Thema Personal

Ryanair startet Pilotenausbildung in Kooperation mit Aviomar Flight Academy

Kurzmeldung Ryanair hat den ersten Ab-Inition-Pilotenlehrgang in Kooperation mit der italienischen Flugschule Aviomar begonnen. Nach Angaben der Fluggesellschaft sollen in dem auf fünf Jahre angelegten Programm rund 400 Flugschüler aus ganz Europa nach Ryanair-Verfahren für die Boeing 737 ausgebildet werden.

Auch Tarifverhandlungen für Bodenpersonal in Berlin kommen nicht voran

Kurzmeldung Die vierte Verhandlungsrunde um mehr Geld für das Bodenpersonal an den Berliner Flughäfen ist ohne Einigung zu Ende gegangen. Verdi fordert 250 Euro mehr Lohn bei einer Laufzeit von nur acht Monaten, da es im Sommer zu bundesweiten Verhandlungen für einen Branchentarifvertrag kommen soll. Die Arbeitgeber wollen eine Vertragslaufzeit von drei Jahren.

Das Cray X ist ein aktives Exoskelett, das durch Elektromotoren angetrieben wird. © Flughafen Stuttgart

Flughafen Stuttgart stattet Gepäckarbeiter mit Exoskeletten aus

Kurzmeldung Als erster Airport in Europa setzt der Flughafen Stuttgart "Cray X"-Exoskelette beim Gepäck-Handling ein. Die Geräte des Augsburger Startups German Bionics unterstützen und verstärken Bewegungen des Trägers. Wie der Flughafen mittelt, benötigen die Mitarbeiter beim Heben weniger Kraft und der untere Rücken wird entlastet.

Airbus plant Stellenabbau in Rüstungssparte

Kurzmeldung Airbus will Verhandlungen mit dem Betriebsrat starten, um einen großen Stellenabbau in seiner Rüstungssparte umzusetzen, schreibt die "Frankfurter Allgemeine Zeitung". Dem europäischen Flugzeughersteller machen politische Einschränkungen für den Export von Rüstungsgütern wie Militärflugzeugen zu schaffen.

Bord-Service bei der Lufthansa © Lufthansa / Oliver Roesler

Lufthansa und Ufo suchen mehrere Wege zur Einigung

Kurzmeldung Lufthansa und Ufo wollen nicht mehr streiten, schreibt Jens Flottau in der "Süddeutschen Zeitung" Der Plan sieht vor, in drei parallelen Verfahren die Konflikte zu lösen. So sind eine Mediation, eine große Schlichtung sowie ein außergerichtliches Güteverfahren .

Flugbegleiterin von Ryanair. © Ryanair

Ryanair bringt erneut Jobabbau wegen 737-Max-Verspätung ins Spiel

Kurzmeldung Ryanair hat erneut davor gewarnt, wegen der Verzögerung bei der 737 Max Jobs abbauen zu müssen. Laut einem Bericht der Nachrichtenagentur "Reuters" müsse die Airline zehn Flugzeuge aus dem Sommerflugplan streichen. Bereits in der Vergangenheit begründete die Airline Basis-Schließungen mit fehlenden Flugzeugen.

Blick auf den NRW-Airport Köln/Bonn. © AirTeamImages.com

Parkgebühren für Beschäftigte am Flughafen Köln/Bonn steigen deutlich

Kurzmeldung Beschäftigte von Unternehmen am Flughafen Köln/Bonn zahlen künftig höhere Parkgebühren, berichtet der "Express". Die Kosten stiegen abhängig vom Parkplatz ab 1. April um bis zu 82 Prozent. Dies treffe insbesondere Mitarbeiter im Schichtdienst, die auf das Auto angewiesen seien, wird ein Vertreter der Gewerkschaft Verdi zitiert.

Ein Mitglied der Flugbegleitergewerkschaft Ufo. © dpa / Frank Rumpenhorst

Dritter Schlichtungsversuch im Ufo-Lufthansa-Konflikt scheitert

Kurzmeldung Die Gespräche der Flugbegleitergewerkschaft Ufo mit den beiden Schlichterkandidaten über eine Mediation im Konflikt mit der Lufthansa sind erneut gescheitert. Wie Ufo mitteilt, werde man sich in den kommenden Tagen mit Details zur weiteren Vorgehensweise und den Gründen des Scheiterns äußern.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

Anzeige

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken