel stammen aus dem britischen Covid Corporate Financing Facility (CCFF) Förderprogramm, das auch ausländischen Unternehmen, die wichtig für die britische Wirtschaft sind, zur Verfügung steht. Bisher hatte Ryanair Staatshilfen abgelehnt.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken