Feed abonnieren

Thema Personal

  1. Kenton Jarvis ist CEO Aviation bei Tui.

    Tui besetzt Leitung des Airline-Geschäfts neu

    Der Tui-Konzern baut seinen Vorstand um. Dabei ändern sich auch die Zuständigkeiten für die Airlines: Henrik Homann wird durch den neuen CEO Aviation Kenton Jarvis abgelöst.

    Vom 23.05.2018
  1. Piktogramme an einer Scheibe vor dem Terminal des Hauptstadtflughafens Berlin Brandenburg Willy Brandt (BER).

    Auftakt von Betrugsprozess im BER-Umfeld: Angeklagter schweigt

    Ein früherer Bauunternehmer soll beim Bau des Hauptstadtflughafens BER falsche Rechnungen gestellt und dadurch rund 250.000 Euro Schaden verursacht haben. Der 53-Jährige schwieg am Dienstag zum Prozessauftakt vor dem Landgericht Cottbus zu den Vorwürfen.

    Vom 23.05.2018
  2. Germanwings-Piloten werden zu Eurowings-Deutschland-Konditionen eingestellt

    Kurzmeldung Cockpit-Personal von Germanwings kann im Zuge der vergangene Woche exklusiv von airliners.de vermeldeten Bestandsgarantie der Lufthansa-Konzermutter "zu den günstigeren Vergütungs- und Arbeitsbedingungen der Eurowings Deutschland" eingestellt werden. Dies sagte ein Sprecher von Eurowings. Das AOC der Germanwings soll bis mindestens Ende Juni 2022 bestehen.

    Vom 22.05.2018
  3. Ryanair-Chef Michael O'Leary.

    Ryanair verdient mehr, aber ist "pessimistisch"

    Jahresbilanz des Billigfliegers: Ryanair steigert den Gewinn auf ein Rekordniveau. Allerdings ist Airline-Chef O'Leary beim Ausblick "pessimistisch" und erwartet ein schwieriges Jahr.

    Vom 22.05.2018
  4. Verdi vor Aufnahme von Tarifverhandlungen mit Ryanair

    Kurzmeldung Die Gewerkschaft Verdi hat bei Gesprächen mit Ryanair "Fortschritte erzielt", sodass "in den kommenden Wochen" offiziell Tarifvertragsverhandlungen für die Kabinenmitarbeiter aufgenommen werden könnten. Dies sagte eine Sprecherin zu airliners.de. Die Kabinenvertreter von Ufo hoffen, Ende des Monats ähnliche Erfolge erzielen zu können.

    Vom 18.05.2018
  5. Anzeige schalten »
  6. Brussels-Piloten verhandeln erneut

    Kurzmeldung Vorerst sind keine weiteren Streiks der Piloten von Brussels Airlines geplant. Nach Informationen von airliners.de verhandelt die belgische Lufthansa-Tochter am heutigen Donnerstag (17. Mai) erneut mit den drei Gewerkschaften ACLVB/CGSLB, CSC/ACV und Setca/BBTK. Es geht um höhere Bezüge, aber vor allem eine transparente Zukunftsplanung des Kranich-Konzerns.

    Vom 17.05.2018
  7. Exklusiv Reisende stehen am Flughafen Berlin-Tegel am Check-in-Schalter der Lufthansa-Tochter Germanwings.

    Lufthansa gibt Germanwings Überlebensgarantie

    Die Marke Germanwings verschwindet vom Markt - die Billigplattform der Lufthansa ist jetzt Eurowings. Doch der Mutterkonzern gibt den Mitarbeitern des Germanwings-Flugbetriebs nun nach airliners.de-Informationen eine Bestandsgarantie bis Juni 2022.

    Vom 15.05.2018
  8. Leitwerke von Flugzeugen der Brussels Airlines

    Streik bei Brussels Airlines rückt näher

    Kurzmeldung In der kommenden Woche könnten die Piloten bei Brussels Airlines in den Streik treten: Die Gewerkschaft kündigte den Ausstand für den 14. und 16. Mai an. Die Piloten fordern laut der Nachrichtenagentur Belga bessere Konditionen und Klarheit über die Zukunftspläne der Lufthansa-Tochter. Gespräche mit dem Vorstand waren am Mittwoch erneut gescheitert.

    Vom 09.05.2018
  9. Anzeige schalten »
  10. Dr. Dirk Geisinger ist neuer Vorsitzender der Geschäftsführung von Rolls-Royce Deutschland.

    Rolls-Royce Deutschland gibt neuen CEO bekannt

    Kurzmeldung Dirk Geisinger ist neuer Vorsitzender der Geschäftsführung von Rolls-Royce Deutschland. Wie der Triebwerkshersteller mitteilte, tritt er die Nachfolge von Paul O’Neil an. Geisinger war vorher als Mitglied der Geschäftsführung an der der Entwicklung künftiger Triebwerke beteiligt.

    Vom 09.05.2018
  11. Gerhard Schulz ist neues Mitglied im Aufsichtsrat der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH.

    Bund mit neuem Vertreter im Aufsichtsrat der Berliner Flughäfen

    Kurzmeldung Neues Mitglied für den Bund im Aufsichtsrat der Flughafengesellschaft Berlin Brandenburg (FBB) ist Gerhard Schulz. Schulz ist seit März Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium. Er folgt auf Rainer Bomba.

    Vom 08.05.2018
  12. Austrian Airlines bietet das Duale-Studienprogramm für zukünftige Luftverkehrsmanager zum ersten Mal an.

    Austrian Airlines sucht zukünftige Luftverkehrsmanager

    Kurzmeldung Austrian Airlines bietet ein duales Aviation Management Studium ab März 2019 an. Wie die Airline mitteilte, sucht sie dafür maximal neun Studierende. Das Studium dauert 3,5 Jahre und wird in Kooperation mit der Hochschule Worms durchgeführt. Interessierte können sich noch bis 31. Mai bewerben.

    Vom 08.05.2018
  13. Kabinenpersonal der Emirates.

    Emirates sucht Kabinenpersonal in Frankfurt

    Kurzmeldung Emirates sucht künftige Flugbegleiter in Frankfurt, das geht aus einer Meldung der Airline hervor. Bei einem offenem Casting am 12. Mai im Holiday Inn am Frankfurter Flughafen können sich Interessierte bei dem arabischen Carrier vorstellen.

    Vom 08.05.2018
  14. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  15. Mitarbeiter der Air Berlin 2017 auf dem Vorfeld des Flughafens Tegel.

    Noch viele Air Berliner ohne Job

    Über sechs Monate nach dem Ende der Air Berlin haben mindestens 40 Prozent der Mitarbeiter eine neue Stelle gefunden - viele bei Eurowings oder Easyjet. Aber auch für die anderen gibt es vielfach eine Perspektive.

    Vom 07.05.2018
  16. Flugbegleiterinnen von Austrian Airlines beim Service an Bord.

    Mehr Gehalt für fliegendes Personal bei Austrian Airlines

    Gewerkschaft und Arbeitgeber haben sich über die Eckpunkte zu einem neuen Kollektivvertrag für Flugbegleiter und Piloten bei Austrian Airlines geeinigt. Streiks sind damit vom Tisch. Aber die Gremien müssen noch zustimmen.

    Vom 02.05.2018
  17. Air-France-Maschinen parken am Flughafen Paris Charles de Gaulle.

    Bei Air France wird im Mai weiter gestreikt

    Kurzmeldung Die Gewerkschaften haben zu einer weiteren Streikrunde bei Air France aufgerufen. Demnach soll das Personal am 3., 4., 7. und 8. Mai die Arbeit niederlegen. Seit Ende Februar gab es bereits elf Streiktage bei Air France, die Kosten dafür lagen nach Unternehmensangaben bei 300 Millionen Euro.

    Vom 26.04.2018
  18. Klare Ansagen: Professor Karl Born kommentiert die aktuellsten Entwicklungen der Luftverkehrsbranche.

    Digitalisierung - das Botox der Lufthansa

    Die Born-Ansage (84) Lufthansa will digitaler werden, aber statt das eigene Personal zu schulen, will der Kranich jetzt "agil denkende Neulinge" einstellen. Karl Born findet das sei wie ein paar Spritzen Botox - es bringt nur kurzeitigen Erfolg.

    Vom 26.04.2018
  19. Nicoley Baublies ist UFO-Vorstand für Tarifpolitik und Öffentlichkeitsarbeit sowie Vorsitzender Industriegewerkschaft Luftverkehr (IGL).

    Ryanair will auch mit Ufo sprechen

    Ryanair lädt nun doch die Kabinengewerkschaft Ufo zu Gesprächen ein. Erst am Montag wurde bekannt, dass die Iren der konkurrierenden Gewerkschaft Verdi Gespräche Angeboten hatten. Bei der Ufo bleibt man abwartend.

    Vom 24.04.2018
Seite: