airliners.de Logo

Thema : Singapore Airlines

Begrüßung an Bord während Corona. © Singapore Airlines

Wir Hoffnungsträger, wir Versuchskaninchen

Reportage

Singapur hat mit Deutschland einen Reisekorridor für Corona-Geimpfte eingerichtet. Andreas Spaeth war auf dem ersten Flug dabei. Ein Reisebericht durch den Dschungel an Anforderungen - samt falscher Apps und einem "Big Brother"-Moment.

Singapur öffnet Reisekorridor für Flüge aus Deutschland

Kurzmeldung

Ab dem 8. September öffnet Singapur einen Reisekorridor nach Deutschland. Über die sogenannte "Vaccinated Travel Lane" (VTL) können Geimpfte dann ohne größere Quarantänebeschränkungen einreisen. Voraussetzung ist allerdings ein PCR-Negativ-Test vor Abflug sowie bei Ankunft. Dessen Ergebnis muss abgewartet werden, bevor die Passagiere der speziellen VTL-Flüge einreisen können, teilte Singapore Airlines mit.

Singapore Airlines Gruppe startet freiwilliges CO2-Kompensationsprogramm

Kurzmeldung

Die Singapore Airlines Gruppe hat ein freiwilliges CO2-Kompensationsprogramm gestartet. Laut Mitteilung können Kunden ab sofort vor oder nach einem Flug ihre CO2-Emissionen über spezielle Mikro-Webseiten der jeweiligen Airline ausgleichen. Firmenkunden können ab dem vierten Quartal an dem Programm teilnehmen.

Singapore Airlines und Tui wollen enger kooperieren

Kurzmeldung

Singapore Airlines und Tui verstärken ihre Zusammenarbeit. Beide Unternehmen werden in vierzehn europäischen Märkten verstärkt kooperieren, heißt es in einer gemeinsamen Pressemitteilung. Die Implementierung einer NDC-Schnittstelle in das neue zentrale Plattformsystem der Tui macht dies technisch möglich.

Singapore Airlines Gruppe verpflichtet sich zu Netto-Null-Emissionen

Kurzmeldung

Die Singapore Airlines Gruppe verpflichtet sich zu Netto-Null-Emissionen bis zum Jahr 2050, wie der Konzern mitteilte. Die Airlines der Gruppe ergreifen zahlreiche Maßnahmen, um dieses Ziel zu erreichen. Dazu gehören Investitionen in neue Flugzeuge, eine höhere operative Effizienz und die Einführung kohlenstoffarmer Technologien wie nachhaltiger Flugzeugtreibstoffe.

Airbus A320 der Lufthansa © AirTeamImages.com

Lufthansa meidet belarussischen Luftraum bis auf Weiteres

Lufthansa meidet als Reaktion auf die erzwungene Landung eines Ryanair-Flugzeugs in Minsk den belarussichen Luftraum. Auch zahlreiche weitere Airlines passen ihre Flugrouten an. Die Easa meldet knapp 340 Überflüge pro Tag.

Singapore Airlines Group vermeldet über vier Milliarden Dollar Verlust

Kurzmeldung

Singapore Airlines vermeldet für das am 31. März abgelaufene Geschäftsjahr einen operativen Verlust von rund 2,5 Milliarden Dollar. Gruppenweit liege der Verlust bei insgesamt fast 4,3 Milliarden Dollar, teilte die Airline mit. Grund sei der starke Verkehrseinbruch von mehr als 97 Prozent durch die Covid-Krise.

Singapore Airlines schließt "Sale & Leaseback"-Geschäft ab

Kurzmeldung

Singapore Airlines hat ein "Sale & Leaseback"-Geschäft für elf Flugzeuge abgeschlossen. Laut Mitteilung handelt es sich dabei um sieben Airbus A350-900 und vier Boeing 787-10. Mit dem Geschäft nimmt die Airline rund 1,25 Milliarden Euro ein.

Singapore Airlines testet Iata-"Travel Pass App" auf London-Route

Kurzmeldung

Singapore Airlines will als erste Fluggesellschaft die "Travel Pass App" der Iata zur digitalen Gesundheitsüberprüfung einsetzen. Bei Passagieren, die vom 15. bis 28. März 2021 von Singapur nach London reisen, werde die App das erste Mal zum Einsatz kommen, so die Airline.

Singapore Airlines holt A380 aus Storage zurück

Kurzmeldung

Singapore Airlines hat eine A380 aus dem Storage in der australischen Wüste zurückgeholt, berichtet "Simple Flying". Die Maschine war seit Juni 2020 in Alice Springs geparkt. Singapore Airlines wird die Maschine im Rahmen des Umrüstungs- und Wartungsprogramms mit einer neuen Kabine ausstatten. Die Airline wird weiter zwölf Airbus A380 einsetzen.

Die erste Boeing 787-10 wurde an Singapore Airlines ausgeliefert. © Singapore Airlines

Singapore Airlines will Boeing 777-9 statt Dreamlinern

Die Singapore Airlines Gruppe hat sich mit Boeing auf eine Umwandlung der Bestellung von 14 Boeing 787-10 in elf Boeing 777-9 geeinigt. Zudem hat sich die südostasiatische Airline mit Airbus und Boeing darauf verständigt, Flugzeugauslieferungen zu strecken.

Singapore Airlines ist zurück in München

Kurzmeldung

Singapore Airlines hat heute (20. Januar) den Flugbetrieb von und nach München wieder aufgenommen. Laut Mitteilung hat der Carrier die bayerische Landeshauptstadt ab sofort wieder dreimal pro Woche im Programm. Eingesetzt werden Maschinen vom Typ Airbus A350.

Singapore Airlines kehrt nach München zurück

Kurzmeldung

Singapore Airlines hat angekündigt, ab dem 20. Januar Singapur wieder mit München zu verbinden. Geplant sind drei Umläufe pro Woche mit einem Airbus A350-900. Gleichzeitig stockt die Airline auch die Routen nach Frankfurt und Zürich auf, hier fliegt Singapore dann wieder täglich.

Singapore Airlines organisiert deutschsprachigen Vertrieb um

Kurzmeldung

Nachdem Singapore Airlines die Organisationsstrukturen in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu einem "DACH"-Verbund zusammengefasst hat, wurde nun auch der Vertrieb umgebaut. Patrick Bucher ist ab sofort verantwortlich für den gesamten Sales Bereich in den drei "DACH“-Ländern. Reinhold Theil ist ab sofort als Sales Operations / Customer Relations Manager Germany, Switzerland & Austria tätig, teilte die Airline mit.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

AviationPower Group

Für jede Flugroute die passenden Jobs.

Zum Firmenprofil

Lufthansa Technical Training GmbH

Von Experten - Für Experten.

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

Flight Consulting Group

Dispatch, Trip Support and Ground Handling

Zum Firmenprofil

TRAINICO GmbH

Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

Singapore Airlines ernennt neuen Manager für DACH-Region

Kurzmeldung

Singapore Airlines hat Alastair Hay-Campbell mit Wirkung zum 1. Dezember 2020 zum neuen General Manager für den deutschen, schweizerischen und österreichischen "DACH" Markt ernennt. Laut Mitteilung folgt er auf Sy Yen Chen, der Singapore Airlines Deutschland seit August 2017. Chen wird General Manager in Indien.

Flugbegleiter der Singapore Airlines während Corona. © Singapore Airlines

Hohe Nachfrage für Pop-Up-Restaurants von Singapore Airlines

Bis zu 630 Euro zahlten Kunden für ein Flugzeugessen an Bord eines am Boden stehenden A380 der Singapore Airlines. Nun soll die Aktion an mindestens zwei weiteren Terminen wiederholt werden.

Gerparkte Maschinen von Singapore Airlines und Billigtochter Scoot. © dpa / Darren England

Singapore Airlines streicht wegen Corona mehr als 4000 Stellen

Die Singapore-Airlines-Gruppe (SIA) streicht wegen der Corona-Krise 4300 Stellen. Knapp 2000 Stellen hat der Konzern bereits abgebaut. Die Gruppe rechnet nicht mit einer spürbaren Erholung vor 2024.

Singapore Airlines Boeing 777. © Singapore Airlines

Singapore Airlines fliegt wieder nach Frankfurt

Kurzmeldung

Singapore Airlines verbindet wieder dreimal pro Woche Singapur mit Frankfurt. Laut Flugplandaten gilt der Flugplan bis 30. April. Eingesetzt werden Maschinen vom Typ Boeing 777-300.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
ch-aviation raw data feed
ch-aviation raw data feed ch-aviation GmbH - We provide you with the data you want With tens of thousands of records in our database that includes up to date fleet, ownership, partnership, senio... Mehr Informationen
Tourismuskaufmann/frau (für Privat- und Geschäftsreisen) IHK - Umschulung
Tourismuskaufmann/frau (für Privat- und Geschäftsreisen) IHK - Umschulung SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH - Die Umschulung richtet sich an alle, die einen neuen Beruf erlernen wollen und in der Tourismusbranche arbeiten möchten. Mehr Informationen
The only German-wide FBO network
The only German-wide FBO network GAS German Aviation Service GmbH - GAS German Aviation Service provides services at all German airports. If you can’t find an airport in the list below, please contact our headquarters... Mehr Informationen
Engine Condition Trend Monitoring (ECTM) - Multimedia Based Training TRAINICO GmbH - The system was developed as a full Internet Application for distance learning and it provides a high quality multimedia based training package for the... Mehr Informationen
FCG OPS - Dispatch, Trip Support and Ground Handling
FCG OPS - Dispatch, Trip Support and Ground Handling Flight Consulting Group - FCG OPS ist eines der größten europäischen Betriebskontrollzentren, das internationale Reiseunterstützung und Abfertigungsdienste sowie Bodenabfertigu... Mehr Informationen
B737-600/700/800/900 (CFM56) EASA Part-66 B1 & B2 Practical Lufthansa Technical Training GmbH - This course corresponds to the related theoretical course and enables participants to gain competence in practical Line and Base Maintenance, using a... Mehr Informationen
Zertifikatsprogramme am Wildau Institute of Technology
Zertifikatsprogramme am Wildau Institute of Technology Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - Am Puls der Zeit: Zertifikatskurse für Ihren beruflichen Erfolg. Wie die Arbeitswelt wird auch die berufsbegleitende Bildung immer flexibler. Deshalb... Mehr Informationen
Fachberater für Servicemanagement - die IHK-Ausbildung für Flugbegleiter
Fachberater für Servicemanagement - die IHK-Ausbildung für Flugbegleiter Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG - Die „Höhere Berufsausbildung“ zum Fachberater für Servicemanagement (IHK) wird in der Corona-Zeit auch online per Video-Konferenzen angeboten. Fachber... Mehr Informationen

Singapore Airlines will Liquidität mit Kapitalerhöhung sichern

Kurzmeldung

Singapore Airlines will im Rahmen einer Kapitalerhöhung allen Aktionären umgerechnet 3,36 Milliarden Euro an neuen Aktien anbieten. Zusätzlich legt das Unternehmen Wandelanleihen mit einer Laufzeit von zehn Jahren und einer Umtauschpflicht für umgerechnet bis zu 6,14 Milliarden Euro aus. Beide Maßnahmen sollen die Liquidität in der Corona-Krise sichern.

Bug eines Airbus A330-300 der Singapore Airlines © AirTeamImages.com / Andrew Hunt

Singapore Airlines streicht fast alle Flüge wegen Corona

Singapore Airlines lässt wegen der Corona-Pandemie bis Ende April nahezu alle Flieger am Boden. Das selbe gilt für Billigflug-Tochter Scoot. In Deutschland werden alle Flüge bis Ende Mai ausfallen.

Qantas CEO Alan Joyce spricht am 8.11.2010 auf einer Pressekonferenz in Sydney. © dpa / Dean Lewins

Qantas und Singapore Airlines streichen Manager-Gehälter

Kurzmeldung

Angesichts der Coronavirus-Auswirkungen streichen erste Fluggesellschaften die Gehälter im Management. Bei Qantas Airways verzichtet CEO Alan Joyce bis Ende Juni auf die Bezüge. Alle Manager verdienen bis dahin 30 Prozent weniger, schreibt die "FAZ". Zuvor hatte bereits Singapore Airlines die Management-Gehälter deutlich gekürzt.

Der erste jemals ausgelieferte Superjumbo, der bei Singapore als 9V-SKA von 2007 an im Dienst stand. © Tarmac

Tarmac Aerosave schließt Zerlegung erster A380 ab

Kurzmeldung

Die französische Tarmac Aerosave hat die erste von zwei A380 der Dr. Peters Group in Tarbes zerlegt. Die Flugzeuge flogen zuvor etwas über zehn Jahre für Singapore Airlines. Rund 90 Prozent der ausgebauten Teile sollen als Ersatzteile wiederverwertet werden.

Singapur Airlines hebt zum längsten Langstreckenflug der Welt ab

Kurzmeldung

Singapore Airlines hebt am Donnerstag zum längsten Langstreckenflug der Welt ab: Die Fluggesellschaft belebt die Marathonstrecke Singapur nach New York wieder, die sie 2013 als unprofitabel aufgegeben hatte. Auf die Passagiere wartet ein 19 Stunden langer Flug über 16.700 Kilometer in einer A350.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben