airliners.de Logo

Thema : Wissen

Midnight Trains mit einem Rendering eines möglichen Schlafabteils © Midnight Trains

Midnight-Trains will Paris zum Nachtzug-Hub machen

Analyse

Ab 2024 sollen von Paris aus neue Nachtzüge in Konkurrenz zum Flugzeug durch Europa rollen - unter anderem nach Deutschland. Die Pläne von Midnight-Trains für Hotels auf Rädern scheinen sehr ambitioniert - doch es gibt zahlreiche Herausforderungen.

Armin Laschet, CDU © CDU

CDU/CSU: So grün wie möglich, aber Wirtschaftskraft erhalten

Wahlprogramme 2021

Das Wahlprogramm der CDU/CSU zur Bundestagswahl betont den hohen Stellenwert des Luftverkehrs in Deutschland. Die Union will ambitionierte Ziele und Projekte für grundlegende Veränderungen anstoßen, wirklich konkret wird sie dabei nicht.

Silhouette eines Flugzeugs im Landeanflug © dpa / Robert Schlesinger

Der Weg zur klimaneutralen Luftfahrt wird länger als erhofft

Hintergrund

Während die Wasserstoff-Fliegerei als Lösung für eine nachhaltige Zukunft des Luftverkehrs in weitere Ferne rückt, wecken neue Erkenntnisse zu nachhaltigem Kerosin neue Hoffnungen. Doch mit SAF allein sind die Ziele der Branche nicht zu erreichen.

Illustration: Eurowings Discover A330. © Eurowings Discover

Mit Eurowings Discover gründet sich Lufthansa eine eigene Condor

Hintergrund

Das Privatreisesegment gilt derzeit als einziger Wachstumsmarkt im Luftverkehr. Mit Eurowings Discover macht sich Lufthansa jetzt daran, einen strategischen Fehler zu korrigieren: Den Verkauf ihrer Condor-Beteiligung vor zwölf Jahren. Eine Herleitung.

Einmal im Monat veröffentlicht die Luftrechts-Expertin Nina Naske auf airliners.de eine neue Kolumne. Alle Luftrechts-Folgen lesen. © dpa / Fotomontage: airliners.de

Das Urteil des EuG zu Corona-Beihilfen für Condor

Luftrechtskolumne (85)

Das Gericht der Europäischen Union hat die Corona-Hilfe für die Fluggesellschaft Condor für nichtig erklärt. Unsere Luftrechtskolumnistin Nina Naske erklärt das Urteil vom 9. Juni und was das für die weitere Entwicklung bedeutet.

Boom Overture im Farbkleid der United Airlines. © United Airlines

Die limitierten Marktmöglichkeiten für Überschall-Passagierflüge

Hintergrund

Für Überschall-Passagierflugverkehr gibt es etliche Hürden. Dennoch hat United Airlines bis zu 50 "Boom Overture"-Überschallflugzeuge bestellt. Ein Hintergrund samt vertiefendem Video-Interview mit dem DLR-Überschallexperten Dr. Bernd Liebhardt.

Ein ICE der Deutschen Bahn verlässt den Fernbahnhof am Flughafen von Frankfurt. © dpa / Arne Dedert

Die Auswirkungen von 30 Jahren ICE auf innerdeutsche Kurzstreckenflüge

Analyse

Seit drei Jahrzehnten fährt die Bahn mit Hochgeschwindigkeit durch Deutschland. Ein Blick auf die innerdeutschen Flüge, die mit wachsendem ICE-Netz obsolet wurden, fällt verhältnismäßig dürftig aus. Das hat verschiedene Ursachen.

Alice Weigel, AFD © Deutscher Bundestag / Achim Melde

(Luft-)Verkehr und AFD: Gegen die "Klima-Hysterie" der Grünen

Wahlprogramme 2021

Für die AFD ist die global orientierte Luftfahrtbranche nur ein Randthema. Im Rahmen der schärfer werdenden Klimadebatte will die Partei von Verboten nichts wissen. Die Ideen zur Mobilität der Zukunft lesen sich im AFD-Wahlprogramm in vielen Teilen wie ein genauer Gegenentwurf zu den Grünen.

Die Spitzenkandidaten der Linken zur Bundestagswahl 2021: Janine Wissler und Dietmar Bartsch © Die Linke

Die Linke und der Luftverkehr: Keine Hemmungen vor Verboten

Wahlprogramme 2021

Für die Linke ist ebenso wie für die Grünen klar, dass der Luftverkehr schrumpfen muss. Anders als die auf eine Regierungsbeteiligung schielende Konkurrenz formuliert die Partei in ihrem Programm hemmungslos Verbotsvorschläge rund um alles, was fliegt.

Urlauber steigen aus einem Flugzeug. © dpa / Tom Pilgrim

Corona-Entspannung in Europa - weiter Probleme für die Langstrecken

Corona-Lage 05 und 06/2021

In Europa nehmen die Corona-Fallzahlen kontinuierlich ab, Reisen wird wieder möglich. Auch Indien bekommt sein Ausbruchsgeschehen unter Kontrolle. In etlichen wichtigen Luftverkehrsmärkten weltweit gibt es derweil weiter Probleme. Der aktuelle Corona-Lagebericht für die Luftfahrt.

Christian Lindner © FDP

FDP und Luftverkehr: Innovationen fördern - Markt entscheiden lassen

Wahlprogramme 2021

Die FDP bekennt sich zu den internationalen Klimazielen. Der Staat soll neue Technologien fördern, den Rest soll aber der Markt regeln. Das fordern die Liberalen auch für den Luftverkehr, wie ein Blick in das Wahlprogramm zeigt.

"Onboard Delights" von Lufthansa © Lufthansa / Kollage: airliners.de

Über die Bedeutung von Catering als Zusatzerlös

Hintergrund

Auf immer mehr Mittelstreckenflügen müssen Fluggäste für die Verpflegung bezahlen. Damit verbessern sich vielfach Auswahl und Qualität der Speisen. Die Fluggesellschaften setzen auf zusätzliche Einnahmen - aber das Pay-Konzept bringt gerade für Netzwerk-Airlines neue Herausforderungen und Risiken.

In der airliners.de-Serie Aviation Management widmet sich Prof. Dr. Christoph Brützel den aktuellen Herausforderungen im Luftverkehrsmanagement. © Brützel

Luftverkehr im Spannungsfeld zwischen politischen Interessen und Markt

Aviation Management

Aktuelle Diskussionen um die Besteuerung des Luftverkehrs und dirigistische Verbote von Kurzstreckenflügen stellen Luftfahrt-Management-Professor Christoph Brützel vor die Frage, ob im Luftverkehr Markt und Wettbewerb herrschen sollte - oder politisch motivierte Vorgaben.

Olaf Scholz © Deutscher Bundestag / Simone M. Neumann

SPD und Luftverkehr: Möglichst wenig Angriffsfläche

Wahlprogramme 2021

Für die Sozialdemokraten scheint es beim Thema Luftverkehr nicht viel zu gewinnen zu geben. Ein Blick ins SPD-Programm zur Bundestagswahl offenbart vor allem Konsenspositionen zu Verkehrsthemen - und lohnt im Detail dennoch.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

Flughafen Memmingen GmbH

Bayerns drittgrößter Verkehrsflughafen

Zum Firmenprofil

Hamburg Aviation

Für die Luftfahrt in der Metropolregion Hamburg.

Zum Firmenprofil

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

IU International University of Applied Sciences

WIR SIND DIE IU!

Zum Firmenprofil

RBF-Originals.de

Ihr Spezialist für "Remove Before Flight"-Anhänger

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

Boeing 737 Max warten auf ihre Auslieferung © AirTeamImages.com / Bastian Ding

Immer neue Kapitel in der unendlichen Boeing-737-Max-Geschichte

Hintergrund

Die Boeing 737 Max entwickelt sich für alle Beteiligten zu einem Drama ohne Ende. Jetzt platzt Großkunden Ryanair die Hutschnur, denn immer neue Verzögerungen bedrohen das Wachstum nach Corona. Gibt es bei Boeing ein grundlegendes Problem?

Annalena Baerbock, Bündnis 90/Die Grünen, MdB, (Mitte), im Gespräch mit Mitarbeitern und Kollegen, nach der Sitzung des Umweltausschusses. © Deutscher Bundestag / Marc-Steffen Unger

Grüne zum Luftverkehr: Dekarbonisieren, vermindern, überflüssig machen

Wahlprogramme 2021

Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock will den Luftverkehr in die Mangel nehmen, doch im Wahlprogramm steht erstaunlich wenig dazu. Für einen Teilaspekt des Fliegens ringt sich die Partei sogar eine Würdigung ab.

Passagiere warten am Flughafen Singapore. © Adobe Stock / tuastockphoto

Indische Corona-Varianten werden zu Sorgenkandidaten

Corona-Lage

Im stark vernetzten Indien sind Corona-Varianten entstanden, die jetzt international als besorgniserregend eingestuft werden. Am Flughafen Singapur fällt auf, dass sich sogar vollständig geimpfte Personen mit den Varianten anstecken.

Flugzeuge der Lufthansa stehen während Corona eingemottet am spanischen Flughafen von Teruel. © AirTeamsImages.com / Carlos Enamorado

Das große Corona-Aufräumen auf der Lufthansa-Langstrecke

Hintergrund

Die Pandemie beschleunigt die Vereinfachung und Modernisierung der Lufthansa-Langstreckenflotte auf ungeahnte Weise. Während die meisten Vierstrahler den Konzern verlassen, kommen neue Twins. Das bringt auch Veränderungen in der First- und Business-Class.

airliners.de Webinar © airliners.de

airliners.de-Webinar zur Serie "Flugzeugfinanzierung"

Aufzeichnung anschauen

Mit Corona ändern sich Nachfrage und Angebot auf dem Markt für Flugzeuge. Das hat auch Auswirkungen auf die Finanzierung. Im Webinar zur airliners.de-Serie "Flugzeugfinanzierung" diskutiert eine Expertenrunde aus Wissenschaft und Praxis über die Fragen der airliners+ Mitglieder.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Aviation Charges & Taxes
Aviation Charges & Taxes GAS German Aviation Service GmbH - German Aviation Tax Who has to pay German Aviation Tax? Only commercial operators departing from a German airport with passengers on board are obliged... Mehr Informationen
Classic-Anhänger - Remove Before Flight - 2 Stück
Classic-Anhänger - Remove Before Flight - 2 Stück RBF-Originals.de - **2 Classic-Anhänger, Motiv beidseitig aufgestickt: Remove Before Flight** RBF-Originals steht für Markenqualität. Angenehme und zugleich widerstan... Mehr Informationen
Umschulung mit TRAINICO – Wagen Sie den beruflichen Neustart
Umschulung mit TRAINICO – Wagen Sie den beruflichen Neustart TRAINICO GmbH - Eine Umschulung mit IHK-Abschluss dauert mindestens 24 Monate und beinhaltet ein Praktikum, das Ihnen die Möglichkeit gibt, Ihr Wissen auszuprobieren... Mehr Informationen
Bodenverkehrsdienstleistungen der FCG - Flight Consulting Group
Bodenverkehrsdienstleistungen der FCG - Flight Consulting Group Flight Consulting Group - Komplettes Arrangement von Bodendiensten: Flughafenabfertigung, Zoll/Immigration, Slot/PPR, Passagierabfertigung, Catering. FCG OPS ist ein zertifizie... Mehr Informationen
AviationPower Crew Services
AviationPower Crew Services AviationPower Group - UNSER KABINENPERSONAL IST IMMER FIRST CLASS. Für Linien, Charter und Unternehmen aus der Business Aviation, entwickeln wir individuelle Crew Services-... Mehr Informationen
Safety Management System (SMS) Training Aviation Quality Services GmbH - Werden Sie zum SMS Experten in der Luftfahrt. Unsere Kurse beinhalten Implementierungsstrategien und Tools zur Risikobewertung. Mehr Informationen
Jetzt Business Travel Management studieren
Jetzt Business Travel Management studieren Hochschule Worms - Beim MBA Business Travel Management handelt es sich um einen berufsbegleitenden Weiterbildungsstudiengang. Dieses kostenpflichtige General-Management-... Mehr Informationen
ch-aviation ACMI report
ch-aviation ACMI report ch-aviation GmbH - Get a complete overview of all long-term ACMI deals Find or sell an ACMI aircraft with our extensive ACMI deal database If you have an aircraft you w... Mehr Informationen
Einmal im Monat veröffentlicht die Luftrechts-Expertin Nina Naske auf airliners.de eine neue Kolumne. Alle Luftrechts-Folgen lesen. © dpa / Fotomontage: airliners.de

(Freie) Luftfahrt ist ein Wirtschaftsmotor

Luftrechtskolumne (84)

Von den Luftverkehrsabkommen der 1950er Jahre bis zum Luftverkehr der Gegenwart: Eine historisch-juristische Rückschau erinnert schnell daran, dass Wohlstand und globaler Luftverkehr verknüpft sind. Unsere Luftrechtskolumnistin Nina Naske leitet daraus Zukunftswünsche ab.

Corona-Impfung (Symbolfoto). © Adobe Stock / Jo Panuwat D

Die Regelungen für Geimpfte in den wichtigsten Reisemärkten

Hintergrund

Mit zunehmenden Impfungen sind auch Erleichterungen im Luftverkehr, vor allem in puncto Quarantäne, zu erwarten. Für viele wichtige Destinationen sieht es durchaus gut aus. Manche Länder bleiben aber äußerst vorsichtig.

Flugzeuge sind teure Investitionsgüter (Symbolbild) © Adobe Stock / Object Studio

Warum Irland, Hongkong und Singapur für Leasinggesellschaften so attraktiv sind

Flugzeugfinanzierung (6/6)

Von Abschreibungsmöglichkeiten bis Doppelbesteuerungsabkommen. Prof. Achim I. Czerny und Dr. Dewey Yee beschreiben die rechtlichen Rahmenbedingungen, die die globalen Gravitationszentren der Leasingbranche für Cross-Border-Geschäfte so attraktiv machen.

Flugzeug-Leasinggeber (Symbolfoto). © Adobe Stock / Kai

"Sale & Leaseback" ist für Airlines ein gefährliches Spiel

Flugzeugfinanzierung (5/6)

Eingenkapital-Reserven in einer Krisensituation durch den Verkauf von Flugzeugen zu aktivieren und sie wieder zu leasen, ist für Airline-Manager derzeit ein logischer Schritt. Doch er schränkt die künftige Bewegungsfreiheit stark ein, warnen Experten.

Eine Frau mit Mund-Nasen-Schutz checkt auf dem internationalen Flughafen ein. © dpa / Jae C. Hong

Die Welt schaut gespannt auf Indiens Corona-Situation

Corona-Lage 04/2021

In Deutschland kommt es zu einer scheinbaren Stabilität der Corona-Situation mit statistischen Tücken. Europa kann sich trotzdem auf einen wieder gestärkten Luftverkehr einrichten. Ausgerechnet das bevölkerungsstarke Indien wird allerdings kritisch. Verbindungen in alle Welt machen das Land zu einem besonderen Risikogebiet.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben