airliners.de Logo
Flugzeugabfertigung der Wisag. © Wisag

Die neue Tarifvereinbarung gewähre den Bodenverkehrsdienstleistern die für Geschäftsprojekte so wichtige Planungssicherheit, die auch ein zentrales Element in der Verhandlungsführung der Arbeitgeber Swissport, Wisag und Aeroground gewesen sei, teilte die Interessenvertretung "Forum der Bodenverkehrsdienstleister" mit. Die Tarifparteien hätten sich darauf geeinigt, die Löhne der Beschäftigten in einem ersten Schritt ab dem 1. März 2020 um 150 Euro, ab dem 1. Januar 2021 um 150 Euro sowie ab dem 1. Januar 2022 um weitere 100 Euro zu erhöhen.

Des Weiteren hätte die Verhandlungsführung von Verdi zugesichert, rund um den Eröffnungstermin des BER auf Arbeitskampfmaßnahmen zu verzichten.

Der Berliner Fokus: Die BER-Eröffnung darf nicht schiefgehen

"Bei dem jetzt erzielten Abschluss sind die Unternehmen der Bodenverkehrsdienste in Berlin und Brandenburg bis an die Grenzen des Machbaren gegangen", sagte ein Sprecher der Arbeitgeberseite. "Der neue Tarifvertrag sorgt neben einer erheblichen Lohnsteigerung unserer Mitarbeiter für langfristige Planungssicherheit – insbesondere im Hinblick auf die Eröffnung des BER."

Eigentlich hatte Verdi eine Lohnerhöhung bei einer gleichzeitigen Begrenzung des Tarifvertrages auf acht Monate gefordert. Denn im Sommer soll ein Branchentarifvertrag die Arbeitsbedingungen für möglichst alle Angestellten im Bodenverkehr an deutschen Flughäfen vereinheitlichen.

Mit dem jetzt erzielten Ergebnis zeigte sich Verdi jedoch zufrieden. Einerseits sei "dieser Tarifabschluss ein gewaltiger Schritt, um die Bezahlung der harten Arbeit auf den Flughäfen auf ein angemessenes Niveau zu heben", kommentierte Enrico Rümker, der Verhandlungsführer der Gewerkschaft.

Sonderkündigungsrecht bei Zustandekommen von Branchentarifvertrag

Außerdem gebe es für den regionalen Tarifvertrag ein Sonderkündigungsrecht. Sollte es während der Laufzeit des Tarifvertrags zu einem bundesweiten Vergütungstarifvertrag kommen, würde dieses greifen. Damit könnten auch die Beschäftigten aus Berlin/Brandenburg unter die bundesweiten Regelungen fallen. Zudem habe man am 24. Februar 2020 den Manteltarifvertrag zum 31. August 2020 gekündigt.

Somit ergebe sich die Chance, Arbeitszeit, Urlaubs- und Weihnachtsgeld und betriebliche Altersvorsorge neu zu regeln, so der Gewerkschafter. Die heiße Phase der avisierten Eröffnung des Flughafens BER werde jedoch nicht durch Arbeitskämpfe bei den Flughafenbeschäftigten im Bodenverkehrsdienst gestört.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Multimedia Based Trainings bei TRAINICO – Lernen immer und überall
Multimedia Based Trainings bei TRAINICO – Lernen immer und überall TRAINICO GmbH - Die innovative E-Learning-Methode arbeitet mit entsprechend aufbereiteter Fachliteratur, aufwändigen Grafiken und Simulationen, die über Computer und... Mehr Informationen
Tourismuskaufmann/frau (für Privat- und Geschäftsreisen) IHK - Umschulung
Tourismuskaufmann/frau (für Privat- und Geschäftsreisen) IHK - Umschulung SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH - Die Umschulung richtet sich an alle, die einen neuen Beruf erlernen wollen und in der Tourismusbranche arbeiten möchten. Mehr Informationen
GTS German Travel Service – Experts for Business Travel
GTS German Travel Service – Experts for Business Travel GAS German Aviation Service GmbH - At GAS we offer more than just the ordinary. You can not only rely on our longtime experience in ground handling and our expert team handling our fuel... Mehr Informationen
ICAO T.I./ IATA DGR Gefahrgutschulung - Beförderung gefährlicher Güter im Luftverkehr (Personalkategorie 1-12)
ICAO T.I./ IATA DGR Gefahrgutschulung - Beförderung gefährlicher Güter im Luftverkehr (Personalkategorie 1-12) DEKRA Akademie GmbH Aviation Services - Die Beförderung von Gefahrgut via Luftverkehr ist nur zulässig, wenn alle Beteiligten eine Schulung nach IATA DGR vorweisen können.Die ICAO T.I. /IATA... Mehr Informationen
OTS - Trainingssoftware
OTS - Trainingssoftware STI Security Training International GmbH - Mehr Sicherheit durch moderne Trainingssoftware - Die Trainingssoftware OTS (Operator Training System) gehört weltweit zu den führenden Produkten auf... Mehr Informationen
FCG ATOM - Einzigartige IT-Plattform für die Business Aviation
FCG ATOM - Einzigartige IT-Plattform für die Business Aviation Flight Consulting Group - Die ATOM-Plattform vereint Funktionen von ERP, CRM, Flugmanagement, Reporting und Business Analytics. Benutzerfreundliche Zeitleiste für die Flottenpl... Mehr Informationen
Classic-Originals - Remove Before Flight - 2 Stück
Classic-Originals - Remove Before Flight - 2 Stück RBF-Originals.de - **2 Classic-Originals-Anhänger aus sehr widerstandsfähigem, mit Nylon-Faser verstärktem Spezial-PVC.** Das Schmutz, Sonne und Wasser abweisende Materi... Mehr Informationen
AviationPower Security Services
AviationPower Security Services AviationPower Group - MIT SICHERHEIT EXZELLENTE LÖSUNGEN. Im hochsensiblen Bereich der Flughafensicherheit bieten wir für alle relevanten Aufgaben zuverlässige, qualifizie... Mehr Informationen

© Wisag, Lesen Sie auch: Wisag und Verdi streiten weiter um Tarifvertrag in Frankfurt