Thema Codeshare

Sunexpress ist ein Joint-Venture von Lufthansa und Turkish Airlines. © AirTeamImages.com / Jorgen Syversen

Sun Express und Lufthansa starten Codeshare-Flüge in die Türkei

Kurzmeldung Sun Express und Lufthansa bieten ab 11. Dezember Strecken in die Türkei im Codeshare an, teilte der Ferienflieger mit. Dabei handelt es sich um die die täglichen Flüge zwischen München und Ankara. Im Sommer sind weitere Codeshare-Verbindungen geplant.

Flugzeuge von Swiss und Lufthansa. © AirTeamImages.com / Matthieu Douhaire

Swiss kündigt Eurowings-Codeshare in Hamburg

Kurzmeldung Swiss beendet das Codesharing mit Eurowings auf der Strecke Zürich-Hamburg. Wie das Fachblatt "Travel Inside" berichtet, erhöhen die Schweizer im Winter die Frequenz auf der Route und können daher alle Umsteigewellen selbst anbinden.

Düsseldorf bekommt neue Codeshare-Verbindung nach Sri Lanka

Kurzmeldung Etihad Airways und Sri Lankan Airlines bieten eine neue Codeshare-Verbindungen von Düsseldorf über Abu Dhabi nach Colombo, wie die Airline aus Sri Lanke mitteilte. Buchbar ist die neue Verbindung ab sofort.

Eine Boeing 737-700 der SAS. © AirTeamImages / Jonathan Zaninger

Lufthansa baut Codeshare mit SAS aus

Kurzmeldung Bei Lufthansa sind drei weitere SAS-Verbindungen buchbar. Wie aus Flugplandaten hervorgeht, werden die Flüge von Stockholm-Arlanda nach Kiruna, Ostersund und Umea nun auch unter LH-Code angeboten.

Eine Boeing 737 der Copa Airlines in Star-Alliance-Bemalung. © AirTeamImages / Steven Marquez

Lufthansa baut Codeshare-Partnerschaft aus

Kurzmeldung Copa Airlines, die nationale Fluggesellschaft Panamas, und Lufthansa haben ihre Codeshare-Partnernerschaft ausgebaut. Ab sofort ist es möglich via Panama City mit Barranquilla, Cali, Cartagena und Medellin in vier kolumbianische Städte zu fliegen, geht aus Flugplandaten hervor.

Eine Embraer RJ-145 der BMI Regional am Flughafen München. © BMI Regional

Lufthansa erweitert BMI-Regional-Codeshare auf weiterer innerdeutschen Strecke

Kurzmeldung BMI Regional und Lufthansa fliegen die Strecke von Saarbrücken nach München im Codeshare. Ab 19. April erhält der BMI-Flug auch eine Lufthansa-Flugnummer, wie aus einer Mitteilung der Regionalfluggesellschaft hervorgeht. Die Route wird wochentags zweimal täglich bedient.

Eine A340 der Eurowings. © AirTeamImages.com / Chris Jilli

Eurowings und United bauen Codeshare aus

Kurzmeldung Eurowings und United Airlines bauen ihre Codeshare-Partnerschaft weiter aus. So sind jetzt auch die US-Langstreckenverbindungen des Low-Cost-Carriers mit United-Flugnummern belegt, wie eine Sprecherin der Kranich-Tochter zu airliners.de sagte. Kunden können dabei auch United-Meilen sammeln.

Zertifizierung: Schweizer Germania kann jetzt Codeshares und Leasings anbieten

Kurzmeldung Germania Flug aus der Schweiz hat jetzt ihre IOSA-Zertifizierung erhalten. Wie aus einer Mitteilung der Germania-Tochter-Airline hervorgeht, könne man nun Codeshares und Leasings anbieten.

Ein Flugzeug der Swiss steht am Dock E des Flughafens Zürich © Flughafen Zürich AG

Etihad und Swiss werden Codeshare-Partner

Kurzmeldung Etihad Airways und Swiss starten eine Codeshare-Partnerschaft, das teilte die arabische Airline mit. Die Kooperation ist Teil der 2016 begonnenen Codeshare-Kooperation zwischen der Etihad Aviation Group und der Lufthansa Group.

Dash 8-Q400 der Flybe. © AirTeamImages.com / Matthieu Douhaire

Alitalia und Flybe bauen Codeshare-Verbindungen aus

Kurzmeldung Alitalia und Flybe haben ihre Codeshare-Verbindungen weiter ausgebaut. Laut Flugplandaten betrifft es mehrere Verbindungen, die Deutschland und Großbritannien verbinden. Unter anderem Strecken von Düsseldorf sowie Berlin nach Birmingham und Cardiff. Auch Strecken nach München werden jetzt im Codeshare angeboten.

Air Berlin bedient von Deutschland aus nur den Flughafen Charles de Gaulle in Paris. © AirTeamImages.com / Philippe Noret

Air Berlin schließt Codeshare für Karibik-Routen

Kurzmeldung Air Berlin hat mit der französischen Air Caraibes ein Codeshare über zwei Karibik-Routen geschlossen. Die Strecken von Paris-Orly nach Martinique sowie Point-à-Pitre seien ab sofort ab Deutschland buchbar, so eine Sprecherin des deutschen Carriers zu airliners.de.

A320 der Eurowings Europe. © AirTeamImages.com / Paul Marais-Hayer

Eurowings und Singapore Airlines arbeiten noch enger zusammen

Kurzmeldung Engere Kooperation zwischen Eurowings und Singapore Airlines: Ein jetzt geschlossenes Codeshare-Abkommen gilt unter anderem für 15 Europa-Strecken der Eurowings ab und nach Düsseldorf, Manchester, München und Zürich. Die Airline führt schon länger Zubringerflüge für Singapore durch.

Die Lufthansa ist Deutschlands größte Airline. © dpa / Arne Dedert

Lufthansa und Etihad bauen Codeshare-Abkommen nicht weiter aus

Kurzmeldung Das im Februar gestartete Codeshare-Abkommen zwischen Lufthansa und Etihad wird vorerst nicht ausgebaut. Das sagte Lufthansa-Managerin Heike Birlenbach jetzt der Nachrichtenagentur "Reuters". Auch ein Joint-Venture sei nicht geplant.

Boeing 767-300ER der Air Astana am Flughafen Frankfurt. © Air Astana

Air Astana vereinbart Codeshare-Abkommen mit Lufthansa

Kurzmeldung Air Astana und Lufthansa haben ein Codeshare-Abkommen geschlossen. Es greift Ende März mit Beginn des Sommerflugplans, teilte Air Astana mit. Die Kooperation betrifft Verbindungen zwischen Frankfurt und Astana beziehungsweise Almaty (beides Kasachstan).

Bombardier Q400 der Flybe. © Flybe

Neuer Codeshare-Partner für Air Berlin

Kurzmeldung Air Berlin und Flybe starten ein Codeshare-Abkommen. Fluggästen von Deutschlands zweitgrößter Fluggesellschaft werden so deutlich mehr Verbindungen sowie weitere Ziele in Großbritannien geboten, hieß es in Medienberichten. Mit British Airways hat Air Berlin bereits seit Jahren ein Codeshare-Abkommen.

Start einer Boeing 777-200ER der Austrian Airlines am Flughafen Wien © Austrian Airlines

Austrian Airlines und Bangkok Airways im Codeshare

Kurzmeldung Austrian Airlines und Bangkok Airways haben eine Codeshare-Vereinbarung unterzeichnet. Damit sind ab sofort neue Ziele in Thailand und Kambodscha direkt bei Austrian Airlines buchbar und werden von Wien über Bangkok angeflogen, teilte die österreichische Fluggesellschaft mit.

Boeing 737 der Air Berlin Air Berlin / Andreas Wiese

Neuer Codeshare-Partner von Air Berlin

Kurzmeldung Air Berlin hat nach eigenen Angaben mit Czech Airlines ein Codeshare-Abkommen vereinbart, das sich unter anderem auf Flüge zwischen Deutschland und Tschechien bezieht. Air Berlin wird ihre Flugnummer auf insgesamt fünf Verbindungen von Czech Airlines legen, die derzeit nicht im Programm der deutschen Gesellschaft sind.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

Anzeige

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken