airliners.de Logo

Thema : Wissen

Leitwerke von Alitalia und Air France © dpa

Rettungsaktionen für Airlines könnten Preiskampf in Europa befeuern

Hintergrund

Der Kuchen wird kleiner, die Überkapazitäten bleiben - in Europa treffen post Covid nationales Festhalten an eigenen Airlines und die Gesetze des liberalisierten Marktes aufeinander. Der Druck ist so groß, dass wohl ein Preiskampf ins Haus steht, obwohl vielen das Wasser bis zum Hals steht. Alitalia überall?

Passagierterminal am Flughafen Maastricht Aachen. © Maastricht Aachen Airport

Wie der Flughafen Maastricht Aachen trotz Corona Gewinne macht

Hintergrund

Der Flughafen im niederländischen Maastricht trägt auch den Namen der deutschen Stadt Aachen in der Bezeichnung. Während Corona hat der Maastricht Aachen Airport sogar schwarze Zahlen geschrieben. Das liegt an der Fracht. Ein umstrittenes Gutachten soll jetzt die Zukunft regeln.

Corona-Krise in Japan © dpa

Neue Impfstoffe und eine neue Welle durch Corona-Varianten

Corona-Lage 03/2021

Geht alles wieder von vorne los? Auf der einen Seite ja, denn die neuen Corona-Varianten verbreiten sich teils sehr schnell. Bestimmte Regionen dürften als Reisedestination eher länger als kürzer ausfallen. Aber es gibt Hoffnung auf mehr Impfstoffe.

Hyperloop soll Passagiere und Fracht transportieren können. © Hyperloop One

Mit dem Hyperloop zwischen Mittelstrecken-Destinationen

Luftfahrtkonkurrenz der Zukunft (2/2)

Flugzeuge haben gegenüber der Bahn den Vorteil, in dünnen Luftschichten zu fliegen. Der Widerstand durch den Luftdruck ist damit gering. Das soll in den nächsten zehn Jahren auch am Boden möglich sein. Im zweiten Teil unserer Serie um zukünftige Luftfahrt-Konkurrenzkonzepte wird das Potenzial der Hyperloop-Systeme betrachtet.

Header © Brützel

Der Beitrag des Luftverkehrs zur nachhaltigen Entwicklung

Aviation Management

Luftfahrtprofessor Christoph Brützel fordert eine Reorientierung der politischen Debatte und Maßnahmenbeschlüsse, damit es bei der Neuausrichtung der Branche im Kontext der Ziele der Vereinten Nationen wirklich um das Weltklima und Nachhaltigkeit geht.

Der CRRC 600 soll bis zu 600 km/h schaffen. © CRRC

Das Wiedererstarken der Magnetschwebebahn

Luftfahrtkonkurrenz der Zukunft (1/2)

Kurz- und Mittelstreckenflüge sollen durch Bahnen ersetzt werden. Doch dafür braucht es am Boden erst einmal die notwendige Technik. Vor allem die Magnetbahn kommt dank China, aber auch Deutschland, wieder ins Gespräch. Im ersten Teil unserer Serie um Luftfahrt-Konkurrenzkonzepte am Boden geht es um das Potenzial als Kurzstreckenersatz.

Reisende sind am Frankfurter Flughafen auf dem Weg zu ihrer Maschine. © dpa / Christoph Schmidt

Die gehackten Sita-Daten sind nicht so wertlos, wie es aussieht

Analyse

Eine Sita-Datenbank ist angegriffen worden und es wurden Daten entwendet. Das klingt erst einmal harmlos. Doch die Daten von United- und Lufthansa-Vielfliegern bergen für Kriminelle große Schätze - wenn sie in Kombination mit weiteren Datenbanken gehoben werden.

airliners.de Webinar © airliners.de

airliners.de-Webinar zur Serie "Regionalflughäfen"

Jetzt ansehen

Das Webinar zur airliners.de-Serie "Regionalflughäfen". Diskutieren Sie mit einer Expertenrunde aus Wissenschaft und Praxis über die wirtschaftspolitischen Aspekte der Flughafeninfrastruktur in Deutschland. Jetzt die Aufzeichnung des Live-Webinars anschauen.

Einmal im Monat veröffentlicht die Luftrechts-Expertin Nina Naske auf airliners.de eine neue Kolumne. Alle Luftrechts-Folgen lesen. © dpa / Fotomontage: airliners.de

Liberalisierung des Luftverkehrs

Luftrechtskolumne (83)

Vor den Wachstumsschüben des Wohlstands in Deutschland und anderen Industrienationen lagen immer Liberalisierungsphasen, auch für die Luftfahrt. Unsere Luftrechtskolumnistin Nina Naske fragt nach Lehren für die Gegenwart.

Tower am Flughafen Paderborn/Lippstadt. © Flughafen Paderborn-Lippstadt

"Die Politik ist aufgerufen, Flughäfen von wettbewerbsverzerrenden Kosten zu befreien"

Regionalflughäfen (7/7)

Wenn der bodengebundene Verkehr an seine Grenzen stoßt, können intelligente Luftverkehrslösungen zukünftig umweltschonend unterstützen. Damit das klappt, müssen gerade auch kleinere Flughäfen von wettbewerbsverzerrenden Kosten entlastet werden, fordert ADV-Hauptgeschäftsführer Ralph Beisel im Interview.

Die App Iata Travel Pass beim Check-in. © Iata

Die große Verwirrung um digitale Immunitäts- und Impfausweise

Hintergrund

Was braucht es, um auch in Pandemie-Zeiten ohne Quarantäne und andere Einschränkungen zu reisen? Darüber gibt es weltweit kaum Klarheit. Die Frage bleibt, wie der gelbe WHO-Impfpass digital ergänzt werden soll. Es drohen Verzögerungen und Insellösungen.

Der griechische Flughafen Samos (Archivfoto vom Februar 2016). © dpa - Bildfunk / Christian Charisius

Wie andere Länder regionale Flughäfen organisieren

Regionalflughäfen (6/7)

Regionalflughäfen in Deutschland werden meist von regionalen Stakeholdern betrieben. Dass es auch anders geht, zeigt ein internationaler Vergleich von Dr. Tolga Ülkü. Ein Blick auf verschiedene Organisationsformen und die Eigentumsverhältnisse von Flughäfen in Europa.

Eine Privatmaschine vom Typ Cessna 525 Citation CJ1 startet vom Flugplatz Egelsbach in Hessen. © dpa / Boris Roessler

"Regionale Flugplätze helfen, dass die großen überhaupt Geld verdienen können"

Regionalflughäfen (5/7)

Was genau erschwert den wirtschaftlichen Betrieb von Regionalflughäfen und warum kommen kleine Plätze tendenziell besser durch Corona? Im Interview mit Klaus-Jürgen Schwahn, dem Vorsitzenden der Interessengemeinschaft der regionalen Flugplätze, geht es zudem um Ideen für die Zukunft und das Zusammenspiel mit den großen Flughäfen.

Lufthansa Technik arbeitet in Hamburg mit einem 5G-Campusnetz © Lufthansa Technik

5G ermöglicht die Triebwerkswartung bei Lufthansa Technik trotz Corona

Hintergrund

Eigentlich war es nur ein Experiment. Doch mit dem Coronavirus wurde aus dem 5G-Campusnetz am Hamburger Standort der Lufthansa Technik ein wichtiger Baustein für die Fortführung der Wartung. Kundenbesuche aus fernen Ländern sind für die "Table Inspection" nicht mehr notwendig.

Flugzeuge von Wizz Air in Dortmund. © Flughafen Dortmund GmbH

Die Kooperation in Flughafensystemen ist für Regionalflughäfen schwierig

Regionalflughäfen (4/7)

Um Standorten langfristig eine Perspektive zu geben und die Infrastruktur möglichst effizient gestalten zu können, macht regelmäßig die Idee einer gezielten Verkehrsverteilung in Flughafensystemen die Runde. Doch die Hürden, als solches anerkannt zu werden, sind hoch.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

TRAINICO GmbH

Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

Flughafen Memmingen GmbH

Bayerns drittgrößter Verkehrsflughafen

Zum Firmenprofil

Aviation Quality Services GmbH

Safety and quality need a partner

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

Leitwerke von Flugzeugen der Qatar Airways © Qatar Airways

Wie die EU das Luftverkehrsabkommen mit Katar blockiert

Hintergrund

Die Ratifizierung des EU-Luftverkehrsabkommens mit Katar stockt. Eigentlich sollten damit die Frequenzbeschränkungen für Qatar Airways nach Deutschland fallen. Doch jetzt regt sich neuer Widerstand. Ein aktueller Überblick zu den komplexen Vorgängen rund um das ohnehin umstrittene Cata-Abkommen.

Corona-Abstrichstationen am Flughafen Stockholm-Arlanda © TT News Agency/AP/dpa / Claudio Bresciani

Corona-Variantenverbreitung bedroht Erholung des Luftverkehrs

Corona-Lage 02/2021

Die Situation rund um die Verbreitung von Sars-Cov-2 bleibt sehr dynamisch. Sorgen bereiten weiter Varianten, die den Einsatz eines Impfstoffs bereits regional einschränken. Dazu kommt der weltweite Mangel an Sequenzierungskapazitäten, der für die Luftfahrt wichtig wäre. Ein Blick auf die aktuelle Lage in wichtigen Destinationen.

Ein Flughafenmitarbeiter telefoniert am 18.12.2012 im Abflugbereich des Flughafens Kassel-Calden (Hessen). © dpa / Uwe Zucchi

Entscheidungen über Flughäfen benötigen rationale Argumente

Regionalflughäfen (3/7)

Regionalflughäfen nach Corona schließen oder offenhalten? Die Entscheidung für oder gegen Standorte läuft hierzulande vor allem über die Betrachtung von Flughäfen als Job-Motor. Das ist ein falscher Ansatz, sagen internationale Wirtschaftswissenschaftler. Dieser Gastbeitrag zeigt Alternativen zur gängigen Impact-Studie.

Ein Flugzeug der Regionalfluggesellschaft People's Viennaline rollt auf dem Bodensee-Airport in Friedrichshafen zur Parkposition. © dpa / Felix Kästle

Perspektiven für Regionalflughäfen im Lichte der europäischen Beihilfeleitlinien

Regionalflughäfen (2/7)

Die europäischen Beihilfeleitlinien stellen zahlreiche Regionalflughäfen vor Herausforderungen. Drei DLR-Forscher zeigen jetzt Perspektiven zur Finanzierung. Ein Gastbeitrag über Rahmenbedingungen, "Public Service Obligations" und Anlaufhilfen für Fluggesellschaften.

Baureihe 112 als Avlo bei Renfe © Renfe

Spanien startet Billigschnellzüge gegen die Luftfahrt-Kurzstrecke

Hintergrund

Auf einer der meistbeflogenen innereuropäischen Flugstrecken greift die spanische Bahn jetzt mit Billigzügen ab fünf Euro an. In Frankreich entdeckt man zur Reduzierung des Luftverkehrs den Nachtzug neu. Hierzulande bahnt sich derweil neue Konkurrenz für die ICE-Angebote der Deutschen Bahn an.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Jumbo-Anhänger - Remove Before Flight - 1 Stück
Jumbo-Anhänger - Remove Before Flight - 1 Stück RBF-Originals.de - **Jumbo-Anhänger, Motiv beidseitig aufgestickt: Remove Before Flight** RBF-Originals steht für Markenqualität. Angenehme und zugleich widerstandsfä... Mehr Informationen
FBO & Lounges
FBO & Lounges GAS German Aviation Service GmbH - Relax and enjoy free beverages, WiFi and TV in the cozy chairs of our lounges. They have been equipped to make your waiting time fly by. The FBOs are... Mehr Informationen
Betriebswirt- Touristik (staatl. gepr.)
Betriebswirt- Touristik (staatl. gepr.) Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG - Das Studium in Teilzeit „Staatlich geprüfte/-r Betriebswirt/-in – Schwerpunkt Touristik“ wendet sich an Menschen mit Berufserfahrung in Tourismus und... Mehr Informationen
B737-600/700/800/900 (CFM56) General Familiarization Theoretical (E/AV/A/P) Lufthansa Technical Training GmbH - This course provides an overview of airplane, systems and powerplant as outlined in the Systems Description Section of the Aircraft Maintenance Manual... Mehr Informationen
Ausbildung Kaufmann / Kauffrau im E-Commerce
Ausbildung Kaufmann / Kauffrau im E-Commerce SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH - Als Kauffrau / Kaufmann für E-Commerce arbeitest Du bei einem Online-Portal, einem Start-Up oder in den Digitalabteilungen von Reiseveranstaltern und... Mehr Informationen
Master of Business Administration (Aviation)
Master of Business Administration (Aviation) The Hong Kong Polytechnic University - The PolyU Master of Business Administration (MBA) programme has been developing General Managers in Hong Kong since 1990. Its structure, content, and... Mehr Informationen
Zertifikatsprogramme am Wildau Institute of Technology
Zertifikatsprogramme am Wildau Institute of Technology Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - Am Puls der Zeit: Zertifikatskurse für Ihren beruflichen Erfolg. Wie die Arbeitswelt wird auch die berufsbegleitende Bildung immer flexibler. Deshalb... Mehr Informationen
Meetings effizient leiten TRAINICO GmbH - Meetings effizient leiten und mit konkreten, umsetzbaren Ergebnissen abschließen Mehr Informationen
Illustration: Das neue "Middle of the Market"-Flugzeug ist von Boeing noch nicht offiziell präsentiert, es wird erwartet, dass es auf der größeren 787 basiert und 797 heißen wird. © Adobe Stock, 251793344 / Jag_cz

Boeing-Pläne für "New Midsize Airplane" bekommen neuen Aufwind

Hintergrund

Die Zeit ist reif für eine neue Flugzeugfamilie bei Boeing. Beobachter erwarten drei Versionen, die 190 bis 270 Passagiere auf Langstrecken transportieren können. Aber das richtige Timing für den Programmstart ist gar nicht so einfach.

Flughafen Erfurt/Weimar © airliners.de / Andreas Sebayang

Warum man "Regionalflughafen" so schwer definieren kann

Regionalflughäfen (1/7)

Für den Begriff "Regionalflughafen" gibt es sowohl in Deutschland als auch international keine klare Definition. In luftverkehrspolitischen Diskussionen führt das schnell zu Missverständnissen. Doch was macht eigentlich einen Regionalflughafen aus? Der Versuch einer Begriffsabgrenzung.

Einmal im Monat veröffentlicht die Luftrechts-Expertin Nina Naske auf airliners.de eine neue Kolumne. Alle Luftrechts-Folgen lesen. © dpa / Fotomontage: airliners.de

Kryptowährungen in der Luftfahrt

Luftrechtskolumne (82)

Bitcoin, Ethereum und andere Kryptos sind noch nicht in aller Hände, aber schon in aller Munde. Unsere Luftrechtskolumnistin Nina Naske erklärt, was das vielleicht bald schon mit Kauf oder Leasing von Flugzeugen zu tun haben könnte.

Nicoley Baublies, ehemaliger Vorsitzender der Flugbegleitergewerkschaft Ufo. © dpa / Frank Rumpenhorst

Ufo zwischen Neubeginn und Aufarbeitung der "Ära Baublies"

Hintergrund

Für Kritiker brachte das Jahr 2020 nicht den angekündigten Neustart für die Flugbegleitergewerkschaft Ufo, sondern vielmehr eine Verlängerung alten Streits um Einfluss und Geld. Nach der endgültigen Trennung von Nicoley Baublies soll eine Mitgliederversammlung Reformen bringen.

Studenten beim lernen © lightpoet - fotolia / lightpoet

Warum Corona für Berufseinsteiger Probleme und Chancen bringt

Hintergrund

Mit Corona müssen sich viele Beschäftigte in der Branche neu orientieren. Gleiches gilt für alle, die gerade erst Fuß fassen wollen. Für Studierende und Auszubildende ergeben sich aber auch neue Chance. Eine Bestandsaufnahme an Universitäten, Hochschulen und Bildungseinrichtungen.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben