airliners.de Logo

Thema : Codeshare

Eine A350 der Qatar Airways steht am Flughafen Frankfurt. © airliners.de / Christian Höb

Qatar Airways und Deutsche Bahn starten Codeshare-Vereinbarung

Kurzmeldung

Qatar Airways und die Deutsche Bahn haben eine Codeshare-Vereinbarung geschlossen. Laut Airline-Mitteilung haben Fluggäste nun ab Frankfurt Anschluss an acht Städte im DB-Netz: Stuttgart, Nürnberg, Hannover, Leipzig, Köln, Düsseldorf, München und Hamburg. Qatar Airways bietet Flüge von Doha nach Frankfurt, München und Berlin.

Sunexpress ist ein Joint-Venture von Lufthansa und Turkish Airlines. © AirTeamImages.com / Jorgen Syversen

Sun Express und Lufthansa starten Codeshare-Flüge in die Türkei

Kurzmeldung

Sun Express und Lufthansa bieten ab 11. Dezember Strecken in die Türkei im Codeshare an, teilte der Ferienflieger mit. Dabei handelt es sich um die die täglichen Flüge zwischen München und Ankara. Im Sommer sind weitere Codeshare-Verbindungen geplant.

Flugzeuge von Eurowings auf dem Vorfeld. © Eurowings

Eurowings und Lufthansa bauen Codeshare aus

Lufthansa verlässt den Flughafen Düsseldorf, baut aber die Vermarktung der Eurowings-Strecken aus. Eine Auswertung zeigt: Das Codesharing der beiden beschränkt sich auf wenige Flughäfen.

Flugzeuge von Swiss und Lufthansa. © AirTeamImages.com / Matthieu Douhaire

Swiss kündigt Eurowings-Codeshare in Hamburg

Kurzmeldung

Swiss beendet das Codesharing mit Eurowings auf der Strecke Zürich-Hamburg. Wie das Fachblatt "Travel Inside" berichtet, erhöhen die Schweizer im Winter die Frequenz auf der Route und können daher alle Umsteigewellen selbst anbinden.

Eine Boeing 737-700 der SAS. © AirTeamImages / Jonathan Zaninger

Lufthansa baut Codeshare mit SAS aus

Kurzmeldung

Bei Lufthansa sind drei weitere SAS-Verbindungen buchbar. Wie aus Flugplandaten hervorgeht, werden die Flüge von Stockholm-Arlanda nach Kiruna, Ostersund und Umea nun auch unter LH-Code angeboten.

Eine Boeing 737 der Copa Airlines in Star-Alliance-Bemalung. © AirTeamImages / Steven Marquez

Lufthansa baut Codeshare-Partnerschaft aus

Kurzmeldung

Copa Airlines, die nationale Fluggesellschaft Panamas, und Lufthansa haben ihre Codeshare-Partnernerschaft ausgebaut. Ab sofort ist es möglich via Panama City mit Barranquilla, Cali, Cartagena und Medellin in vier kolumbianische Städte zu fliegen, geht aus Flugplandaten hervor.

Eine Embraer RJ-145 der BMI Regional am Flughafen München. © BMI Regional

Lufthansa erweitert BMI-Regional-Codeshare auf weiterer innerdeutschen Strecke

Kurzmeldung

BMI Regional und Lufthansa fliegen die Strecke von Saarbrücken nach München im Codeshare. Ab 19. April erhält der BMI-Flug auch eine Lufthansa-Flugnummer, wie aus einer Mitteilung der Regionalfluggesellschaft hervorgeht. Die Route wird wochentags zweimal täglich bedient.

Eine A340 der Eurowings. © AirTeamImages.com / Chris Jilli

Eurowings und United bauen Codeshare aus

Kurzmeldung

Eurowings und United Airlines bauen ihre Codeshare-Partnerschaft weiter aus. So sind jetzt auch die US-Langstreckenverbindungen des Low-Cost-Carriers mit United-Flugnummern belegt, wie eine Sprecherin der Kranich-Tochter zu airliners.de sagte. Kunden können dabei auch United-Meilen sammeln.

Ein Flugzeug der Swiss steht am Dock E des Flughafens Zürich © Flughafen Zürich AG

Etihad und Swiss werden Codeshare-Partner

Kurzmeldung

Etihad Airways und Swiss starten eine Codeshare-Partnerschaft, das teilte die arabische Airline mit. Die Kooperation ist Teil der 2016 begonnenen Codeshare-Kooperation zwischen der Etihad Aviation Group und der Lufthansa Group.

Dash 8-Q400 der Flybe. © AirTeamImages.com / Matthieu Douhaire

Alitalia und Flybe bauen Codeshare-Verbindungen aus

Kurzmeldung

Alitalia und Flybe haben ihre Codeshare-Verbindungen weiter ausgebaut. Laut Flugplandaten betrifft es mehrere Verbindungen, die Deutschland und Großbritannien verbinden. Unter anderem Strecken von Düsseldorf sowie Berlin nach Birmingham und Cardiff. Auch Strecken nach München werden jetzt im Codeshare angeboten.

Air Berlin bedient von Deutschland aus nur den Flughafen Charles de Gaulle in Paris. © AirTeamImages.com / Philippe Noret

Air Berlin schließt Codeshare für Karibik-Routen

Kurzmeldung

Air Berlin hat mit der französischen Air Caraibes ein Codeshare über zwei Karibik-Routen geschlossen. Die Strecken von Paris-Orly nach Martinique sowie Point-à-Pitre seien ab sofort ab Deutschland buchbar, so eine Sprecherin des deutschen Carriers zu airliners.de.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

The Hong Kong Polytechnic University

With 80 years of proud tradition, PolyU is a world-class research university, ranking among the world’s top 100 institutions.

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

TRAINICO GmbH

Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

Zum Firmenprofil

AviationPower Group

Für jede Flugroute die passenden Jobs.

Zum Firmenprofil

Flight Consulting Group

Dispatch, Trip Support and Ground Handling

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

Wildau Institute of Technology e. V. (WIT)

Berufsbegleitender Aviation-Master und Weiterbildungsformate

Zum Firmenprofil

Lufthansa Technical Training GmbH

Von Experten - Für Experten.

Zum Firmenprofil

Ivan Chu, Cathay Pacific Chief Executive, und Lufthansa-Chef Carsten Spohr (re.) © Cathay Pacific

Lufthansa Group gewinnt nächsten Asien-Partner

Die Lufthansa Group hat jetzt ein Codeshare-Abkommen mit Cathay Pacific abgeschlossen. Es ist nicht der erste Partner aus Asien, mit dem der deutsche Luftfahrtkonzern kooperiert.

Boeing 767-300ER der Air Astana am Flughafen Frankfurt. © Air Astana

Air Astana vereinbart Codeshare-Abkommen mit Lufthansa

Kurzmeldung

Air Astana und Lufthansa haben ein Codeshare-Abkommen geschlossen. Es greift Ende März mit Beginn des Sommerflugplans, teilte Air Astana mit. Die Kooperation betrifft Verbindungen zwischen Frankfurt und Astana beziehungsweise Almaty (beides Kasachstan).

Flugzeuge der Lufthansa und der Air Berlin auf dem Düsseldorfer Flughafen. © dpa / Federico Gambarini

Air Berlin/Lufthansa-Deal, Codeshares und eine angehende Schlichtung

Rückblick

Air Berlin fliegt in Zukunft für die Eurowings. Außerdem arbeiten Lufthansa und Etihad zusammen. Neues gibt es außerdem im Tarifkonflikt zwischen der Lufthansa und ihren Piloten.

A380 der Lufthansa (li.) und Etihad Airways © AirTeamImages.com, Montage: airliners.de / TT (Lufthansa), Derek Pedley (Etihad)

Lufthansa und Etihad arbeiten zusammen

Lufthansa und Etihad haben sich auf ein Codeshare-Abkommen geeinigt. Es umfasst vier Strecken - muss aber noch von den Behörden genehmigt werden. Laut Lufthansa-Chef Carsten Spohr könnte die Zusammenarbeit noch ausgeweitet werden.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Aktuelle Termine für unsere Präsenzschulungen im Bereich Luftsicherheit
Aktuelle Termine für unsere Präsenzschulungen im Bereich Luftsicherheit STI Security Training International GmbH - Präsenzschulungen für die Luftsicherheit (nach DVO (EU) 2015/1998) Der Mensch ist das wichtigste Bindeglied in einer gut funktionierenden Sicherhei... Mehr Informationen
Jumbo-Anhänger - Remove Before Flight - 1 Stück
Jumbo-Anhänger - Remove Before Flight - 1 Stück RBF-Originals.de - **Jumbo-Anhänger, Motiv beidseitig aufgestickt: Remove Before Flight** RBF-Originals steht für Markenqualität. Angenehme und zugleich widerstandsfä... Mehr Informationen
Luftverkehrskaufmann/-frau (IHK)
Luftverkehrskaufmann/-frau (IHK) Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG - Quereinsteigern ohne Berufsabschluss können mit Unterricht per Video-Konferenz den Berufsabschluss nachholen, indem sie die IHK-Prüfung als "Externe"... Mehr Informationen
Fuel Tank Safety Level 2 - Multimedia Based Training TRAINICO GmbH - The Fuel Tank Safety Training is a web-based training solution for Maintenance Personnel as required by EASA and other authorities. Mehr Informationen
Werbung am Allgäu Airport Memmingen
Werbung am Allgäu Airport Memmingen Flughafen Memmingen GmbH - Gute Gründe bei uns zu werben – setzen Sie Ihr Unternehmen am Standort Flughafen in Szene. Die Frequenz: Rund 1,4 Millionen Fluggäste im Jahr 2018... Mehr Informationen
Master of Aviation Management
Master of Aviation Management Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - **Innovativer Master-Studiengang für die internationale Karriere** Der innovative Masterstudiengang Aviation Management wird seit 2007 angeboten. Das... Mehr Informationen
Hotel & Transportation
Hotel & Transportation GAS German Aviation Service GmbH - Our in-house travel agency is specialized on business travel and well equipped with crew rates for hotels and rental cars all over Germany. Please sen... Mehr Informationen
Ausbildung zum Luftfahrtauditor
Ausbildung zum Luftfahrtauditor Aviation Quality Services GmbH - Wir bilden Sie zum internen Luftfahrtauditor aus und vermitteln Ihnen die neusten Standards im Qualitätsmanagement. Mehr Informationen
Start einer Boeing 777-200ER der Austrian Airlines am Flughafen Wien © Austrian Airlines

Austrian Airlines und Bangkok Airways im Codeshare

Kurzmeldung

Austrian Airlines und Bangkok Airways haben eine Codeshare-Vereinbarung unterzeichnet. Damit sind ab sofort neue Ziele in Thailand und Kambodscha direkt bei Austrian Airlines buchbar und werden von Wien über Bangkok angeflogen, teilte die österreichische Fluggesellschaft mit.

Boeing 737 der Air Berlin Air Berlin / Andreas Wiese

Neuer Codeshare-Partner von Air Berlin

Kurzmeldung

Air Berlin hat nach eigenen Angaben mit Czech Airlines ein Codeshare-Abkommen vereinbart, das sich unter anderem auf Flüge zwischen Deutschland und Tschechien bezieht. Air Berlin wird ihre Flugnummer auf insgesamt fünf Verbindungen von Czech Airlines legen, die derzeit nicht im Programm der deutschen Gesellschaft sind.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben