Swissport Losch hat für weitere sieben Jahre die Ground Handling Lizenz am Flughafen München erhalten. © Swissport Losch

Thema Bodenverkehrsdienste

Zu den Bodenverkehrsdiensten zählen die Passagier-, Gepäck- und Frachtabfertigung sowie Vorfeld- und Transportdienste. Auch Reinigungskräfte und Caterer gehören dazu.

Schweizerische AAS wird zweiter Abfertiger am Flughafen Wien

Kurzmeldung Airline Assistance Switzerland (AAS) wird zweiter Gepäckabfertiger am Flughafen Wien, teilt der Airport mit. Die AAS soll ab 1. Januar 2020 den Auftrag vom bisherigen Dienstleister Celebi übernehmen, der bislang etwa 17 Prozent des Flugaufkommens abfertigt.

Flughafen Wien © Flughafen Wien AG

In Wien droht Abfertigungschaos wegen schleppender Ausschreibung

Kurzmeldung Am Flughafen Wien mussten Bodenabfertiger-Verträge neu ausgeschrieben werden, wobei es zu erheblichen Verzögerungen kam, weshalb noch keine Neu-Vergabe stattgefunden hat. Deshalb droht ab Januar ein Abfertigungschaos, schreibt "kurier.at".

Swissport-Mitarbeiter beladen ein Flugzeug. © Swissport

Swissport wird Bodenverkehrsdienstleister in Marrokko

Kurzmeldung Swissport hat vom marokkanischen Flughafenbetreiber ONDA Lizenz als Bodenverkehrsdienstleister an 15 Flughäfen - darunter Agadir, Casablanca und Marrakesch - erhalten. Gültig ist die neue Lizenz ab dem 1. Oktober 2019 für die kommenden sieben Jahre, teilte Swissport mit.

Swissport-Mitarbeiter beladen ein Flugzeug. © Swissport

Swissport steigert Gewinn im ersten Halbjahr um sieben Prozent

Kurzmeldung Der Bodendienstleister Swissport hat im ersten Halbjahr 7,2 Prozent mehr operativen Gewinn als im Vorjahreszeitraum gemacht. Das entspricht 122 Millionen Euro, wie aus einer Unternehmensmitteilung hervorgeht. Der Umsatz wuchs um 6,1 Prozent auf gut 1,5 Milliarden Euro.

Ein Flugzeug der Fluggesellschaft British Airways ist im Anflug auf den Flughafen London-Heathrow. © dpa / Hannah Mckay/EPA

Streik in London-Heathrow könnte bis zu 18.000 Passagiere aus Deutschland treffen

Kurzmeldung Gewerkschaftsmitglieder von "Unite", die Mitarbeiter von Bodendiensten vertritt, sind in London-Heathrow am Dienstag, den 6. August, zum Streik aufgerufen. Nach Angaben des Bundes der Deutschen Luftverkehrswirtschaft könnten bis zu 18.000 Passagiere auf 138 Flügen aus Deutschland betroffen sein.

Eric Born © Swissport

Swissport-Chef verlängert Vertrag

Kurzmeldung Eric Born bleibt noch bis Ende 2020 Chef bei Swissport. Das teilte der Bodenverkehrsdienstleister jetzt mit. Der Präsident und CEO der Swissport International AG sollte eigentlich Ende 2019 aufhören. Wegen der aktuellen Finanzierungsprobleme bleibt der Manager nun ein Jahr länger.

Ein Mitarbeiter der Swissport am Flughafen Zürich. © EPA/Swissport

Swissport braucht frisches Geld

Kurzmeldung Um Schulden zu tilgen benötigt Swissport mehr Geld. Der zur chinesischen HNA Group gehörenden Bodendienstleister hatte im ersten Halbjahr den Umsatz um 4,1 Prozent auf 1,53 Milliarden Euro erhöht. Laut Bloomberg hat Swissport Verbindlichkeiten in Höhe von rund 1,5 Milliarden Euro. Einige Kredite und Darlehen laufen demnach 2021 und 2022 ab. Jetzt sollen neue Kreditfazilitäten die Liquidität sichern.

Betankungsprobleme führen zu Flugausfällen in Amsterdam

Am Flughafen Schiphol haben Probleme mit der Betankung zu hunderten Flugausfällen und Verspätungen geführt. Eine Fehlfunktion im Tank-System war erst nach acht Stunden behoben - der Betrieb ist nach wie vor gestört.

Ein Erlebnisbericht zur Überforderung des Flughafens Tegel

Lesetipp Verspätungen, verlorene Koffer, Schlangen. André Fernitz gehört zum Bodenpersonal am Flughafen Tegel (TXL). Was für ihn die Ursachen des Chaos sind, beschreibt er in einem lesenswerten Erfahrungsbericht im Berliner "Tagesspiegel".

Vertreter vom Flughafen Friedrichshafen und Hersteller VOLK bei der Präsentation des E-Schleppers. © Flughafen Friedrichshafen

Flughafen Friedrichshafen setzt auf E-Schlepper

Kurzmeldung Der Flughafen Friedrichshafen will bis 2022 seine komplette Gepäckschlepperflotte auf moderne Elektrofahrzeuge umstellen. Ersetzt werden acht Dieselschhlepper, teilte der Airport mit. Hergestellt werden sie vom baden-württembergischen Unternehmen VOLK Fahrzeugbau.

Peter Waller © Swissport International AG

Bodendienstleister Swissport bekommt neuen CFO

Kurzmeldung Peter Waller wird neuer Chief Financial Officer des Bodendienstleisters Swissport, teilte das Unternehmen mit. Waller tritt den Job zum 1. September an und ersetzt Christian Göseke, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt.

Amélie Charisius (links) und Stephanie Rohde führen ab September 2019 gemeinsam den Bodenabfertiger AHS. © Flughafen Hamburg GmbH / Oliver Sorg

Neue Doppelspitze bei Bodendienstleister AHS

Kurzmeldung Der Bodenabfertiger AHS bekommt neben der bisherigen Geschäftsführerin Amélie Charisius mit Stephanie Rohde eine neue Co-Chefin. Wie AHS mitteilt, übernimmt Charisius die Sprecherin-Funktion. Rohde folgt auf Martin Roll, der das Unternehmen verlässt.

Gepäckabfertigung am Airport Tegel © dpa / Monika Skolimowska

Bodenabfertiger AHS kooperiert mit Sicherheitsdienstleister ICTS

Kurzmeldung Der Bodenabfertiger AHS und der Sicherheitsdienstleister ICTS haben eine strategische Partnerschaft begonnen. Das teilte AHS mit. Gemeinsames Ziel seien schnelle und komfortable Prozesse in der Passagierabfertigung.

Flugzeugabfertigung der Wisag. © Wisag

Drei Flüge in Frankfurt wegen Streik von Bodenpersonal gestrichen

Kurzmeldung Ein Streik von Bodenabfertigern hat am Frankfurter Flughafen am Mittwoch (19.06.) zu vereinzelten Flugausfällen geführt. Aufgrund des Arbeitskampfes bei Wisag mussten nach Fraport-Angaben jeweils drei An- und Abflüge gestrichen werden.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

Anzeige

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken